• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Kummerkasten und Meckerecke

Totz66

Kainit
AW: Kummerkasten und Meckerecke

Klar, diskutieren kann man immer, aber man muss ja nicht in allem einer Meinung sein, wäre ja auch langweilig.
 

Mitra

Titan
#StandWithUkraine
Blutschwert
AW: Kummerkasten und Meckerecke

Wie ich immer sagte, ist das auch eigentlich kein Thema!
Nur eben meine Meinung.....

Trotzdem bin ich entschieden dagegen Geschwindigkeit aufzuwerten!
 

Durro-Dhun

Erklär(wer)bär
#StandWithUkraine
AW: Kummerkasten und Meckerecke

Die eigentliche Frage ist doch, ob Geschwindigkeit dadurch aufgewertet wird (meiner Meinung nach nicht, oder nur dann wenn man sie NIE einsetzt um nur von den Bonuswürfeln zu profitieren - die man für die Menge an EP aber auch billiger haben könnte) oder ob sie durch die V20 Regelung genervt werden würde mit dem kleinen "Trostpflaster" der Bonuswürfel...

Ok... das ist eine der eigentlichen Fragen.


DIE eigentliche Frage ist, ob die Spielerschaft / die SL / alle miteinander das hier so haben wollen ;)
 

Durro-Dhun

Erklär(wer)bär
#StandWithUkraine
AW: Kummerkasten und Meckerecke

Also, nur noch mal um das klarzustellen:


Ich will nicht diese Änderung hier "durchprügeln".
Ich wollte sie nur mal in den Raum stellen und sehen, was ihr davon haltet ;) Ich kann - auch wenn mein Charakter davon betroffen wäre - mit allen Regelungen für Geschw. leben ;)


Ich möchte übrigens hinzufügen, dass meine eigene Gruppe immer anstatt Geschw. und Stärke zu nerven Seelenstärke Autoerfolge gegen Bashing Dmg gegeben hat, gegen Tödl. und Schw.Heilbar gabs dann wie beschrieben zusätzl. Würfel.

Will hier in der Chronik aber definitiv nicht einfach alles umschmeißen!
 

Mitra

Titan
#StandWithUkraine
Blutschwert
AW: Kummerkasten und Meckerecke

Was dir auch kaum gelingen dürfte..... ;)

Meiner Meinung nach liegt die Aufwertung darin, dass man sich durch die Bonuswürfel nun nicht nur mehr Aktionen kaufen kann, sondern auch die Initiative erzwingen.
Wenn man es geschickt anstellt zumindest. Und das ist aus meiner Sicht eine ganz klare Aufwertung.

Nochmal schnell zur Ausgabe von BP pro Geschwindigkeitspunkt:
Selbst wenn ein Kainit mit Generation 10 diese Disziplin auf fünf hätte und er sie voll nutzen würde....
Sicher hätte er die Hälfte seines Blutes verbaucht. Aber er hatte mit sechs möglichen Angriffen in einer einzigen Runde bereits auch den stärksten Gegner besiegt. So ganz zieht das Argument mit dem Verbrauch also nicht.
Wenn ich mit der Geschwindigkeit eines Düsenjets auf das Gesicht meines Gegners einprügel, kann das schon auch mal was kosten. Aber wie gesagt, seit langem meine Meinung. Müssen wir definitiv nicht so machen! ;)
 

Durro-Dhun

Erklär(wer)bär
#StandWithUkraine
AW: Kummerkasten und Meckerecke

Ich habe mir in letzter Zeit ein paar Gedanken über unsere Regelung zur Zeit gemacht.

Beispielsweise haben wir ja schon in den Hausregeln die Starrezeit angepasst, da hier ingame die Zeit recht langsam vergeht.
Was haltet ihr persönlich davon, die Dauer einiger Diszis ebenfalls anzupassen?

Mir fällt da z.B. spontan Irrsinn ein. Wenn da Wirkungsdauern von 1 Jahr und länger im GRW angegeben werden, ist ein Spieler bis ans Ende der Chronik (oder bis zum nächsten größeren Zeitsprung) von den Auswirkungen beroffen. Oder evtl. auch Präsenz...

Deshalb meine Fragen:

1) Fallen Euch noch mehr Diszis diesbezüglich ein, die angepasst werden müssten?

2) Was würdet ihr vorschlagen? Muss das gemacht werden (Wenn, dann nur die "oberen" Erfolgsgrade einschränken, so dass Max-Auswirkung in etwa bei einer Ingame Woche oder zwei liegt), würdet ihr eine andere Regelung vorschlagen, oder seid ihr mit den Bestimmungen des GRWs diesbezüglich zufrieden?
 

Totz66

Kainit
AW: Kummerkasten und Meckerecke

Ich finde zu viel Anpassungen der Regeln machen es unübersichtlich und ich will nicht jedesmal neben den eigentlichen Regeln im Buch auch noch die Hausregeln durchstöbern müssen um sicher zu sein das ich die Regeln für eine Diszi richtig anwende. Wenn jemand unter den Enfluss einer lang andauernden Diszi kommt schlage ich zwei Möglichkeiten vor deren Wirkung aufzuheben : 1.Das einmalige Trinken von Blut von einem Kaisnkind mit mächtigerem Blut als der Anwender der Disziplin hebt die Wirkung der Disziplin auf den Trinker auf oder 2. die Ausgabe eines permanenten Willenskraftpunktes um die Wirkung aufzuheben.
Beides bietet starkes rollenspielerisches Potential und viel Dynamik für die Chronik. Außerdem sparen wir uns Unmengen von Regelanpassungen für jede möglicherweise zu lange wirkende Disziplin.
 

Durro-Dhun

Erklär(wer)bär
#StandWithUkraine
AW: Kummerkasten und Meckerecke

Klingt prinzipiell sehr gut.

Wir müssen halt nur aufpassen, dass damit nicht manche Diszis zu leicht umgangen werden können und damit nutzlos werden...

Wenn ich die Wahl habe, ob ich unter Beherrschung stehe oder lieber einen perm WK ausgebe, wüsste ich in manchen Situationen, was ich täte... (und der Anwender von Beherrschung ist der Depp...)

Wie gesagt, ich habe obigen Vorschlag noch nicht ganz zuende gedacht... Totz Einwand hat aber was für sich...
 

Drakun

Pflanze
AW: Kummerkasten und Meckerecke

IMir fällt da z.B. spontan Irrsinn ein. Wenn da Wirkungsdauern von 1 Jahr und länger im GRW angegeben werden, ist ein Spieler bis ans Ende der Chronik (oder bis zum nächsten größeren Zeitsprung) von den Auswirkungen beroffen. Oder evtl. auch Präsenz...
Ich habe kein Problem damit. Dann ist es eben ein semi-permanenter Zustand. Interessenter wäre es, die genaue Dauer vor dem Anwender zu verbergen - wie mit dem Wurf für Auspex 2.
Probleme sehe ich bei Beherrschung 2 (würde ich auf einmalige Handlungen beschränken) und Präsenz 4 (einfach die mächtigste Kraft im Spiel), weil man da relativ zum Aufwand zu viel Kontrolle bekommen kann.
 

Durro-Dhun

Erklär(wer)bär
#StandWithUkraine
AW: Kummerkasten und Meckerecke

Du meinst meine lieblings-Ventrue-Spielzeuge? ;)

Es geht mir prinzipiell nur um den zeitlichen Aspekt, nicht um ein re-balancing.
Bin wie gesagt nur beim Durchlesen der Starre-Hausregeln drauf aufmerksam geworden...
 

Drakun

Pflanze
AW: Kummerkasten und Meckerecke

Ich meine vor allem Dinge, die Spiel blockieren statt erzeugen. Starre ist auch so etwas. Irrsinn nicht.
 

Durro-Dhun

Erklär(wer)bär
#StandWithUkraine
AW: Kummerkasten und Meckerecke

Mit dem verdeckten Wurf gebe ich Dir recht, Drakun. Das wäre tatsächlich spielerisch sehr interessant (wenn auch nervenaufreibend) das verdeckt zu würfeln, genau so wie Präsenz.
Auch wenn es offen gewürfelt natürlich schöner und schneller geht.
 

Eldrige

Zombie-Survival Experte
AW: Kummerkasten und Meckerecke

Massive Eingriffe in den Charakter anderer Spieler (Blutsband, Beherrschung über lange Zeiträume, Hypnose, Irrsinn, weiß der Geier) sollten eigentlich zwischen den Spielern im Vorfeld geklärt werden, denn durch solche Sachen verbindet man zwei Figuren unter Umständen für eine wirklich lange Zeit. Ich sähe wenig Sinn darin jemandes Charakter so stark an meinen eigenen zu binden, wenn der Andere da nicht auch mitziehen will.

Von daher sehe ich keinen Klärungsbedarf. Wenn mein Mitspieler einverstanden ist, benötige ich keine Verkürzung, wenn nicht, wäre es für das Spiel nicht zuträglich irgendwas erzwingen zu wollen, oder Hintertürchen (Blut vom Papa) einzubauen.

Ergebenst

Eldrige, Hopp oder Topp
 

TR Gomer

Kainit
Ich hab gerade ein zeitlich-technisches Problem. Ich hänge gerade in 3 Wochen Nachtschicht drinn und musste letzte Nacht feststellen daß das neue Forum bei mir aufm Handy nicht ganz so gut funktioniert. Die Anzeige selbst macht keine Probleme, nur kann ich das Antwortfenster nicht nutzen, ich klicke es zigmal an aber ich kann darin nichts schreiben. Beim alten Forum hat es ohne Probleme funktioniert.
Ich benutze ein Samsung Wave(das erste, 8500) mit Bada 1.2.
Hat jemand schon in irgendeiner Form Erfahrung damit gesammelt?
 

Durro-Dhun

Erklär(wer)bär
#StandWithUkraine
Nicht mit einem Samsung. Aber ich habe ein ähnliches Problem mit meinem Nokia N8, da kann ich mich nicht ins Forum einloggen... und dementsprechend halt auch nicht schreiben bzw Ahnenblut lesen ;)
 

Kalanni

Drachentochter
Okay, ich weiß, warum ich nur ein Netbook habe.
Hat jemand von euch Erfahrungen mit einem Tablett-PC, ich will nämlich eigentlich so ein Teil haben.
 

Eldrige

Zombie-Survival Experte
Zum Lesen von Inhalten ist so ein Tablet nutzbar, wenn es denn groß genug gekauft wird. Zum schreiben finde ich es maximal für kurze Notizen angenehm.

Ich hatte bislang aber auch nur Ipads in der Hand.

Ergebenst

Eldrige, hat sonst nur Bier auf dem Tablet
 
Oben Unten