Freihändler Rogue Trader

Dieses Thema im Forum "Warhammer 40k" wurde erstellt von Absimilliard, 21. Februar 2009.

Moderatoren: Supergerm
  1. Absimilliard

    Absimilliard νεκύδαιμων

  2. Darkfox

    Darkfox Sethskind

    AW: Rogue Trader

    Sieht ja ganz gut aus also vom Cover her. Ist das Grundsystem vom Prinzip her das Gleiche das in DH zum Einsatz kommt?
     
  3. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    AW: Rogue Trader

    Laut Website sollen beide Systeme voll kompatibel sein. Ich bin mal gespannt, inwieweit sich der Kleriker und der Missionar sowie Guardsman und Arch-Militant unterscheiden. Und anscheinend gibt es endlich mehr weltraumspezifische Karrieren... :banane: :chilli:

    Nur so: Sobald das Rollenspiel draußen ist, würde ich dieses Forum für alle Rogue Trader-Threads "zuständig" sein lassen und kein neues Unterforum schaffen.
     
  4. Gandalf

    Gandalf Wiedergänger

    AW: Rogue Trader

    Ich würde mal davon ausgehen, da sich ja schon Warhammer Fantasy und DH im Grunde ähneln.
     
  5. Eva

    Eva Sho-Sho

    AW: Rogue Trader

    Gute Frage, die beiden ersten scheinen sich ja nun in dem Detail zu unterscheiden, daß der Missionar speziell auf Weltraummissionen ausgelegt ist, die letzten beiden lassen nach diese Beschreibung keinen Unterschied erkennen.
     
  6. Absimilliard

    Absimilliard νεκύδαιμων

    AW: Rogue Trader

    Arch-Militant? Also Erz-Militär bzw Erz-Kämpfer? Was für ne Bezeichnung...:D
     
  7. Greifenklaue

    Greifenklaue Erstgeborener

    AW: Rogue Trader

    Das wird im Dark Heresy-Regelwerk auch an einer Stelle erwähnt, dass es damit weitergeht für höhere Stufen (oder so ähnlich formuliert).
     
  8. ApokalypseTest

    ApokalypseTest Watching YOU! Mitarbeiter Administrator

    AW: Rogue Trader

    Und ja: Dieses Forum bleibt zuständig - wir haben es damals Dark Heresy genannt weil es nach der Schließung von Black Industries nicht so aussah als ob es noch ein weiteres geben würde.
     
  9. Darkfox

    Darkfox Sethskind

    AW: Rogue Trader

    Der Band verspricht ja sehr Weltraumbasiernd zu sein. Hoffentlich werden die Regeln für Schiffskämpfe nicht zu "2D". Außerdem könnte man gleich die Regeln für Vakuum-Schaden aus DH überarbeiten die sind nämlich quatsch.. warum sollen die Spieler Explosiv- und Energieschaden durch die Kälten bekommen wenn sie ins All geschleudert werden? :wand:
     
  10. Nosferatu22

    Nosferatu22 Skipper

    AW: Rogue Trader

    Die Antwort darauf ist eigentlich ganz simpel:

    Explosiv Schaden, weil sich die Gase in deinem Körper ausdehnen und dich praktisch zum platzen bringen.

    Energie Schaden, weil extreme Kälte nichts anderes bewirkt als extreme Hitze -> Erfrierungen, die mit Verbrennungen vergleichbar sind, da sie beide zu Nekrose führen, sprich durch die extreme Kälte genauso wie durch extreme Hitze sterben die betroffenen Körperteile einfach ab.
     
  11. Darkfox

    Darkfox Sethskind

    AW: Rogue Trader

    Das sind beides Ammenmärchen und hat nix mit der Realität zu tun. Das kommt vielleicht in ganz ganz billiger Scifi aus den 80ern vor.
    1.) Der Druckunterschied zwischen All und Raumschiff beträgt genausoviel wie zwische der Erdoberfläche und 10m Wassertiefe. Schon mal einen Taucher gesehen der aus 10m auftaucht und explodiert ist? Außerdem hatten die Nasa schon öfter Unfälle mit plötzlicher Dekompression in Testkammern und von denen ist auch keiner explodiert :D
    2.) Das Vakuum ist nicht kalt. Es hat garkeine Temperatur weil es kein Trägermedium gibt, da gibt es keine Gase oder eine Flüssigkeit die Wäre ableiten könnten. In der Realität ist es sogar so das sich Astronauten eher mit überhitzen als unterkühlung herumschlagen müssen. (im Normalbetrieb ;-) ) Das gleiche Problem bei Shuttlemissionen. Im Vakuum gibt ein Körper nur Hitze über Strahlung und über kein Medium ab. - es gibt ja keines. Man kühlt also schon aus nur sehr langsam. :)
    Ein ähnliches Prinzip benutzt man bei Thermosflaschen.

    Das was im Vakuum gefährlich ist ist das ersticken und eventuelle eine Verstrahlung. ;)
     
  12. Orakel

    Orakel DiplFrK

    AW: Rogue Trader

    Hmm... wurde nicht mal irgendwo geschrieben, dass RT DH vorraussetzen würde? (Falls doch nicht währe das schon fast wieder ein Grund das DIng doch noch anzuschaffen.)
     
  13. Nosferatu22

    Nosferatu22 Skipper

    AW: Rogue Trader

    [ame=http://www.myvideo.de/watch/2594313/Leschs_Universum_Wie_stirbt_man_im_Weltall]Leschs Universum - Wie stirbt man im Weltall? Video - bobby25-mv - MyVideo[/ame]

    Der Beitrag sagt meiner Meinung nach alles. Man Explodiert zwar nciht, aber man stirbt aufgrund der Tatsache, das man an der ungeschützten Hautoberfläche erfriert und die Körperflüssigkleiten bzw die Gase die nah an der "äußeren Hülle", sprich haut sind, austreten und ebenfalls gefrieren. Sofern die Lunge mit Luft gefüllt ist Platzt diese ebenfalls, aber ist alles dem Beitrag des Herrn Professors zu entnehmen.
     
  14. Darkfox

    Darkfox Sethskind

    AW: Rogue Trader

    Naja ersagt genau das was ich gesagt habe. Deinen letzten Atemzug kannst du so oder so nicht in der Lunge behalten weil es die Luft dort rausdrückt wo sie reingekommen ist. An der äußeren Hülle gibt es keine Gase die Austreten könne ich hab zumindest bei mir noch keine entdeckt. ;-) Durchfrieren tut man auchnicht (nach Regelwerk schon) sondern man kühlt etwas an der Oberfläche ab. - der Tod tritt druch ersticken ein - sehr unspektakulär.
     
  15. Nosferatu22

    Nosferatu22 Skipper

    AW: Rogue Trader

    Man kühlt ganz und gar nciht nur etwas an der oberfläche ab, da sind Temperaturunterschiede von ca200 Grad zu deiner Körpertemperatur. Und das du keine Gase in der unmittelbaren Nähe der Hautoberfläche siehst, hat einfach damit zu tun, das der Sauerstoff und das CO² im Blut gelöst ist, und auch wenn du es nciht glauben willst, es gibt auch in den verschiedenen Hautschichten durchaus Blutgefäße, sind zwar keine Arterien aber es sind Blutgefäße. Und wen das Blut durch die Poren strömt, dann werden es die Gase auch tun ;)

    Dann sagt der gute Mann, das man "schlagartig kalt" wird, und nicht nur ein bisschen abkühlt.
    Das man nicht durchfriert hab ich soweit auch verstanden, aber nur mal angenommen man treibe als Allleiche herum und jmd rammt dich, und splittert so die äußere gefrorene Schicht ab, die darunter liegenden Schichten die freigelegt werden gefrieren sofort nach, also gefrierst du im Prinzip trotzdem durch wenn dich jmd rammt.

    Und die noch vorhandene Menge an Gasen in deiner Lunge muss nicht zwangsweise durch deinen Hals und somit letztendlich wieder durch den Mund entweichen, sondern kann sich genausogut andere Wege bahnen, und wenn dabei die Lunge platzt hasdt du pech gehabt. Das die Lunge platzt ist kein Muss, aber immerhin ein kann.
     
  16. Stonewall

    Stonewall Kraftspieler

    AW: Rogue Trader

    Und wie weit ist WH40K um realistische Darstellung der Raumfahrt bemüht?

    Wir reden hier von einem Setting, in dem laut "Raumflotte Gothic" imperiale Kriegsschiffe Geschützdecks wie im 18. Jh haben, auf denen die Geschütze teilweise mit Muskelkraft ausgerichtet werden. Da erwarte ich keine besondere wissenschaftliche Korrektheit. Für Hard Science Fiction würde ich mir ein anderes System suchen.
     
  17. Darkfox

    Darkfox Sethskind

    AW: Rogue Trader

    Da strömt kein Blut aus, das sagt Harald Lesch auch nicht. Was er meint ist einfach das der Schweiß verdunstet dadurch wirds kalt das gleiche tut er hier bei uns auf der Erde. (ok Körpersäfte auch... z.b. urin gibt man ab oder den Darminhalt kann man nicht halten etc.) Das passiert im Vakuum nur schlagartig weil kein Druck da ist und der Sidepunkt unter die Körpertemeratur fällt. Gase im Blutkreislauf z.b. verdampfen nicht den dein Blutdruck verhindert das.

    Es gibt keinen anderen Weg aus der Lunge und das Gas entweicht dort wo es am leichtesten rauskommt und das ist dort wo das Loch im Beutel ist.:D Natürlich kann man versuchen die Luft absichtlich anzuhalten dann kann es tatsächlich zu Rissen in der Lunge kommen - dort besteht dann die Gefahr einer Embolie wenn durch den Druck größere Gasbläschen in den Blutkreislauf kommen. (Gefahr besteht auch bei Tauchern die zu schnell auftauchen.)
    Ein anderes Problem (wenn dus ganz genau wissen willst) besteht am innendruck den die Organe auf die nerven ausüben.

    @Stonewall

    Natürlich ist mir klar das WH40K nicht eine realistische Darstellung der Raumfahrt ist. Will ich garnicht bestreiten ich mag das Setting wie es ist. Ich bin nur ein Fan von schlanken Regeln deshalb ist mir nicht klar warum eine relativ umständliche Schadensregel gemacht wird um einen Effekt im Rollenspiel aufkommen zu lassen der garnicht existiert.

    Vorallem in Rouge Trader könnte es ja ganz interessant werden wenn die Spieler nichtbelüftete Bereiche eines Schiffs durchqueren müssen oder in Kämpfen mit Hüllenbruch etc. Man braucht für spannende Situationen einfach schnelle Regeln deshalb gibts bei mir im Vakuum einfach einen Toughness Test ob man ohmächtig und sonst erstickt man einfach. ;)
    Übrigends das Geschütze mit Muskelkraft ausgerichtet werden hat ja auch nix mit Unwissenschaftlichkeit zu tun im WH40k Universum laufen einfach viele Sachen nach absichtlich unwirtschaftlichen Gesichtspunkten ab was ich ganz gut finde weil es dann zu wirklich netten Szenarios kommen kann.
    Es gibt ja z.B. auch keine Schiffe die wie in anderen Scifi Universen mit Überlichtgeschwindigkeit fliegen. Steht extra so in den Regeln. Dafür gibts den Warp :D Das ist auch nicht wirklich unwissenschaftlich und realistischer als Star Trek oder Star Wars die Pseudoerklärungen für ihre Antriebe bringen die wirklich die Naturgesetze verletzen.

    Also bitte nicht falsch verstehen - mir gehts nicht um wissenschaftlichkeit oder nicht sondern nur um unnötige Regelkonstrukte ;)
     
  18. Cifer

    Cifer Vorsintflutlicher

    AW: Rogue Trader

    Das wäre interessant zu wissen, weil es heißen würde, dass da nicht alles doppelt und dreifach drinstehen wird - aber meines Wissens ist es durchaus als unabhängiges System geplant, zumal ja die eine oder andere Klasse sehr stark wie eine direkte Fortführung der Dark Heresy-Variante aussieht. Wenn die beiden direkt aufeinander aufbauen wäre aber wiederum Ascension überflüssig.
     
  19. Darkfox

    Darkfox Sethskind

    AW: Rogue Trader

    Also die Aufmachung der Webseite deutet eher auf ein eigenes System hin als auf ein Addon. Wird aberwahrscheinlich auf den gleichen Regeln beruhen schätze ich.
    Ich mach mir nur Gedanken über die ganze Ausrüstung. Wir werden ja in nächster Zeit mit Ausrüstungsbüchern überschwemmt bzw. jetzt hat man schon sehr viel mit dem Inquisitors HB und dem Grw. Soll ich mir dann wirklich entsprechendes Material nochmal für RT kaufen?
     
  20. deacis

    deacis Neuling

    AW: Rogue Trader

    Auch auf die Gefahr hin, dass mich jetzt alle mit Wattebäuschchen totwerfen: Die sollten lieber mal mehr Hintergrundmaterial und ausgearbeitete Szenarien/Abenteuer für Dark Heresy auf den Markt bringen, als noch ein eigenständiges System. Man hätte auch von Anfang an drauf kommen können, lieber ein großes Grundregelwerk zu veröffentlichen, welches sich simpel und einfach Warhammer 40k Roleplay schimpft, und welches Grundregeln SOWIE Hintergrund für mehrere Spielarten bietet. Das ganze hätte man dann um spezielle Ergänzungen namens Dark Heresy (für Inquisition), Rogue Trader und viele andere mögliche (Spacemarines, etc.) erweitern können. So hätte man auch das Problem mit mehreren Ausrüstungsbüchern und dergleichen nicht. Aber nein :motz: ...

    Hier wird so viel über zu kurze Karrierepfade, nicht genug Möglichkeiten nach oben etc. diskutiert ... hat denn irgendwer schon eine oder mehrere Akolythenzellen bis zum bitteren Ende gespielt? Mit welchem Material? In welcher Zeit? Das ist für die Zukunft alles wünschenswert, aber da muss man doch erst einmal hinkommen. Und ich finde, dazu fehlt einfach das Material -_- Eine Rollenspielwelt muss wachsen und das kann sie nur, wenn man der Gemeinde Zeit und Möglichkeiten and die Hand gibt, sie zu erweitern und sich mit ihr zu befassen. Andere wirklich großartige Systeme machen das vor, bieten aber leider nicht das Setting, weswegen wohl weitgehend alle hier Dark Heresy angeschafft haben.
     
    1 Person gefällt das.
Moderatoren: Supergerm
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Rogue Trader & Pathfinder Kleinanzeigen 10. Oktober 2012
[Bielefeld] Rogue Trader oder Deathwatch Kontakt 28. Dezember 2010
Rogue Trader Warhammer 40k 3. November 2009

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden