D&D 3.x Elfen Duskblade als PC

AW: Elfen Duskblade als PC

Dann rechne doch einfach mal selbst und lass magische Gegenstände mal außen vor. (bei so low Attributen wird wahrscheinlich auch gleich low-magic gespielt und da ist mit relativer Sicherheit mindestens schonmal der inherit bonus nicht drin, denn welcher SL hält seine Spieler so krass bei der Stange und wirft dann mit attribussteigernden Gegenständen um sich):

Gehen wir von einem menschlichen Spellcaster (nicht Paragorn) aus, der NICHT Spellcasting Prodigy für bonus spells genommen hat:

Kurze Zusammenfassung: Wir machen viele aus der Luft gegriffene Zusatzanahmen, von denen bisher nie die Rede gewesen ist, um eine völlig unhaltbare Aussage so hinzustellen, als ob sie den Tatsachen entsprechen würde.

Punktum halte ich das sehr wohl für Tatsachen

Was du wofür hälst ist natürlich ganz allein deine Sache. :p

mfG
bdd
 

Niedertracht

Lebensretter
AW: Elfen Duskblade als PC

(bei so low Attributen wird wahrscheinlich auch gleich low-magic gespielt und da ist mit relativer Sicherheit mindestens schonmal der inherit bonus nicht drin, denn welcher SL hält seine Spieler so krass bei der Stange und wirft dann mit attribussteigernden Gegenständen um sich):
Das Problem ist, daß dies eine völlig unbegründete Annahme ist. PB 28 steht im DMG, genau in dem Buch, in dem auch die Richtlinien für die Ausrüstung von Charakteren auf Basis ihrer Stufe stehen.
Ich halte es daher für eine völlig sinnlose Unterstellung, daß in Gruppen, die mit PB 28 spielen magische Gegenstände Mangelware sind.

Im Umkehrschluß müßte ja unsere PB-40-Gruppe an magischen Gegenständen ersticken - und ja, ich weiß, daß du diesen Umkehrschluß so nicht gemeint hast.
 

Ariadne

Foren-Fee
AW: Elfen Duskblade als PC

Nein bin ich nicht. Das Problem bei optimiertem spielen von anfang an ist einfach das die klassische Heldenreise nicht spielbar ist, da man schon zu Beginn ein Held ist und sich nicht erst zum Helden hocharbeitet, deswegen finde ich persönlich Werte von 18 am Anfang etwas Übertrieben, 16 ist ok.
Ich hab ja auch nix gegen eine 16 gesagt ;)

Klar ist die klassische Heldenreise auch mit ner 18 spielbar. Du fängst mit 16 oder 18 an und endest bei dem doppelt- bis dreifachen Wert (epic dann mehr). Das kann man durchaus als Heldenreise bezeichnen. Du bist eben auch mit ner 16 nur ein ganz kleiner Held, der sich noch viel mausern muss...

Spielt man D&D nach RAW, so kommen ja Attributssteigernde Magische Gegenstände durchaus vor...
Kommen vor, klar. Mich wundert nur, warum ein SL, der so knausrig mit Attributspunkten ist, sich plötzlich auf RAW besinnen sollte und mit attributssteigernden Gegenständen um sich wirft. Schlechtes Gewissen??? Gut, im DMG steht PB 28 unter "tougher campaign" :ROFLMAO: . Allerdings macht für alles über Level 5 nur PB 32 oder mehr Sinn, aber in den low-levels fällt wahrscheinlich auch PB 15 nicht auf. Klar spielste dann Barkeepers & Herdsmen, aber wem's gefällt...
 

Infernal Teddy

mag Caninchen
AW: Elfen Duskblade als PC

Gut, im DMG steht PB 28 unter "tougher campaign" :ROFLMAO: . Allerdings macht für alles über Level 5 nur PB 32 oder mehr Sinn, aber in den low-levels fällt wahrscheinlich auch PB 15 nicht auf. Klar spielste dann Barkeepers & Herdsmen, aber wem's gefällt...

*Ahem* Man merkt, das dir nicht klar ist das alles in der D&D-Struktur auf die 25 Pointbuy ausgelegt Ist? So viel zur regelkenntnis... Spielst wohl auch nur Monopoly wenn Hausregeln erlaubt sind, wie?
 

Marduk

Blutgott
AW: Elfen Duskblade als PC

Ich hab ja auch nix gegen eine 16 gesagt ;)

Klar ist die klassische Heldenreise auch mit ner 18 spielbar. Du fängst mit 16 oder 18 an und endest bei dem doppelt- bis dreifachen Wert (epic dann mehr). Das kann man durchaus als Heldenreise bezeichnen. Du bist eben auch mit ner 16 nur ein ganz kleiner Held, der sich noch viel mausern muss...

Du weißt aber schon, das Werte von 10 dem Durchschnitt entsprechen?

Gruß

Marduk

Edit: Also für das Powerlevel auf das ariadne aus ist bevorzuge ich dann doch gleich Systeme wie Exalted....
 

Ariadne

Foren-Fee
AW: Elfen Duskblade als PC

Das Problem ist, daß dies eine völlig unbegründete Annahme ist. PB 28 steht im DMG, genau in dem Buch, in dem auch die Richtlinien für die Ausrüstung von Charakteren auf Basis ihrer Stufe stehen.
Ich halte es daher für eine völlig sinnlose Unterstellung, daß in Gruppen, die mit PB 28 spielen magische Gegenstände Mangelware sind.
Worauf ich hinaus will, ist, dass magische Gegenstände bei low-power Systemen deutlich wichtiger sind, als in Kampagnen mit höheren Attributen (gerade die attributssteigernden). Nach RAW steht dir soundsoviel Gold pro Level zu und du planst ja schon ungefähr, wofür du die ausgibst (soweit das möglich ist). Bei low-power Kampagnen gibst du eben alles aus, um Attribute zu steigern, hast du sie höher, kaufst du dir eben auch was anderes (Rods vielleicht, Rüstung etc.). Im Umkehrschluss kaufst du dir nix für Attribute, dafür hast das supertolle Schwert, das trotzdem deutlich weniger Schaden macht, da deine Stärke mau ist. (alles Beispiele)...

Jetzt meinen Gedankengang verstanden?
 

Ariadne

Foren-Fee
AW: Elfen Duskblade als PC

*Ahem* Man merkt, das dir nicht klar ist das alles in der D&D-Struktur auf die 25 Pointbuy ausgelegt Ist? So viel zur regelkenntnis... Spielst wohl auch nur Monopoly wenn Hausregeln erlaubt sind, wie?
Nee, ich bevorzuge immernoch die Würfelmethode, da muss ich mich mit PB gar nicht rumärgern :D

Monopoly spiele ich übrigens gar nicht, dafür ist mir die Zeit zu schade ;)
 

Ariadne

Foren-Fee
AW: Elfen Duskblade als PC

Blah blah blah. Würflen ist IMMER pointbuy unterlegen - alleine aus statistischen gründen.
Kommt auch auf's PB an. Bei meinen Chars kommt umgerechnet meist etwas um PB 36 raus (und du hast eben keine Einheitscharaktere, wie bei PB üblich). Unter PB 32 ist mir auch beim würfeln bei meiner Methode nix je vorgekommen...

Nenn es Anti-Optimieren, aber ich kann es nicht leiden, wenn alle Fighter Cha 8 haben.

Hab ich die Wahl zwischen PB 40 und würfeln, würde ich wohl auch mit meiner Methode definitiv PB sagen und das Würfeln vergessen ;)

Edit: Obwohl, bei PB 36 würde ich wohl auch drüber nachdenken. Allerdings, wie gesagt, sind die Einheitschars das, was mich am Meisten an PB generell nervt...
 

Marduk

Blutgott
AW: Elfen Duskblade als PC

Kommt auch auf's PB an. Bei meinen Chars kommt umgerechnet meist etwas um PB 36 raus (und du hast eben keine Einheitscharaktere, wie bei PB üblich). Unter PB 32 ist mir auch beim würfeln bei meiner Methode nix je vorgekommen...

Nenn es Anti-Optimieren, aber ich kann es nicht leiden, wenn alle Fighter Cha 8 haben.

Hab ich die Wahl zwischen PB 40 und würfeln, würde ich wohl auch mit meiner Methode definitiv PB sagen und das Würfeln vergessen ;)

sorry, das ist schon kein Optimieren mehr und auch kein Powergaming, das wird langsam nur noch lächerlich...

Gruß

Marduk
 

Ardettes

Beziehungsweise Vergeben.
AW: Elfen Duskblade als PC

Die Würfelmethode würde mich auch langsam interessieren...

Wahrscheinlich sowas wie 5w6 drop 2 lowest.
 

Ariadne

Foren-Fee
AW: Elfen Duskblade als PC

Was bei der hierfür regelwerksseitig vorgesehenen Methode zu einem minimalen Höchstwert von immerhin 15 (jedoch immernoch nicht den geforderten 16) führen würde.
Spass beiseite. Vielleicht war es einfach Glück bisher. Meine Chars hatten zwar nicht immer 18er drin, aber unter einer Reihe mit ner 16 und mindestens einer 15 musste ich nie leben, ebenso hatte ich nie das Pech, Attribute unter 10 haben zu müssen (vor einem Rassenabzug). Auf jeden Fall konnte ich mich noch nie beschweren. Ach ja, die Würfel waren NICHT gezinkt ;)

Wenn ich offizielle Builds irgendwo im Netz erstelle, nehme ich natürlich der Einfachheit und Übersichtlichkeit halber, PB 32. Sind dann Einheitschars, aber darum gehts dann ja auch nicht.

Würfeln ist meine persönliche Vorliebe. Evtl. das letzte old school denken von mir, ebenso, wie das Würfeln von Trefferpunkten.
 
Oben Unten