Born to the Dragons

Dieses Thema im Forum "Exalted" wurde erstellt von Infernal Teddy, 7. Oktober 2008.

  1. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    Wie müßte eurer Meinung nach eine DB-Kampagnie aussehen, was müßte das thema sein, damit ihr euch dafür interessieren würdet?

    Oder anders gefragt: Ich überlege gerade, ein DB-Intime aufzusetzen, was müßte drin sein, um jemanden zu ködern?
     
  2. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    AW: Born to the Dragons

    hmmmm, intime kann ich da schwer was zu sagen, da ich noch an keinem teilgenommen habe, aber generelle Wünsche gehn doch sicher auch, oder? ;)

    In dem Fall: Zumindest teilweises Ausspielen (natürlich wie immer nicht übertrieben lang) der Vorgeschichte, vielleicht in der "schule" mal einigen der bedeuterenden Personen der Dragonblooded begenen (dafür natürlich früh genug ansetzen) und schon dort mit Teilen der zukünftigen Begleiter Kontakte knüpfen.
    Tiefergehendes Spiel als "Tasksquad der Wyld hunt" oder reines "Hofgespiele", eine fesselnde Story (siehe schon oben, mit tiefem Background), das wär jetzt erst mal alles was mir spontan einfällt, vielleicht kommt ja noch mehr hinterher......
     
  3. Delta

    Delta Methusalem

    AW: Born to the Dragons

    Der Aufstieg vom jungen DB der grad frisch von der Schule kommt (gerne auch mit Prequel-Episoden die noch in der Ausbildung spielen) zum Power Player des Realm, das wäre für mich eine DB-Kampagne die mich mal wirklich interessieren würde.
     
  4. ApokalypseTest

    ApokalypseTest Watching YOU! Mitarbeiter Administrator

    AW: Born to the Dragons

    Gute Dragonblooded Charms würden helfen - leider ist DB bisher das schwächste Buch der 2nd Ed. Ansonsten: Grade mit DB kann man doch sooooo viel machen.
     
  5. Ehron

    Ehron Clansgründer

    AW: Born to the Dragons

    Das kombiniert mit:
    Das Räumkommando für die Drecksarbeit. Handelsblockaden durchsetzen, Aufstände niederschlagen, Adlige davon "überzeugen", dass eine Lossagung vom Reich eine blöde Idee ist, Solars batschen.
     
  6. ApokalypseTest

    ApokalypseTest Watching YOU! Mitarbeiter Administrator

    AW: Born to the Dragons

    Und es sollte nicht in klein-klein ausarten: Auch DBs sind epische Gestalten.
     
  7. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: Born to the Dragons

    Blessed Isle oder eher Außerhalb?
     
  8. ApokalypseTest

    ApokalypseTest Watching YOU! Mitarbeiter Administrator

    AW: Born to the Dragons

    Kommt sehr aufs Spiel und die Umstände an. Tendenziell eher Ausserhalb.
     
  9. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    AW: Born to the Dragons

    Für die Ausbildung/Prequel drin. Danach schließe ich mich an: eher außerhalb.
     
  10. Demon_HK

    Demon_HK For I am just a horse.

    AW: Born to the Dragons

    Sehe ich ähnlich. Erstmal ein wenig rein ins gesellschaftliche Gewusel und dann ab mit den DBs ins Ausland. Da dann Hörner abstoßen und wenn sie irgendwann wieder auf die Blessed Isle kommen hat sich irgendetwas großes/wichtiges geändert womit sie klarkommen müssen oder was sie wieder geradebiegen.
     
  11. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: Born to the Dragons

    *Sich notizen mach*
     
  12. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    AW: Born to the Dragons

    Wichtig wäre mir noch eine echte "Verbindung" mit dem Realm die über das übliche "sind Halt DB, aka Tasksquad" hinausgeht, atmosphärisch ist und genug Möglichkeiten lässt WIRKLICH was zu bewegen.....
     
  13. Delta

    Delta Methusalem

    AW: Born to the Dragons

    Also mich würde eine Kampagne die ihr Zentrum klar in der Blessed Isle hat eigentlich mehr reizen, natürlich müsste man auf Dauer sowieso die ganze Welt ins Spiel bringen das ist klar.
     
  14. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: Born to the Dragons

    Also, würde interesse an einem Intime bestehen?
     
  15. Cry

    Cry Aus der Asche

    AW: Born to the Dragons

    Ja.
    PS: Akademie muss eigentlich sein. Danach stimme ich den meisten zu, dass im Threshold wahrscheinlich mehr los ist, als auf der Insel.
    Aber ich denke gerade auch da gibt es sicher genug zu tun, gerade weil einem da nicht dauernd Anathema ins Handwerk pfuschen, während man arme Dörfer rettet oder niederbrennt.
     
  16. Delta

    Delta Methusalem

    AW: Born to the Dragons

    Interesse grundsätzlich sicher, bin nur vorsichtig, die Erfahrung sagt mir dass ich es seltenst schaffe mich für ein Forenplay auch langfristig zu begeistern.
     
  17. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    AW: Born to the Dragons

    Ja, Interesse besteht durchaus.
    Und ich wiederhole: Akademie und andere "Pre" Fulltime DB wären durchaus willkommen, so gut gemacht....;)
     
  18. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: Born to the Dragons

    Dann setze ich mich dieser tage dran...
     
  19. Kark001

    Kark001 Papi

    AW: Born to the Dragons

    Tjo, um zu schauen was für einen Drachenblütigen reizvoll ist, sollte man sich anschauen, was ihn von den anderen Exaltierten unterscheidet:
    - offenes Agieren
    - Gruppencharms
    - Gesellschaft

    In diesem Rahmen sollte sich auch eine Drachenblütigen Chronik bewegen. Es bringt nix (in meinen Augen) ein Abenteuer aufzubauen was sich um die Schatzsuche im tiefsten Norden und um die Wiederentdeckung alter Artefakte handelt...das ist was für Solars.

    Was meine Spielleiterin mit uns gemacht hatte, war eine Hochzeitsreise. Eine Bruderschaft des Hauses Vneef wird ausgeschickt um das Heiratsversprechen gegenüber einem uralten Outcastestadt näher zu betrachten (welches man mit der Handelsmarine von Haus Peleps geerbt hat). Dies fing mit einer Party im Hause Vneef an, ging über mehrere Bibliotheks und Stadtbesuche in ein nettes Roadmovie über und endete dann in einem Kampf um eine riesige Manse gegenüber Feen. War sehr lustig die Sache.

    Was ich mir gut vorstellen könnte, wären:
    - Die Entsendung einer Bruderschaft um die Rebellionsgerüchte in einer Provinz zu erkunden.
    - Die Wiederentdeckung einer sich eingebunkerten Legion aus der Shogunatszeit, welche nicht mehr alleine durchhalten kann und eine Mission ins Reich schickt mit der Bitte um Hilfe.
    - Das kann man natürlich ganz over the edge abwandeln, mit einem Exodus dieser Legion in einem Uralten Luftschiff, welches in den Vorgarten eines der politisch eher unwichtigen Häuser (Nelens zb.) kracht.

    und und und... wenn ich mehr drüber nachdenke, fällt mir sicherlich noch mehr ein (grins).

    Reizen würde mich in solch einer Kampagne das offene zur Schau stellen von Macht und natürlich Sex, Drugs and Rock`n Roll.
     
  20. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: Born to the Dragons

    Tja, und das Intime "Born of Dragons" hat soeben seine türen geöffnet...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden