• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Marvel The Falcon and the Winter Soldier

Mannometer ist das eine geile Serie. Kann verstehen, dass man nur sechs Folgen gedreht hat, was da alles an Arbeit drin steckt. Das könnte locker auch im Kino laufen, wenn die Länge nicht wäre. Und damit verstehe ich auch, warum es keine zweite Staffel sondern einen neuen Kinofilm geben wird.


 
Mannometer ist das eine geile Serie. Kann verstehen, dass man nur sechs Folgen gedreht hat, was da alles an Arbeit drin steckt. Das könnte locker auch im Kino laufen, wenn die Länge nicht wäre. Und damit verstehe ich auch, warum es keine zweite Staffel sondern einen neuen Kinofilm geben wird.



Hab heute die letzte Folge gekuckt. Richtig gut. Freut mich, dass wir jetzt nen neuen Cap haben... Ohne die ganzen dummen Beschwerden über "SJW-Marvel".
 
Also diese Geschichte ist der Nebenplot der beiden Protagonisten, die ja eine glaubhafte, funktionierende Beziehung herstellen (müssen). Sie ist in den Plot jedoch auch verwoben worden.

Für mich geht es vor allem um die Demontage der Marvel Figur des Captain Amerika, die dann am Ende sich neu definiert. Und ja, dazu gehört auch Freunden und der Familie zu helfen, für einander da zu sein. Das ist die Aussage der Serie.
 
Oben Unten