• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Spielfilm Ghostbusters

D

Deleted member 7518

Guest
Hey, reine Männerteams gehen klar, hat man ja oft genug.
Aber ein reines Frauenteam... das ist furchtbar!

/ironie
 
D

Deleted member 317

Guest
Stimmt nicht - Affleck als Batman war explizit nicht furchtbar. Melissa McCarthy hingegen jedoch schon - immer!
 
  • Like
Reaktionen: ADS

Halloween Jack

aka Alpha Rivale Dick Justice
Furchtbare Einstellung. :p

Ich würde Chapelle und Rudd im Austausch für McCarthy ja nehmen. Die anderen Schauspielerinnen kenne ich nicht, die will ich mir anschauen.

Franco und Rogen ruf ich höchstens an, wenn ich mal wieder einen buffen will.
 
D

Deleted member 317

Guest
Ich auch nicht. Ich seh die und krieg Fußpilz. Einfach so - voll ungesund. Aber: auch das mag an der Synchro liegen. Gibt so einige Schauspieler, die ich, nachdem ich sie im Original gehört habe, völlig neu bewertet habe. Wobei ich das bei McCarthy nicht glaube.
 

Kowalski

Rollenspiel ist kulturelle Appropriation
Ihre Rollen sind zu einem großen Teil Argh!
Das Niveau der Filme zum Teil ebenso.
Aber da trenne ich zwischen Rolle und Akteur.
Geht mir z.B. mit Sandler und Cohen ebenso.

Insofern finde ich sie bei Ghostbusters durchaus passend.
Das ist halt Geschmackssache. Meine Liebslingsschauspielerin ist sie nicht.
Pantomimische Herpes krieg ich bei Ihr aber auch nicht.
 

Jamin

lebhafter Bücherwurm ;)
Nope, wer braucht schon wieder Typen die Geister jagen. LAAANGWEILIG
Frauen machen es nicht zwangsweise interessanter. ;) Wobei ich an der Neuverfilmung schon Interesse habe. Nur finde ich nach dem Trailer zwei Charaktere interessant und zwei nicht; jetzt darfst du raten, welche. ;)
 

Kowalski

Rollenspiel ist kulturelle Appropriation
Solange du überhaupt Interesse hast haben die Macher ihr Ziel erreicht. Zumindest wenn das mit einem Kinogänger gekrönt wird
 
D

Deleted member 317

Guest
Richtig - und das ist, was die ganzen Pappnasen nicht raffen, die den schon im Vorfeld kacke finden. Gehen die rein oder leihen sich die DVD, dann fließt trotzdem Geld.
 

Hoffi

🔥Hüter des Feuers🔥
Teammitglied
Administrator
#StandWithUkraine
Blutschwert
alpha
Ich hab kein Problem mit dem Frauenteam. Ich hab ein Problem mit Melissa McKacke und der Art des Humors des Trailers... ich schau Ihn wenn er über Amazon Prime kostenlos verfügbar ist. Geld gebe ich da nicht für aus.
 

Kowalski

Rollenspiel ist kulturelle Appropriation
Es werden trotzdem Gesamtbetrachtungen angestellt. Short und Long Term Profitabilität. Wobei schon wichtig ist ob mit der kinoveröffentlichung mindestens eine schwarzenull rauskommt
 

Medizinmann

ewiger Tänzer
Ich lasse mal andere Kritiker sprechen :








und



In a Nutshell:
Alle Kritiker, die sich gegen den Film ausgesprochen haben wurden als Mysogenisten hingestellt, die nur was gegen den Film haben, weil Frauen die Hauptrolle spielen, alle vernünftige Kritik an dem Film wurde auf der Sony Hauptseite gelöscht und nur der dumpfe Nati-Frauen Spam wurde drin gelassen. Es gab eine Hetzkampagne mit Lügen gegen einen Kritiker der einfach nur schon im Vorfeld sagte, das er sich den Film nicht anschauen will !

Paul Feig (der Regisseur) und der Cast (Mellissa McArthy usw) haben gesagt ,das alle die gegen den Film sind Wasschlappen, die noch zu hasue bei Mutti wohnen oder Trump wähler sind.....
( Bill Murray und Dan Aykroyd wurden per Knebelvertrag verpflichted Cim Film als Cameo aufzutreten (und in Shows wo die Mädels kräftig gegen alle Kritiker gewettert haben und ....richtige Trumpmäßige Lügen aufgetischt haben)
Der Film selber ist laut Kritikern extrem schlecht bis (das war die beste bewertung von Chris Stuckmann) gerade so Mittelmäßig
Und hat eine Menge Male Bashing intus.
Alle männlichen Characktere werden als Idioten , unfähig oder Böswillig dargestellt.
Ist extrem schlecht gemacht, hat Humor auf 9Jährigen Basis, zerstört seine eigene Ingame Struktur/Logik( Protonenkanonen die nach dem Film nur Geister einfangen können werden im letzten Teil dazu benutzt Geister zu Killen) etc,etc,etc !

ICH werde mir den Scheiß nicht antun und vor allem Sony nicht einen Cent schenken !

HougH!
Medizinmann
 

Kowalski

Rollenspiel ist kulturelle Appropriation
Umm. Könnte durchaus sein das hier die Kontroverse von kleineren Grüppchen laut geführt wird. Das gleich Sony anzukreiden finde ich gewagt.

Der Ton in den USA, wo gerade ein ziemlich dreckiger Wahlkampf tobt, ist kaputt. Ich würde dem, zumindest was die Einordnung eines Films angeht ,ein paar Stufen weniger Lautstärke zubilligen.

Vergessen wir nicht das viele Zuschauer das Original nicht aus dem Kino oder gar nicht kennen.

Ich bin noch unentschlossen und warte wohl auf die dvd.
 

Medizinmann

ewiger Tänzer
Umm. Könnte durchaus sein das hier die Kontroverse von kleineren Grüppchen laut geführt wird. Das gleich Sony anzukreiden finde ich gewagt.
Ich hab das ganze auf verschiedenen Seiten und seit einiger Zeit verfolgt,eben weil Ich Ghostbusters mag und Ich wissen wollte was da drüben los ist
Von allen möglichen Seiten kommen (zum Teil fundierte) Theorien & Beweise das Sony den ganzen Eklat mit Absicht herbeigeführt hat
(durch gezielte Löschungen von Kommentaren und gezielten Beleidigungen ,Witchhunts und Shitstorms)
UND gezielten falschen Bewertungen/Kritiken um den Film Schön zu reden.
Das haben die schon so oft gemacht,das Sony sogar zu Strafzahlungen verurteilt wurden....
Sony ist genauso schuld daran das ganze aufzubauschen (damit sie eine Entschuldigung haben, weil Sie wissen das der Film scheisse ist)
wie Audi die Abgaswerte manipuliert zu haben....
Ach es kommt noch so viel mehr zusammen ( was Sony mit Bill Murray und Dan Aykroyd gemacht haben....)
bei den Links , gerade der von ComicGirl kann man einiges mitbekommen.
Die wurde auch ganz schön angegangen ,auch wenn Sie ein Mädchen ist (sagt sie aber selber in dem Video ;) ) nur weil sie sich Kritisch geäussert hat und zu dem anderen Kritiker gehalten hat

Was mich auch so aufregt ist das Sony , der Regisseur / der Cast so extrem auf Sexisten schimpfen (was bestimmt zum Teil gerechtfertigt war) der Film selber aber selber extrem Sexistisch ist....

P.S. die haben sogar die Daumenrunter Klicks auf Ihrer Homepage manipuliert damit die nicht über 1 Mio Daumen runter kommen....

mit Genderfree Dance
Medicineman
 
Zuletzt bearbeitet:

Halloween Jack

aka Alpha Rivale Dick Justice
Dass der Vorwurf des Sexismus schon immer im Raum stand, liegt daran, dass schon immer gegen die weibliche Cast geschossen wurde. Bereits als es noch keinen Trailer gab, gab es Unkenrufe, der Film würde grottenschlecht werden. Als es bloß 'nen Teaser gab, dasselbe. Da wird nun mal der Anschein erweckt, es geht um das Geschlecht der Darsteller. Was anderes gab's ja gar nicht, was eine derartige Ablehnung erklärt hätte, wie's da teilweise passiert ist.

Wenn man schon seit der Information, der Film hätte eine weibliche Cast, Zeter und Mordio schreit, dass der Film eine weibliche Cast hat und deshalb Kacke wird, dann sollte man mit dem Verdacht leben können, man hätte was gehen 'ne weibliche Cast. Is schon ein ziemlicher No-Brainer. Wer den Cast aus anderen Gründen ablehnt, muss sich die Vorwürfe nicht anziehen. Ist wie die Nazi-Keule auch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Medizinmann

ewiger Tänzer
Das ist völlig klar, es gibt/gab eine Menge dumpfer Internettrolle die nur gegen den Film gewettert haben weil Frauen da mit spielen.
Diese Dumpfe Kellerasseln sollen unter Ihrem Stein bleiben und da ist es auch völlig OK gegen die vor zu gehen.
Aber den Kritikern die ganz Geschlechtsneutral den Film kritisieren und überhaupt auch nicht Ansatzweise Ihre Kritiken auf den Female Cast beziehen sondern am Drehbuch, dem Schnitt, den nicht lustigen Witzen", oder dem Male bashing,etc .Also diese Kritikern in eine Schublade mit den tumben Macho-Arschlöchern zu packen ist Dummdreist !
Und das ist mein zweiter großer Kritikpunkt an Sony.
Zumal viele Kritiker ja auch sagen das sie die Schauspieler mögen und die in anderen Rollen toll sind, aber in dem Film ...Stimmt die Chemie nicht (als eines von vielen , vielen Kritikpunkten)
Den Film hab Ich auch noch nicht gesehen, aber (wie gesagt ) genug Kritiken und Auschnitte um für Mich zu entscheiden, das Ich da kein Geld für ausgebe und das auch gerne weitergebe, damit andere nicht auch drauf reinfallen !

mit kritischem Tanz
Medizinmann
 
Oben Unten