Perry Rhodan Perry Rhodan

Dieses Thema im Forum "Midgard" wurde erstellt von tyrean, 13. März 2007.

Moderatoren: tobrise
  1. tyrean

    tyrean Evilmarienkäfer

    Ich wollte fragen ob irgendwer erfahrung mit dem Perry Rhodan pen and paper hat.

    wie ist dsa system aufgebaut wie sind die story lohnt sich das als anschaffung oder nicht?
     
  2. AW: Perry Rhodan

    Wenn man Perry Rhodan und Migard mag, dann lohnt es sich.

    mfG
    bdd
     
  3. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Perry Rhodan

    Wobei man beim PR-Rollenspiel PR weit weniger mögen muß/darf, und dafür Midgard RICHTIG DOLL LIEBHABEN KÖNNEN MUSS, um damit glücklich zu werden.
     
  4. tyrean

    tyrean Evilmarienkäfer

    AW: Perry Rhodan

    ^^^ kleine beschreibung des RP-RP wäre nett
     
  5. Medizinmann

    Medizinmann ewiger Tänzer

    AW: Perry Rhodan

    Ich habs einmal angetestet,aber da der SL keine Ahnung von Perry Rhodan im speziellen oder High Sci Fi im generellen hat,wars Murks(er wollte uns in ein unterirdisches Höhlensystem schicken um eine versunkene Kultur, die zellaktivatoren nutzt "auszugraben"
    Das System kann sehr "Hartwurstig " sein
    Attribute sind W% fertigkeiten aber auf W20.
    Ich habs Jahrelang gespielt,fand mich also ganz gut zurecht.
    Andere die so ein Mixsystem nicht kennen,kommen damit nicht ganz so gut klar.
    Char-Erschaffung kann mehrere Stunden dauern und wenn man keinen flexiblen SL hat ist's auch ein bischen frustig

    der mit Gucky tanzt
    Medizinmann
     
  6. Silvermane

    Silvermane Wahnsinniger

    AW: Perry Rhodan

    Es verwendet das Midgard-System, und du darfst einen farblosen Nixkönner/Statisten im PR-Universum spielen, der ganz "realistisches Rollenspiel(TM)"-like kleine Brötchen backt, während die NSC-Halbgötter mit den kilometerdicken Raumschiffen da draussen die wirklich interessanten Dinge tun.

    Der Regelrahmen deckt leider weder die kilometerdicken Raumschiffe, noch das Powerniveau der NSC-Halbgötter vernünftig ab. Ebensowenig wie die Chars jemals die "wirklich interessanten Dinge"(TM) tun werden, die man jede Woche in den Heftchen lesen kann.

    Lass es mich so zusammenfassen: Wenn ich während eines arktischen Kälteeinbruches in einem Rollenspielladen kurz vor dem Erfrieren stehen würde und anfangen müsste, Bücher zu verbrennen, wäre das PR-Rollenspiel eines der ersten, das als Wärmespender verheizt werden würde.
    Dabei hab ich nicht mal eine Riesenabneigung gegen das Midgard-System, es passt nur überhaupt nicht zu dem in den Perry Rhodan-Heften propagierten Fluff.

    -Silver
     
  7. tyrean

    tyrean Evilmarienkäfer

    AW: Perry Rhodan

    okay danke xD sowas in die richtung wollte ich wissen
    also kein ordentliches sf rp
    danke =)
     
  8. Silvermane

    Silvermane Wahnsinniger

    AW: Perry Rhodan

    Wenn du uns sagst, was du unter einem "ordentlichen" SF-RPG verstehst, können wir dir eventuell eine Alternative empfehlen.

    -Silver
     
  9. Medizinmann

    Medizinmann ewiger Tänzer

    AW: Perry Rhodan

    GURPS Perry Rhodan ;) :)) :] 8)

    der mit Smileys tanzt
    Medizinmann
     
  10. AW: Perry Rhodan

    Eigentlich muss unter Perry Rhodan wirklich ein deutsches System liegen...

    mfG
    bdd
     
  11. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: Perry Rhodan

    Vorschläge?
     
  12. Medizinmann

    Medizinmann ewiger Tänzer

    AW: Perry Rhodan

    Dann hätten wir DSA;SR;Ruf des Warlock; Midgard und Mythen,Mächte,Moddermonster
    Welches Schweinderl darfs denn sein ?
    Da ist GURPS um Meilen besser geeignet(oder im Fall von PR um Lichtjahre)

    Mit heiterem RPGtanzen
    Medizinmann
     
  13. AW: Perry Rhodan

    DSA! :))

    mfG
    bdd
     
  14. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Perry Rhodan

    Es gab ja noch ein Perry-Rhodan-RPG vom Agema-Verlag. Dürfte aber schwer zu bekommen sein. Ich habs zwar, aber nie gelesen.
     
  15. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: Perry Rhodan

    Dann lieber ein eigenes bauen!
     
  16. ApokalypseTest

    ApokalypseTest Watching YOU! Mitarbeiter Administrator

    AW: Perry Rhodan

    Ich hab das Agema-Verlag Spiel und kann es nicht wirklich empfehlen, zumal es kaum Material dafür gab. Die Regeln sind etwas unausgegoren und grob und es gibt heutzutage einfach besseres.

    Savage Worlds wäre zum Beispiel ein System mit dem ich PR spielen würde. Ich hatte auch schonmal über eine Conversion nachgedacht, nur macht das mangels Spielern keinen Sinn.
     
  17. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Perry Rhodan

    Ja, ein deutsches Heftchenroman-Pulp-Action-Rollenspiel.

    Und?

    Welche hätten wir da zur Auswahl?

    *Tumbleweed rollt durch die verlassenen Straßen*

    Eben.

    Selbst das als 70er/80er-Jahre-TV-Serien-Action-Rollenspiel auftretende "Funky Colts" hat seitens der Macher "zurückgerudert" und traut sich nicht den ganzen Weg hin zu überlebensgroßen Action-Helden zu gehen.

    Vielleicht ist es eine "deutsche Krankheit", daß deutsche Rollenspielregelwerkersteller den Spielern nur die kleinen, inkompetenten, "realistischen" Rollen zugstehen wollen?

    Ich habe das Gefühl, daß sich die deutschen Rollenspielautoren darin sonnen, wie toll sie doch jegliches Powergaming, jegliche Übercharakter, etc. in ihren Rollenspielen vermieden haben. - Leider haben sie damit aber auch den SPASS, den man mit solchen Charakteren haben kann, "vermieden".

    Ich sehe tatsächlich für eine adäquate Perry Rhodan Umsetzung eher eines er cinematischen Action-Rollenspiele aus Amiland, als eines der muffigen Minderbegabten-Charaktere aus deutschen Landen.
     
  18. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: Perry Rhodan

    Nunja, wäre das nicht ein projekt für unser Bastelforum?
     
  19. AW: Perry Rhodan

    Die letzten Threads zu deutschen Heftromanen sind dort leider eingegangen. :(

    mfG
    bdd
     
  20. Silvermane

    Silvermane Wahnsinniger

    AW: Perry Rhodan

    Was denn...das Rad neu erfinden?

    Warum die Mühe machen, auf Teufel komm' raus ein deutsches Äktschn!-Rollenspiel zu schreiben? Wie Zornhau schon richtig erkannt hat, scheint die breite Masse auf die deutschen Nullkompetenz-Dumpfmief-RPGs abzufahren, und der Rest, der über den Tellerrand hinausgeschaut hat, spielt entweder schon die bösen "importierten" Rollenspiele aus dem feindlichen Ausland, oder arbeitet an der Übersetzung derselben, um die Moral des Vaterlands zu untergraben/die ungewaschenen Massen des Rollenspiel-Proletariats zu erleuchten.

    Perry Rhodan ist ein extrem spezifisches Setting, da ist mit einem generischen System nichts zu reissen. Und die Lizenz dafür haben die Kollegen von der Miefgard-Fraktion.
    Warum zum Henker also die Mühe machen? Dann schreiben wir doch lieber an einem Sternenfaust-RPG. Oder passen einfach das Setting an ein System unserer Wahl an, was uns die Mühe erspart das Rad zum X-ten mal neu zu erfinden.

    -Silver, faul und apathisch dank Überdruss(TM).
     
Moderatoren: tobrise
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[Perry Rhodan] Wo anfangen? Literatur 9. September 2012
Perry Rhodan RPG ? Andere RPG-Systeme 9. Dezember 2010
Perry Rhodan Abenteuerwettbewerb Midgard 25. Januar 2010
Perry Rhodan, der Space Hitler? Literatur 7. August 2008
Perry Rhodan-Rollenspiel Midgard 1. Oktober 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden