WFRSP 2 Wann sollte ich die Finger von Warhammer lassen?

Dieses Thema im Forum "Warhammer Fantasy" wurde erstellt von Ehron, 8. März 2007.

Schlagworte:
  1. Ehron

    Ehron Clansgründer

    Analog zu diesem Thread hier mal die Frage: Unter welchen Umständen bin ich bei Warhammer falsch? Was sind die negativen Punkte an Setting und System?
     
  2. AW: Wann sollte ich die Finger von Warhammer lassen?

    Zunächst zitiere ich mal Burncrow:

    Zudem ist es so, dass man klein anfängt und auch relativ klein bleibt. Du wirst nie mit dem trügerischen Gefühl der Unbesiegbarkeit durch die Alte Welt stapfen, dass irgendwann in allen Spielen aufkommt, die eher in Richtung High- oder Heroic-Fantasy gehen.

    Außerdem fangen die Regeln auch solche Unwägbarkeiten wie den 'Zufall der Geburt' ein. Es gibt kein Baukastensystem mit dem sich vermeindlich gleichwertige SC zusammenbasteln lassen. Stattdessen ist vieles extrem vom Zufall bestimmt, selbst wenn man mit jenen optionalen Regeln zur Charaktererschaffung spielt, die freie Karrierewahl erlauben etc.

    Das Spiel ist nicht fair und will es auch nicht sein, ebensowenig wie die Welt in der es spielt. Die Rassen sind nicht perfekt ausbalanciert und die Karrieren sind es auch nicht. Elfen z.B. sind dem Menschen überlegen und werden nicht künstlich schlechter gemacht, wobei die Schicksalspunkte da einen gewissen Ausgleich schaffen. Auch werden Karrieren wie 'Soldat' und 'Bauer' nicht krampfhaft pseudo-egalisiert. Es gibt keine Gleichheit und es liegt am Spieler etwas aus dem zu machen, was ihm die Götter (bzw. die Würfel) vorgeben. Man muss sich mit seinem miesen kleinen Leben arrangieren und bekommt nichts geschenkt - hat aber jede Chance etwas aus sich zumachen. Auch dies sind für mich Aspekte von 'Dark Fantasy'.

    Ciao,
    RN
     
  3. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    AW: Wann sollte ich die Finger von Warhammer lassen?

    Es ist sau teuer. Keine Widerworte, es ist teuer.
     
  4. Smokey Crow

    Smokey Crow Fear & Skaring in Münster

    AW: Wann sollte ich die Finger von Warhammer lassen?

    Was und im Verhältnis wozu?
     
  5. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    AW: Wann sollte ich die Finger von Warhammer lassen?

    Ein Subway Baguette im Vergleich zu einem Döner, Du Schlemil.
     
  6. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: Wann sollte ich die Finger von Warhammer lassen?

    Wenn du ein Äktshun-Held sein willst, spiele was anderes.
     
  7. Smokey Crow

    Smokey Crow Fear & Skaring in Münster

    AW: Wann sollte ich die Finger von Warhammer lassen?

    Und was ist was, du Sprock?
     
  8. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    AW: Wann sollte ich die Finger von Warhammer lassen?

    Warhammer ist wie ein Subway Baguette, wenig gehaltvoll, saulecker und arschteuer.
     
  9. Ehron

    Ehron Clansgründer

    AW: Wann sollte ich die Finger von Warhammer lassen?

    Ich mag Subway Baguettes.
    Nur: was ist der Döner?
     
  10. Absimilliard

    Absimilliard νεκύδαιμων

    AW: Wann sollte ich die Finger von Warhammer lassen?

    Er ist Lecker?
     
  11. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    AW: Wann sollte ich die Finger von Warhammer lassen?

    Gehaltvoll und nicht so teuer. Aber eben kein Subway Baguette.
     
  12. Ehron

    Ehron Clansgründer

    AW: Wann sollte ich die Finger von Warhammer lassen?

    Und in Rollenspielen?
     
  13. Marduk

    Marduk Blutgott

    AW: Wann sollte ich die Finger von Warhammer lassen?

    Du bist falsch bei Warhammer wenn du klassische Fantasy in Weichspüleroptik willst. Die alte Welt ist dreckig, ungerecht und scheiß gefährlich.

    Wer Warhammer spielt sollte darauf gefasst sein, das er sich alles hart erkämpfen muss nur um am Ende wieder ohne alles dazustehen.(okay ist etwas überspitzt aber man bekommt wirklich nichts geschenkt) Man besiegt den bösen Chaoskult in Bögenhafen, nur um aus der Stadt gejagt zu werden.
    Strahlende Helden gibt es kaum welche. die charakterer sind zumeist kleine Lichter (Bauern, Knappen, Zauberlehrlinge) die sich alles erst mühsam erarbeiten müssen.

    auch ist es nichts für leute die eine Niederlage nicht eistecken können (Ist mir mal passiert als einer der Chars in einem Flüchtlingslager mit seinem Geld rumgepost hat und die Gruppe dann später überfallen wurde von 6 leuten mit Armbrüsten (war ein Lager von Kriegsflüchtlingen) und die Kohle nicht rausrücken wollten sondern nach bester DSA Manier lieber gegen sie Kämpfen wollten (die Gruppe war zu dritt) naja wäre ohne Schicksalspunkte wohl ein TPK geworden, aber ganz ehrlich sie hätten es verdient...):D.

    Gruß

    Marduk

    P.S.: Warhammer ist auch nichts für die, die auf Balancing oder magische Gegenstände en masse stehen...
     
  14. AW: Wann sollte ich die Finger von Warhammer lassen?

    Ohne Sinn für Humor ist Warhammer ebenfalls nicht unbedingt erste Wahl.

    mfG
    bdd
     
  15. Virdion

    Virdion Wiedergänger

    AW: Wann sollte ich die Finger von Warhammer lassen?

    Wirklich strahlende Helden gibt es bei Warhammer sowieso nicht viele. Und gerade diese sind HintergrundNSC´s auf die Charaktere nur treffen sollten wenn sie richtig Ärger haben wollen.

    Ansonsten sollte man auch die Finger von diesem Spiel lassen, wenn man ein unverbesserlicher Powergamer ist, da man in der Alten Welt immer damit rechnen muß, dass ein NSC Räuber besser ausgerüstet ist als man selber.

    Und hier noch mal für alle Powergamer:
    In diesem Spiel verliert Ihr leichter euer Geld, Leben, Ausrüstung, als in jedem anderen Spiel, das mir bekannt ist.
    Also versucht gar nicht erst eure überkandiedelten Pläne durchzusetzen, denn das schafft Ihr nicht... muhaha

    Gruß Virdion
     
  16. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Ducktator Mitarbeiter

    AW: Wann sollte ich die Finger von Warhammer lassen?

    Natürlich sollte man die Finger von Warhammer lassen, wenn man kein Fantasy mag bzw. nicht auf der Suche nach Fantasy ist! ;) Und natürlich auch dann, wenn man keine Standart-Fantasy-Kost (mehr) mag - ohne Elfen, Zwerge, Orks, Halblings usw. usf. geht Warhammer nicht!
    Wer es überhaupt nicht "old school" mag und bei Systemen ohne Point-Buy brechen muß, sollte sein Geld auch lieber woanders lassen.

    Sylandryl, mag (hin und wieder) Elfen, mag (hin und wieder) Zwerge, mag (hin und wieder) Old school, mag Warhammer, immer! ;)
     
  17. Shub-Schumann

    Shub-Schumann Master (of Desaster)

    AW: Wann sollte ich die Finger von Warhammer lassen?

    Man sollte die Hände von warhammer lassen, wenn man ein auch nur halbwegs modernes, gebalanctes Regelsystem will. Außerdem sollte man die Hände von Warhammer lassen, wenn man eine Hintergrundwelt will, deren innere Logik nicht unweigerlich von jedem lauen Lüftchen zum Einsturz gebracht wird. Warhammer ist auch nichts für Leute, die Spaß daran haben, die üblichen Rollenspielhandlungen (wie z.B. Abenteuer erleben, Kämpfe) durchzuführen, ohne sich pro Abend mindestens einen neuen Charakter basteln zu müssen - ich habe ohnehin die erfahrung gemacht, dass nur ganz bestimmte SLs auf solche Spiele stehen, Spieler so gut wie nie. Mit anderen Worten: Man sollte die Hände von Warhammer lassen, wenn man irgendein anderes Fantasy-RPG (außer D&D) in Griffreichweite hat.
    Als Antwort auch auf die Lobhudelei dieses Unterdurchschnittsspiels in diesem Thread zu verstehen.
     
  18. Smokey Crow

    Smokey Crow Fear & Skaring in Münster

    AW: Wann sollte ich die Finger von Warhammer lassen?

    @Subway:
    Ich fand das gehaltvoll, relativ annehmbar im preis und sehr nahrhaft... was aber wohl wieder nur beweist dass Nahrungsmetaphern noch störanfälliger sind als andere.
     
  19. RolandB

    RolandB eiskaltes Hähnchen

    AW: Wann sollte ich die Finger von Warhammer lassen?

    Warhammer scheint auch nichts für Leute zu sein, die mit SLs gesegnet sind, die gern mal demonstrieren wie dreckig, ungerecht und scheiß gefährlich die Welt doch ist und was ihre Spieler mit ihren Powergamer- Blümchenfantasy- und "Ich wollte doch nur mal eben zum Bäcker gehen, schon werd' ich von einer Kutsche überfahren, ausgeraubt und fange mir eine Lungenentzündung ein. Das hab' ich mir aber anders vorgestellt!" Wunschträumen machen können.

    Vielleicht solltest Du die Finger von Warhammer lassen, wenn Du kein Masochist bist? :D
     
  20. Smokey Crow

    Smokey Crow Fear & Skaring in Münster

    AW: Wann sollte ich die Finger von Warhammer lassen?

    Naja, es ist schon ein Unterschied ob man im Grunde immer den Zwängen der Gesellschft unterworfen und verwundbar bleibt oder ob man ständig sichend in der Ecke liegt.
    Letzteres ist meiner Meinung nach und so wie ich Warhammer spiele, nicht der Fall.


    @Shubs Rant
    Man sollte auch die Finger von Warhammer lassen, wenn man sich bei DSA sehr wohl fühlt, denn WArhammer ist wirklich das Anti-DSA. Warhammer ist tatsächlich 'realistisch' in der Hinsicht das es SEHR tödlich ist, während DSA trotz des behaupteten Realismus ja doch noch sehr 'heroisch' daher kommt.
    DSA hat ein Würfelsystem mit 3 'Schlösser', d.h. nicht alles oder nichts, sondern 3 mal die Möglichkeit noch was zu reißen.
    Bei Warhammer schafft man einen Wurf oder eben nicht.
    Bei DSA ist Magie ungefährlich und wird nur durch den AP-Vorrat des Zauberers ausbalanciert. Bei Warhammer kann man soviel zaubern wie man will, solange man die Würfe schafft, nur mit jedem Mal wird die wahrscheinlichkeit größer, dass die Kacke bald ganz schlimm am Dampfen ist, weil einen dann ein Chaos-Fluch erwischt.
    Das geht dann auch bei der Welt weiter (DSA ist SEHR detailliert, Warhammer eher grob skizziert), den Grundthemen und -geschichten, etc.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wann lasse ich würfeln? Deadlands 2. Februar 2016
Wann spielt Warhammer 3rd? Warhammer Fantasy 19. Februar 2010
Druiden in Five Fingers Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 10. September 2009
Wenn nicht jetzt wann dann? Mitglieder 6. Mai 2007
Lass mich mal machen... Munchkin 23. Mai 2006

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden