Shadowrun 5e

D&D 4e Shadowrun

Dieses Thema im Forum "Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder" wurde erstellt von blut_und_glas, 18. Juli 2008.

  1. Da das ja anscheinend jeder von mir haben will... :rolleyes:

    ...gibt es zumindest erst einmal einen eigenen Thread dazu. :nana:

    mfG
    jjf
     
  2. Toa

    Toa Runnin' Like Hell

    AW: Shadowrun

    Do not want.
     
  3. AW: Shadowrun

    Trotzdem bin ich jetzt schon separat in zwei Threads damit belästigt worden. :p

    Jetzt kann man das wenigstens gebündelt abhandeln.

    mfG
    jjf
     
  4. Nogger

    Nogger Neuling

    AW: Shadowrun

    Hmm - ein System das ich aus Erfahrung nicht mehr spiele in ein System konvertieren, dass ich wegen schlechtem ersten Eindruck erstmal nicht spiele... Brauchst Du Hilfe? (Wobei ich SR4.0 kaum kenne...)
     
  5. AW: Shadowrun

    Ich muss mich erst einmal selbst ausreichend überzeugen.

    Bei Shadowrun d20 war das etwas anderes. Das war aber auch so verdammt einfach.

    Andererseits... die Wortspielereien im Titel... (Shadowrun 4.0E!) ...das hat schon etwas für sich. :D

    Mal sehen was kommt.

    mfG
    jjf
     
  6. Georgios

    Georgios Mad Man

    AW: Shadowrun

    Die besonderen Fähigkeiten der einzelnen Nischen in Powers aufteilen halte ich für eine hervorragende Möglichkeit den Dschungel an Aktionen bei SR übersichtlich und benutzbar zu machen. Ich habe aufgegeben SR zu leiten und kurz darauf zu spielen, weil das einfach ein Alptraum war; wenn man nicht viel Handgewedel einsetzt.
     
  7. AW: Shadowrun

    Die Powers sind aber gleichzeitig auch das, was diese Arbeit so lästig machen wird. (Anders als Shadowrun d20, was so schön einfach und unkompliziert war.)
    Zumindest dann, wenn man es "richtig" machen will, und möglichst viel Shadowrun einfangen möchte.

    Womit ich beginnen würde, wäre die Power Sources neu zu definieren. Hier gibt es für mich mehrere denkbare Varianten, die auch schon deutliche Auswirkungen auf das weitere Design hätten.
    Noch die einfachste Frage ist dabei, ob es eine einzelne Power Source "Magic" geben soll, oder ob diese in "Hermetic" und "Shamanistic" getrennt werden sollte.
    Auch "Matrix" ist relativ einfach, hier frage ich mich höchstens (äquivalent zur Magie) fragen, ob es eine separate Power Source für Decker/Hacker und eine für Otaku/Technomancer geben soll. Danach wird es aber wirklich schwierig.
    Eine Power Source "Essence" wäre ein sehr schöner Weg um Cyberware mittels Powers darzustellen, womit dann aber bereits die Weiche gestellt ist Implantate nicht - oder nur sehr begrenzt als Items abzubilden, höchstens als Implements könnte ich sie mir dann noch denken. So oder so ist das ein entscheidender Weichensteller, weil er die Art wie Implantate wahrgenommen werden - als Ausrüstung oder als integraler Teil des Charakters - bestimmt. Außerdem würde "Essence" eventuell auch die gerade noch als einfach titulierte "Matrix" überflüssig machen.
    Mit der letzten Shadowrun Version wäre auch "Edge" (oder wenn man ein wenig traditioneller sein will "Karma") eine mögliche Power Source.
    Und zu guter letzt haben wir noch das gute, alte "Martial" aus D&D, von dem wir uns überlegen können, ob wir es zusätzlich zu oder anstatt einiger der angerissenen Power Sources verwenden möchten.

    mfG
    jjf
     
  8. Nogger

    Nogger Neuling

    AW: Shadowrun

    Gemäß den Konzepten der 4E würde ich Cyberware bzw. deren Klassen und Eindsatzmöglichkeiten definitv als Powers abbilden - einzelne Techgrade dann per Implements. MATRIX würde ich aber extra lassen...
     
  9. Stonewall

    Stonewall Kraftspieler

    AW: Shadowrun

    What he said.
     
  10. AW: Shadowrun

    Im Sinne von "nicht als Power"? Halte ich für extrem ungünstig. Gerade die Matrix könnte von Powers extrem profitieren. (Überhaupt schien mir das einer der Gründe zu sein, aus denen Georgios angefangen hat mich hierzu aufzustacheln...)

    mfG
    jjf
     
  11. Delta

    Delta Methusalem

    AW: Shadowrun

    With a cherry on top.
     
  12. Georgios

    Georgios Mad Man

    AW: Shadowrun

    Ich würde vielleicht erst mal die Grundlagen des Spiels abdecken, bevor man dann zu den vollkommen gonzo-esken Auswüchsen der späteren Editionen greift.
     
  13. Nogger

    Nogger Neuling

    AW: Shadowrun

    Hmm, eigentlich meinte ich MATRIX sollte eine eigne Power Source sein - ist aber eigentlich nicht nötig, da ja die Powersource unabhängig von der Klasse ist, können also beide "Cybernetics" nehmen mit unterschiedlichen Powers... Wobei mnan dann für die Sammies fast 3 Varianten braucht (Street Samurai (Defender), Street Ninja (Striker), CyberCommander (Leader))
     
  14. Georgios

    Georgios Mad Man

    AW: Shadowrun

    Also ich sehe da eher folgende Klassen:

    Street-Samurai
    Decker
    Rigger
    Shaman
    Magician
    Adapts

    Wobei die Unterscheidung zwischen Shaman und Magician vielleicht nicht zwingend ist. Ausserdem bietet es sich gerade bei SR an, die Roles und Classes Verknüpfung loser zu gestalten. Gerade ein Decker lässt sich gut als Controller, Leader oder Defender spielen. Ein Rigger vielleicht als Striker, Defender oder Controller. etc. pp.

    Sowas wäre ein Haufen Arbeit, aber wenn diese Sachen erstmal gemacht wären... hätte man ein richtig superb spielbares Shadowrun.
     
  15. AW: Shadowrun

    Die Klasseneinteilung habe ich mir ähnlich ausgemalt, allerdings fehlt der Otaku/Technomancer, das Face, und eventuell ein separater "Infiltrator". Auch ein oder zwei vom Entwurf her gänzlich "mundane" Klassen (die ich mit der Edge/Karma Power Source ausstatten würde) fände ich nicht uninteressant, wobei dafür eventuell die beiden zuletzt genannten herhalten könnten.

    Wirklich spannend finde ich die Möglichkeiten, die sich durch die Anwendung von D&D Prinzipien auf die verschiedenen (parallelen) "Ebenen" der sechsten Welt ergeben.
    Encounter bei denen sich die Charaktere im selben Raum mit physischen, astralen und virtuellen Gefahren gleichzeitig auseinandersetzen müssen - und auf allen drei Ebenen Powers zum Tragen bringen dürfen, vielleicht aber auch nur auf einer einzigen von ihnen präsent sind - halte ich für eine phantastische Vorstellung!

    mfG
    jjf
     
  16. Kazuja

    Kazuja Perfect Enemy

    AW: Shadowrun

    Das hört sich ziemlich cool an... Sign me in...
     
  17. AW: Shadowrun

    Power Sources: Magic, Essence, Resonance, Karma.

    mfG
    jjf
     
  18. Medizinmann

    Medizinmann ewiger Tänzer

    AW: Shadowrun

    Nähhh,Bah Pfui
    Do Not Want !X(

    HougH!
    Medizinmann
     
  19. AW: Shadowrun

    Dann spiel eben weiter Shadowrun d20. :]

    mfG
    jjf
     
  20. Demon_HK

    Demon_HK For I am just a horse.

    AW: Shadowrun

    Bin gespannt was draus wird. Mit einem brauchbaren Regelunterbau könnte ich mir vorstellen mal wieder SR zu bespielen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Shadowrun Kleinanzeigen 20. Juni 2015
Wie ist Shadowrun? Shadowrun 30. Juni 2011
Shadowrun ohne Shadowrun Andere RPG-Systeme 18. Mai 2010
Shadowrun Digital Games 6. Februar 2009

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden