[Vampire: Requiem] Besteht Interesse an einem Intime?

Dieses Thema im Forum "Fragen & Koordination" wurde erstellt von Sepharios, 8. Dezember 2007.

Moderatoren: Lyrkon Alàeren
  1. Sepharios

    Sepharios Neuling

    Seit gegrüßt!

    Ich würde, sofern genügend Interesse vorhanden ist, gerne, hier im Forum, ein Vampire Intime leiten.
    Geschrieben wird in Roman-Form, da sich diese sehr schön lesen und auch schreiben lässt.
    Als geeigneten Schauplatz dieser Chronik würde eine fiktive Stadt in England dienen, zu der ich, sobald es genug potentielle Spieler gibt, mehr Informationen gebe.

    Gespielt würde nach den Regeln der beiden Grundregelwerke (die Welt der Dunkelheit und Vampire Requiem). Einzige Änderung gegenüber der offiziellen Regeln ist, dass der Vorzug "Zuflucht" gestrichen wird.
    Größe, Sicherheit und Lage der Zuflucht hängen, wie im realen Leben, von den verfügbaren Finanzen ab.

    Ich könnte maximal 5 bis 6 Charaktere in der Chronik unterbringen. Die Charaktere wären sehr junge Verdammte, die gerade erst aus der Obhut ihrer Erzeuger entlassen wurden oder sich noch unter dessen Fittichen befinden.
    Blutlinien sind nicht erlaubt. Welche Bünde möglich und sinnvoll sind, werde ich noch bekannt geben.

    mit freundlichen Grüßen,
    Sepharios
     
  2. BlackLotos

    BlackLotos Halbgott

    AW: [Vampire: Requiem] Besteht Interesse an einem Intime?

    Kommt drauf an, ob der C:tL Talk noch zustande kommt. Falls nicht, wäre ich unter Umstände dabei. ;)
    Also setze ich mich mal ganz unten auf die Liste der Mitspieler. :)
     
  3. Menschenfreund

    Menschenfreund Neuling

    AW: [Vampire: Requiem] Besteht Interesse an einem Intime?

    Interesse besteht :)
     
  4. Sepharios

    Sepharios Neuling

    AW: [Vampire: Requiem] Besteht Interesse an einem Intime?

    Das wären dann ja immerhin schonmal 1,5 Spieler. 3-4 müssten es aber glaube ich mindestens sein, damit das Intime Sinn und vorallem auch Zukunft hat.
     
  5. Menschenfreund

    Menschenfreund Neuling

    AW: [Vampire: Requiem] Besteht Interesse an einem Intime?

    Gemach. Ich habe auf meine Spieler auch eine Weile warten müssen, aber immerhin habe ich jetzt fünf beisammen :). Gibt einem Zeit, die Handlungsstränge etwas weiter auszuarbeiten ;). Nur halt Vorsicht bei einem epischen Plot. Ich habe meinen stark kürzen müssen, als ich feststellte, wie lange so eine einfache Szene in einem Intime braucht o_O
     
  6. Sepharios

    Sepharios Neuling

    AW: [Vampire: Requiem] Besteht Interesse an einem Intime?

    Ja, die Verzögerung muss man bei sowas hier immer mit einberechnen. Aber ich denke das würde soweit funktionieren. Dafür bräuchte ich halt nur Spieler. Aber Vampire: Requiem scheint sich nicht all so großer Beliebtheit zu erfreuen, immerhin gibt es, außer dem Talk, kein anderes Intime zu diesem System.
    Naja, vielleicht finden sich ja noch zwei bis drei Leute.
     
  7. Menschenfreund

    Menschenfreund Neuling

    Vorbereitung

    Könnte sein, ich denke aber, dass das V:tR-Forum recht gut frequentiert wird. Frage ist nur, wie das mit der Werbung und der Informationslage aussieht.

    - Ich habe für mein InTime im "Rollenspiel allgemein", im Kontaktforum, hier und im entsprechenden Rollenspiel-Forum (WoD 2) gepostet und angefragt, was mir meine 5 Spieler innerhalb von zwei Wochen zumindest interessemäßig zusammengebracht hat.

    - Kannst Du mehr Infos rausgeben bezüglich des geplanten InTimes? Das würde einem das Gefühl nehmen, die Katze im Sack mit einer Zusage zu kaufen, und man könnte (sich) auch schonmal etwas über das Setting, wenigstens England und die Umgebung, informieren*, oder den Charakter erstellen, wenn das für das InTime überhaupt nötig ist. Das Erschaffen hat bei mir nochmal eine halbe Ewigkeit den Start rausgezögert, weil ich alles Schritt für Schritt machen wollte, also Acquise, Erschaffung + Feedback + Korrektur/Briefing, Anmeldung, Start. Wichtig ist auch schon am Anfang, wie viele Freiheiten storytechnisch gegeben sind, also was es für Clans- und Bündnisbeschränkungen gibt. Einige Infos sind ja schon gegeben worden, aber vieles ist da noch Auslegungssache (ein Vampir kann aus Impuls geschaffen werden oder lange beobachtet, in die Geheimnisse der Vampire eingeweiht, geghult und nach mehreren Jahren treuer Dienste geküsst werden. Dazu kommt die Bürde der Tutelage, wodurch ein frisch entlassener Vampir zwischen wenigen Tagen und mehreren Dekaden alt sein kann).

    (* Mich würde speziell interessieren, wie du das mit der fiktiven Stadt handhaben wilst, weil ich in dem Fall ja wohl schwerig einen ortskundigen Vampir spielen könnte, sondern auf einen Auswärtigen zurückgreien müsste, der dann auch einen Grund braucht, als Vampir in eine ungewohnte Umgebung zu ziehen - für Welpen meist ein Todesurteil ohne Bezugspersonen, die einem den Start erleichtern und den eigenen Stand festigen.)

    - Kannst Du das InTime denn schon anmelden, damit du ein eigenes Unterforum bekommst, wo du dann die Eckpfeiler reinstellen kannst? Ich glaube, da geht man keine ultimative Verpflichtung mit ein, wenn man es anmeldet und keiner Lust hat, mitzuspielen.
     
  8. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: [Vampire: Requiem] Besteht Interesse an einem Intime?

    Interesse, bedarf an mehr info
     
  9. Menschenfreund

    Menschenfreund Neuling

    AW: [Vampire: Requiem] Besteht Interesse an einem Intime?

    Gut, das ist wesentlich kürzer und bringt es auf den Punkt :p
     
  10. Sepharios

    Sepharios Neuling

    AW: [Vampire: Requiem] Besteht Interesse an einem Intime?

    Danke für die Rückmeldungen. Ich bin leider noch nicht so erfahren im Leiten von Foren RPG. Eigentlich wollte ich zuerst Interessenten sammeln bevor ich alle Informationen herausgebe. Aber gut.
    Da ich in dieser Woche noch eine wichtige Kursarbeit schreiben muss, werde ich wohl erst am Freitag, spätestens jedoch am Wochenende alles soweit fertig haben, dass ich es der Öffentlichkeit präsentieren kann.

    Ich sehe da gar kein Problem. Wenn man ein Intime in einer anderen Stadt ansiedelst, in der man selber nicht lebt (was wohl ziemlich häufig der Fall ist), muss man sich ja auch alle Informationen aus dem Internet zusammen suchen. Genau so werde ich Informationen über diese fiktive Stadt herausgeben.
    Dass das dann keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt ist ja wohl klar, aber es spart auch viel Recherchearbeit.
    Und für Fragen kann man mich immer über PM erreichen.

    Gruß
    Sepharios
     
  11. Shub-Schumann

    Shub-Schumann Master (of Desaster)

    AW: [Vampire: Requiem] Besteht Interesse an einem Intime?

    Interesse, mehr Infos.
     
  12. Sepharios

    Sepharios Neuling

    AW: [Vampire: Requiem] Besteht Interesse an einem Intime?

    Hier, wie gewünscht, einige Informationen zu meiner geplanten Chronik „Midnight in Zenton“

    Die Stadt

    Zenton, gelegen im Nordosten, zwischen York und Hull, ist eine Stadt, die das gleiche Schicksal ereilte, wie viele andere Städte auch, in England im Jahre 2010. Es leben etwa 400000 Menschen in der Stadt.

    Dort wo früher, in den Jahrzehnten nach der industriellen Revolution, die meiste Arbeit war, vor allem im Kohleabbau und der Stahlindustrie, wird die wirtschaftliche Lage immer verheerender.
    Massenweise geschlossene Fabriken, hohe Arbeitslosigkeit, hohe Kriminalität. Auf der anderen Seite etablieren sich kleinere Unternehmen, die es geschafft haben auf den Zug der neuen Medien, des Internets und der Kommunikationstechnologie aufzuspringen. Auch einige Banken haben sich in der Innenstadt angesiedelt. Sie können den Nachwuchs an Wirtschaftsfachkräften direk von der seit fünfzehn Jahren bestehenden freien Universität Zenton abgreifen.
    Das einzige Unternehmen, was noch an vergangene Größe erinnert, ist das Unternehmen „Corrington – Weapons & Firearms“, welches während des zweiten Weltkrieges die Waffen für die britische Armee herstellte und dies noch heute tut.
    Am Stadtrand von Zenton gibt es einen Freizeitpark und einige Hotelanlagen.

    Titelseite der Zeitung: http://www.bilder-hochladen.net/files/53qh-1-jpg.html

    Gesellschaft der Verdammten

    Ähnlich wie bei den Menschen, ist es auch innerhalb der Gesellschaft der Verdammten nicht zum Besten gestellt. Der alte Lord der Stadt, Richard Walker vom Invictus, hält krampfhaft an seinem Thron fest. Seine strenge Herrschaft kommt bei einigen Verdammten, allen voran dem Gangrel Amando Javo, nicht so gut an. Sie haben sich in der Carthianischen Bewegung organisiert. Der dritte Bund, der in der Stadt vertreten ist, ist der Lancea Sancta, der sich allerdings, aufgrund der Abneigung des Lords gegen diese Vereinigung, sehr zurückhalten muss.
    Insgesamt ist die Zahl der Verdammten in den letzten Jahren aus verschiedenen Gründen gesunken. Doch in einer Zeit, da der Machtkampf in der Stadt gerade erst begonnen hat, brauchen beide Parteien neue, möglichst loyale, Anhänger.
    Es gibt etwa zwanzig Verdammte in Zenton.

    Zur Chronik selbst

    Wie bereits angekündigt, sollen die Spieler in dieser Chronik, möglichst junge Verdammte verkörpern, also ungefähr vor ein bis zwei Jahren den Kuss empfangen haben. Welchem der drei Bünde sie angehören wollen, ist für den Verlauf der ersten Geschichte eigentlich relativ egal, dass kann jeder frei wählen.
    Ich werde versuchen alle wichtigen Elemente einer guten Geschichte in dieses Intime einfließen zu lassen, so dass auch die Action nicht zu kurz kommt (wie wir dass dann konkret umsetzen wird sich zeigen).
    Viel mehr mag ich eigentlich nicht zur Story verraten, sonst nehme ich zu viel vorweg. Hoffentlich genügt das erstmal.

    Weitere Fragen dürfen natürlich gerne gestellt werden. Charaktervorschläge bitte per PN an mich.

    Gruß
    Sepharios
     
  13. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: [Vampire: Requiem] Besteht Interesse an einem Intime?

    Hmmm... SF-Vampire... bin noch nicht so überzeugt... (Darf ich dir allerdings für deine fiktive stadt ein kostenloses wiki empfehlen, damit deine mitspieler alles immer gut nachgucken können? ZB Free wiki | Business -Personal -Education | PBwiki.com ?)
     
  14. Sepharios

    Sepharios Neuling

    AW: [Vampire: Requiem] Besteht Interesse an einem Intime?

    SF-Vampire?
     
  15. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: [Vampire: Requiem] Besteht Interesse an einem Intime?

    SF-Vampire ;)
     
  16. Sepharios

    Sepharios Neuling

    AW: [Vampire: Requiem] Besteht Interesse an einem Intime?

    Naja, 2 Jahre is ja nicht wirklich viel und ändert ja eigentlich nicht sehr viel. Das Jahr könnte man auch beliebig verändern. Was stört dich denn daran?
     
  17. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: [Vampire: Requiem] Besteht Interesse an einem Intime?

    Beim nochmaligen durchlesen: Nix :)

    Ich schicke dir bis Neujahr meinen char zu, langt dir das? ;)
     
  18. Sepharios

    Sepharios Neuling

    AW: [Vampire: Requiem] Besteht Interesse an einem Intime?

    Da du bis jetzt dann sowiso der erste Spieler bist, der fest zugesagt hat, ist das natürlich oke.
     
  19. Sepharios

    Sepharios Neuling

    AW: [Vampire: Requiem] Besteht Interesse an einem Intime?

    Hier noch ein paar Dinge, die ihr bitte bei der Charaktererschaffung beachten solltet:

    1. Am aller wichtigsten ist mir, dass die Charaktere junge, unerfahrene Vampire sind. Ich möchte in eurer Story viel mehr erfahren, wer die Menschen hinter den Verdammten waren, welche Konflikte toben noch in ihnen etc.

    2. Der Erzeuger eurer Charaktere sollte aus der Stadt kommen.

    3. Die Regel, welche es erlaubt, Menschlichkeit in Erfahrungspunkte umzuwandeln, möchte ich nicht zulassen. Der seelische Zerfall wird schon noch früh genug einsetzen.

    4. Ich werde im Laufe des Tages, spätestens aber morgen, eine Übersicht über die bekanntesten Verdammten der Stadt an dieser Stelle posten.

    Ansonsten wünsche ich euch allen schonmal frohe Weihnachten.

    Gruß,
    Sepharios
     
  20. Menschenfreund

    Menschenfreund Neuling

    AW: [Vampire: Requiem] Besteht Interesse an einem Intime?

    Einmal nur eine kurze Anfrage, wie sich das mit dem InTime momentan entwickelt. Geht da noch was? Sind noch nicht genug Spieler dabei? Oder warum höre ich von der ganzen Angelegenheit seit geraumer Zeit nichts mehr?
    Danke :)
     
Moderatoren: Lyrkon Alàeren
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Besteht interesse an einem Forum RPG hier?Wenn ja, was? Fragen & Koordination 24. Mai 2016
Interesse an nWoD/Requiem Runde? Fragen & Koordination 21. November 2010
Besteht Interesse an einer Cyberpunk 2020 Intime Fragen & Koordination 2. Oktober 2009
Besteht Interesse an einem Runepunk Intime? Fragen & Koordination 13. März 2007
Interesse an Maskerade-Intime? Fragen & Koordination 8. Dezember 2006

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden