Konvertierung The Savage World of Don Juan de Marco

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Ich wünsche meinem Leben ein Ende zu setzen, denn mein Herz ist gebrochen. Die Frau die dafür verantwortlich ist, heißt Dona Ana, meine wundervolle und verlorene Seelenverwandte. Ich will nicht länger in einer Welt verweilen, in der ich gezwungen bin, ohne meine geliebte Dona Ana zu leben - obwohl ich noch immer der Welt größter Liebhaber bin. Ich habe über 1000 Frauen geliebt - eine bemerkenswerte Leistung für einen Mann in meinem -zugegeben- zartem Alter.

Du bist von einem inneren Feuer ergriffen. Voll lodernder Energie suchst du deine Auserwählte. Doch anders als Don Juan hast du deine große Liebe noch nicht gefunden. Stattdessen brennst du darauf die Eine unter Tausenden und Abertausenden zu finden.
... Wie auch die Musik, die Gymnastik oder das Eiskunstlaufen, bringt das Liebesspiel gelegentlich ein Wunderkind hervor, das früh zu wilder Blüte gelangt. Ein solches Wunderkind bin ich. Zeus mag mich in der Vielfalt der erprobten Spezies übertreffen, aber niemals im Eifer. Keine Frau hat je meine Arme unbefriedigt verlassen, doch dies ist nicht von Belang, jetzt, da ich die einzige Frau verloren habe, die mir wirklich etwas bedeutet hat..
Voller Leidenschaft stürzt du dich in die größte aller Herausforderungen: die Liebe. Über Stände, Stati und Intrigen hinweg. Gegen Nebenbuhler, eifersüchtige Ehemänner und Heiratsversprechen behauptest du dich. Es gilt die schüchternen Mauerblümchen, die heißblütigen Wildkatzen und die koketten Schönheiten zu erobern.
... Ich habe seit meiner Jugend gelernt, auf einem weiblichen Körper zu spielen wie auf einer Geige von Stradivari.
Doch dazu braucht es keinen Degen, sondern Scharfsinn, wir brauchen keinen Rundumschlag, sondern alle Anwesenden eines Raumes sollen sich nach dir umdrehen, wenn du ihn betrittst. Wir brauchen kein Fightning und Parry auf Basis von Agility, wir brauchen Zuneigung und Gegenwehr auf Basis von Charisma. Wir brauchen keine Toughness sondern Widerwille. Wir brauchen keine Wundstufen und Incapacitation, wir brauchen Eroberung.
Und sollte es trotzdem mal zu einer kämpferischen Auseinandersetzung kommen, dann machen wir eine Probe auf Strength oder Agility.

Und vor allem brauchen wir eins von den Spieler: Umdenken - kein Fahren auf ausgefahrenen Wegen...
 

Sylandryl Sternensinger

Village Idiot
Teammitglied
AW: The Savage World of Don Juan de Marco

Soviel Text und so wenig Inhalt! Du sagst nicht was du willst, sondern nur, was du von Savage Worlds nicht verwenden willst! Damit kann ich nichts anfangen!
Also Butter bei die Fische! Warum dieses Setting? Warum gerade Savage Worlds? (Für mich schreit das ja gerade zu nach Breaking the Ice!) Wie?

Sylandryl
 

Dagon5

Last Firstborn
AW: The Savage World of Don Juan de Marco

Cooler Film aber ich will schon leute töten wenn ich Spiele :ROFLMAO:
Na mal im Ernst, wers spielen will ok. Allerdings beeinhaltet dieses Setting so gut wie gar keinen Kampf und ich neige dazu solche Sachen wie Liebesgeplänkel einfach ausspielen zu lassen einfach abhängig vom Charismawert wirds halt dementsprechend einfacher oder schwerer.

Also nix für mich aber bestimmt ein Setting was den Markt der Rollenspieler auf die Leute ausweitet die Soap Operas gucken. Keine schlechte Idee würd ich mal sagen und ich behaupte mal das dieses Setting dann vor allem von Frauen gespielt werden wird, da ein Großteil der Männer sich mit Liebe als Hauptthema in einem Setting schwer tut.
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
AW: The Savage World of Don Juan de Marco

Das ist nur ein Gedankenspiel - sowas muss man nicht immer gleich als Buch gebunden dem Publikum prsädentieren. :p

Wenn ich ein Spiel mache, indem es darum geht Frauen zu erobern, dann kommt mir Bennie-artiges zum Belohnen von gutem Spiel und Edge-artiges zum visualisiern von Charakterbesonderheiten recht gelegen.

Social Combat ist ja auch nicht neu. Aber ich wollte mal (dr)aufzeigen, dass man den Fokus auch ganz auf den sozialen Bereich legen kann, indem man so weit umdenkt, dass Kampf keinen größeren Stellenwert braucht, als eine simple Probe. Auch das mag nicht neu sein. Aber hier habe ich eben kein reines one-trick-pony, sondern kann über den Erhalt der sonstigen SW-Eigenschaften die volle rollenspielerische Spielfreiheit erreichen - nur wie gesagt mit anderem Fokus.

Liebe passt zu Leidenschaft, zu Intrigen, zu Hindernissen, zu Konkurrenz und zu vielem mehr. Wer meint man könne nur durch einen Kampffokus spannende Geschichten erleben, der liegt einfach falsch.
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
AW: The Savage World of Don Juan de Marco

Keine schlechte Idee würd ich mal sagen und ich behaupte mal das dieses Setting dann vor allem von Frauen gespielt werden wird, da ein Großteil der Männer sich mit Liebe als Hauptthema in einem Setting schwer tut.
Die Geschichte braucht einen Aufhänger. Sie könnte auch "Der König ist tot. Hoch lebe der König heißen." Es geht um den Fokus.

Ich mag den Film, daher Don Juan.
 

Dok Dicer II

verbannt
AW: The Savage World of Don Juan de Marco

Oh oh...
Ich stell mir gerade die dickbäuchigen, vollbärtigen Brillenrollos mit Mundgeruch und Metalshirt vor die um den Tisch sitzen und sich verführen...
Na wems gefällt.

Aber bitte Fast! Fuirous! Fun!
 
?

-

Guest
AW: The Savage World of Don Juan de Marco

Danke, ich habe es mir extra verkniffen. Jetzt ist mir schlecht...
 

Tannador

formerly known as wjunky
AW: The Savage World of Don Juan de Marco

Wow!

Du hast ein Setting gefunden, dass ich
a) niemals spielen werde, weil ich nur Dinge spiele, die im wirklichen Leben nicht machen kann
b) niemals savagen würde, weil es einfach nicht passt! Die Tatsache, dass du an den Attributen rumschrauben willst, zeigt überdeutlich, dass SW nicht das richtige ist. Versuche ein anderes Board!
 
?

-

Guest
AW: The Savage World of Don Juan de Marco

Wer ist denn Ihr? :D Mir ist ja nur von Dok Dicers Schilderung schlecht, nicht von der Idee. :p
 

Niedertracht

Lebensretter
AW: The Savage World of Don Juan de Marco

Na die Banausen, die jetzt schon nur kritisieren und vor allem auch DIE, die noch kommen.
 

Tannador

formerly known as wjunky
AW: The Savage World of Don Juan de Marco

Banausen = mangelndes Verständnis + oberflächliches Urteilen.
Don Juan als Setting ist ja cool, aber man muss jawohl sagen dürfen, dass SW da genau der falsche Ansatz ist.
7. See: sofort. Aber SW mit geänderten Attributen und Fertigkeiten? Da bleibt mir nur zu sagen: Kein Applaus für Scheiße! (Nicht böse, aber ernst gemeint)
Mangelndes Verständnis: die meisten hier wissen sehr gut, was SW kann und was nicht.
Oberflächliches Urteil: es wurde begründet, warum das nix ist...
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
AW: The Savage World of Don Juan de Marco

Die Tatsache, dass du an den Attributen rumschrauben willst, zeigt überdeutlich, dass SW nicht das richtige ist.
Ich habe nicht an den Attributen geschraubt. :cool: Aber selbst wenn, dann fehlt es zu einer Begründung noch an einem "...weil...".
 

Dagon5

Last Firstborn
AW: The Savage World of Don Juan de Marco

Wow!

Du hast ein Setting gefunden, dass ich
a) niemals spielen werde, weil ich nur Dinge spiele, die im wirklichen Leben nicht machen kann
Oh oh...
Ich stell mir gerade die dickbäuchigen, vollbärtigen Brillenrollos mit Mundgeruch und Metalshirt vor die um den Tisch sitzen und sich verführen...
Also wäre das wenn man die beiden Posts kombiniert das perfekte Setting für den vollbärtigen dicken Brillenrollo. :ROFLMAO:
 

Tannador

formerly known as wjunky
AW: The Savage World of Don Juan de Marco

Wir brauchen kein Fightning und Parry auf Basis von Agility, wir brauchen Zuneigung und Gegenwehr auf Basis von Charisma. [...] Und sollte es trotzdem mal zu einer kämpferischen Auseinandersetzung kommen, dann machen wir eine Probe auf Strength oder Agility.
Attribute rumschrauben: damit meinte ich Agility-basierende Fertigkeiten/Werte auf etwas zu legen, dass kein Attribut ist, und damit Charisma effektiv zum Attribut zu befördern. Nebenbei dann noch Strength und Agility zur Attribut/Fertigkeit-Kombo ausbauen. Merkst du nicht mal wie weit deine Arme in den Innereien von SW hängen?

Ich habe nicht an den Attributen geschraubt. :cool: Aber selbst wenn, dann fehlt es zu einer Begründung noch an einem "...weil...".
weil du damit an den Innereien des Regelwerks rumwerkelst, um es deinem Setting anzupassen. Und das ist - mit Verlaub gesagt - eine dumme Idee! Du schraubst doch auch einem F1-Renner keine Offroadräder dran, wenn du in den Wald willst, sondern nimmst direkt einen Jeep!
Das weil fehlte, weil ich es für zu offensichtlich gehalten habe... da habe ich wohl falsch gelegen!

Priese Konstruktives: nimm 7te See!
 

Dok Dicer II

verbannt
AW: The Savage World of Don Juan de Marco

Zitat von Dok Dicer II
Oh oh...
Ich stell mir gerade die dickbäuchigen, vollbärtigen Brillenrollos mit Mundgeruch und Metalshirt vor die um den Tisch sitzen und sich verführen...

fiese Monster erschlagen.
Na das wäre ja die geistig gesunde und moralisch einwandfreie (und darüberhinaus auch noch Klischeefreundliche) Variante. Savage Don Juan ist leider nichts davon.

We got troll'd.
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
AW: The Savage World of Don Juan de Marco

Attribute rumschrauben: damit meinte ich Agility-basierende Fertigkeiten/Werte auf etwas zu legen, dass kein Attribut ist, und damit Charisma effektiv zum Attribut zu befördern. Nebenbei dann noch Strength und Agility zur Attribut/Fertigkeit-Kombo ausbauen. Merkst du nicht mal wie weit deine Arme in den Innereien von SW hängen?
Nee. Länger nicht mehr SW gezockt. Setze also Spirit statt Charisma. Und von mir aus auch Fighting statt Strength und Agility. Aber das war glaub ich gar nicht dein Punkt, oder?
 

Tannador

formerly known as wjunky
AW: The Savage World of Don Juan de Marco

Ich hatte 2 Punkte:
1.) Nicht an den SW Innereien rumschrauben, damit macht man die Vorteile von SW kaputt.
2.) Nicht jedes Setting eignet sich für SW

Ich finde das Setting an sich spannend, wenn auch schwer umzusetzen, solange SoK, Spielkind oder Hydragyrum bei mir GM sind. Die (wenn auch nur simuliert) zu verführen ist einfach... lassen wir das!
Wenn schon, dann mit einem Regelwerk, dass das unterstützt. Bei Verführen und Intrigieren: 7te See; bei horizontalen Duellen: Hard SciFi (siehe entsprechende B! Gruppe).
 

Blade

Würfelfantasie
AW: The Savage World of Don Juan de Marco

Ist doch einfach: Regeln für Massenkampf! Die kann man einfach so auf "Eroberung der Frau" ummünzen. Braucht also keinerlei Änderung der Regeln, höchstens einige Talente um das besser zu unterstützen und den Fokus von "Monster schlachten" auf "Schönheit erobern" zu verschieben.
 
Oben