Kainiten mit extrem hoher Menschlichkeit

Dieses Thema im Forum "WoD 1: Vampire: Die Maskerade" wurde erstellt von Navokha, 29. Oktober 2009.

Moderatoren: Mitra, Sycorax
  1. Navokha

    Navokha Gott

    Hi. Mal aus reiner Neugier:

    Hattet ihr schonmal NSC's oder SC's mit einer extrem hohen Humantiy (8-10) und wenn ja, wie wurden diese ausgespielt? Was waren die Motivationen dahinter, wo gab es in Zusammenhang mit der hohen Menschlichkeit echte Probleme für den Charakter / die Gruppe, etc.

    Beispiele wären super toll. Schonmal danke im Voraus.

    Beste Grüße
     
  2. Ayhan Shakar

    Ayhan Shakar Cool & Böse

    AW: Kainiten mit extrem hoher Menschlichkeit

    Hallo

    Ja, ich hatte mal ein Brujah mit Menschlichkeit 8

    Hauptsächlich hab ich das Gewählt um iirc. ohne Blutpunktekosten "ganz" menschlich wirken zu können.
    -Char war eher ein gesellschaftlicher Typ mit dem Vorteil "bezaubernde Stimme"


    Im Endeffekt wurde der genauso gespielt wie ein Char mit niedrigerer Menschlichkeit. Nur meldete sich bei ihm häufiger das Gewissen.

    Selbstsüchtig und "böse" war der Char auch noch und das trotz der hohen Menschlichkeit. Er bekam nur immer diese lästigen Gewissensbisse...
     
  3. Gonta

    Gonta needs moar Lazer

    AW: Kainiten mit extrem hoher Menschlichkeit

    Gangrel - Humanity 10! (Name: Gonta *g*)
    Kam zum Glück nicht oft in solche Situationen, wo es zum Problem werden könnte.
    Bis auf einen Trinkunfall, Wurf gerade so geschafft.
    Ansonsten war er wirklich immer ein echt lieber Kerl.

    Lange gespielt hab ich ihn nicht, weil ich das sicher eh nicht mehr lange hätte halten können.
     
  4. Madpoet

    Madpoet Der Variable Posten in der Nahrungskette

    AW: Kainiten mit extrem hoher Menschlichkeit

    Als Start Charakter sowieso, wenn mir mit dem letzten Freebee nix mehr einfällt geht der auf Menschlichkeit, alleine schon um ein Polster zu haben.
    Ich hatte mal ein eigentlich als Fun Runden Charakter ausgelegten Char nach dem Motto Menschlicher als Menschen (Was man ja bei einem Menschlichkeitswert von über 7 in vergleich zum normal Bürger auch ist).
    Das Konzept war überraschend interessant. aber nicht so sehr als Spielercharakter geeignet weil es die Runde schon ganz schön ausgebremst hat.
    Überarbeitet als NSC der nur ab und an mal aufkreuzt war es eigentlich ganz Angenehm.

    (Der Charakter war immer sehr freundlich, dabei jedoch in seiner Weltsicht und Handlungsweise jedoch gleichzeitig ausgesprochen eingleisig auf "Gutmenschentum" ohne dabei den Finger zu heben oder dabei auf der "Ich bin Heiliger als ihr" Wolke zu schweben.
    Im Grunde hatte er die Monstrosität der anderen Charaktere als teil ihrer natur akzeptiert ohne sie aktiv zu unterstützen und teilweise durch höfliches aufzeigen von Alternativen welche dann meist auch mit weniger ärger und aufsehen für die anderen verbunden waren auf diese eingewirkt. (Hauptargument: Brachiales Vorgehen und Grausamkeit schafft oft Konsequenzen welche in späteren Situationen für mehr Aufwand und Risiko bedeuten)

    Als SC aber auf Dauer einfach zu langweilig.
    Außerdem stellt sich für einen solchen Charakter sehr schnell die Frage:
    Gibt es für den Charkter einen anderen Grund sich auch nur ansatzweise mit dem Rest der Gruppe zu befassen als: “Out of Game teilen wir als Spieler unsere Charaktere einen Spielleiter und müssen uns daher mehr oder minder dem selben Thema widmen?“

    Wenn dann auch noch der Spielleiter die frage aufwürft ob ein Charakter mit sehr hoher Menschlichkeit diese verliert weil er nicht Aktiv gegen einen Missetäter vor geht und damit willentlich zu läst das ein Unschuldiger ernsthaften schaden nimmt, wird das Konzept schon vollkommen unspielbar in dieser Gruppe.
     
  5. Setesh

    Setesh .

    AW: Kainiten mit extrem hoher Menschlichkeit

    Naja notfalls die jünger des Osiris aus der, ich glaube 2. Ed.
    - was man zu einem gewissen Teil immernoch in die Story einbauen kann, danach wird der Charakter dennoch langsam unspielbar.
    Naja was heißt unspielbar ?
    Das Konzept eine hohe Menschlichkeit zu wollen, blüht dann erst so richtig auf
     
  6. Madpoet

    Madpoet Der Variable Posten in der Nahrungskette

    AW: Kainiten mit extrem hoher Menschlichkeit

    Nur in der Theorie,
    In der Praxis wird die Menschlichkeit einfach fallen wenn der Spielleiter Fokussiert das man für Handlungen in seiner Umgebung mit verantwortlich (Was ich für fragwürdig halte, denn der Charakter müsste ja alle Vampire die er kennt zu Vegetariern um erziehen) ist und der Frust unter den Spielern steigt. Ist die Menschlichkeit erst einmal auf den durchschnittswert der Gruppe gesunken ergeben sich dann keine Schwierigkeiten mehr.

    Wenn ich einige Leute nicht ausstehen kann weil sie sich rücksichtslos und unmenschlich verhalten werde ich keinen Kontakt mehr mit ihnen haben wollen.
    Ein Spielleiterischer Kunstgriff der den Charakter zwingt dies dennoch zu tun birgt am ehesten die Gefahr Frustration in die Gruppe zu bringen als zu produktiven Rollenspiel anzuregen.
    Charakterspiel kann für eine Gruppe teilweise sehr kontraproduktiv sein, denn nicht alle Spieler, ja ich würde sagen die aller wenigsten können auch wenn sie etwas gegenteiliges behaupten damit umgehen in ihrer Runde auf aus Charakteren bestehen die sich gegenseitig Ankotzen. Ein Menschlichkeit 8+ Charakter in einer Menschlichkeit 5- und Spaß dabei Runde (Oder umgekehrt) kann genau so eine Nervensäge sein wie ein Fischmalk. -Zumindest solbald er immer und immer wieder damit rechnen muss runter gezogen zu werden ohne eine möglichkeit sich abzugrenzen-
     
  7. koenik

    koenik Halbgott

    AW: Kainiten mit extrem hoher Menschlichkeit

    Aha, und wo ist dann der Sinn hohe Menschlichkeit zu haben, wenn dir die Welt um dich herum dennoch so egal ist, wie in jedem anderen Fall? Irgendwie spielt man es ja dann nicht aus und das bei einem solchen Kernpunkt des Charakters.

    Ich selber hatte nur einmal einen Charakter mit "hoher" Menschlichkeit. Das war ein Tzimisce, der Menschlichkeit 7 hatte, was ich für diesen Clan schon als turmhoch sehe, besonders wenn dir Sadismus irgendwie in der Blutlinie liegt. Und jetzt im Live will ich als SL, dass einer meiner Spieler auf Menschlichkeit 8 oder vielleicht auch irgendwann auf 9 kommt. Mal schauen, wie spielbar das noch bleibt und wie sehr er mitzieht. Noch ist er sehr begeistert von dieser Idee, besonders nachdem die engste Freundin des Chars immer mehr Menschlichkeit verliert. Ist ein sehr lustiges Duo, dass sich lange mit sich selbst beschäftigen kann. :)
     
  8. Madpoet

    Madpoet Der Variable Posten in der Nahrungskette

    AW: Kainiten mit extrem hoher Menschlichkeit

    Wenn nicht mindestens 2/3 der Runde ihre Menschlichkeit ausspielen bleiben nur noch die Würfelvorteile...
    (Ja daran Krankt VtM) oder eine andere Runde ....
     
  9. koenik

    koenik Halbgott

    AW: Kainiten mit extrem hoher Menschlichkeit

    Es steht mir nicht zu, andere Spielgruppen in ihrem Spielstil zu kritisieren, solang sie Spaß an der Sache haben, aber der Kampf gegen das Tier dargestellt in dem Menschlichkeitswert ist doch einer der zentralen Punkte von Vampire The Masquerade. Mit Sicherheit gibt es Regelanpassungen für die verschiedenen Stufen der Kontrolle, aber die Regeln sind doch nicht die Idee des Spiels, sondern nur der Rahmen.

    Oder anders gesagt, ich spiele ein Spiel doch nicht wegen den Regeln, sondern wegen der Idee dahinter.
     
  10. Setesh

    Setesh .

    AW: Kainiten mit extrem hoher Menschlichkeit

    Das war so ziemlich das was ich gemeint habe, wenn du der einzige bist, ist der Erhalt der Menschlichkeit fast unmöglich, was ja auch fast gewollt ist.
     
  11. Morgaine

    Morgaine Gott

    AW: Kainiten mit extrem hoher Menschlichkeit

    Zu diesem Punkt gab es in unserer (DarkAge-)Runde auch schon die ein oder andere Diskussion. Soweit ich es verstanden habe, ist es aber tatsächlich so von den Büchern vorgesehen, dass man auch für Grausamkeiten einen Wurf machen muss, die man nicht selbst begeht. Haupstache man ist dabei und bekommt es mit.
    Auf diese Weise habe ich einen meiner Charaktere selbst schon von Menschlichkeit 7 auf 5 fallen sehen, ohne selbst einen Finger dafür krum zu machen. (Und natürlich fand ich das in den konkreten Sitationen echt ärgerlich.) Allerdings finde ich diese Regelung grundsätzlich trotzdem gar nicht so verkehrt. Das spiegelt in meinen Augen schön wieder, dass sehr menschliche Charaktere eben einfach nicht mit soetwas klar kommen. Mein Charakter fing irgendwann an den Rest der Gruppe ziemlich nachdrücklich darauf hin zu weisen, wenn sie mit dem Vorgehen nicht einverstanden war und hat dann im Zweifelsfall auch wirklich gegen die Gruppe agiert, um die ein oder andere Schandtat zu verhindern. Das kann zwar manchmal hinderlich sein, aber ich sehe gerade in solchen Situationen die Herrausforderung bei einem sehr menschlichen Charakter. Mal ehrlich: Jemand der sich Menschlichkeit 7 oder gar höher auf die Fahnen schreibt, wird doch irgendwie ein wenig unglaubwürdig in seiner Einstellung, wenn er einfach weg schaut, sobald der Rest der Gruppe tötet, foltert oder ähnliche Dinge tut.

    (Das ein sehr menschlicher Charakter in der ein oder anderen Runde schwer spielbar ist, wenn man seinen Wert nicht rapide fallen sehen will, möchte ich mit meinem Post nicht in Frage stellen. Ich persönlich würde so einen Char einfach nicht in jeder Runde spielen. Man bekommt ja meist recht schnell mit, wie die Mitspieler so drauf sind...)
     
  12. Fylimar

    Fylimar Gott

    AW: Kainiten mit extrem hoher Menschlichkeit

    ich spiele gerade in einer Gruppe eine Malkavian mit Menschlichkeit 8. Sie hat zusätzlich die Schwäche Mitgefühl, was dazu geführt hat, daß sie - sehr zum Unwillen ihres Nosferatu-Begleiters mit Menschlichkeit 4 :) - eine unerfahrene und hilflose Toreador aus dem Müll gefischt hat (wo der Erzeuger sie liegen gelassen hat) und einen Vampirjungen (ebenfalls Malk), der etwas verloren wirkte mitgenommen hat. Beide gehören nun zur Gruppe (die Toreador als SC und der Junge als NSC). Sie hat auch beim letzten Mal einen Punkt Menschlichkeit eingebüßt, weil sie schwer verletzt einen Menschen getötet hat - es war zugegebenermaßen in Panik (sie hat, bedingt durch Blutverlust und Schock, eine ihrer Wahnvorstellungen bekommen und ist ausgerastet), deshalb wohl nur ein Punkt Abzug. Sie war hinterher auch ziemlich fertig - und dann wars auch noch jemand, den sie kannte und mochte.
    Es ist nicht leicht, einen Vampir mit hoher Menschlichkeit zu spielen, aber zum Glück sind die meisten Mitglieder der Gruppe ebenfalls nicht besonders menschenverachtend und zwei Leute haben sogar eine ähnlich hohe Menschlichkeit. Aber ich muß trotzdem immer aufpassen, als Vampir ist die Verlockung manchmal einfach zu groß. Aber es ist auch eine schöne Herausforderung und ein toller Gegensatz zu meinem Tzimisce, für den Menschen nur Nahrung und Spielzeug sind und ab und an nützliche Handlanger. Die beiden Gegensätze zu spielen, macht wirklich Spaß :)
     
  13. Madpoet

    Madpoet Der Variable Posten in der Nahrungskette

    AW: Kainiten mit extrem hoher Menschlichkeit

    Out Of Character:
    Ich weiß ich mach mich unbeliebt wenn ich mich gegen Tierrettung ausspreche, aber hast du auch mal gedacht das die nur am anfangs noch niedlich sind? Übergibt sie lieber der Geißel, dem Scherif oder dem Sicherheischef der Domäne, dieser weiß was er zu tun hat.
    Außerdem Toris sind Wegwerfprodukte, und man nicht jeden Müll aufheben nur weil wer ein wenig glitzert… … auch kleine Malkis müssen lehren das so was nicht geht.
     
  14. Fylimar

    Fylimar Gott

    AW: Kainiten mit extrem hoher Menschlichkeit

    Madpoet: theoretisch gute Vorschläge...aber leider mag uns der Sheriff und der Prinz nicht, deshalb versuche ich mein Glück lieber mit der Torri :D
     
  15. Quasimodo

    Quasimodo Sethskind

    AW: Kainiten mit extrem hoher Menschlichkeit

    Weise worte....
     
Moderatoren: Mitra, Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Die Hohen Kleinanzeigen 11. Juli 2010
Die Hohen World of Darkness 13. November 2008
Menschlichkeit WoD 1: Vampire: Die Maskerade 11. November 2008
Menschlichkeit WoD 2: Vampire: Requiem 23. Februar 2005
Menschlichkeit WoD 1: Vampire: Die Maskerade 4. Dezember 2003

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden