Spielfilm Terminator 4

Nogger

Neuling
AW: Terminator 4

Also, mich hat T2 nie vom Hocker gerissen, aber das lag wohl daran, dass bei einem Intelligentes-Metall-Terminator einfach meine SOD aussteigt...

Wie dem auch sei, der 4er rockt mit Sicherheit...
 

Halloween Jack

aka Alpha Rivale Dick Justice
AW: Terminator 4

Ist auch einer der Filme, die so gut gealtert sind, dass man ihn heute noch gucken kann und dabei verdammt viel Spaß hat, ohne sich darüber lustig zu machen, dass Leute solche Filme vor x Jahren mal WIRKLICH gut fanden.

Über Schwarzenegger kann ich mich eigentlich immer lustig machen. :D
 
D

Deleted member 317

Guest
AW: Terminator 4

@Tellurian

Was genau ist jetzt an Charlies Angels auszusetzen? Geile Ischen, "Das nächste mal können sies mir einfach in den Schlitz stecken!" und "Machst du Urlaub in Arschtralien?" (letzterer ist in abgewandelter Form übrigens der Garant für einen witzigen Abend mit der Freundin - zwar wird man niemals in Arschtralien landen, aber der Gesichtsausdruck ... Leute, der Gesichtsausdruck: Köstlich!) ... ich mag Charlies Angels ... beide Teile!

@Nogger

Nicht intelligentes, sondern flüssiges Metall! Ganz wichtiger Unterschied! ;)
Wobei ich zugeben muss, dass mir die Terminatrix in Teil 3 was das anging besser gefallen hat. Festes Grundskelett, dafür aber eine Nano-Flüssigmetall-Ummantelung, die sich den Gegebenheiten anpassen konnte.
 

Tellurian

Ex-M0derat0r
AW: Terminator 4

AAAAHRRRRGHH >_<

VERDAMMTE HUREN VON VERLEIHFIRMA...

Verratet doch den ganzen verfickten Plot mal wieder in den FÜNFZIGTAUSEND Trailern denen man als Kinogänger nicht entgehen kann.
Wie ich das HASSE! >_<
 

Toa

In Dubio Pro Rex
AW: Terminator 4

Gottseidank hab ich in nächster Zeit keine großen Kinogänge geplant. ;)

Vor welchem Film lief er denn?
 

Nogger

Neuling
AW: Terminator 4

@Nogger
Nicht intelligentes, sondern flüssiges Metall! Ganz wichtiger Unterschied! ;)
Wobei ich zugeben muss, dass mir die Terminatrix in Teil 3 was das anging besser gefallen hat. Festes Grundskelett, dafür aber eine Nano-Flüssigmetall-Ummantelung, die sich den Gegebenheiten anpassen konnte.

Jupp. Ich fand den 3er auch nicht so schlecht, wie er immer geredet wird.
 

Tellurian

Ex-M0derat0r
AW: Terminator 4

Ich finde den 3er auch nicht schlecht - für einen Fanfilm. Und als solchen sollte man ihn eigentlich sehen. Fanfilm mit hohem Budget. Und Arni.
 
D

Deleted member 317

Guest
AW: Terminator 4

Was spricht dagegen ihn als Kanon zu betrachten?
 

Tellurian

Ex-M0derat0r
AW: Terminator 4

Weichei John.
NOCH EIN Zeitreisender Terminator.

Als Terminator-Film fand ich den einfach nicht überzeugend.
 

Nogger

Neuling
AW: Terminator 4

Na, der Zeitreisetrip gehört einfach dazu (so wenig ich den mag) und der Trailer gibt ja Hinweise, dass auch in T4 eine Zeitreise wieder relevant sein wird...

Aber es war IMHO auch eher ein "John Connor Begins" als ein "Terminator 3"...
 

ADS

Streunendes Monster
AW: Terminator 4

Terminator 3 ist Kanon, so what?
Wie kann Terminator 3 denn nicht Kanon sein.. o_O
 
D

Deleted member 317

Guest
AW: Terminator 4

@ADS

Eben ... ;)

@Tellurian

Dafür hatten wir ne taffe Ische (die Freundin in Spe von John Connor) - aus heutiger Sicht ist Edward Furlong auch nur n doofes Balg, welches mal gehörig versohlt gehört. Mich nervt er jedenfalls mittlerweile und steht nur ganz knapp unter den Nervblagen aus Jurassic Park - was ihn rettet ist sein Name ... und sein eigener Terminator.
Najaaaaaa .... und die Serie schickt dauernd Terminator durch die Zeit.
 

Tellurian

Ex-M0derat0r
AW: Terminator 4

Der Serie verzeihe ich das auch irgendwie.
Bei der ist das mehr als ein "hey, das Konzept hat schon bei zwei Filmen geklappt - lass einfach nochmal machen!"
 
D

Deleted member 317

Guest
AW: Terminator 4

DIE ist ein wirklicher Verlust ... das stimmt. Aber für eine Tierarzthelferin hat sie ihren Job recht gut gemacht. ;)
 
AW: Terminator 4

Hab nun nomma den Trailer angeschaut, wo wird da eine Zeitreise angedeutet ?

Und ich sehe den Teil 3 auch ungerne als Kanon an, da ist John irgendwie ein zu großes Weischei.
Mag den John aus der Serie mehr.
Aber die Serie sehe ich eigentlich noch ungerner als Kanon, weil da einfach jeder 2. Kerl ein Zeitreisender ist...

Und nun nomma zum Trailer :
Muss sagen er gefällt mir sehr gut, so das Aussehen der Welt, die Verzweiflung der Menschheit scheint gut rübergebracht, was mir nur störrt ist, dass es mir zu viele Roboter alá Matrix gibt. Sehen die ganzen Flieger ( ist klar T1+T2 ), Motorräder (hmm naja... fehlt nurnoch dass sie sich verwandeln können), "der Riese" (war wohl wenige Szenen zuvor noch ein Panzer oder Fluggerät *hier-Tranformergeräusch-einfügen) und dann noch Roboter im Wasser.
--> Ich sehs ein wenig als Realistisch an, dass Skynet sich überall Dominant macht und deswegen so viele Typen hat, aber naja ...
 
Oben Unten