Monotheistische Scions?

Shadom

Brony
AW: Monotheistische Scions?

Das Grundbuch sagt schon irgendwie, dass das nicht die IDee ist.
Klar kann man drüber hinweg gehen. In der Scion Welt gibt es Jahwe in all seinen Formen nicht. Wennüberhaupt als Titanenavatar (Aten). Das ist aber umstritten.

Warum? Welcher Gott wäre so blöd in einer kleinen uinwichtigen Manifestation andere Götter zu "promoten". Wie ich auf die Idee komme? Schaut euch mal ebi dem ein oder anderen Gott die Beispiele für moderne Manifestationen an. Worte wie Bischof, Priester usw. fallen da schon bei dem ein oder anderen...
 

Shadom

Brony
AW: Monotheistische Scions?

Dann spielt doch am besten gleich das Siebte Siegel ;)
Ohne die anderen Götter ist Scion irgendwie sinnlos. Die ganze Thematik ergibt keinen Sinn mehr.
Aus DIE Götter wird ein Gott.
Aus den Titaten wird Satan.

Einziger Konflikt: haben nun die Juden, der Islam, die Christen oder wer denn nun recht?
Und da wir nunmal christlich orientiert sind.. wer hat den nun die gunst Gottes? Orthodoxe, Katholiken, Evangelen?
Kann man spielen... kann ich aber auch genauso gut mit nWod spielen. Brauche ich Scion nicht zu.
Grundbuch und in den Büchern die man zu Hause hat einfach mal nach schönen Kräften durchblättern. Als Quellenbuch ein paar Kapitel aus der Bibel und fertig.
 
AW: Monotheistische Scions?

Ohne die anderen Götter ist Scion irgendwie sinnlos.
Mit nichten. Es sei denn du reduzierst das Spiel tatsächlich einzig und alleine auf die in ihrer Banalität geradezu einschlä... :sleep:

...

...wo war ich?

Ach, ja! Auf die völlig banale Idee den Göttern polytheistischer Religionen eine tatsächliche Existenz zuzusprechen.

mfG
ipm
 

Shadom

Brony
AW: Monotheistische Scions?

Okay nehmen wir es mal anders...

Das Pantheon Kapitel brauche ich nicht mehr. Die Regeln sind nicht neu. Die Quellenbücher sind fast komplett sinnlos. Ich würde sagen Scion hat kaum noch Mehrwert ohne mehrere Götter. Das was übrig bleibt kann man sich (wenn man ein paar Stichwörter hört) recht einfach selber zusammensuchen.

Da also imho mehr als die Hälfte von Scion verloren geht sage ich: JA das System wird ohne weitere Götter sinnlos.
 

Dok Dicer II

verbannt
AW: Monotheistische Scions?

Ihr geht irgendwie immer davon aus dass die Existenz des Christengottes die Existenz aller anderen Götter ausschließt. Ich würde es da lieber mit dem Buch halten und davon ausgehen, dass Aren sich in seiner Arroganz für den einzig wahren Gott hält.
Von daher wären große Teile Amerikas und ein im Vergleich eher lächerlich kleiner Teil Europas fest in Titanenhand. Damit würde man zwar auch das setting verändern aber man müsste ja nicht gleich alle anderen Götter abschaffen. Vielmehr hätte man dann einen Partisanenkrieg der Polytheisten.
Vielleicht auch als Dreiparteienkrieg Mit Mammon oder Moloch^^

Edit: Die andere Möglichkeit in dem Setting wär halt den Polytheisten-Stormtrooper zu spielen.^^
Tam Tam Tam TamTaTam^^
 
AW: Monotheistische Scions?

Ihr geht irgendwie immer davon aus dass die Existenz des Christengottes die Existenz aller anderen Götter ausschließt.
Nein, aber die Idee (monotheistischer Scions - und (in Verlängerung) einer um sie herum zentrierten Spielrunde) lässt sich nach meinem Dafürhalten mit dieser Setzung eben wesentlich einfacher (trennschärfer!) realisieren.

mfG
ipm
 

PaciFist

Ancilla
AW: Monotheistische Scions?

Doch ich würde davon deutlich ausgehen, sonst muss der monotheistische Scion nämlich spätestens nach dem dritten Abend feststellen, dass Daddy/Mummy ihn belogen hat. Monotheismus klappt nur wenn der eine der einzige ist. Sobald ich das nicht mehr glauben kann hats sich mit Monotheismus.
 
AW: Monotheistische Scions?

Als Bösewichte könnte man den Rest noch verwerten. Aber da machen die Titanen nun einmal die wesentlich bessere Figur.

mfG
ipm
 

Dok Dicer II

verbannt
AW: Monotheistische Scions?

Ich fänd das ja nicht schlimm wenn der scion da ein böses Erwachen hat. Oder er ist von Papi Aren so stark indoktriniert, dass er alle Pantheisten als niedere Scions ansieht. Ist ja auch irgendwie folgerichtig.
 

Dok Dicer II

verbannt
AW: Monotheistische Scions?

Ja ich würd sowas auch nicht spielen^^

Habs nur als NPC -Evil-Ablolutist-Nazi-Scientist-Archaeologist. Da passt es find ich wieder hervorragend. Als Sohn von Aphrodite dem vom Ziehvater Aren gehörig der Kopf verdreht wurde. Ist aber eben auch der Endgegner (zumindest auf Hero-level).

Aber als PC wäre es schon sehr seltsam das stimmt.^^
 

Sturmschwinge

Notorischer Besserwisser
AW: Monotheistische Scions?

Doch ich würde davon deutlich ausgehen, sonst muss der monotheistische Scion nämlich spätestens nach dem dritten Abend feststellen, dass Daddy/Mummy ihn belogen hat. Monotheismus klappt nur wenn der eine der einzige ist. Sobald ich das nicht mehr glauben kann hats sich mit Monotheismus.
Äh ... falsch. Die Bibel erwähnt ausdrücklich andere Götter. Ein Monotheist darf die nur nicht anbeten. Und ich habe natürlich auch eine Stelle im "Regelwerk" als Beleg:

2. Buch Mose schrieb:
Und Gott redete alle diese Worte: Ich bin der HERR, dein Gott, der ich dich aus Ägyptenland, aus der Knechtschaft, geführt habe. Du sollst keine anderen Götter haben neben mir. Du sollst dir kein Bildnis noch irgendein Gleichnis machen, weder von dem, was oben im Himmel, noch von dem, was unten auf Erden, noch von dem, was im Wasser unter der Erde ist: Bete sie nicht an und diene ihnen nicht! Denn ich, der HERR, dein Gott, bin ein eifernder Gott, der die Missetat der Väter heimsucht bis ins dritte und vierte Glied an den Kindern derer, die mich hassen, aber Barmherzigkeit erweist an vielen tausenden, die mich lieben und meine Gebote halten.
 

Sturmschwinge

Notorischer Besserwisser
AW: Monotheistische Scions?

Naja, das bedeutet ja noch nicht, daß er nicht mit den Anbetern anderer Religionen zu tun haben darf. Der Papst spricht auch mit allen möglichen Vertretern aller möglicher anderer Religionen.
 
Oben