Midgard [Midgard] Regionalinformationen Midgard

tobrise

Facility Manager
Teammitglied
Nachdem ich ja inzwischen glücklicher Besitzer des GRW bin hab ich da noch eine Frage.
Kann es sein, das im GRW herzlich wenig Infos zu den einzelnen Regionen zu finden sind? Ich hatte eigentlich gehofft wenigstens einen groben Abriss dort zu finden, ähnlich wie beim Land des Schwarzen Auges, und die detaillierteren Sachen in den Regionalbänden. Gibt es eine andere Möglichkeit an eine solche Übersicht zu kommen?
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
AW: Regionalinformationen Midgard

Ich erweiter mal die Frage. Ist "Myrkgard" eine reine Regionalbeschreibung für Midgard, oder worum gehts da?

Könnte man das theoretisch mit einer D&D Kampagnenwelt vergleichen?
 

tobrise

Facility Manager
Teammitglied
AW: Regionalinformationen Midgard

Myrkgard ist eine Art Parallelwelt zu Midgard, auf der ein wichtiges Ereignis der Geschichte (Krieg der Magier) anders verlaufen ist. Das Valianische Imperium ist auf Myrkgard immer noch ein bedeutender Machtfaktor, wohingegen es auf Midgard sehr viel von seiner Bedeutung verloren hat.

Worauf ich hinaus will ist, dass es zwar Regionalbände für die einzelnen Gebiete auf Midgard gibt (Waeland, Buluga, etc.) aber anscheinend keine Übersicht in der Art des "Land des Schwarzen Auges". :nixwissen

Was sagen denn die alten Hasen? Zornhau? AndreAas? hjmaier?
 

Agroschim

mit Nero in Disneyland.
AW: Regionalinformationen Midgard

Stimmt, gibt es nicht. Inforamtionen sind sporadisch verteilt auf Gildenbriefe etc. und im GRW findest du mal garnichts wirklich brauchbares, ich hab da nur einen Rat:

www.midgard-forum.de

Da werden sie geholfen. Es gibt Foren für jede Region in denen mindestens einmal die Frage nach Quellen gestellt wurde.
 

AndreAas

Oberchaot
verstorben
AW: Regionalinformationen Midgard

Uff. Ich kenne die Welt ja nun, sodaß mir das Fehlen der Weltbeschreibung noch garnicht aufgefallen ist. Aber das ist ja schon irgendwie hart.
Ich meine, auch in den vorhergehenden Ausgaben waren die Kulturbeschreibungen immer nur sehr kleine Absätze, aber man bekam doch mindestens eine irdische Vergleichskultur gennant. Und ich bilde mir ein, auch auf midgard-online wäre mal mehr gestanden...
Aber zumindest findest Du da unter Support ganz unten noch die große farbige Weltkarte, die bei M3 beilag.
Ich würd ja theoretisch jetzt mal ne Liste der einzelnen Kulturen und der irdischen Vergleischskulturen hier reinsetzen, aber ich weiß nicht, ob das schon ein Verstoß gegen geltende Copyright-Gesetze ist...
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
AW: Regionalinformationen Midgard

AndreAas schrieb:
Ich würd ja theoretisch jetzt mal ne Liste der einzelnen Kulturen und der irdischen Vergleischskulturen hier reinsetzen, aber ich weiß nicht, ob das schon ein Verstoß gegen geltende Copyright-Gesetze ist...
Oder gleich ins Wiki. :)
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
AW: Regionalinformationen Midgard

Klar, kommt immer auf die Copyrightbestimmungen an. Aber eine wiedergebene Weltbeschreibung ist ja kein Buchzitat und nicht tiefgehender als eine Rezension zum Beispiel.

Also wovor hast du Angst? :D
 

Agroschim

mit Nero in Disneyland.
AW: Regionalinformationen Midgard

Das er sich dazu durchringt für das Wiki auf seinem riesigen Erfahrungsschatz zurückgreifend zu schreiben und nicht mehr aufhören zu können :D
 

AndreAas

Oberchaot
verstorben
AW: Regionalinformationen Midgard

Skar schrieb:
eine wiedergebene Weltbeschreibung ist ja kein Buchzitat und nicht tiefgehender als eine Rezension zum Beispiel.

Doch, das ist schon mehr, da es immerhin 4 engbedruckte DIN A 4 Seiten sind (ggf. plus Weltkarte). Bevor isch soviel Text 1:1 aus einem Copyright-Geschützten Werk übernehme, würde ich schon erstmal das offizielle OK, des Rechteinhabers haben wollen, aber mich dadrum zu kümmern ist mir - ehrlich gesagt - zuviel Aufwand, wenn die Information doch sowieso schon anderweitig verfügbar ist (siehe Agros Link).
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
AW: Regionalinformationen Midgard

1:1 Übernahmen sind natürlich nicht gestattet. Aber eine Zusammenfassung wäre nett. :p
 

AndreAas

Oberchaot
verstorben
AW: Regionalinformationen Midgard

Skar schrieb:
1:1 Übernahmen sind natürlich nicht gestattet. Aber eine Zusammenfassung wäre nett. :p

Nun ja, der Quellenband zu Alba hat 202 Seiten, der Absatz über Alba in M3 19 Zeilen. Was will man da noch zusammenfassen?
 

tobrise

Facility Manager
Teammitglied
AW: Regionalinformationen Midgard

Vor einer Weile hab ich im Midgard-Forum mal die Frage gepostet ob es nicht Sinn machen würde eine Art Gesamt-Länder-Beschreibung herauszugeben. Schließlich sind viele der Quellenbücher zur Zeit nicht verfügbar und höchstens bei Ebay für teuer Geld zu haben.
Als Beispiel könnte hier DSA dienen, bei dem es mit dem "Land des Schwarzen Auges" eine Box gibt die zum gesamten Kontinent allgemeine Informationen beinhaltet, und zusätzlich noch die vertiefenden Regionalboxen.

Wie würdet ihr das sehen? Mich persönlich hat der eher ablehnende Grundtenor im Midgard-Forum ein wenig irritiert da ich so ein Produkt gerne kaufen würde. Die Regionalbücher kaufe ich eigentlich nur wenn ich sehr günstig rankomme, da mir die Informationen darin eigentlich zu detailliert sind. Von den DSA-Regionalboxen hab ich auch nie eine gekauft. ;)
 

gastmann

Vollpfosten
AW: Regionalinformationen Midgard

Mich verwundert die Haltung im Midgard-Forum nicht wirklich. Schließlich sind dort die meisten Mitglieder Midgard-Spieler der ersten Stunde, die jeden Gildenbrief und jeden Quellenband besitzen und somit kein weiteres Quellenbuch benötigen.

Ich persönlich glaube auch eine, ausführlichere Beschreibung der Welt Midgard wäre für Neueinsteiger nützlich (und auch für alte Hasen). Ich selbst würde sie kaufen, da ich keine Quellenbände besitze. Wer aber das Veröffentlichungstempo von Midgard kennt, wird die Hoffnung auf einen solchen Quellenband aufgeben.
 

Magnus Eriksson

sucht Antworten
AW: Regionalinformationen Midgard

Ich kenne jetzt nur die Weltenbechreibung aus dem blauen Buch der Magie, der 3. Edition.
Ich finde das reicht vollkommen.
Gab es sowas nicht mehr in der 4.? Kann ich mir kaum vorstellen...

In der 3. gabe es zu jedem Land einen Absatz, insgesamt kommt man damit auf die vorher erwähnten 4 Seiten.
Finde ich völlig ausreichend.
Ein eigenes Buch für die Weltenbeschreibung finde ich daher auch überflüssig. Entweder ein grober Absatz reicht und wenn es genauer werden soll, braucht man die detaillierte Länderbeschreibung.

Noch ein Buch dazwischen einzuschieben mit halb grob und halb ungenau ist da redundant.
 

tobrise

Facility Manager
Teammitglied
AW: Regionalinformationen Midgard

Mitnichten! :opa: Abgesehen davon, selbst die kleinen Absätze sind in Version 4 tatsächlich NICHT MEHR vorhanden. Deshalb hab ich ja erst angefangen mir solchen Gedanken zu machen, natürlich auch weil eigentlich zu jedem Zeitpunkt höchstens 2/3 aller Quellenbücher noch verfügbar sind. Wie gesagt, ich besitze keine Regionalbox von DSA, die Landbox reichte mir völlig. Über die Auswirkung einer solchen Politik auf die Neueinsteiger-Quote brauchen wir glaube ich nicht zu reden. Ich hätte als Neuling jedenfalls keine Lust eine Regional-Band-Schnitzeljagd veranstalten zu müssen.
 

Magnus Eriksson

sucht Antworten
AW: Regionalinformationen Midgard

Mitnichten! :opa: Abgesehen davon, selbst die kleinen Absätze sind in Version 4 tatsächlich NICHT MEHR vorhanden.

Arrgh. Das ist echt... traurig.
Naja, mit Myrkgard gibt es ja so eine Art von Buch.
Ansonsten sind ja alle Midgard-Länder sehr eng an bekannte Kulturen angelehnt, aber wenn es nichtmal die kleinen Absätze gibt, weiß man natürlich nichteinmal dass...
...
Ein schwerer Fehler von dem Verlag.

Ich bin damals, als die 4. Edition rauskam auch deswegen ausgestiegen, weil sie das Grundregelwerk auf viele einzelne Bücher verteilt und nicht mehr gebündelt in einer Box heraus gegeben haben. Da passiert sowas.

Klar, gibt es noch die Einsteiger-Box, aber naja.
 
Oben Unten