Microsoft MS kauft Bethesda kurz vor der neuen XBox

Microsoft kauft ZeniMax samt Bethesda für 7,5 Milliarden Dollar. Das ist nicht weniger als ein Erdbeben für die Spielebranche. Im Kommentar spricht Jörg über die Zusammenhänge, die Markt-Lage - und gibt einen Ausblick auf die kommende Spiele-Landschaft.

 
Oben Unten