Shark people

Thresher Inc. bauen ihre Macht auf versiegelten Militär- und Produktionskomplexen aus den Zeiten der Conflict Wars auf. Die miteinander vernetzten Einrichtungen, die auf der gleichen Technologie basieren legen den Schluss nahe, dass sie von einer einzigen Spezies eingerichtet wurden.

...

Aber wozu versteckt jemand im ganzen Universum für die Ewigkeit gebaute Bunkeranlagen, wenn er nicht vorhat sie eines Tages auch zu benutzen?

Stay SLA
fhf
 

Hasran

Ex-M0derat0r
AW: Shark people

blut_und_glas schrieb:
Aber wozu versteckt jemand im ganzen Universum für die Ewigkeit gebaute Bunkeranlagen, wenn er nicht vorhat sie eines Tages auch zu benutzen?
Wahrscheinlich lässtisch das Ganze durch den Gebrauch des Präteritums erklären ...
dennoch eine interessante Idee, auf die ich keine definitive Antwort geben mag (vorläufig).

Grüße,
Hasran, eigentlich begeistert
 
AW: Shark people

Ein wenig weiter im nebulösen Text:

Entsprang Adams paranoides Verhalten wirklich aus einer Furcht vor Attentaten durch seine Untergebenen oder SLA Industries Agenten?

Stay SLA
fhf
 

Sprawl

Neuling
AW: Shark people

Blut und Glas schrieb:
Aber wozu versteckt jemand im ganzen Universum für die Ewigkeit gebaute Bunkeranlagen, wenn er nicht vorhat sie eines Tages auch zu benutzen?
Weil sie diese Anlagen bauten, um an dem Tag, wo ein Sieger hervortreten musste, dort hingehen, wo sie niemand finden wird - niemals.
Leider waren sie aber zu langsam und mussten andere Wege finden (oder wurden von der Apokalypse mitgerissen)
Entsprang Adams paranoides Verhalten wirklich aus einer Furcht vor Attentaten durch seine Untergebenen oder SLA Industries Agenten?
Vielleicht wusste er, dass manche von denen wussten, wie man mit diesen Waffen umgeht, bevor er es wusste...

Sprawl, sieht schon tote Menschen.
 

Hasran

Ex-M0derat0r
AW: Shark people

Angenommen, die Shark People träten wieder in Erscheinung:

Auf wessen Seite wären sie?
SLA Industries? Thresher? Ihrer eigenen?

Grüße,
Hasran
 
AW: Shark people

Weitere Bausteine für Verschwörungstheorien:

Nach der Entdeckung der Anlagen begibt sich Adam ans Meer. Nach seiner Rückkehr verfällt er zusehends in paranoide Zustände, benennt seine Organisation nach einem Haifisch, erklärt sich selbst zum Herren des Planeten und verbietet noch rigoroser als zuvor jeden Kontakt mit der Aussenwelt.

...

Was genau ist bei diesem mysteriösen Ausflug zum Meer wirklich passiert?

Stay SLA
nga
 
M

malcalypse

Guest
AW: Shark people

parasitäre lebensformen, die dort hausen und ihn übernommen haben?

wolltest du DAS hören? oder hat er einfach mehr über THE TRUTH (TM) herausgefunden, was ihm langsam aber sicher den verstand geraubt hat?
 

Hasran

Ex-M0derat0r
AW: Shark people

Eine religiöse Offenbarung.
Ein Treffen mit den Überlebenden der Shark People.
Ein Treffen mit den Mördern der Shark People.

Grüße,
Hasran
 
AW: Shark people

...

Warum unternimmt jemand wie Adam überhaupt einen Ausflug zum Meer? Offiziell handelte es sich dabei um eine Erkundungsmission, aber warum hat er daran überhaupt teilgenommen?

Stay SLA
nga
 

Hasran

Ex-M0derat0r
AW: Shark people

Vielleicht hatten die Sharkpeople (bzw. ihre Mörder) ihn zu dieser Zeit mehr oder weniger im Griff und die "Sendung" ans Meer war sein Initationsritus?

Grüße,
Hasran, religiös
 
AW: Shark people

Das heisst die Anlage war gar nicht verlassen? Adam hat darin irgendetwas (irgendjemand?) getroffen, das ihn zum Meer geschickt hat?

Stay SLA
nga
 

Hasran

Ex-M0derat0r
AW: Shark people

Ja.
Nur bin ich mir unsicher, ob er die Mörder der "Sharkpeople" angetroffen hat oder die letzten Überlebenden?

Grüße,
Hasran
 
M

malcalypse

Guest
AW: Shark people

oder vielleicht etwas anderes? intelligente parasitäre algen?
 
AW: Shark people

Vielleicht auch doch einfach bloss einen Hinweis? Ein Rätsel? Anweisungen? Irendeine Art von Information eben?

Ansonsten würde ich tatsächlich bei diesen Verschwörungstheorien(?) auf die Shark People selbst setzen.

Stay SLA
nga
 

Hasran

Ex-M0derat0r
AW: Shark people

Vlt. eine letzte Aufzeichnung (im Stile von "Serenity") mit Instruktionen (an Adams).

Grüße,
Hasran
 
Oben