Setiten

Setiten?

  • Daitya

    Stimmen: 7 7,5%
  • Damballahs Kinder

    Stimmen: 6 6,5%
  • Schlangen des Lichts

    Stimmen: 26 28,0%
  • Setiten - Krieger

    Stimmen: 26 28,0%
  • Tlacique

    Stimmen: 18 19,4%
  • Walid Set

    Stimmen: 8 8,6%
  • Ursprungsclan

    Stimmen: 47 50,5%
  • ich mag Setiten nicht

    Stimmen: 27 29,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    93

Jamin

lebhafter Bücherwurm ;)
So, nun kommen wir mal zu meinen absoluten Lieblingen: Den Setiten. Haben immer was seltsames auf Lager, keiner mag sie offiziell, aber so viele wollen was von ihnen. ;)
Naja, und sie haben sich auch recht gut an andere Kulturen angepasst. :)
 

Kalanni

Drachentochter
AW: Setiten

Hehe und so lange keiner von den anderen Clans weiß, was sie wirklich wissen und wollen, ist es auch hervorragend.
Ich mag es, die Sache nicht mit roher Gewalt, sondern mit List und Tücke anzugehen. Und ob mich die anderen mögen, was soll's, Hauptsache, sie wissen, daß sie mich brauchen.
Also am allerliebsten ist mir der Ursprungsclan, wobei ich auch die Aztekische und Indische Blutlinie schätze.
 

Colwolf

Am I a Cylon???
AW: Setiten

Die Setiten sind ein beeindruckender Clan. In der 2nd war noch ausdrücklich angegeben das sie der zahlenmäßig stärkste Clan überhaupt sind.
Im rev. fand ich dann die witzige Geschichte das die Setiten eingeladen wurde der Camarilla beizutreten. Das wäre ja eine interessante Sache.
Um ein Ravnos Zitat zu bringen:
"Hey, wer diese Typen als Feinde hat, braucht keine Freunde mehr."
 

Kruemael

Vorsintflutlicher
AW: Setiten

och ^^ ansichtssache ... moment mal .. ich glaube mich dunkel zu erinnern dass es da doch mal ne SC-setitin in menier allerersten da-runde gab ... hmmm... leider is die runde eingeschlafen ... dabei war mein tzimi so coooool ^^
 

Constancia de la moerte

Clan des Todes
AW: Setiten

Wir haben uns eigentlich nie wirklich mit ihnen beschäftigt, aber ich mag sie nich. Fast 7 Fahre lang wenn etwas schief ging oder nicht klappte war ein Setit dran schuld.

Aber ich glaube die haben ein Interessantes Konzept, wo es sich lohnt mal einen zu spielen.
 

Colwolf

Am I a Cylon???
AW: Setiten

Ich mochte die Jungs auch nie, bis ich selber einen gespielt habe. Der SL hatte dazu Spitzen Hintergrundmusik von Vangelis, und hat mit der Untermalung die Geschichte ausgespielt.
So habe ich gelernt was es heißt das Kind eines Gottes zu spielen.

Setiten sind schräg und mörderisch abgefahren. Die Enführungsstory aus dem CB rev. ist auch sehr heftig. Ich habe die Setiten so sehr ins Herz geschlossen das in ein recht zentrales Thema in meiner Sabbatrunde haben, genauso die Giovanni. Aber das paßt glaube ich hier nicht mehr rein... ;)
 

Kalanni

Drachentochter
AW: Setiten

@Colwolf:
Du meinst dein SL hat dich wirklich durch die 9 Stufen der Erleuchtung geführt?
Alle Achtung, das würde ich mal gerne in einem Intime machen, aber die haben da alle Angst davor.
 

Colwolf

Am I a Cylon???
AW: Setiten

Es ist eine zeitlang her und der Char wurde dann leider auch nicht mehr gespielt. Die Erschaffung war auch wesentlich cooler als der rest des mageren abenteuers. Aber es war großartig inszeniert, und die Setiten können exzellent aufgebaut werden.

Die Setiten haben ein masives Imageproblem; kaum jemand der sich mit ihnen nicht näher auseinandergesetzt hat versteht sie wirklich. Aber ich denke das wollen sie auch nicht unbedingt.
 

Kalanni

Drachentochter
AW: Setiten

Eben, genau das ist es, die wollen garnicht, daß einer weiß, was wirklich dahinter steckt.
ich spiele die gerne und oft und ich nutze dieses, daß die anderen es nicht wissen auch immer aus und bin froh, daß in den Runden meist außer mir eh keiner das Clansbuch kennt.
Man kann damit erstklassige Chars bauen und auch spielen, das stimmt schon, deswegen liebe ich die auch von allen Clans am meisten.
 

Jamin

lebhafter Bücherwurm ;)
AW: Setiten

Constancia de la moerte schrieb:
Wir haben uns eigentlich nie wirklich mit ihnen beschäftigt, aber ich mag sie nich. Fast 7 Fahre lang wenn etwas schief ging oder nicht klappte war ein Setit dran schuld.
Naja, also Setiten werden von einigen halt leider recht eindimensional gesehen, was ein wenig auf die 2. Edition zurückzuführen ist, aber seit dem DA ging das Konzeot doch nach oben, auch wnen ich das Clanbuc der 2. Edi schon richtig gut fand - selbst dort haben sie schon viel an Tiefgang gewonnen. Insgeamt ist halt aber auch bei der Jugend einiges degeneriert. ;)

Setiten als religöser Bund ist schon ganz lustig - vor allem da das ganz verschiedene Anwandlungen haben kann - wenn ich nur daran denke, dass bestimmte Setiten nur ganz ausgewählte Leute Ghulen und nicht blutsbinden würden, da durch ihre Adern göttliches Blut fließt und nur ganz wenige dessen würdig sind. :D Oder über die Diskussion innerhalb des Clans nach längerr Abwesenheit Sets, ob überhaupt die alten die Führung übernehmen dürfen, da das schon zu viel Ordnung und Knechtschaft sein könnte, gegen die die Setiten sind. :)

Richtg cool ist auch die Aussage einiger Clans über die Setiten - einer meiner Lieblinge ist der im Clanbuch Malkavainer Rev. :ROFLMAO:
 

Kalanni

Drachentochter
AW: Setiten

Ich würde sagen man kann fast alles durch einen Setiten (in dem Fall eventuell Krieger) ersetzen.
 

Veneni

Wiedergänger
AW: Setiten

Kalanni schrieb:
Ich würde sagen man kann fast alles durch einen Setiten (in dem Fall eventuell Krieger) ersetzen.
Unter anderem auch einen Justicar der Ventrue;)

Mit ein Grund warum ich die Setiten so schätze... man kann sie einfach super in einer Story einsetzen.
 
Oben