Cortex System Supernatural als Rollenspiel bei Sovereign Press

Dieses Thema im Forum "Cortex System/ Cortex Plus" wurde erstellt von Greifenklaue, 4. November 2007.

  1. AW: Supernatural als Rollenspiel bei Sovereign Press

    Ich habe ja auch nichts anderes gesagt... :rolleyes:

    Ciao,
    RN
     
  2. Carabas

    Carabas V5 Fanboy

    AW: Supernatural als Rollenspiel bei Sovereign Press

    Nein, wenn man sich die erste und zweite Staffel anschaut, dann ist klar, dass Willow und Xander die Ober-Nerds sind. Später ergänzt durch Tara und Anja.

    Als die Nemesises dazu kommen, haben die anderen aber bereits eine deutliche Charakterentwicklung hinter sich. Daher wirken sie in der sechsten Staffel nicht mehr Nerdy. Stattdessen verstärkt der Kontrast zwischen den jungen erwachsenen Handlungsträgern und dem Trio das Scheitern der Hauptcharaktere in Staffel Sechs. Denn als überlebenserfahrene Twens sollten sie es eigentlich besser wissen als Bonny, Clyde und Jonathan.

    (Oh Gott, das war viel tiefsinniger als ich Antworten wollte.)
     
  3. Carabas

    Carabas V5 Fanboy

    AW: Supernatural als Rollenspiel bei Sovereign Press

    "Supernatural" hingegen passt durchaus ins Produktportfolio von MWG. Ob damit tatsächlich der gleiche Blumenstrauss zu verdienen ist wie mit den RPGs zu den einzigartigen und genialen Serien Firefly und BSG bleibt abzuwarten. Ich glaubs nicht.

    Da hätten sie schon die Lizenz zu "Heroes" holen müssen.
     
  4. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Supernatural als Rollenspiel bei Sovereign Press

    Zum Rollenspiel soll ja auch ein "Supernatural RPG JumpStart" erscheinen (9,99 $). Weiß jemand, was sich dahinter verbirgt?
     
  5. RolandB

    RolandB eiskaltes Hähnchen

    AW: Supernatural als Rollenspiel bei Sovereign Press

    Höchstwahrscheinlick wird das etwas ähnliches sein, wie die Battlestar Galactica Quickstart Rules.
     
  6. Greifenklaue

    Greifenklaue Erstgeborener

    AW: Supernatural als Rollenspiel bei Sovereign Press

    Um das mal wieder hervorzukramen, gerade bei Amazon erspäht.

    [​IMG]

    Angekündigt zum Jahresende!
     
  7. grasi

    grasi Durchblicker

    AW: Supernatural als Rollenspiel bei Sovereign Press

    Cool, will ich haben.
     
  8. Ehron

    Ehron Clansgründer

    AW: Supernatural als Rollenspiel bei Sovereign Press

    Ich bin auch schon am Überlegen. Vor Allem, da ich meine Sammlung richtung Hunter-Spiele ausbauen will.
     
  9. Orakel

    Orakel DiplFrK

    AW: Supernatural als Rollenspiel bei Sovereign Press

    Würde zwar einen meiner drei Sammelschwerpunkte treffen, aber ich bin mir nicht wirklich Sicher ob ich meiner Sammlung tatsächlich Supernatural einverleiben soll.
     
  10. La Cipolla

    La Cipolla Gott

    AW: Supernatural als Rollenspiel bei Sovereign Press

    Wie bereits gesagt, nWoD + Book of Spirits, ich hab nicht die Geldscheiße und die Serie bisher auch immer mehr als "inoffizielles" nWoD Produkt betrachtet. :D
    In Hunter the Vigil würd ich das jetzt gar nicht mal soo sehr einordnen.
     
  11. DarkeenThinker

    DarkeenThinker Dunkler Prophet

    AW: Supernatural als Rollenspiel bei Sovereign Press

    Hat das inzwischen wer? Kann wer sagen, ob das was taugt?

    Wenn das ne gute Zusammenfassung der Viecher und Legenden sind, die in der Serie vorkommen oder sie inspiriert haben, wär das vielleicht mal recht interessant. Quasi als Serienguide.

    Und wie viel hat die in dem Buch vorgestellte Welt mit dem Metaplot zu tun? Ich hab bis jetzt die ersten drei Staffeln komplett gesehn. Sind da noch Informationen zu dem "Krieg" drin? Damit mein ich vor allem zu der Zeit nachdem er ausgebrochen ist. Und zwar nur neue.

    Ich bin eigentlich skeptisch wegen dem Preis, wenn da nicht wirklich viel neues drin steht, kann man das Geld ja wirklich eher in ein günstigeres System stecken (ich denke auch, dass sich das Storytelling System anbietet). Fans kennen ja die Serie und genug Informationen und Inspiration bietet sie ja schon, dass man losspielen kann. Eine Staffel als DVD-Box ist auf jeden Fall viel günstiger.
     
  12. Gandalf

    Gandalf Wiedergänger

    AW: Supernatural als Rollenspiel bei Sovereign Press

    Ich hatte mitte des Jahres mal angefangen Supernatural mit dem Storytelling System umzusetzen, da dich denke, daß es sich mit diversen Erweiterungsbüchern gut dafür eignet. Leider kam es bislang noch zu keinem praktischen Test.
     
  13. Rulandor

    Rulandor Dünnblütiger

    AW: Supernatural als Rollenspiel bei Sovereign Press

    Na, ich selbst bin ein Überläufer - etliche Jahre WoD, dann überdrüssig geworden, einmal Cortex gespielt (das SERENITY-Rollenspiel) und werfe schon keinen Blick zurück mehr.

    Natürlich kann man im SUPERNATURAL-Hintergrund prima mit WoD-Regeln spielen, aber für mich ist das inzwischen eine Lösung zweiter Wahl.

    Man könnte auch mit dem Universal-Regelbuch für CORTEX schon in der Welt der Winchester-Brüder spielen, aber das wirklich schön gestaltete SUPERNATURAL Corebook nimmt einem im Vergleich dazu doch einiges an Arbeit ab.

    Na ja, und wem die Serie nicht gefällt, der ist hier eh im falschen Thread ...

    Die Vorstellung der übernatürlichen Kreaturen im SUPERNATURAL-Buch ist einerseits etwas knapp gehalten - umfasst gerade mal die Klassiker wie Dämonen, Geister, Vampire, Wendigo, Zombies, Gestaltwandler, Shtriga und verzauberte oder verhexte Orte -, aber diese Einträge sind dafür sehr ausführlich und zeigen sehr schön die Perspektive der Serie auf diese Kreaturen.

    Layout und Bebilderung sind atmosphärische Volltreffer.

    Der Verlag ist allerdings nicht Sovereign Press, sondern Margaret Weis Productions.
     
  14. Rulandor

    Rulandor Dünnblütiger

    AW: Supernatural als Rollenspiel bei Sovereign Press

    Hab gerade den ersten Folgeband erhalten - Supernatural Adventures.

    Fünf Abenteuer sind auf den 96 s/w Seiten enthalten, teilweise von Leuten verfasst, die auch schon für die WoD geschrieben haben. Das Layout ist übersichtlich, ansprechend und gut lesbar, die verwendeten Illustrationen künstlerisch bescheiden.

    Die Ideen lesen sich teilweise richtig interessant. Was haben ein Kamel und ein Deserteuer gemeinsam? Besonders über hundert Jahre nach ihrem Tod? Was, wenn ein Dämon mal noch besser lügen kann, als selbst erfahrene Jäger sich ohnehin schon denken können? Oder eine Jägerin läd "Kollegen" zu einem feierlichen Wochenende ein, nachdem der Göttergatte heil aus dem Irak zurückgekehrt ist - und Partygäste verschwinden ... Oder möchte sich jemand lieber mit dem teilweise recht unappetitlichen Anblick eines dreihundert Jahre alten Alchemisten herumplagen, der erkennbar deutschsprachige Vorfahren hat (Hans-Ruedi von Steffan, meine Güte ...)?

    Etliche dieser Abenteuer könnten auch bei unszulande stattfinden - vielleicht nicht gerade die mit dem Kamel ...
     
    1 Person gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[Supernatural] Cortex System/ Cortex Plus 11. Dezember 2009
Supernatural WoD 2: Werwolf: Paria 26. Oktober 2009
Supernatural Kinfolk WoD 1: Magus: Die Erleuchtung 4. September 2007
Supernatural Film & Fernsehen 3. Juli 2006

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden