Ein deutsches "A song of Ice and Fire"-Rollenspiel?

Dieses Thema im Forum "A Song of Ice and Fire" wurde erstellt von Skar, 25. September 2012.

Moderatoren: Skar
  1. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Auf Facebook fragte Nicolai Bonczyk (Mantikore Verlag) in der Gruppe "Rollenspieler": "Wie wäre es mit einem dt. Game of Thrones Rollenspiel ? Eure Meinung?"

    Dass muss jetzt nichts heißen, aber verdächtigt klingt es schon. Oder? :)
     
    Swafnir, Scathach und Durro-Dhun gefällt das.
  2. Durro-Dhun

    Durro-Dhun Erklär(wer)bär

    SIFRP ist meiner bescheidenen Meinung nach eines der vielversprechendsten Rollenspiele der letzten Jahre, vor allem da ja die mediale Präsenz durch die Fernsehserien gegeben ist und sehr viele "Rollenspiel-Verwandte" wie Brett-, Strategie und Sammelkarten-Spiele bereits Lizenzen von Westeros (der Welt von SIFRP) ergattern konnten.

    Ich fände es genial, wenn eine deutsche Version rauskäme. Lasst uns doch einfach mal hier unsere Begeisterung sammeln und dann den Thread im Fratzenbuch verlinken :)
     
    Abaton23, Swafnir und Skar gefällt das.
  3. LushWoods

    LushWoods Guest

    Also da mir deutsche Übersetzungen schnurzegal sind sag ich mal: Mir wurscht, aber wie Durro schon richtig gesagt hat, wahrscheinlich äußerst vielversprechend.
     
  4. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Und die Bücher sind ja auch sehr verbreitet. Band 1 hat momentan Rang 40 in Bücher und Rang 3 in Fantasy(bücher) bei Amazon.

    http://www.amazon.de/Das-Lied-von-Eis-Feuer/dp/3442267749/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1348562889&sr=8-1

    Das Narnia-Rollenspiel ist in Teilen vergleichbar. Film und Buch existent. Allerdings herausgekommen im Buchverlag über den Buchvertrieb und es gab keine fremdsprachige Originalversion. Das Narnia-Rollenspiel soll aber gefloppt sein. Ist ja auch dann im Preis gesenkt worden.
    Allerdings gefloppt im wessen Augen? Der Brendow-Verlag ist da sonst sicher größere Auflagen gewohnt.
     
  5. LushWoods

    LushWoods Guest

    Vielleicht lieg ich da falsch, aber die Filme (mal meine Meinung darüber außen vor) sind ja auch nicht so gut angekommen, wie das erwartet wurde.
     
  6. Durro-Dhun

    Durro-Dhun Erklär(wer)bär

    Bezüglich Narnia meinst Du jetzt, nehme ich an?

    Nunja... Narnia ist ein tolles kleines Rollenspiel, aber ich persönlich habe mal wieder Probleme, dafür Spieler zu finden. Ich würde es ja primär im Kinder- und Jugendbereich ansiedeln, auch wenn man damit dem guten C.S. Lewis ein wenig unrecht tut.

    SIFRP ist schon alleine von der düsteren Welt, der expliziten Gewalt und Sexualität der Romanvorlage auf erwachsene Spieler (und solche, die sich dafür halten ;) ) ausgelegt...
     
    Swafnir gefällt das.
  7. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Ich denke etwas anderes als eine Übersetzung kommt lizenztechnisch für das SIFRP nicht in Frage. Eventuelle Anpassungen auf ein Buch- oder Filmpublikum wären somit auch ausgeschieden. Bleibt ein reines Rollenspielprodukt, wie man es halt so kennt.

    Ich würds ja gerne kaufen und spielen. Aber ob sich das in dem Hinblickt lohnt, dass aus rollenspielfremden Lagern so gut wie kein Zuwachs zu verzeichnen sein wird?

    (Bzw wie sollte man den Transfer erreichen?)
     
    Swafnir gefällt das.
  8. Durro-Dhun

    Durro-Dhun Erklär(wer)bär

    Das ganze Crossmarketing ist doch genau Dein Ding, Skar, dachte ich ;)

    Nunja, wie gesagt, gerade im Tabletop-Bereich sehe ich da Potential, der ist ja traditionell recht nah am Rollenspiel gebaut und die Kunden überschneiden sich. Und "Schlachten von Westeros" ist ja in diesem Bereich mWn relativ gut aufgestellt.

    Okay, gut, ich bin voreingenommen, weil Rollenspieler und Fan der ganzen Westeros Thematik, aber Nicolai und Manticore würde ich defintiv einen entsprechenden Erfolg mit Song of Ice and Fire gönnen. Wobei eventuell ja dann die Heidelbären bei der Lizenz auch ein Wörtchen mitreden wollen könnten - immerhin haben sie einen Großteil der restlichen Game-of-Thrones - Produkte im Sortiment...

    Ansonsten noch mal zurück zu Deiner ursprünglichen Frage:
    Den Transfer erreicht man durch... UNS! :cool:
    (und andere ähnliche Plattformen, versteht sich, aber vorzugsweise durch UNS :D )
    Ganz ehrlich, wer bringt schon mehr Rollenspieler, Brettspieler und Tabletopper gleichzeitig dazu, sich entsprechende Themen anzuschauen ;)
     
  9. LushWoods

    LushWoods Guest

    Ja, Narnia.
    Am kommerziell erfolgreichsten würde wohl eine deutsche Version fahren, die ähnlich wie die Herr der Ringe Bücher von Decipher aufgebaut wäre.
    Viele Fotos aus der Serie, evtl. ein geändertes, vereinfachtes System. Möglicherweise auch ein komplett neues System in Richtung Fate oder Cortex +.
    Damit ließe sich vermutlich am besten Geld machen.
     
  10. Teylen

    Teylen Kainit

    Narnia ist, im Vergleich mit den Maerchen von Grimm oder Erzaehlungen wie Eisenherz oder den Nibelungen, oder aber auch Alice im Wunderland, ein eher unbekannteres Werk von Lewis Caroll und bereits die Filme waren, soweit mir bekannt, in Deutschland nicht ueberwaeltigend erfolgreich.
    Daneben ist die Frage wer das Narnia Rollenspiel kennt.
    Auf den Foren hoert man eher selten davon und es steht kaum im Regal neben den Buechern.
     
  11. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Die wissen eh von einander. Das birgt also nicht soo viel Potenzial. Auf jeden Fall müsste neben den Heidelbären Blanvalet mit in eine Werbekoop aufgenommen werden. Und vielleicht noch Audible für die Hörbuchfassung dazu.

    Dann ist von gemeinsamen Werbeblättchen, gegenseitiger Produkthinweisen in den Produkten bis hin zu Game of Thrones-Tagen als gemeinsame Veranstaltung alles drin.
     
  12. Memnoch

    Memnoch 2-11-13-4

    Also ich würde mich klar über eine deutsche Übersetzung von SIFRP freuen, auch wenn ich mir aktuell noch nicht sicher wäre, ob ich in dem Rahmen auch eine Übernahme der aktuellen eigedeutschten Übersetzung wünschen würde, aber obwohl sie zum Teil wirklich grauenhaft ist, wäre es wohl besser so.
    Eine Umsetzung mit einem anderen System fände ich ziemlich reizlos, da ich das SIFRP-eigene System für sehr gut gelungen halte.
     
    Durro-Dhun gefällt das.
  13. Swafnir

    Swafnir Glücksbärchi-Squirrelgirl-Thor-Chimäre

    Also ich würds kaufen.
     
  14. Scathach

    Scathach BOOM!

    Ich auch... englische Regelbücher stellen für mich in Zeiten von Faulheit und Zeitmangel doch eine gewisse Hürde dar, die erstmal genommen werden muss.
     
  15. Green Goblin

    Green Goblin Dünnblütiger

    Wäre ja schön, wenn so ein Projekt erfolgreich verwirklicht würde, allein mir fehlt der Glaube.
     
  16. Totz66

    Totz66 Kainit

    Ein deutsches Grundregelwerk für GoT würde ich sicher auch anschaffen. Sehe es ähnlich wie Scathach das eine deutsche Variante den Zugang einfacher macht.
     
  17. alexandro

    alexandro Kainskind

    Könnte vielleicht für den einen oder anderen interessant sein (nicht für mich, das System war mir zu Banane, aber trotzdem gut, dass mehr Rollenspiele auf deutsch kommen).
     
  18. Altansar

    Altansar Die Dämonische Kuh des Grauens

    @Teylen Also es steht deshalb nicht bei den Rollenspielbüchern, weil es einfach ein besseres Romanformat hat. Und es ist eben sehr liebevoll geschrieben aber würde es auch eher unter Kinder- und/oder Jugendrollenspiele ansiedeln.

    also für SOIAF sehe ich im deutschen Markt zukunft und es braucht auch nicht viele Quellenbände, das spricht definitiv dafür
     
  19. Teylen

    Teylen Kainit

    Das streite ich ja auch gar nicht ab.
    Nur müssen die Leute "da draußen" so ein Rollenspiel wie Narnia finden. Naja und wenn es dann nicht bei den Büchern steht und ggf. auch nicht bei dem Narnia-Brettspiel (wenn es eins gibt), wird das finden zu einer richtigen Herausforderung.
     
  20. Tsu

    Tsu Affendämon

    Hm.. weiss nicht ob von GoT noch soviel Interessantes übrig bleibt wenn man mal die aus TV und Buch bekannten NPC weglässt. Was bleibt dann noch, was die breite Masse begeistern kann? Die Welt an sich empfinde Ich nämlich als nicht grade "BÄM!".
     
Moderatoren: Skar
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
A Song of Ice and Fire - passende Aspekte gesucht FATE 11. April 2013
Song of Ice and Fire Campaign Guide Kleinanzeigen 17. Juni 2012
A Song of Ice and Fire Roleplaying - Grundregelwerk A Song of Ice and Fire 11. September 2010
[A Song of Ice and Fire Roleplaying] Vorstellung A Song of Ice and Fire 16. April 2011
A Song of Ice and Fire RPG von Green Ronin A Song of Ice and Fire 25. April 2007

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden