Serie Terminator: The Sarah Connor Chronicles

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Dok Dicer II, 16. Dezember 2008.

Schlagworte:
  1. Dok Dicer II

    Dok Dicer II verbannt

    Ich versteh das auch gut.
    Geht mir mit Owen Wilson so.
    Und bei Summer Glau hab ich mir immer gedacht "Mann sieht die Creepy aus". Aber nicht auf die coole "Ich-bin-ein-Terminator-und-deshalb-creepy Art".
    Mehr auf die "Mann was für ein Gesichtsmutant und schlechtes Teenie-Vorbild"-Art. Wie auch bei XIII von House.
    Aber die Serie mochte ich wirklich. Schade drum.
     
  2. Tellurian

    Tellurian Ex-M0derat0r

    AW: Terminator 4

    ?(

    Was ist denn schade an der Serie?
    Du mochtest die halbe Folge before Summer auftaucht?
    Diese Aussage ist irgendwie sinnentleert. ;)
     
  3. Hoffi

    Hoffi Hüter des Feuers Mitarbeiter Administrator

    AW: Terminator 4

    Ist es denn möglich das es keiner wird? Ich glaube nicht.
     
  4. Dok Dicer II

    Dok Dicer II verbannt

    AW: Terminator 4

    Ich mochte die gesamte Serie. Trotz summer Glau.
    Und schade ist, dass sie eingestellt wurde.

    Edit: Offenbar hat sich das etwas geändert. Vor zwei Monaten hieß es noch die Serie wird eingestellt. Aber Fox hat die volle zweite Staffel bestellt. Und sie hat nen anderen Sendeplatz bekommen. Freitag statt Montag. Das heisst wir können zumindest die zweite Staffel noch in Ruhe gucken und die Drehbuchautoren haben ggf. die chance sie vernünftig zu Ende zu führen.
    http://www.fictionbox.de/index.php/content/view/6467/2/
     
  5. Dok Dicer II

    Dok Dicer II verbannt

    AW: Terminator 4

    Ich habe gerade So2Eo8 gesehen. Und das ist eine tolle Folge. Eine Multi-Angle-Episodenfolge in Mexico mit einem sehr climatischen und tollen NPC-Tod. Sah sehr nach Robert Rodriguez aus. Die beste Folge bisher. Freut euch drauf.
     
  6. Absimilliard

    Absimilliard νεκύδαιμων

    AW: Terminator 4

    Gerade erste Folge von Terminator S.C.C gesehen. Joaaa war net übel. :D
     
  7. Quackerjack

    Quackerjack Nethermancer par excellence

    AW: Terminator 4

    Mir hats auch recht gut gefallen.
     
  8. Dok Dicer II

    Dok Dicer II verbannt

    AW: Terminator 4

    Ich hab gerade S2E11 gesehen. Das hatte nen Terminator aus den 20ern.
    Ich muss schon sagen... die Serie wird in der zweiten Season tatsächlich noch cooler.
    Ausser S2E10. Die war lahm. Da musste ich gerade noch die Inhaltsangabe bei IMDB nachlesen um mich zu erinnern dass ich die überhaupt gesehen habe.

    Und Cromartie wurde mir im Laufe der Zeit richtig symphatisch.
    Aber nicht dass er zum guten geturnt wäre. Oder ein nachvollziehbarer Schurke geworden... neee der ist schon immernoch ein eindimensionaler feindlicher Terminator. Aber eben ein sehr cooler.
     
  9. Hoffi

    Hoffi Hüter des Feuers Mitarbeiter Administrator

    AW: Terminator 4

    War... besser als gedacht. Und die Flucht aus der Bank fand ich echt gut.

    Ich bin Chromatie.
    Nur Chromatie?
    Ja.
     
  10. LushWoods

    LushWoods Guest

    AW: Terminator 4


    Ich fands ziemlich jooooaaa beschissen ...

    Hoffentlich war nur die erste Folge so mies.
     
  11. Dok Dicer II

    Dok Dicer II verbannt

    AW: Terminator 4

    hehe wie differenziert...
    Na wenn es beschissen war musst du ja nicht weitergucken.
    Ich guck mir Serien bei denen ich den Pilot schon scheisse fand jedenfalls nicht weiter an... jüngstes Beispiel: Fringe.

    Aber für alle anderen: Ja es wird cooler.
    So richtig doll identifiziert man sich mit den Charakteren zwar nicht... aber zumindest Cromartie (sobald er von Garret Dillahunt gespielt wird - nette Verbeugung vor Arnie übrigens) und Derek Reese sind ziemlich cool.
    Die zweite Staffel ist insgesamt zwar etwa gleich gut wie die erste, aber das liegt daran dass einige sehr coole folgen durch einige sehr schlechte rausgerissen werden. Die erste Staffel dagegen dümpelt halt auf gutem, aber nicht überragenden Niveau herum bis zum Ende.

    Und wer enttäuscht ist dass es nicht an T1 und T2 rankommt ist sowieso ne Pussy und hat es nicht besser verdient. Also wirklich. Da war ich ja fassungslos als ich die Kritiken bei IMDB gelesen habe... da waren die Leute teilweise echt enttäuscht weil es nicht an Mehrerehundertmillionendollarhollywoodfilme heranreicht.
     
  12. Tellurian

    Tellurian Ex-M0derat0r

    AW: Terminator: The Sarah Connor Chronicles

    Mal ausgegliedert. So richtig was mit dem neuen Film hat das ja grade nicht zu tun. ;)
     
  13. malcalypse

    malcalypse Guest

    AW: Terminator: The Sarah Connor Chronicles

    Ich hab gestern nur mal rübergekuckt, aber so richtig anmachen will mich das ganze nicht. Vor allem Sarah Connor fehlt irgendwie das abgefuckte und harte Etwas aus T2... und naja Summer Glau kann mich so gar nicht begeistern. Mal gucken, ob das in der Original-Synchro vielleicht besser wird...
     
  14. Quackerjack

    Quackerjack Nethermancer par excellence

    AW: Terminator 4

    Ja ehrlich, die sollten sich schämen dass die Serie nicht besser ist als die Filme :D
     
  15. Dok Dicer II

    Dok Dicer II verbannt

    AW: Terminator: The Sarah Connor Chronicles

    Das stimmt wohl... Lena Hadey ist tatsächlich eine glatte Fehlbesetzung.
    Nicht hart genug und vor allem (!) zu jung.
    Eine mannsgesichtige mittvierzigjährige Ex-Bodybuilderin (wobei ich damit keinesfalls Linda Hamilton als solche bezeichnen möchte) wäre wohl die deutlich passendere Wahl gewesen. Aber auch schlechter an die hormongesteuerten Gelegenheitszuschauer zu verkaufen.
    Aber davon abgesehen macht sie ihre Sache eigentlich schon recht gut.

    Edit: Ich habe gerade gesehen, dass sie auch schon 35 ist. Aber trotzdem zehn Jahre zu jung.
     
  16. malcalypse

    malcalypse Guest

    AW: Terminator: The Sarah Connor Chronicles

    War halt arg auffällig, aber wie gesagt, ich gucks mir mal in Ruhe an, vielleicht reißt sie ja schauspielerisch wieder was raus...
     
  17. Cry

    Cry Aus der Asche

    AW: Terminator: The Sarah Connor Chronicles

    Ach, immer noch besser als die ganzen 28-Jährigen die permanent Tweens in irgendwelchen Soaps mimen...
     
  18. Silke

    Silke Klaatu verata nectu

    AW: Terminator: The Sarah Connor Chronicles

    Wieso zu jung? Sarah Connor war doch im T1 nur um die 20 Jahre alt.
     
  19. Cry

    Cry Aus der Asche

    AW: Terminator: The Sarah Connor Chronicles

    Hinzu kommen ein paar Jahre Zeitsprung. Das Alter passt eigentlich absolut. Vielleicht 1-2 Jahre. Die Frau hat sich einfach ganz gut gehalten. Auch wenn mir die Schauspielerin unsympathisch ist, ist das wohl eher mein Problem. Davon ab: Die Serie wäre deutlich besser wenn sie die John Connor Chronicles gewesen wäre. Ich meine, ich mag die Serie. Sie ist cool. Aber wenn weniger die pseudo-tiefsinnigen Konflikte von Mommy ANGST im Vordergund stünden und mehr Apokalypse, oder wegen mir Man-Machine-Relations (und ich meine nicht Cameron und John beim pimpern, sondern Philosophie bezüglich Mensch und KI)... Wäre die Serie eben besser. Aufgrund des etwas zu dick aufgetragenen Pathos bei den Sarah-Szenen wirkt die eigentlich eher, hm, doof und unfähig. Wenn sie etwas weniger paranoid - und bei anderen Stellen mit gesundem Menschenverstand - an die Dinge herangehen würde, bekämen viele Leute weniger Schusswunden ab und John dürfte auch endlich, pardon für die harten Worte, aber der arme Junge hat sich's verdient, mal ficken.
     
  20. Dok Dicer II

    Dok Dicer II verbannt

    AW: Terminator: The Sarah Connor Chronicles

    Na und das ist 24 Jahre her.
    Wie lang war noch gleich der Zeitsprung? 5 Jahre? Dann fehlen immernoch 4. Und wir reden da nicht von 19 Jahren auf der Hollywood-Schönheitsfarm sondern auf der Flucht.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden