Shadowrun 5e
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Star Trek [CBS, Netflix] Star Trek Discovery

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von harekrishnaharerama, 4. März 2016.

  1. Samsonium

    Samsonium Steinreis

    @harekrishnaharerama und @Kowalski
    Schön, wenn man den Begriff des Naturphilosophen wieder einführen würde und auch sonst alles ein wenig interdisziplinärer sehen würde. Die Spezialisierung hat vieles auseinanderdividiert, was uns den Gesamtüberblick nimmt. Den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen, das triffts hier wohl genau.
    Bitte vergessen wir eines nicht, bevor das hier möglicherweise allzu religiös wird.
    Wir sind eine popelige Minderheit.
    Und ich meine jetzt nicht irgendeine ideologische Fraktion. Ich meine als Existenz. Wir gehören zu den paar Prozentchen barionischer Materie, mit der der größte Teil des Universums garnicht spielen möchte. Das Allerallermeiste müssen wir dunkle Materie oder dunkle Energie nennen, weil wir eigentlich keinen Schimmer haben, was zum Geier das ist.
    Und selbst die wackeligen Pfade bis dorthin sind oft rein theoretisch.
    Man glaubts halt oder nicht oder zum Teil. Genau wie mit den Religionen. Bloß das ich persönlich den meisten Religionen ankreide, das sie mit der Suche nach neuen Erkenntnissen aufgehört haben, um die eigene Basis nicht zu gefährden, was sie m.M.n. aber genau damit tun.
    Zum Glück heißt das aber nicht, das alle religiösen Leute so starr und stur sein müssen, wie ihre jeweilige Religion. Leute wie Einstein z. B. der ja mal sagte, Wissenschaft ohne Religion ist lahm und Religion ohne Wissenschaft ist blind. Da ist was dran, denn selbst der Wissenschaftler hat erstmal was geglaubt, bevor er es im Experiment beweisen konnte. Es ist halt nur ein anderer Glaube und allemale besser, als die Religion der wir insgeheim alle dienen müssen. Dem schnöden Mammon. Der ist auch nur solange was wert, wie man ihm glaubt, das er was wert ist.
    Aber auch dieser Geldglaube ist sehr real und hat bereits mehr als einen sprichwörtlichen Berg versetzt und zwar an der Börse.
    Doch wie gesagt, wir sind allesamt dabei unseren jeweiligen Glauben so ungeheuer wichtig zu nehmen, das uns nicht auffällt oder schlicht interessiert, wie albern das ist. Sollte wirklich ein Gott existieren, dann schert ihn unsere Streiterei um ihn nicht mehr, als es uns kümmern würde, das zwei Termitenvölker Krieg darum führen, ob die Spiralgänge im Hügel im oder entgegen den Uhrzeigersinn gebaut werden sollten. Dieser Gott hätte wohl schon Probleme überhaupt den Grund für den Krieg herauszufinden und noch größere, ihn nachzuvollziehen.
    Also wäre es jetzt nicht vielleicht an der Zeit sich die Hände zu reichen und darauf zu einigen, das man sich nicht einigen kann ?
    Ihr beschießt euch beide nur noch und vom Topic seid ihr auch recht weit abgekommen.
    Darum laßt uns einfach sagen, das man für einen Raumschiffantrieb etwas besseres als Pilze hätte finden können und dem guten Stamets wünschen, das einmal wirklich ein Einstein aus ihm wird, weil eine seiner Visionen stimmte und er jemanden zumindest zu etwas Großem inspirieren konnte, wenn er es selbst nichtmehr schaffte.
    Frieden ? :)

    LG Sam
     
  2. RockyRaccoon

    RockyRaccoon Social Justice Warrior First Class Mitarbeiter

    Lustigerweise habe ich gar nicht den Eindruck, dass die beiden sich beschießen. Und OT sind sie eigentlich ja auch nicht. ;)
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  3. Kowalski

    Kowalski Kreuzzügler für die Freiheit

    Wir sind uns, bis auf den Ton oder die Wortwahl einig.
    Im Off-Topic Bereich,

    Im On-Topic ist halt der neue Ansatz von STD einen größeren Fokus auf biologische Themen und auf einen Erhalt der Biodiversität.
    So liest sich das zwischen den Zeilen.
    Das Paralleluniversum ist drauf und dran ein massives Massensterben auszulösen und die Discovery Crew reagiert darauf und verhindert dies.
    Da ist es mit der Zerstörung des imperialen Hauptschiffes getan. Das ist "EINFACH" und von wenigen zu bewerkstelligen.

    Das Massenaussterben auf der Erde zu bremsen und im Endeffekt aufzuhalten das ist zwar wahrscheinlich auch "EINFACH" nur da müssen dann mehrere Personen daran arbeiten.
    Vorzugsweise die Mehrheit der Menschen, angefangen mit den Wirtschaftseliten.
    Glücklicherweise haben wir ein urdemokratisches Land wie China das hier eine Erkenntnis auch langfristig umsetzen kann.

    Warum? Weil die "Ärsche" da an den Schalthebeln der Macht nicht alle X Jahre herausgewählt werden und somit auch eher mittel- und langfristige Interessen pflegen können.
    Das bescheuerte ist eigentlich das mittel- und langfristige Änderungen, heute beschlossen und auf den Weg gebracht von der Wirtschaft umgesetzt werden können ohne groß Firmen zusammenbrechen zu lassen.

    STD zeigt das unbedacht benutzte Technologie katastrophale Auswirkungen haben kann.
    Das ist jetzt nicht überraschend, aber die Serie thematisiert das halt.
    Gerade im Biotechnologiebereich, wie z.B. Monsanto und andere Firmen zeigen ist Profitgier (im alternate Universe einfach die Gier nach MACHT) durchaus katastrophal.
    Und die Schäden können irreversibel sein.

    Und auch die Andersartigkeit der Klingonen ist Programm.
    Fremde, anders aussehende sind auch zu akzeptieren.

    Ja, das ist platt.
    Aber der Feld-/Wald- und Wiesen-Zuschauer braucht manchmal die PLATTESTE Erklärung damit auch der dümmste dahinter steigt.

    tl;dr:
    Sporendrive ist eine Biotechnologie die Vorteile bietet aber bei unbedachter Benutzung auch KATASTROPHALE Auswirkungen haben kann. (--> ja, STD Holzhammer, aber manche kriegen nicht genug Schläge damit ab...)

    Solange man bestimmte Sachen in Wirkung und Auswirkung nicht versteht oder es Bedenken gibt sollte man auf bestimmte Technologien im großen Maßstab verzichten
    Profitgier kann nicht unsere Leitschnur sein.
     
    RockyRaccoon und harekrishnaharerama gefällt das.
  4. Kowalski

    Kowalski Kreuzzügler für die Freiheit

    Uiiiiuiiuiiuiuiui.
    Imperial Solution incoming....
    Mit vulkanischem Segen....

    Tilly gefällt mir auch immer besser.
    Burnham, kann ich verstehen, aber find ich immer noch unsympathisch.

    Könnte sein das die Lösung ZU radikal ist und die Discovery vielleicht eine Zeitreise machen muss um das wieder zurück zu drehen?

    Auf jeden Fall wieder ein ziemlicher Cliff-Hanger! Dammit!
     
  5. Halloween Jack

    Halloween Jack Fuckbringer.

    Tilly is ziemlich das beste an der Serie für mich.
     
  6. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Auf ein Neues!

    Wie kommt das nur???
     
  7. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Auf ein Neues!

    Kein Wort zur letzten Folge der Staffel?
     
  8. Kowalski

    Kowalski Kreuzzügler für die Freiheit

    Trekkig.
    Gut.
    Netter Cliff-Hanger zwischen den Seasons.
     
  9. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Auf ein Neues!

  10. Kowalski

    Kowalski Kreuzzügler für die Freiheit

    Wo es hängt:

    Christopher Pike, wer spielt den (hätte da schon Ideen die viele Abrams Hasser wegrennen lässt..)?
    Spock, ist er da?
    Wie reagiert er auf Burnham?
    Was für ein distress Signal?
    Bleibt Saru Kapitän?
    Wer wird Erster Offizier?

    Ja, sie hängen nicht an der Klippe und drohen nicht in den nächsten zwei Sekunden zu sterben.
    Soweit wir wissen.....
     
  11. Kowalski

    Kowalski Kreuzzügler für die Freiheit

    Und, wer hat noch Balok aus ST:TOS in der letzten Folge der ersten Season gleich wieder erkannt?
    (ok, ich wusste den Filmnamen nicht mehr...)
     
  12. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Auf ein Neues!

    In welcher Szene taucht der auf? Vielleicht mit Zeitangabe?
     
  13. Kowalski

    Kowalski Kreuzzügler für die Freiheit

    In der oder in der Nähe der Orion Botschaft
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welche Star Trek-Serie eignet sich am besten als Rollenspielvorlage? 2d20 9. Oktober 2016
Star Trek Beyond Film & Fernsehen 14. Dezember 2015
Der neue Star Trek! Film & Fernsehen 17. November 2008
Star Trek XI Film & Fernsehen 22. Januar 2008
Star Trek Quiz 13. Juni 2007

Diese Seite empfehlen