Die unendliche Geschichte

PaganPunk

Die Faust des Imperators
Ein eigtl ganz nettes, schönes Spiel. Der erste schreibt einen Satz, der nächste schreibt dazu einen Satz usw. So dass eine Geschichte entsteht. Am einfachsten ist es, wenn man immer den ganzen vorherigen Text in seine Antwort kopiert und dann seinen Satz dranschreibt. So ich bin mal so frei und fange ganz allgemein an.

Es war ein heller Sommertag.
 

OsiriaMoon

Vampir-Ding
AW: Die unendliche Geschichte

Diese lag nämlich immer noch auf der grünen Wiese im Tiefschlaf nach einer Nacht die von sinnloser Trinkerei geprägt war.
 

Ercarant

Neuling
AW: Die unendliche Geschichte

Wie sich sehr leicht an fehlendem Geld im "geldbeutel" verdeutlichte und an dem bummenden schädel dem ihm keine ruhe lies.
 

OsiriaMoon

Vampir-Ding
AW: Die unendliche Geschichte

Er holte einen großen mit kaltem Wasser gefüllten Eimer und goß ihn mit einem boshaften Grinsen über ihren Kopf.
 

Agitare

Halbgott
AW: Die unendliche Geschichte

...woraufhin das Grinsen einem kindlicheren, dümmlicheren Gesichtsausdruck wich...
 

Halloween Jack

aka Alpha Rivale Dick Justice
AW: Die unendliche Geschichte

Es war ein heller Sommertag. Die Vögel zwitscherten. Die Luft roch neben Blumen stark nach Ozon. Als Egon diese Tatsache bemerkte, war es schon fast zu spät. Es war zu spät, um seine Freundin von der schönen Umgebung zu überzeugen. Diese lag nämlich immer noch auf der grünen Wiese im Tiefschlaf nach einer Nacht die von sinnloser Trinkerei geprägt war. Wie sich sehr leicht an fehlendem Geld im "geldbeutel" verdeutlichte und an dem bummenden schädel dem ihm keine ruhe lies. Zum Glück weiß ein Mann wie Egon was zu tun ist. Er holte einen großen mit kaltem Wasser gefüllten Eimer und goß ihn mit einem boshaften Grinsen über ihren Kopf. Zumindest der erste Teil verlief wie geplant. Doch sie wachte nicht davon auf....woraufhin das Grinsen einem kindlicheren, dümmlicheren Gesichtsausdruck wich...… und ihm die Erkenntnis reifte, dass…sich in seinem Eimer nicht kaltes Wasser, sondern rote Backsteine befunden hatten.
 

OsiriaMoon

Vampir-Ding
AW: Die unendliche Geschichte

Er zuckte kurz mit den Achseln und sagte zu sich selbst: "Na dann ... lass ich sie doch noch ein bisschen schlafen", und ging Jagen.
 

Kappadozius

Vorsintflutlicher
AW: Die unendliche Geschichte

Er trat so dann ins tiefe Unterholz und hoffte auf fetter Beute, die er zu klimpernder Münze machen konnte.
 

OsiriaMoon

Vampir-Ding
AW: Die unendliche Geschichte

Seine Laune wurde zunehmens schlechter als er sich nach 2 Stunden nur viele Schrammen und Kratzer an den Beinen zugefügt hatte, aber von Beute in jeglicher Form sich nichts blicken lies.
 

Kappadozius

Vorsintflutlicher
AW: Die unendliche Geschichte

Enttäuscht setzte er sich auf einen seltsam glattpolierten Stein mitten im finsteren Wald um etwas auszuruhen…
 

OsiriaMoon

Vampir-Ding
AW: Die unendliche Geschichte

Da plötzlich hörte er eine Stimme die aus der Nähe seines Gesäß zu kommen schien:
 

Kappadozius

Vorsintflutlicher
AW: Die unendliche Geschichte

»Hallo, Du da oben! Wärest Du so freundlich, Deinen fetten Hintern von meinem Kopf hinfort zu heben, ja? Geht das, ja?! Vielen Dank, Du hässlich-fleischiges Rosenohr, Du!« …
 
Oben