Einen Cathayer Spielen

Dieses Thema im Forum "WoD 1: Vampire: Die Maskerade" wurde erstellt von Paflow, 11. Juni 2007.

Moderatoren: Mitra, Sycorax
  1. Paflow

    Paflow Neuling

    Servus
    Nachdem mein alter Vampir seinem Ende entgegensieht überlege ich nun, was ich für einen Neuen Charakter spielen könnte... Nun habe ich beim Stöbern in die ersten Seiten des Kinded of the East gelesen und dachte mir: Cooooool.
    Der Meister hat schon durchsickern lassen, das ich eventuell einen Cathayer spielen dürfte.. aber ich bin nicht so sicher (noch habe das Buch ja auch noch nicht lesen können, hab es ja nicht aber würde es mir halt ggf. besorgen.)
    Also ein meine Fragen an euch Experten:
    - Kann man einen Cathayer überhaupt ohne weiteres in eine Vampire-Chronik einbauen? Also so rein Storymäsig meine ich.. im Grundregelwerk heißt es ja immerhin, dass in den großen Städten Amerikas (und in denen spielt unsere Kampagnie) schon Kinder des Lotus aufgetaucht sind... aber anderseits auch, dass die Cainiten nicht wissen wer sie sind und Angst haben.
    - Und wie ist es Regeltechnisch? Wie Kompatibel ist das ganze? Ich habe von der WoD nicht so viel Ahnung und ich weiß, dass Magi, Werwölfe und so nicht ohne weiteres Kompatibel sind.
    - Und wenn ich das wirklich mache, so einen Cathayer spielen - was sollte ich dabei beachten?
    - Und habt ihr Ideen für eine schöne Hintergrundsgeschichte, die den Armen auch nach Amerika schickt? Soweit ich lesen konnte, müssen Catahyer ja bestimmte Schicksale erfüllen oder sowas...

    Ich danke euch jetzt schon mal vielmals für eure Antworten und Anregungen und so!
     
  2. Maximiliano

    Maximiliano Methusalem

    AW: Einen Cathayer Spielen

    Kommt darauf an wo du spielst, aber im Prinzip steht dem erst einmal nichts entgegen. Es ist allerdings so, dass Cathayer nur äusserst selten außerhalb von Asien "entstehen" und dann fehlt ihnen auch die richtige Ausbildung, was das Ganze noch komplizierter macht. Aber ein Flüchtling oder einen Cathayer auf einer Queste geht problemlos. (Für einen Flüchtling würde sich ein ketzerisches Dharma anbieten.)

    In Amerika haben die Cathayer in San Francisco und L.A. Fuß gefasst. Nach einem blutigen Krieg mit den Anarchen haben sie sich schließlich mit ihnen verbündet und das Mandarinate des neugeborenen Versprechens gegründet (oder so ähnlich).

    Prinzipiell sind Cathayer sehr viel mehr spiritueller drauf und werden darauf abgerichtet die Erleuchtung zu finden. Dazu folgen sie ihren Wegen, die sie Dharma nennen. Sie haben allerdings auch viel mit den Dämonen der asiatischen Höllen zu tun und deswegen gibt es auch genug Satansjünger unter ihnen.

    Regeltechnisch gibt es da wohl die wenigsten Probleme.
     
  3. Mr.Toxex

    Mr.Toxex Gedanklich im Futur 2

    AW: Einen Cathayer Spielen

    Die Verräter des Anarchen Freistaates hat sich mit den Cathayern zum Mandarinate des neugeborenen Versprechens verbündet es gibt mehr als eine Organisation unter den Anarchen die darauf aus ist die Cathayer wieder zu vertreiben.
     
  4. Smilley Revised

    Smilley Revised Caitiff auf Probe

    AW: Einen Cathayer Spielen

    Wir hatten in einer Gruppe mal einen Undercover-Kueijin; und zwar so arg, dass wir's lange Zeit nicht mal outgame wussten. Er hat halt irgendwas gewürfelt, bevor er "Geschwindigkeit" oder "Stärke" eingesetzt hat.
    Als er sich dann geoutet hat, wurde er recht schnell vom Sheriff (SC) exekutiert.

    Als Tipp würde ich Dir auf alle Fälle eine EINGEHENDE Lektüre von "Kinder des Lotos" empfehlen, damit die Sache stimmig bleibt.
     
  5. Marduk

    Marduk Blutgott

    AW: Einen Cathayer Spielen

    Ich würde dir auf jeden Fall empfehlen es mit deinen Mitspielern abzuklären, da es doch einige gibt, die meinen ein Kuej Jin sei zu mächtig im Vergleich zu den Kainskindern...

    Die Kuej-Jin tendieren übrigens dazu die Kainskinder nicht so tu mögen, da diese doch zu unverantwortlich mit dem Chi der Umgebung umgehen.

    Gruß

    Marduk
     
  6. Maximiliano

    Maximiliano Methusalem

    AW: Einen Cathayer Spielen

    Das ist die offizielle Politik gewesen. Aber seit dem Krieg in L.A. gibt es eine politische Strömung die dafür ist den Barbaren die Erleuchtung zu bringen. Man könnte also als Botschafter oder Diplomat verschickt werden.
     
  7. Marduk

    Marduk Blutgott

    AW: Einen Cathayer Spielen

    Deswgen sagte ich ja uach tendieren...:D

    Gruß

    Marduk
     
  8. Maximiliano

    Maximiliano Methusalem

    AW: Einen Cathayer Spielen

    Nun ja, der Großteil der Cathayer lebt wohl immer noch nach der "töten-bei-Sichtung"-Devise. *mfg
     
  9. Steiner

    Steiner Regelinquisitor

    AW: Einen Cathayer Spielen

    naja bis auf einige Bone Flowers die es einfach nicht Lassen Können mit einer kleinen Unterfamilie der Giovanni zu Handeln....
     
  10. Maximiliano

    Maximiliano Methusalem

    AW: Einen Cathayer Spielen

    Ach, es gibt bereits massig Berührungspunkte: Die Nagaraja sind "geehrte Gäste" an einem koreanischen Hof, Nachkommen von Saulot geistern als Gelehrte und Diebe in Asien herum, ein paar Japanische Aussenseiter vergnügen sich mit Sabbatrudeln, die ketzerischen Dharmas haben teilweise auch keine Probleme mit dem Umgang mit Vampiren (gut, die kleinen Götter in Indien haben natürlich einen heftigen Krieg geführt und verloren, aber die Skorpione sind für jede Art Zusammenarbeit zu haben), die Strategie des "Großen Sprungs", also der Invasion der nordamerikanischen Westküste wurde mit Hilfe von Informationen der Giovanni geplant bzw. kam dadurch mit zu Stande, das Mandarinate hat Anarchen in den eigenen Reihen (und versucht, wie gesagt, den Barbaren die Idee der Erleuchtung in die Schädel zu hämmern, ohne diese zu zertrümmern) und mit den Assamiten bestehen auch ein paar ehrenwerte Kontakte, wenn mich mein Hirn da nicht trügt.
     
  11. Paflow

    Paflow Neuling

    AW: Einen Cathayer Spielen

    Und gibt es auch direkte Berührungspunkte zur Camarilla?
     
  12. Maximiliano

    Maximiliano Methusalem

    AW: Einen Cathayer Spielen

    Das Mandarinate war dabei einen Waffenstillstand mit der Camarilla zu schließen. Das entsprechende Szenario findet sich in Nächte der Prophezeiung. Laut Kanon wurde aus dem entscheidenen Treffen dann aber eine wilde Schlacht. Im Gehennaroman scheint es dann aber wieder eine solche Regelung zu geben.

    In meiner WdD ist das Abkommen jedenfalls geschlossen worden, da ich das für den wahrscheinlichsten Fall halte, selbst wenn das entscheidene Treffen von Anarchen oder Sabbat gesprengt wurde. Dann werden halt neue Diplomaten geschickt, die Vorteile des Abkommens sind auf beiden Seiten einfach zu groß.

    Davor waren die Begegnungen allerdings weniger freundlich, über zwei Dutzend Cathayer versuchten ins Gildehaus in Wien einzudringen und wurden dabei pulverisiert, weitere Spione hat Wilhelm in Berlin gefangen gesetzt, alles an Informationen aus ihnen heraus geholt und sie dann gehirngewaschen wieder zurück geschickt.
     
  13. Steiner

    Steiner Regelinquisitor

    AW: Einen Cathayer Spielen

    bei uns im Live haben sich die Kuei-jins in Düsseldorf Niedergelassen kurze beschreibung:
    Die Kuei-Jin in der RC
    Hiermit möchte ich alle informationen die ich zusammentragen konnte über die Kinder des Lotos innerhalb Deutschlands und Europas, einmal anwenden um ihren Stand in der Größten japanischen Siedlung ausserhalb Japans, In Düsseldorf, zu beschreiben. Da es sehr wenige genaue Details gibt und immer nur Andeutungen begründen sich Zahlen und Daten auf Logik und meine Fantasie.

    Düsseldorf:
    Einwohnerzahl: 571 363
    Davon Japaner : 3915
    Davon sind allein In Niederkassel: 979 japanische Einwohner
    Zu Niederkassel:
    Niederkassel ist einer von nur vier linksrheinischen Stadtteilen Düsseldorfs und nach Einwohnern und Fläche bei weitem der kleinste. Ebenso wie die Nachbarviertel Lörick und Oberkassel liegt Niederkassel direkt am Rhein. Eine Brücke verbindet den Stadtteil mit der nur wenige Minuten entfernten Innenstadt.
    Niederkassel ist eines der gefragtesten Wohngebiete der Stadt, mit idyllischem, fast dörflichem Charakter. Hier finden sich historische Bauernhäuser neben exklusiven Stadthäusern und Villen. Die nahen Rheinwiesen laden ein zum spazieren gehen, joggen oder Rad fahren. Dinge des täglichen Bedarfs kann man in einem Supermarkt erstehen, außerdem locken sehr gute Restaurants - vor allem Fans italienischer Küche kommen auf ihre Kosten.
    Niederkassel hat einen außergewöhnlich hohen Ausländeranteil von über 23 Prozent; allerdings handelt es sich zu mehr als 80 Prozent um japanische Einwohner. In diesem Stadtteil gibt es die mit Abstand größte japanische Kolonie; ein Viertel aller in Düsseldorf lebenden Japaner ist hier ansässig. Mit dem EKO-Haus gibt es sogar ein japanisches Kulturzentrum, mit buddhistischem Tempel (dem einzigen japanischen Tempel Europas), japanischen Gärten, Bücherei und Teehaus.

    In Düsseldorf, im Stadtteil Niederkassel, ist ein japanisches Kulturzentrum entstanden, das EKO-Haus. Es umfaßt einen buddhistischen Tempel, japanische Gärten, ein Haus im traditionellen Stil mit einem Teeraum und - im Souterrain - einen Ausstellungsraum sowie einen Vortragsraum und drei Seminarräume. In allernächster Zeit werden noch ein Kindergarten und eine Bibliothek mit Gästezimmern folgen.
    Nicht zufällig ist Düsseldorf für das Kulturzentrum gewählt worden. Düsseldorf hat den höchsten Anteil an japanischen Einwohnern in Europa. Im EKO-Haus können die Japaner vertraute Gebräuche ihrer Kultur pflegen und zeigen. Aber auch die Menschen des heimischen Kulturkreises erhalten eine einzigartige Gelegenheit, diese Gebräuche kennenzulernen und daran teilzunehmen. Die Hauptaufgabe des EKO-Hauses besteht somit im Kulturaustausch zwischen Ost und West.
    Die Bibliothek, die mit dem Kindergarten in einem Gebäude liegen wird, soll neben Abteilungen für Belletristik, Musik und Bildende Künste ebenfalls eine Sammlung von Kinderbüchern einschließen. Der Schwerpunkt auf wissenschaftlichem Gebiet wird in dem Aufbau einer Sammlung zur Buddhismusforschung liegen. Um die Arbeit des EKO-Hauses einer breiteren Öffentlichkeit bekanntzumachen, erscheinen zwei Publikationen: eine wissenschaftliche Zeitschrift: "Horin. Vergleichende Studien zur japanischen Kultur" und halbjährlich das Mitteilungs- und Informationsheft "EKO-Blätter". Im einzelnen werden folgende Veranstaltungen durchgeführt:
    Die Feier buddhistischer Feste
    Teezeremonien
    Gartenfeste mit Musik- oder Theaterdarbietungen
    Musikveranstaltungen
    Lesekreise für buddhistische Grundtexte
    Ausstellungen
    Vorträge und Vortragsreihen
    Wissenschaftliche Symposien
    Filmvorführungen
    Einführungskurse in Kalligraphie, Ikebana und im Kochen


    Soviel zur realen Düsseldorfer Japanischen Siedlung nun zu der der WoD

    In Düsseldorf haben sich zwei Japanische Häuser niedergelassen.
    Haus Bishimon hat Im Eko-Haus einen Forscher-Wu seit 1981. Dieser hält sich aus den Machenschaften der Kin-Jin (Kainiten) heraus. Sie sind da um zu Beobachten und zu Lernen. Sie Beobachten den Kampf der Kin-jin gegen sich selber in der Region. Der Wu wird Grauer Star genannt.(Mitglieder später) Seit dem Tod des Chi-mei im Oktober 2002 ist auch Dieser neutrale Wu sehr aufgerieben gegenüber den Kin-jin aber er wird von oben gedrückt.
    Haus Genjin hat 2 Wus in Düsseldorf seit dem Tod des Chi-mei. Seit 1998 in der Düsseldorferaltstadt in einer Sushibar verborgen, war ein Forschungs Wu (Drachenaugen) der nichts von dem Forscher-Wu der Bishimon weiß. Seit dem Vorfall des Todes des Chi-Mei im Oktober 2002 Wurde ihnen ein Kampf-Wu (Schwarze Drachenklaue) zur seite gestellt die auf die passenden gelegenheiten warten um zuzuschlagen.

    Die Wus:

    Bishimon Wu
    Grauer Star Wu:
    Kazuko Takao Vater des Wus Folger des Weges des Schillernden Kranichs
    Sato Kenda Mutter des Wus Folgerin des Weges des Schillernden Kranichs
    Itzu Rugi Ältester Sohn Folger des Pfad der Tausend Einflüsterung
    Azammi Aki Älteste Tochter Folgerin des Tanzes des Zuckenden Drachen
    Totomo Ike Jüngere Tochter Folgerin des Lied des Schattens
    Sawasa Sabi Jüngste Tochter Folgerin des Lied des Schattens

    Genjin Wu

    Drachenaugen Wu:
    Takeshi Amada Vater des Wus Folger des Pfades der Tausend Einflüsterungen
    Mubara Nishi Mutter des Wus Folgerin des Pfades des Teufelstigers
    Gunami Asei Ältester Sohn Folger des Lied des Schattens
    Obwaka Ariku Älteste Tochter Folgerin des Tanzes des Zuckenden Drachen
    Rutika Sohei Jüngste Tochter Folgerin des Weges des Schillernden Kranichs

    Schwarze Drachenklaue Wu:

    Meshima Maruku Vater des Wus Folger des Pfades des Teufelstigers
    Meshima Shi Mutter des Wus Folgerin des Pfades des Teufelstigers
    Ozumo Awakei Ältester Sohn Folger des Sturms des Inneren Fokus
    Shiranami Misao Älteste Tochter Folgerin des Gesichtes der Götter
    Ishigami Kamuro Jüngster Sohn Folger des Tanz des Zuckenden Drachen
    Mase Keiko Jüngste Tochter Folgerin des Lied des Schattens
     
  14. Maximiliano

    Maximiliano Methusalem

    AW: Einen Cathayer Spielen

    Hm, sind ein bißchen viele Cathayer. Es gibt schon so wenige von ihnen und noch weniger gaki. Wenn dann noch sieht, dass sie einen Krieg gegen die Chinesen führen sind das eindeutig viel zu viele Cathayer, vor allem wenn sie sich auf ein Viertel mit 1000 Japanern beschränken?

    In Singapur gibt es übrigens auch ein "Miteinander" von westlichen und östlichen Vampiren.
     
  15. Steiner

    Steiner Regelinquisitor

    AW: Einen Cathayer Spielen

    Wenn man die erhöhung der Kainiten,Werwölfe,Magi und Kuei-jin auf ein Liveplayfähiges Maß ankurbelt passt es;->
    bei uns gilt die Regelung 1 Kainit zu 100.000 Menschen nicht sonderen die 1 Kainit zu 10.000 Menschen. Sonst könnte man fast 80 % der bespielten Live Domäne als Mega Überbevölkert ansehen vom Kanon her*G*
     
  16. Maximiliano

    Maximiliano Methusalem

    AW: Einen Cathayer Spielen

    Ja, aber 18 Cathayer? Wie viele Kainskinder sind denn in derStadt? 180?
     
  17. Steiner

    Steiner Regelinquisitor

    AW: Einen Cathayer Spielen

    in guten Tagen waren in Düsseldorf bis zu 40 Spieler aufgefahren.
    Der Kampfwu ist seit 2004 Vernichtet.(Hat sich herausgestellt war ein Akuma Wu) seh greade das ich die nicht aktuellen Date gepostet habe sonderen die von 2003 die ich der Düsseldorfer Sl gegeben hab.*G*
    Haus Genji ist bemüht mit der Camarilla in "Kontakt" zu kommen. Aber die scheinen es mit Haus BEshimon zu versuchen die nichts von den Kin-jin wollen... jaja Spieler...*G*
     
Moderatoren: Mitra, Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Cathay? Earthdawn 28. Juli 2010
Cathay Earthdawn 28. Dezember 2009
Ich will... Karrieren für Cathay Warhammer Fantasy 7. August 2008
Cathayer WoD 1: Vampire: Die Maskerade 18. Januar 2006
Cathayer und Gehenna WoD 1: Vampire: Die Maskerade 30. April 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden