Spiele Comic

Gargoyles und Caitiff

Dieses Thema im Forum "WoD 1: Vampire: Die Maskerade" wurde erstellt von hakko, 3. April 2006.

Moderatoren: Mitra, Sycorax
  1. hakko

    hakko Ancilla

    Bei diesen beiden Haufen komme ich immer wieder auf widersprüchliches.
    Was zeichnet diese beiden eigentlich genau aus?
    z.B. Bestehen Gargoyles aus Stein? oder: Ab wann gab es eigentlich Caitiff und bei welchen Clans ist es am wahrwscheinlichsten, das welche gezeugt werden?
     
  2. Colwolf

    Colwolf Am I a Cylon???

    AW: Gargoyles und Caitiff

    Gargylen haben sich über die Editionen und vor allem vom Dark Age in die Moderne geändert, allerdings bin ich da zu sehr Experte.

    Caitiff sind nicht Clanabhängig in Ihrem Auftreten, es ist mehr eine Sache
    der Generation. Die ersten Caitiff entstanden schon im Mittelalter,
    vielleicht schon früher, möglicherweise durch Experimente (Mehrere Erzeuger geben Ihr Blut beim Kuss, das Ergebnis könnte ein Caitiff sein).
    Fakt ist das besonders viele 14. Generationsvampire Caitiff sind, da das
    Blut von Generation zu Generation immer schwächer wird.
     
  3. Lucrezia

    Lucrezia giftig

    AW: Gargoyles und Caitiff

    Es kann aber auch sein, dass ein Vampire ein Kind zeugt, aber diesen nicht "ausbildet". Und einfach, liegen lässt. Weil dieser vielleicht unnötig ist, oder einfach aus einem empuls heraus gezeugt worden ist. Und was macht man dann mit dem "Abfall" ? Liegen lassen, und hoffen dass er nicht aufsteht.
    Meiner Meinung nach, kann das in jedem Clan der Fall sein.
     
  4. Azraella

    Azraella Regentin der Tremere Seneshall zu Finstertal

    AW: Gargoyles und Caitiff

    Nur dann die schon oft diskutierte und nie beantwortete Frage: :D

    Wenn er einen Erzeuger hatte, der einem Clan angehörte, ab wann ist er Caitiff?
    Direkt nach der zeugung? Oder Verliert sich die Clanbindung erst nach einiger zeit?
    Warum hat er keine Clanschwäche nur weil man ihm nicht erzählt hat welche er haben müßte? - Etwa alles Einbildung ? :D

    Ist halt alles ..... mystisch.......
     
  5. TuxedoMask

    TuxedoMask I am Iron Man

    AW: Gargoyles und Caitiff

    Es gibt 3 Arten von Caitiff, und da kommt es immer auf die Erschaffung an:

    Dein Erzeuger gibt dir den Kuss, sagt dir aber nicht, was du bist, und bildet dich nicht aus...
    du denkst du bist Caitff, hast aber ganz normale Disziplinen und den entsprechenden Clansnachteil.

    2. Möglichkeit: Dein Erzeuger gibt dir den Kuss, aber irgendwas geht dabei schief. Du hast nicht die klassischen Clanskarakteristika. Das passiert gelegendlich bei höheren Generationen, solche neu erschaffenen Charas haben dann auch meißt entsprechende nachteile, und gelten dann schon als Caitiffs.

    3. Möglichkeit: Du bist das Child eines Caitiffs... willkommen in der Gosse... du bist Caitff...

    Erschaffene echte Caitiffs (die, die alle Diszis auch x 6 steigern) sollten mindestens eine von diesen Diszis als eine ihrer "Clanseigenen" aufweisen:
    Präsenz, Seelenstärke oder Stärke.
    Exklusivere Diszis wie Chimäre oder Blutmagie würde ich denen Jungs gar nicht geben.

    Vampire die der 14. Gen angehören, sollten eigendlich immer Catiffs sein, oder irre ich mich gerade?
     
  6. Arsén

    Arsén Neuling

    AW: Gargoyles und Caitiff

    wieso ist jetzt jeder abschaum caitiff? ^^

    dünnblütige müssen nicth caitiff sein, werden nur gerne mal so behandelt oder gesellen sich von selbst dazu. siehe gehenna roman.
     
  7. Horror

    Horror Cenobit

    AW: Gargoyles und Caitiff

    Es gibt Caitiffs der 5. Generation, möglicherweise sogar noch mächtiger und älter (vergessen wir das mit dem Mittelalter!!!).

    Sorry, Fehlaussage!
    Es sind lediglich die Disziplinen, die sich in der am häufigsten zeigen, aber es kann wirklich JEDE Disziplin auftauchen, es gibt da keine Vorschriften, welche erlaubt oder vorgeschrieben sind!


    H
     
  8. TuxedoMask

    TuxedoMask I am Iron Man

    AW: Gargoyles und Caitiff

    Also Meisterentscheid...
    jeder wie er meint
     
  9. Constancia de la moerte

    Constancia de la moerte Clan des Todes

    AW: Gargoyles und Caitiff

    Gargylen sind von den Tremer auf magischem weg gesaffene Konstrukte. Sie haben irgendein Ritual, mit dem sie eine Gangrel, ein Tzmiske, und noch was in sie verwandeln. Ist zumindest in der altem welt so. Gargylen haben auch keine Diszis in dem Si´nne, sondern Gaben.

    Die 2. GEn ist auch Caitiff, also Clanlos.
     
  10. Arsén

    Arsén Neuling

    AW: Gargoyles und Caitiff

    hm thauma ist aber in vielen regelwerken explizit ausgeschlossen weils weniger intuitiv aus dem blut sondern vielmehr durch forschen entwickelt wird.
     
  11. Horror

    Horror Cenobit

    AW: Gargoyles und Caitiff

    In 'Zeit des Dünnen Blutes' können Caitiffs sogar ihre eigene Form der Blutmagie entwickeln!

    Übrigens ein sehr empfehlenswertes Buch!


    H
     
  12. AW: Gargoyles und Caitiff

    Zum Thema Gargylen:

    Gargylen bestehen nicht aus Stein. Allerdings nimmt ihre Haut je älter sie werden eine immer steinartigere Beschaffenheit an. Es bilden sich Verhärtungen und sehr Alte sehen aus wie sehr hässliche Steinfiguren. Dies wird durch ihre Clansdisziplin (in Maskerade) und durch Rituale (in der Alten Welt) noch verstärkt. Dann gibt die Haut noch Rüstungsschutz.

    Gargylen werden übrigens aus dem Blut von Gangrel, Tzimisce und Nosferatu erschaffen.
     
  13. Arsén

    Arsén Neuling

    AW: Gargoyles und Caitiff

    sry das mit der thaumaturgie war ein fehler meinerseits, hatte es in liveregelwerken gelesen. ich nehm das zurück
     
  14. Sprawl

    Sprawl Neuling

    AW: Gargoyles und Caitiff

    Caitiff gibt es schon, seitdem es verliebte Erzeuger gibt.
    Der "anfälligste" Clan für Caitiff ist afaik Brujah.
     
  15. TuxedoMask

    TuxedoMask I am Iron Man

    AW: Gargoyles und Caitiff

    falsch, Gangrel "produzieren" die meißten Catiff durch Ihre Art, andere zu erschaffen und dann alleine zu lassen.


    die Brujah stellen die meißten Anarchen durch ihre Einstellung.
     
  16. Sprawl

    Sprawl Neuling

    AW: Gargoyles und Caitiff

    Sicher, dass ich falsch liege (und nicht vll "nicht vollständig" war)?
     
  17. TuxedoMask

    TuxedoMask I am Iron Man

    AW: Gargoyles und Caitiff

    wer lesen kann, ist klar im Vorteil...

    sorry, hatte nur überflogen

    im Endeffekt ist eh alles Chroniksache
     
  18. AW: Gargoyles und Caitiff

    Unqualifizierterweise gibt es über die Gargylen auch Gerüchte, sie würden beim laufen eine Staubspur hinterlasssen..

    Gargylen wurden einst von den Tremere als Wachhunde geschaffen, da die meisten Clans einen ziemlichen Brass auf sie hatten (Diablerie an Saulot, dem wohl beliebtesten Vorsintflutlichen, Verhackstückelung diverser Ahnen der Tzimisce und noch vieles mehr...). Die ersten tauchten, wenn ich mich recht entsinne 1167 (?) auf. Jetzt haben sich die Meisten zwar von ihren ehemaligen Meistern und Sklavenhaltern gelöst, einige stehen aber noch immer in ihren Diensten. Die meisten Gipsköpfe, ähm, Gargylen haben bestenfalls noch rudimentäre Erinnerungen an ihr Leben vor der Erschaffung. Das wurde von den Tremere ursprünglich so eingebaut, um ihre Diener besser konditionieren zu können. Sie können auf zwei Arten entstehen: Sie werden von Tremere aus einem der drei Ursprungsclans (Gangrel, Tzimisce und Nosferatu) transformiert, oder eine Gargyle gibt den Kuss an einen Menschen weiter. Es gab, je nach Mischung der drei o.g. Clans ein anderes Aufgabengebiet für diesen Diener.
     
  19. TuxedoMask

    TuxedoMask I am Iron Man

    AW: Gargoyles und Caitiff

    Späher - Nossi und Gangrel

    Wächter - Nossi und Tzimize

    Krieger - Tzimize und Gangrel

    die erste Gargyle (Chaundice, 5. Gen) wurde 1121 von Goratrix geschaffen.
    Er hat nach und nach die Gargylen perfektioniert, so wie man sie dann heute kennt.
    Es stimmt, das einige nicht die intelligentesten sind, aber es gibt auch ganz normale Gargylen, die man bei einem Tremerespieler auch als SC-Chara gelten lassen kann.
    Heutzutage zeugen Gargylen glaube ich auch ganz normal nachkommen. Die verbundenheit mit Stein tritt immer mehr ein, wenn sie ihr Viscertatika steigern. Wie es mit den Flügen (Flug) ist, weiß ich nicht genau, aber ich denke das kann man auch normal steigern als Diszi
     
  20. AW: Gargoyles und Caitiff

    Gargylenflug ist ihre vierte Clansdisziplin neben Visceratika, Stärke und Seelenstärke.
     
Moderatoren: Mitra, Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Gargoyles in v5 WoD 1: Vampire: Die Maskerade 10. April 2019
Wie wird man eigentlich Caitiff? Schreibstube 8. Juli 2009
Gargoyles wollen nur dein Bestes Film & Fernsehen 19. März 2007
gargoyles Chronicles of Darkness 29. September 2005
Caitiff oder nicht? WoD 1: Vampire: Die Maskerade 20. August 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden