Settingübergreifend Was ist hier falsch?

Turning Wheel

Halbgott
AW: Was ist hier falsch?

Und ich Verlage die weniger dumm veröffentlichen. ;)

mfG
jjf
http://www.FlyingGames.de
___

Hurra! Geiles Vid!!!
**in Gedanken schon mal die Power-Armour anleg**

Dumm nur, dass das eigentliche Computerspiel dann nicht diese Qualität hat sondern einen müden Abklatsch von der Stimmung des Vorspanns aufweist. Für mich liegt die Umsetzung dieses Vorspanns in einem Rollenspiel viel näher.

Sobald in der laufenden Kampagne meine SpaceMarine-Spieler die Orks auf Agrigentum fertig aufgemischt haben, werde ich mal eine Eldar-Kampagne einflechten. Oder doch lieber Chaos? Oder doch lieber Nekrons? Oder doch lieber GeneStealers? ...
(Ich darf ja nichts verraten, weil Spieler mitlesen.)

Auf jeden Fall aber nicht in DH sondern im Trauma-Rollenspiel, weil dort die Gewalt noch gewalttätiger ist.

...und der Sergeant hat natürlich mal wieder keinen Kratzer am Kopf abbekommen. Sehr stylish! :cool:
 

Demon_HK

For I am just a horse.
AW: Was ist hier falsch?

Oder irgendein Chaosdingsbums am Himmel. Tyraniden wäre aber cooler, besonders bei dem neuen Squad-Schwerpunkt.
 
M

malcalypse

Guest
AW: Was ist hier falsch?

Die Leute von Dark Reign ham übrigens ein Astartes Supplement rausgebracht, auf den ersten Blick recht vernünftig...
 

Aenur

Dhampir
AW: Was ist hier falsch?

So ich schicke mal voraus dass ich genau 0 Ahnung des p&p 40k habe sondern lediglich seit x Jahren das tt spiele und mein Geld der Black Library in den A**** schiebe....aber wie soll man SMs in ein p&p einbringen und ein Balancing mit anderen "Klassen" wahren...entweder so wie im tt dass man sie welten schlechter macht als sie nach Hintergrund sind, oder Hintergrundentsprechend und dann besagte balancing probleme hat...das is doch wie Cyberzombie Drachen in SR, Werwolfmethusalem Vampire in V:TM ö.ä....

"So unsere Gruppe besteht aus einem Imperialen Gardisen,einem Flaggelanten, einem Fabrikarbeiter von Armageddon und Pappa Schlumpf vom Orden der Ultramarines" Hö :heavenhell:

mfg
Aenur
 

Turning Wheel

Halbgott
AW: Was ist hier falsch?

...aber wie soll man SMs in ein p&p einbringen und ein Balancing mit anderen "Klassen" wahren...
Tja, die große Quizfrage:
"Mit wem ist ein Space Marine unterwegs?"
Tipp: Man kann sie auch beantworten wenn man nur das TT kennt.

Antwort? Genau! "Mit anderen Space Marines."
Ein Squad Space Marines kann ziemlich unterschiedliche Charaktere beinhalten. Siehe Posting #1.
Und das coole was alle Space Marines geimeinsam haben: Sie sind richtig gut (im Gegensatz zu den üblichen Charakteren in DH).
 

Aenur

Dhampir
AW: Was ist hier falsch?

Richtig, mit anderen SMs oder "Neophyten"..und das Rollenspiel wird dann sicherlich Spaßig:
Absolut Strikt geregelter Tagesablauf hauptsächlich bestehend aus Gefechtsübungen und Beten, ok gut gut 15 Minuten Freizeit haben sie am Tag. Dann kommt der Marschbefehl jeder schnetzelt (in einer monströßen Würfelorgie) 100-200 Tyraniden oder orgendwelches Heretischens Kroppzeug weg, kurzer Heimflug und erneut der strikte Tagesablauf...
Dassind keine wirklichen Individuen mehr, das sind Kampfmaschinen...würden sie auch nur eine Tick besser funktionieren wenn man ihre Persönlichkeit ganz auslöscht, würde man auch das Tun.
Azsser kämpfen haben die keinerlei Existenzzweck, da bleibt kein Raum für Rollenspiel lediglich für ne Würfelorgie.
Da ist es glaube ich ähnlich spaßig nen Astropathen an Bord eines Kreuzers zu spielen ^^


mfg
Aenur
 

Tellurian

Ex-M0derat0r
AW: Was ist hier falsch?

Wenn man einen von DSA indokrinierten Spielleiter hat, wird das sicher so enden, ja richtig...

Sonst... Nicht.
 

Absimilliard

νεκύδαιμων
AW: Was ist hier falsch?

Na der Tagesablauf ist doch toll:

0400 Morning Prayer
Day is begun with morning prayer and contemplation within the Company Chapel, led by the Company Chaplain. The Company standard and relics are displayed and the brethren repeat their oaths of loyalty to the Chapter and the Emperor. At this juncture the Captain may choose to address the brethren, issue orders, make any appropriate announcements (such as awards and promotions) and dispense summary punishments as deemed necessary.

0500 Morning Firing Rites
After prayer is complete the brethren undertake the first firing rites of the day. A variety of weaponry is used but the emphasis is placed on practice with the Space Marine's personal weaponry. Awards are made for consistently good marksmanship and punishments are inflicted for poor weapon discipline and accuracy. The firing rites may be undertaken in the ranges located in the armoury or outside the fortress.

0700 Battle Practice
The first battle practice of the day is generally geared towards hand-to-hand combat and close quarter fighting. The exact procedures followed vary immensely but often include numerous live-firing exercises and simulated battle conditions in a number of lethal or non-lethal environments. For this reason (and for reasons of defence) most of the Space Marine fortress monasteries are often situated in extremely inhospitable areas be they arctic, volcanic, corrosive, swamp, carnivorous jungle or a combination thereof.

1200 Midday Prayer
The brethren are gathered once more to give praise to the Emperor and their Primarch. During extended battle practice such prayer may be undertaken in the field, potentially while live-firing exercises continue. At this time any brethren severely injured in the morning battle practice are transported to the Apothacarion.

1300 Midday Meal
The Space Marines partake of their first sustenance of the day at this juncture. Frequently this will be a substance inedible to ordinary humans or a local lifeform which is hunted and slain during the morning battle practice.

1315 Tactical Indoctrination
Hypnotherapy and psychoconditioning are used to rapidly assimilate the Chapter tactical doctrines on a number of subjects. New battle languages are learned, alien weaponry, troops and vehicles are studied. Squad and company tactics are reviewed and lessons learned from the morning battle practice are examined.

1500 Battle Practice
Afternoon battle practice usually revolves around squad and company level tactics and reinforcement of the tactical indoctrination segment. Specialist squads such as devastors and assault troops will often use this opportunity to hone their particular skills while the tactical brethren practice close support with Dreadnoughts, armour and personnel carriers.

2000 Evening prayer
Evening prayer is viewed as a time for contemplation and giving thanks for the day's lessons learned. Once more praise is rendered to the Emperor and the Chapter's Primarch for the inception and existence of the Chapter. Gene-seed sampling may be undertaken at this time as it has by now been stimulated by the day's activities.

2100 Evening Meal
The evening meal is a more sedate affair than that at midday, with a substantial repast provided by the Chapter's serfs under the watchful eye of the Lord of the Household. Substantial quantities of protein rich food are made available, particularly to the younger brethren. Indulgent Chapter Masters may even permit the brethren to partake of alcoholic beverages at this time if the day's activities have been expertly done.

2130 Night Fighting Exercises
Chapters based on worlds where there is no perceptible night segment, or on ships in the void use this opportunity to practice combat underwater, in zero gravity, through dense fog or smoke or in other exotic conditions.

2315 Maintenance Rituals
Each Space Marine is expected to maintain and repair his own armour and weaponry according to standard rituals. Seriously damaged or defective gear is surrendered to the Master of the Forge for inspection and repair. Every effort is made to ensure that a Space Marine keeps the same set of equipment after their investiture so that they develop a close bond and understanding of the machine spirits they will rely on in battle.

2345 Free Time
Some Chapter Masters view this period of free time as an unwarranted luxury at best and a dangerous distraction at worst. It is maintained in most Chapters out of reverence for the Codex Astartes and Roboute Guilliman's words. "Consider (the) magnitude of your duty at your leisure, but act without hesitation when (action) is required." In honour of this Space Marines are permitted a short period of leisure each day to consider the magnitude of their duty to the Emperor.

0000 Rest Period Begins
Space Marines do not truly need sleep thanks to the Catalepscan Node -- an implant in their brain that enables them to rest half of their brain at a time whilst still maintaining awareness with the other half. However extended interference with the circadian rhythms of sleep has been shown to impair efficiency and induce personality disorders. To prevent this Space Marines enter a dreamless fugue state for four hours per day when not on campaign. The longest recorded incident of a Space Marine unit going without sleep was during the Ryan's World incident (Ref. 061.24/A) when the Crimson Fists remnants led by master Kantor remained operational for a period of 328.7 standard hours.

Für echte Kampfhandlungen reicht nen Ego-Shooter.
 

Aenur

Dhampir
AW: Was ist hier falsch?

Hmm hab den Tollen Tagesablauf mitlerweile auch nochmal durchgelesen ^^
Und nachdem mir der SM dann nach einem Abend zu langweilig wird, oder meine Würfel nach den ersten 90 Tyraniden durch Abnutzung nicht mehr verwendbar sind, spiele ich einen der 1000 glücklichen die Täglich dem IMperator geopfert werden, dann eine Dämonette die einen Fetisch für Zerfleischer hat, danach einen pazifistischen Eversor Assasinen oder einen blinden Vindicare, zur Abwechlung dann vllt einen Grot der schon immer mal dem Whaag Boss in die Wade beißen wollte.....hmm aber irgendwie...so kurzlebig sie auch alle sein mögen, beherbergen sie doch mehr rollenspielerisches Potential als ein Spacemarine

"Für den IMperator *BamBamBam* Der Glaube ist mein Schild *BamBamBam*" ZZZZZZZzzzzzZZZZZ
(Und ich bin begeisterter UM spieler im tt, aber im RPG ? Sicherlich das Nonplusultra auf dem Char Bogen aber nicht spielbar...

mfg
Aenur
 

Tellurian

Ex-M0derat0r
AW: Was ist hier falsch?

Wie gesagt, wenn du einen Klappspaten-SL hast, der nicht dafür sorgt, dass da MEHR bei rumkommt, selbst schuld. :)
 
L

Ludovico

Guest
AW: Was ist hier falsch?

Na ja, sogar mit einem 1A-Supergeilen-SL würde ich keine SM spielen wollen. Ich find die langweilig und kann mich mit denen nicht im geringsten identifizieren. Als SL würde ich keine Kampagne anbieten, weil ich mit den Charakteren nicht arbeiten könnte. Ich bevorzuge Menschen.
Ich bin sehr zufrieden mit dem aktuellen Fokus des RPGs und wenn dann noch Rogue Trader rauskommt, bin ich richtig glücklich.
 
AW: Was ist hier falsch?

Hatten wir das Thema nicht schon mal?
Dieses? Ja. Ich weiß auch nicht warum ständig jemand meint sich daran aufhängen zu müssen, dass Space Marines angeblich unspielbar wären. Wenn man sie nicht spielen mag (im Gegensatz zur Behauptung sie ließen sich nicht spielen) - bitte. Dann ist man zwar irgendwie... ...komisch, aber wir wissen ja: "Only the insane have strength enough to prosper." :p ;)

mfG
jjf
 
Oben