• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Zornhau

Freßt NAPALM!
Ja, MC3 trägt in seinem Lifepath-Charaktererschaffungssystem der größeren Vielfalt moderner Berufe und Tätigkeiten Rechnung.
Bei Infinity ist eine ähnliche Vielfalt geboten. Conan ist - zumindest allein mit dem Grundregelwerk - (noch) überschaubarer. (Was sich aber mit Erscheinen der zwei Dutzend Zusatzbände sicher ändern wird.)
 

Korig

Gott
Das passt so! Werde mich da schon reinfuchsen. Dafür ist der Rest wenigstens sehr logisch aufgebaut und bereitet mir schon beim Lesen viel Freude.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chrisael

Gott
Könnte jemand für das 2W20 System, so wie das in vielen anderen Systembereichen hier auch gemacht wird, einen schönen Überblick über das System schreiben? Wie das System funktioniert würd mich schon interessieren. Und auch etwas was mich brennend interessiert, kann man Kämpfe schnell UND spannend abwickeln?
Danke! : D
 

Zornhau

Freßt NAPALM!
Sowohl das neue Star-Trek-Playtest-Abenteuer (ich habe nur das Lexington-Abenteuer vorliegen), als auch das neue John-Carter-Beta-Playtest-Abenteuer sind sehr "schlauchartig" angelegt.
Klar, man möchte schon ganz bestimmte Dinge austesten lassen, aber trotzdem ist solch ein Schlauch (oder eine Eisenbahn, je nach Bild, das man vor Augen hat) das genaue Gegenteil der "hohen Kunst des Abenteuer-Entwurfs". Das ist sozusagen der "matschige Cheeseburger" der Abenteuer-Fastfood-Verkostung.

Ich erwarte mir sowohl bei Star Trek als auch bei John Carter schon mehr Elan und Kreativität seitens der Entwickler offizieller Abenteuer.
 

Supergerm

Spambothenker
Teammitglied
Bei Mutant Chronicles sind ja zwei sehr gute Testabenteuer vorgelegen. Die von Star Trek sind dagegen wirklich sehr lieblos.
 

Supergerm

Spambothenker
Teammitglied
Leider ist der Online Chargenerator etwas verbuggt, das ist etwas schade, also wirds wohl beim erstellen per Buch bleiben.
Das ist leider nicht nur bei Infinity der Fall. Der MC3-Charaktergenerator hat auch ein paar Fehler drin und bildet nicht alle Optionen ab. Bei Conan soll es auch ein paar Macken geben, was ich allerdings noch nicht nachgeprüft habe.
 

Zornhau

Freßt NAPALM!
Der offizielle Conan-Charaktergenerator hat noch ein paar Macken - der Fan-erstellte für das Google-Drive Spreadsheet (wurde ja auch hier im Forum verlinkt) funktioniert hingegen sehr gut. (Den nehme ich jetzt schon seit längerem für eigene Charaktere, vorgenerierte für Con-Runden und zum Generieren mit meinen Spielern der häuslichen Runden, weil er so gut funktioniert.)
 

Supergerm

Spambothenker
Teammitglied
Würdet ihr Robert E. Howard, wie in Modiphia Nr. 1 (S. 44-51) vorgeschlagen, als NSC in eure Conan-Abenteuer einbauen?
 

Zornhau

Freßt NAPALM!
Scheiße! Eigentlich bin ich ja sowas von überhaupt KEIN Brettspieler oder Tabletopper. - Aber Siege of the Citadel reizt mich schon. Nur mit wem spiele ich das dann? Ich kenne in Spielerkreisen auch nur Leute, die primär bzw. ausschließlich Rollenspieler sind und sich für Brettspiele usw. nicht erwärmen können. Und dann muß man ja auch noch auf den Mutant-Chronicles-Settinghintergrund abfahren, um das richtig genießen zu können. - Verdammt, was mach ich nur?
 

Supergerm

Spambothenker
Teammitglied
Mich ärgert ein kleines bißchen, daß die digitale Ausgabe des Spielleiterschirms beim Pdf Master und beim Print & Pdf Master (meine Wahl) nicht mit dabei (siehe Kampagneseite (etwas weiter unten)) ist.
 

Zornhau

Freßt NAPALM!
Das ärgert mich auch SEHR. - Ich hatte ja auch "nur" den Pledge-Level für "alle PDFs" gewählt. Daß dann doch NICHT ALLE PDFs drin sind, kam erst später auf.

Das hatte Modiphius auch schon bei MC3 so gemacht. Da waren u.a. die Kartensätze als PDFs NICHT im "alle PDFs"-Level drin, so daß ich sie mir separat zulegen mußte (mit dem "Verspätungsgutschein" für Infinity-Backer).
 

Supergerm

Spambothenker
Teammitglied
Vor allem, wenn man bedenkt, daß das Pdf-Abo genausoviel kostet wie der Pdf Master. Da hatte ich bei MC3 sogar Glück, daß ich mich dann doch für eine der NSC-gestalt-Varianten entschieden und dann das Abo zusätzlich genommen habe.
 

Zornhau

Freßt NAPALM!
Conan the Thief Lame-Assery: Modiphius hat, mal wieder (siehe auch viele MC3-Bände) brutalste Streichungen im Band vorgenommen. Zum Opfer fielen hier insbesondere die versprochenen Erweiterungen zu Stealth. Das ist besonders bekloppt, da Diebe sich nun einmal sehr auf Heimlichkeit verlassen müssen. - Doof.
 

Supergerm

Spambothenker
Teammitglied
Ja, im Bauhaus-Quellenbuch ist die Illustration zum berittenen Husar zwar ziemlich cool, aber ein kleineres Bild und dafür den Magistrat nicht wegzulassen wäre mir lieber gewesen.
 

Zornhau

Freßt NAPALM!
Und das sogar im Text erwähnte Szenario im Imperial-Band. Und die zweite Hälfte des Szenarios im Cartel-Band. Und. Und. Und.
 

Supergerm

Spambothenker
Teammitglied
Bei Imperial kann man es vielleicht noch damit erklären, daß das Buch ansonsten zu dick geworden wäre. Aber beim Kartellband ist es in der Tat merkwürdig, da er nur 100 Seiten hat statt 110-120, wie sonst üblich.
 
Oben Unten