SW A!wards 2012 Vorschläge

yennico

John B!ender
Tsu hat in diesen Thread einen Vorschlag gemacht.
Wir sollten die SW A!wards 2012 schon mal planen Leute... am besten mit Kandidatensammlung anfangen in seperatem Thread? Was zählt alles? Alle Produkte mit Erscheinungsjahr 2012 die vorgeschlagen wurden? English und Deutsch?

Englisch:
Streets of Bedlam - die bislang BESTE Neo-Noir-Crime-Settingadaption für SW
The Last Sons - Die zweite dicke Plot-Point-Kampagne für Deadlands:Reloaded, der es gelungen ist sogar NOCH BESSER als The Flood zu werden!
"Savage Worlds Deluxe Explorer's Edition"
"Hell on Earth - englisch"

Deutsch:
SW-GERTA
"Rippers" - deutsch
"Hellfrost - Dunkle Saat" - deutsch
"Wildes Rakshazar Beta 2" - deutsch - conversion
 

Zornhau

Freßt NAPALM!
Englisch:
Streets of Bedlam - die bislang BESTE Neo-Noir-Crime-Settingadaption für SW
The Last Sons - Die zweite dicke Plot-Point-Kampagne für Deadlands:Reloaded, der es gelungen ist sogar NOCH BESSER als The Flood zu werden!
Savage Space - Fan-Supplement vom Chaosmeister, welches ein richtig nützliches Sci-Fi-Toolkit darstellt.




Als Vorschlag für einen "Minus-Award", eine Art "Unsavage Hall of Shame":
Savage Earthdawn von RedBrick - das ist die wohl mit Abstand SCHLECHTESTE und LIEBLOSESTE und SW-Regeln IGNORIERENDSTE Art, wie man ein Setting besser NIE auf SW adaptieren sollte. Die gesamte SW-ED-Produktreihe ist einfach schlecht. Durch und durch. Und das ist wirklich schade.
 

Tsu

Affendämon
Meine Kandidaten:
"Rippers" - deutsch
"Hellfrost - Dunkle Saat" - deutsch
"Wildes Rakshazar Beta 2" - deutsch - conversion
"Savage Worlds Deluxe Explorer's Edition" - english

Puh... so viel gabs dieses Jahr gar nicht was mich vom Hocker gehauen hat Oo
 

Kardohan

Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet
verstorben
Diese Vorschlag-Postings sind imA BLÖDSINN, da sie wenn überhaupt nur den persönlichen Geschmack des jeweiligen Posters wiederspiegeln, nicht aber den der Masse. Es gibt jede Menge andere gute bzw. interessante Produkte, die aber weitestgehend unter dem Radar der meisten Leute flogen, weil sie nicht die Verbreitung fanden oder nur eine Randgruppe ansprachen.

Daher würde ich es viel lieber sehen wollen, wenn hier möglichst ALLE 2012 für SW erschienenen Produkte aufgelistet und zur Wahl gestellt würden - nicht nur jene, die den Postern hier persönlich gut gefallen. Als Orientierung könnte etwa der Produkt-News-Thread dienen...

Ja, das ist Arbeit, aber Ihr wolltet es ja nicht anders!

Dann sollten außerdem Kategorien eingeführt werden, damit kein unfairer Wettbewerb herrscht. Etwa Abenteuer, Setting, Conversion, Expansion und Zubehör, um es auf einige wenige zu reduzieren.

Dann macht pro Kategorie ein Vor-Voting, woraus die besten 10 ausgewählt werden. Diese können dann in eigenen Threads von ihren Befürwortern und Gegnern detailliert mit Stärken und Schwächen vorgestellt und kontrovers diskutiert werden. Abschließend werden sie zur Wahl gestellt, um den PUBLIKUMSLIEBLING dieser Kategorie zu bestimmen.
 

Zornhau

Freßt NAPALM!
Diese Vorschlag-Postings sind imA BLÖDSINN, da sie wenn überhaupt nur den persönlichen Geschmack des jeweiligen Posters wiederspiegeln, nicht aber den der Masse.
Ja, genau darum geht es doch!

Einen VORSCHLAG, eine NOMINIERUNG für eine eventuelle spätere Abstimmung hat genau diesen Zweck: Man nimmt die Vorschläge nach persönlichem Geschmack einiger weniger auf - eben derer, die Vorschläge unterbreiten wollen.

In einem zweiten Schritt stimmt dann "die Masse" ab, gemeint sind z.B. die Leute, welche bei den Publikumspreisen der US-Awards überhaupt via Internet eine Stimmabgabe vornehmen, also SEHR WENIGE!

Und dann hat man eine Preisverleihung.

So läuft das bei ALLEN Publikumspreisen! - Bei denen findet IMMER eine VORAUSWAHL statt. Wirklich ALLE Produkte eines Jahres habe ich in NOCH KEINEM EINZIGEN PREISVERGABEPROZESS der letzten 10 Jahre irgendwo aufgelistet und zur Abstimmung gestellt gesehen! Das wäre auch völliger Unsinn.
 
  • Like
Reaktionen: Tsu

Kardohan

Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet
verstorben
Nein wäre es nicht, da es mal alle aktuellen Produkte ungeachtet der persönlichen Befindlichkeiten und Geschmäcker einzelner Juroren zur Wahl stellen würde. Ich möchte MEINE Kriterien anlegen dürfen, ohne das diese durch eine "vorgekaute" subjektive Auswahl anderer, auf die ich keinen Einfluß hatte, beeinflußt werden.
 

Tsu

Affendämon
Aber Kardohan, Du kannst doch einfach DEINE Lieblinge vorschlagen. und nein es wird keine Juroren geben. Natürlich könntest du jetzt ALLE Produkte aus der News Seite raussuchen, aber Ich wette selbst unter den TAG Produkten hast du ein paar Favoriten, oder?

JEDER kann SEINE Favoriten zur Wahl stellen.
JEDER wird danach VON ALLEN NOMINIERTEN PRODUKTEN Punkte vergeben können / seinen Sieger tippen können oder whatever :)

Oh und hiermit möchte Ich noch "Hell on Earth - englisch" auf der Liste haben plz.
 

Zornhau

Freßt NAPALM!
Wären die Regeländerungen in Hell on Earth: Reloaded nicht so begeisterungsmindernd in die falsche Richtung erfolgt, hätte ich das schon bei meinen Favoriten aufgeführt. Aber OHNE Guts in einem Deadlands-Setting zu spielen? Das geht gleich überhaupt nicht. Und OHNE Poker-Chip-Bennies in einem Deadlands-Setting zu spielen? Undenkbar!
 

Kardohan

Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet
verstorben
Wo bleiben eben etwa HoE (gutes Setting, trotz des Guts-Schnitzers), wo GRAmels Nemezis (auch ohne Guts, Abenteuer und ungünstiger Produktpräsentation), wo MTEs Ancient World (eigentlich recht gelungene Dark Fantasy mit Guts!). Wo ist API? Wo TAGs G-Men & Gangsters und Regime Diabolique? Und wo ist Hellbrood oder Kaisers Gate?

Das sind nicht meine, nicht Zornis und auch nicht deine Lieblinge, aber eigentlich ganz gute Settings, die es Wert wären nominiert zu sein - trotz aller Schnitzer und offensichtlichen Schwächen.

Darum gleiche Chancen für alle, eine lange Liste in jeder Kategorie, wo sie gleichgültig persönlicher Geschmäcker aufgeführt sind.

Selbst Earthdawn sollte zur Wahl stehen, auch wenn es wohl nur die Goldene Gurke erhielte...
 

Zornhau

Freßt NAPALM!
Wenn sie MIR zuviele Schnitzer haben, dann nominiere ich sie nicht.

Nominiere DU sie doch, wenn Du sie interessant genug findest.

Gerade die von MTE produzierten, oft direkt nach D20-Aufguß müffelnden, lahmen Settings locken mir keine Nominierung in die Tastatur. - Nemezis ist leider ein zu dünnes Brett, das da gebohrt wurde. - G-Men & Gangsters ist als Showdown-Setting völlig verschwendet und somit keine Nominierung wert. - Regime Diabolique kann mit KEINER Zeile Solomon Kane das Wasser reichen, sondern ist ein lahmer Aufguß eines lahmen Ubiquity-Settings. - Kaiser's Gate ist eine Mogelpackung gegenüber der True-20-Version, was ich allein schon wegen der vielen weggefallenen, dabei sogar systemunabhängigen Inhalte für ein echtes KO-Kriterium für eine Nominierung halte. - etc.

Wenn man schon solches Mittelmaß und solche dünnbrettgebohrten Produkte "nominieren" wollte, dann könnte man auch gleich das völlig verkrachte HAEL oder eben Savage Earthdawn nominieren. - Aber warum? Die sind wirklich SCHLECHT!

Man nominiert ja auch nicht jeden Pfurz, der je für Pathfinder rauskommt, bei den Awards für Rollenspielprodukte 2012!



Also: Wenn DU nicht SELBST hier ein paar Nominierungsvorschläge unterbreiten möchtest, dann halt nicht.
Dabei hättest Du einfach statt so doof zu fragen "Wo sind ....?" einfach "Ich nominiere ...." und dann die SW-Produkte, die DU wirklich bemerkenswert findest, aufführen können. - Das wären kaum mehr Tastenanschläge gewesen, als Du in Deinen obigen Beitrag investiert hast.


Anders ausgedrückt: Wenn Du im NOMINIERUNGS-Thread nicht mit-nominieren möchtest, dann mach die Tür von außen zu. Es zieht!
 
  • Like
Reaktionen: Tsu

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
So läuft das bei ALLEN Publikumspreisen! - Bei denen findet IMMER eine VORAUSWAHL statt. Wirklich ALLE Produkte eines Jahres habe ich in NOCH KEINEM EINZIGEN PREISVERGABEPROZESS der letzten 10 Jahre irgendwo aufgelistet und zur Abstimmung gestellt gesehen! Das wäre auch völliger Unsinn.
War das nicht beim DRSP so? Zumindest waren die Listen da immer SEHR lang.

Aber suboptimal finde ich das auch.
 

Tsu

Affendämon
Ich kann die Aufregung verstehen... schliesslich handelt es sich nicht um irgendeinen kleinen Community Preis, sondern um *DEN* Community Preis der deutschsprachigen Savages. Puh... muss mal kucken wo mein Smoking abgeblieben ist... auf jeden Fall freue Ich mich auf das Buffet, hab gehört es gibt Sushi Freakrolls :D

Habt Ihr noch Vorschläge? Wäre cool wenn wir noch etwas zusammen bekommen. Kardohan, Du bist doch halb "Pro" in Bezug auf die Triple Ace Produkte, hast Du nicht noch 2-3 Highlights von dem Verlag?

 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Würd mich noch interessieren:

Konzept ist, dass alle da draußen abstimmen dürfen, um möglichst viele Stimmen zu bekommen?
Oder eher im kleinen Rahmen des SW-Forums, damit die echten Spieler abstimmen?
Qualität der Aussage oder Quantität der Teilnehmer?

Und gibts nen Video von der Preisverleihung? Mit weinenden Menschen, demn Wunsch nach Weltfrieden und dem Dank an die Familie?
 

Tsu

Affendämon
Also bisher steht an Konzept das wir erstmal Kandidaten sammeln... da sind wir ja schon fleissig dabei.

Wie genau wir die Wahl machen, wissen wir noch nichtmal genau, aber gedacht war das nicht eine einzelne Jury abstimmt sondern alle Stimmrecht haben. Dadurch sollte sich der persönliche Geschmack nicht allzustark auswirken.

Für Vorschläge wie man das ganze weiter organisieren kann nach der Kandidatensammlung ist man natürlich immer dankbar :)
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Große Beteiligung ist eher für die Verlage wichtig, würd ich sagen.
Fundierte Stimmen von den Spielern halt eher für Spieler.

Man könnte vielleicht die fundierte Stimmabgabe von Spielern an mehreren Stellen einholen. Also den großen SW-Foren weltweit. Dann kriegt man vielleicht nen Spagat zwischen Masse und Klasse hin.
 
Oben Unten