"Dressed to Kill" oder Mort's Next Topmodel (with guns!)

Dieses Thema im Forum "SLA Industries" wurde erstellt von di-vino, 22. April 2009.

  1. di-vino

    di-vino Foren-Hool

    Zugegeben, die Idee, Reality-Shows für SLA auszuschlachten ist nicht neu. ...aber wenn schon, dann diese bittte!
    Schöne Frauen, große Knarren! Oh Mamma, da scheiß ich doch auf die nächste Gorezone!



    Meinungen? Anregungen?
     
  2. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: "Dressed to Kill" oder Mort's Next Topmodel (with guns!)

    Es geht nicht um Schaulaufen, es geht um Show machen. Wer hat die coolsten Moves, wer das geilste Outfit und welcher Designer die schärfste Weapon-Fashion?

    Wer moderiert? Ausgesuchte Slops?
     
  3. di-vino

    di-vino Foren-Hool

    AW: "Dressed to Kill" oder Mort's Next Topmodel (with guns!)

    Hmmm... wie müsste das ideale SLA-Äquivalent zu Bruce aussehen? (die aktuelle Topmodel-Moderation hat's ja leider gar nicht drauf)
     
  4. AW: "Dressed to Kill" oder Mort's Next Topmodel (with guns!)

    Willst du eigentlich nur Waffen (quasi als Accessoires) oder willst du Kämpfe?

    Und wo du die "guns" so hervorhebst: Ist das vielleicht eine Veranstaltung, die von den Herstellern von Feuerwaffen aufgezogen/gesponsert/gestützt wird, um aus dem Schatten des Nahkampfs herauszutreten?

    Stay SLA
    lev
     
  5. di-vino

    di-vino Foren-Hool

    AW: "Dressed to Kill" oder Mort's Next Topmodel (with guns!)

    Klingt passend. Das Vorbild ist ja auch die reinste Werbeveranstaltung.

    @Kämpfe: Nicht direkt untereinander, aber Mädels, die mit hinreißendem Augenaufschlag Leuten die Birne vegpusten - darauf stehe ich schon ziemlich.
     
  6. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Ducktator Mitarbeiter

    AW: "Dressed to Kill" oder Mort's Next Topmodel (with guns!)

    Nicht schlecht, obwohl mich Mort's Next Topvictim mehr reizen würde!
    Und wenn Bruce Darnell nicht höchstpersönlich nach SLA paßt, dann paßt niemand.
     
  7. AW: "Dressed to Kill" oder Mort's Next Topmodel (with guns!)

    Werden dann Morde inszeniert, oder ist die Teilnahme einfach auf Frauen beschränkt, von denen sich in ihrem normalen Beruf Aufnahmen von bewaffneten Auseinandersetzungen machen lassen?

    Oder werden in irgendeiner Form Dummies (DATs (DNA Altered Targets)?), Tiere (Carriens?) oder andere Simulationen/Stand-Ins verwendet?

    Stay SLA
    lev
     
  8. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Ducktator Mitarbeiter

    AW: "Dressed to Kill" oder Mort's Next Topmodel (with guns!)

    Im Finale wird einer der populären "Psychopaten" der WoP das Next Top Victim formschön vor laufender Kamera aufbrechen und zerwirken. Die Gewinnerin gibt also eine schöne Leiche, nach einem schönen Mord ab.
    Den Castingvorgang stelle ich mir als einen "ansteigenden Prozess" vor. Zunächst Fleischbeschau, dann erste Kreischwettbewerbe und gestellte Tatortvideos, über medizinische Untersuchungen, zu Probeentführungen und -Folterung. Finale.

    Sylandryl
     
  9. AW: "Dressed to Kill" oder Mort's Next Topmodel (with guns!)

    Ich meinte jetzt nicht das Top Victim (das kann ich mir gut vorstellen (vielleicht sollte ich den Thread zur Victim Culture auch einmal wieder entstauben ?()), sondern immer noch die Models bei Dressed to Kill. - Werden die alle zu Mörderinnen gemacht? Sind die schon welche? Oder wird das irgendwie "überbrückt"?

    Stay SLA
    lev
     
  10. yennico

    yennico John B!ender

  11. AW: "Dressed to Kill" oder Mort's Next Topmodel (with guns!)

    Mir würde da ja noch mehr einfallen... :O :D ;)

    Stay SLA
    lev
     
  12. malcalypse

    malcalypse Guest

    AW: "Dressed to Kill" oder Mort's Next Topmodel (with guns!)

    Obwohl es konzeptionell eher zur WoP passen würde, wenn die Models erst des Erfolges zu Mörderinnen werden, macht mich der Gedanke von gestandenen Mörderinnen mehr an.
     
  13. yennico

    yennico John B!ender

    AW: "Dressed to Kill" oder Mort's Next Topmodel (with guns!)

    Jailbabes. :)
     
  14. AW: "Dressed to Kill" oder Mort's Next Topmodel (with guns!)

    Persönlich stört mich daran ein wenig die... Vorauswahl.

    Es zerstört die Illusion, dass jede (Hauptsache im Besitz einer CAF... oder gar bloß einer Spielzeugpistole?) hier mitmachen und gewinnen könnte.

    Randbemerkung: Gibt es denn dann über den Wettbewerb/die Show hinaus noch mehr Fashion-Guns-Verquickungen im Rahmen der großen "Feuerwaffen-Imagekampange"? Wie sehen die aus?

    Stay SLA
    lev
     
  15. Smokey Crow

    Smokey Crow Fear & Skaring in Münster

    AW: "Dressed to Kill" oder Mort's Next Topmodel (with guns!)

    Es kann jede mitmachen.
    Wenn sie jemand vor laufender Kamera die Birne weggepustet hat.
     
  16. AW: "Dressed to Kill" oder Mort's Next Topmodel (with guns!)

    ...

    8o

    ...

    Sold!

    Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil!

    Stay SLA
    lev
     
  17. AW: "Dressed to Kill" oder Mort's Next Topmodel (with guns!)

    Trotz (oder gerade wegen?) Contract Circuit, Operatives zu Primetime, und Serienkiller-Fanclubs erscheint mir das immer noch recht exklusiv.

    Aber Jailbabes finde ich gut.
    Operatives und Konsorten können dann ja immer noch über "normale" Model-Verträge dazu kommen. Die brauchen keine nicht diese Show.

    Stay SLA
    lev
     
  18. AW: "Dressed to Kill" oder Mort's Next Topmodel (with guns!)

    An sie

    [​IMG]

    muss ich als Kandidatin bei Jailbabes denken.

    Stay SLA
    lev
     
  19. AW: "Dressed to Kill" oder Mort's Next Topmodel (with guns!)

    Findet Jailbabes gezielt in einem Gefängnis statt, oder ist das eine anstaltsübergreifeinde Sache?

    Ich kann mir beides vorstellen. :nixwissen:

    Stay SLA
    lev
     
  20. yennico

    yennico John B!ender

    AW: "Dressed to Kill" oder Mort's Next Topmodel (with guns!)

    Es kommt drauf an wie viele Gefängnisse mit potenziellen Kandidatinnen es gibt. :)
    Mir persönlich behagt die anstaltsübergreifene Sache eher. Aussscheidungskämpfe -wettbewerbe. Prestige für die jeweilige Anstalt. Hellhole, Prison des Jailbabe of the Year und Jailbabe Miss September. Ein ganzer Sumpf um das ganze Event drumherum.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Heromachine-Minis (MadMax/T2k/Western/Paranoia/Machowomen with Guns) Zeichenwerkstatt 1. April 2015
Sin City - A Dame To Kill For Film & Fernsehen 7. März 2014
[12.05.2008] Handlin' and fumblin' with guns ain't easy Stadtzentrum Finstertal 26. April 2012
How to: Kill the Gods Das Schwarze Auge 15. April 2010
Fable II - Good... bad... I'm the guy with the gun! Digital Games 22. Oktober 2008

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden