• Wir bauen den World of Darkness Bereich um, bitte nicht wundern wenn sich hier etwas spontan ändert.
  • Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

BlueSunrise

Halbgott
Hi,
endlich bin ich mal wieder mit meinen Freunden zum RPG gekommen und endlich hat mein Meister das System entdeckt was mir ich schon am start meiner RPG Karriere in den fingern Juckte. (Läst einem schön viel Freiheiten, aber ist auch wahnsinnig tiefgreifend & Philosophisch, halt ein wunderbares Veteranen System)

Mein Meister hat mich schon gewarnt, das wir einen neuen Spieler dazu bekommen, und wir ihm alles In-Game erklären sollen! Da wir aber selber alles N00b´s sind. Bin zwar sicher mein Meister wird uns alles schon mal erklärt haben, wahrscheinlich sogar mehrfach... :facepalm: (Wir ziehen es als Gruppe vor Wissen über ein neues System In-Game zu lernen) Aber um noch mal sicher zu gehen, das ich nichts vergesse, da Mage ist echt ganz schön komplex. Was sind eurer Meinung nach die wichtigsten Grundlagen die ausnahmslos jeder Gilden Magier (universell gesehen) im ersten Jahr lernen wird?

Gibt es eine kurz Zusammenfassung der Grundlagen für Einsteiger? Oder könnte mir einer mal das Wichtigste zusammenfassen?

Vielen dank für eure Mühe im Voraus
-Bluesunrise-
 
Zuletzt bearbeitet:

Nightwind

Erzketzer
Die Sphären und was man damit tun kann (nicht vollständig, aber allgemein). Intensivere Betrachtung der Sphären, in denen der Neuling offenbar Talent hat.
Der Avatar und Möglichkeiten, mit ihm Kontakt aufzunehmen (Meditation, Träume). Immerhin der wichtigste Wegweiser den ein Magier in der Welt der Magie hat.
Welche Traditionen es gibt und wie sie ausgerichtet sind.
Den Unterschied zwischen koinzidentaler Magie und vulgärer ohne oder mit Zeugen. Was Paradox ist, wie es sich auswirkt, wie man es vermeidet oder abbaut.
Alles über Quintessenz. Magische Kraftlinien und Knotenpunkte und wie man dort mittels Meditation Quintessenz gewinnt.
Die Technokratie und was man über ihre Ziele weiß.
Der grundlegende Aufbau der Welt (Umbra, Umbra-Reiche).
Andere übernatürliche Wesen und wie man mit ihnen umgeht (Vampire, Werwölfe, etc.).

Das wäre war mir spontan so einfällt.
 
Oben Unten