Midgard Midgard

Dieses Thema im Forum "Midgard" wurde erstellt von tobrise, 14. Oktober 2004.

Moderatoren: tobrise
  1. AndreAas

    AndreAas Oberchaot verstorben

    Wobei gerade das mir Kartenfreak als einziges an Aventurien gefällt: Von welcher anderen Welt gibt es schon so schöne und detailreiche Karten? (Fehlt eigentlich nur noch der patentgefaltete Falk-Plan von Havenna ;) )

    Das stimmt so zweifelsohne. Aber Midgard versteht sich gerade in der Hinsicht ja auch als low-fantasy-System, hat immer Wert darauf gelegt, so weit wie bei einem Fantasy-System eben möglich an der Realität zu bleiben. Das hat einerseits zu der von Skyrock schon angesprochenen nicht so übermächtigen Magie geführt, andererseits aber halt eben auch zu dem (dem Regelwerk entnommenen) Absatz:

     
  2. tobrise

    tobrise Facility Manager Mitarbeiter

    OK, ihr habt mich wirklich neugierig gemacht. Also:

    Was brauche ich alles zum Spielen? GRW und Arkanum ist klar, wie siehts mit dem Bestiarium und dem Kompendium aus?
    Welche Abenteuer sind empfehlenswert? Welche Regionalboxen sollte man sich genauer ansehen?
    Wie aufwändig ist es Abenteuer der älteren Auflage (gibts grad viele günstig bei Ebay) an die neuen Regeln anzupassen?
     
  3. AndreAas

    AndreAas Oberchaot verstorben

    Also, wenn Du Dir das System neu kaufen willst, dann brauchst Du eigentlich schon noch das Bestiarium; das Kompendium dagegen is eher nicht so wichtig, also speziell zum erstmal ausprobieren kannste Dir das erstmal sparen.
    Was das Anpassen älterer Abenteuer angeht, ist auf der offiziellen Midgard-Homepage ein eigenes Kapitel über die Unterschiede hier zu finden:
    http://www.midgard-online.de/Support/dfrneu1.html
    Wobei die Anpasserei eigentlich nicht wirklich viel Arbeit ist, ich selber spiele halt auch aus Gewohnheit noch nach der 3. Ausgabe, aber war denn nicht schon immer früher alles besser? ;-)

    Abenteuer, die ich mag:

    • "Die Rache des Frosthexers" (Zusammen mit "Im Reich des Frosthexers" eine schöne kleine Kampagne, deren erster Teil vorallem sehr gut für neue Gruppen geeignet ist, da sie das Zusammenbringen derselben - nun ja, sagen wir mal: Stark vereinfacht.)
    • "Der Pfeifer von Dawngate" (Wunderbar mystische Stimmung um einen alten Geist, trotz sterker Anleihen bei dem "Gespenst von Canterville" einfach sehr schön.)
    • "Sieben kamen nach Corrinis" (Ein kalssisches Stadtabenteuer, bei dem Köpfchen deutlich mehr gefrag ist als Bihänder und Armbrüste, gleichzeitig führt es die Abentuerer tiefer in die - bisweilen etwas verworrene - Politik Albas ein, desjenigen Landes also, in dem wohl immernoch die meisten Midgardrunden zumindest ihren Ausgang nehmen.)
    • "Sturm über Mokkatam" Komplette Kampagne in zwei Bänden in einer Box, spielt Auf dem Südlichen Kontinent in Eschar. Unsere Abentuerer stammen hier alle aus einem kleinen Dorf am Rande der Wüste, mithin wiederum auch hier das erste der Abenteuer ein Einstiegsabenteuer, hier aber vor 'arabischem' Hintergrund.
    Kulturbeschreibungen, die mir vorliegen:

    • Buch: "Für Clan und Krone" - Alba - Irdischer Vergleich: Schottland und England im Mittelalter, wer Braveheart gesehen hat, ist klar im Vorteil.
    • Schön: Enthält auch einige Informationen über Elfen und Halglinge in Alba.
    • Box: "Unter dem Schirm des Jadekaisers" - Kan Thai Pan - Irdischer Vergleich: China und Japan, ebenfalls im Mittelalter. (Liegt hier, hab ich aber noch immer nicht gelesen...)
    • Box: "Die Pyramiden von Eschar" - Eschar - Irdischer Vergleich: Arabien incl. Überresten einer ans Ägypten der Pharaonen angelehnten untergegangenen Kultur. Enthält auch ein komplettes, umfangreiches Abentuerer.
    • Buch: "Im Bann der Todesechsen" - Rawindra - Irdischer Vergleich: Indien unter dem Maharadjas.
    • Buch: "Im Land des Mondjaguars" - Nahuatlan - Irdischer Vergleich: Atzteken und Majas.
     
  4. tobrise

    tobrise Facility Manager Mitarbeiter

    Meine nächste Frage hast du zum Teil schon angesprochen. Welche Abenteuer eignen sich gut für den Anfang mit frischen Charakteren?

    Ein paar hab ich schon bei Ebay erstanden:
    - Unsterbliche Gier
    - Mord am Schwarzdornsee
    - Ein Geist in Nöten
    - Perlen der Füchse
    - Weißer Wolf und Seelenfresser.
    Kannst du mir zu denen noch was sagen? Die sind gerade für 1 Euro zu haben, falls dir die also noch fehlen ... :D

    An Sturm über Mokkatam steigere ich noch, sieht aber bisher ganz gut aus.
    Die Rache des Frosthexers hab ich bisher nirgends gefunden, ebensowenig den Pfeifer und die Sieben. Sind die alle schon was älter?
     
  5. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    Kommt man an das Alba Ding da noch ran? Bei eBay hats noch niemand reingestellt ...
     
  6. tobrise

    tobrise Facility Manager Mitarbeiter

    Unter welchem Namen treibst du dich denn bei Ebay rum? Nicht, dass wir uns da wie die Blöden überbieten! Ich benutze denselben Namen wie hier.
     
  7. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    Ich biete noch nicht für Midgard Sachen aber wenn lasse ich dich es wissen.
     
  8. tobrise

    tobrise Facility Manager Mitarbeiter

    Mit einem höheren Gebot, oder wie? ;)

    Willst du denn jetzt auch erst einsteigen? Falls ja, das GRW gibts beim rpgmarkt im Angebot für 27,95.
     
  9. AndreAas

    AndreAas Oberchaot verstorben

    Naja, haben tu ich glaub ich alle, die es je als offizielle Abenteuer gab, aber ich gestehe, in die besagten schon seeeeeehr lange nicht mehr reingeschaut zu haben, bzw. z.T. noch garnicht. Liegt an meinem Umzug, in dessen Chaos manches über 2 Jahre hinweg verschollen war, und erst jetzt, da ich wieder Spielleid/te, hab ich das alles wieder hervorgekramt und sortiert...

    Der Pfeifer ist dreimal erschienen.
    1. Im "Gildenbrief" (Midgardspezifische Zeitschrift, durchaus auch empfehlenswert!) in Heft 24 (dat war abba schon 1985...)
    2. Im Abenteuersammelband "Hexenblut" von 1990
    3. Im Abenteuersammelband "Des Pfeifers Klagelied" von 1999, hier unter dem veränderten Namen "Der Pfeifer von Daongaed"
    Die anderen beiden sind in der Tat ebenfalls älter, das "7->Corrinis" ist noch aus den Zeiten der zweiten Auflage, und dürfte schwer zu finden sein.
    Die Rache des Frosthexers dagegen hab ich gerade vor ein paar Tagen in einem Laden meines Vertrauens gesehen, Ladenneu, eingeschweißt und zum regulären Preis zu erwerben. Wenn Du das wirklich haben willst und zufällig kommenden Sonntag auf dem MART bist, kann ich Dir das organisieren...

    Noch nicht lange genug out of Print, aber schon vergriffen...
    Is grad so ziemlich der ungünstigste Zeitpunkt, das haben zu wollen, wüßte da auch grad keinen Rat, außer wenn es Dir möglich ist, fleissig Rollenspielläden abzuklappern, ob das noch irgendwo rumliegt (was durchaus möglich ist!)
     
  10. tobrise

    tobrise Facility Manager Mitarbeiter

    Wenn ich das richtig gesehen hab ist das 7 nach Corrinis in der entsprechenden Corrinis-Box mit dabei. Bei den anderen Sachen werd ich mal schauen was es so bei Pegasus zum Download gibt.
    Die Pyramiden von Eschar hab ich inzwischen ersteigert, sowie Land des Mondjaguars. Irgendwie finde ich allerdings die Abgrenzung in Abenteuer und Regionalbände/Boxen etwas verwirrend.

    Auf dem MART bin ich definitiv nicht. Wenn du schon länger hier im Forum wärst, wüsstest du vielleicht dass ich im Schichtdienst arbeite. Samstag/Sonntag ist also Frühschicht angesagt. Aber vielleicht kannst du ja am 27.11. mit Lamia nach Münster kommen? Wenigstens zum Kennenlernen.
     
  11. AndreAas

    AndreAas Oberchaot verstorben

    *staun*
    Hab grad nachgeschaut auf der HP von Pegasus, stimmt. Wundert mich in sofern, als Corrinis eine Adaption von Carse ist, eine Stadt auf Midkemia, der Welt von Reimund E. Feist, auf der "Magician" und die Folgebücher spielen, und die von Midkemia-Press in den USA als Rollenspielstadt veröffentlicht wurde, genau sie einige weitere Spielleitermaterialien, die alle ebenfalls in Lizenz herauskamen. Diese jedoch gibt es alle nicht mehr, und zwar unter Hinweis auf die ausgelaufene Lizenz. Erstaunlich, daß die für Corrinis nicht ausgelaufen ist (oder wurde sie verlängert?).

    Nicht wirklich. Midgard ist sowohl ein System, als auch der Name der Welt, die in diesem System beschrieben wird. Somit gibt es MAterial über diese Welt, bzw. über Teile derselben, eben die Kulturbücher und -Boxen.
    Und andererseits gibt es eben Abenteuernände, in denen fertig ausgearbeitete Abenteuer beschrieben sind, die immer an bestimmten Orten auf Midgard spielen.

    Nein, definitiv nicht, da bin ich auf einer Geburtstagsfeier...
    (Warum sagt mir sowas auch keiner, bis es zu spät ist...)
     
  12. tobrise

    tobrise Facility Manager Mitarbeiter

    Das Problem sehe ich auch eher in der verwirrenden Bezeichnung der Produkte in den Shops. Ob ein Band jetzt reines Abenteuer ist oder Regionalband oder Regionalband + Abenteuer ist oft nicht ersichtlich. Zum Beispiel hätte ich fast die Eschar-Box und die Suche nach dem Regenstein ersteigert, bis ich gemerkt habe, dass letzteres Abenteuer in der Box enthalten ist. Außerdem sind die Sachen beim Rollenspiel-Shop oft in beiden Rubriken Abenteuer und Spielhilfen zu finden.

    Tja, wenns am 27. nichts mit dir wird, so ein Treffen werden wir wohl nochmal veranstalten. :D
     
  13. AndreAas

    AndreAas Oberchaot verstorben

    Mal ein kleiner Nachtrag, speziell in Bezug auf die KanThaiPan-Box:
    Diese habe ich mir inzwischen zu Gemüte geführt, da einer meiner Spieler einen KanThai-Kampfmönch spielt.
    Zu der Box: sie setzt ungefähr da an, wo einen die Vorkenntnis von ein paar Spielfilmen mit fernöstlichem Hintergrund absetzt; völlig ohne Vorwissen ist sie etwas zu dünn, aber wer will auch vor einem Hintergrund spielen, den er so garnicht kennt?

    @Treffen: Ich fänd es ja wirklich mal interssant, eine Midgard-Runde auf einem Con oder einem BS-Treffen zu leiten, denn bisher hab ich immer nur Runden mit (zumindest überwiegend) Rollenspiel-Neulingen geleitet, irgendwie würde mich nach einem gemeinsam gespielten Abenteuer mal die Meinung von "Profis" interessieren...
    (Wobei ich andererseits natürlich auch nichts dagegen hätte, mal wieder selber zu spielen, wenn z.B. Zornhau spontan Lust aufs Leiten verspüren sollte...
    Vielleicht könnte man ja auch zwei Abenteuer spielen, mit wechselnden Leitern?)
     
  14. tobrise

    tobrise Facility Manager Mitarbeiter

    AW: Midgard

    Wie sieht das eigentlich aus mit dem Buch "Hexenzauber und Druidenkraft"? Braucht man das noch neben dem Arkanum oder ist das mehr eine Ergänzung für die dritte Edition?
     
  15. Tom67

    Tom67 Herr der Renunziation

    AW: Midgard

    Nein das brauchst Du nicht mehr, wenn Du das Arkanum hast. War eher so eine halboffizielle Ergänzung für die 3. Auflage.
     
  16. tobrise

    tobrise Facility Manager Mitarbeiter

    AW: Midgard

    Laut Pegasus ist inzwischen tatsächlich wieder das GRW erhältlich, ich sollte es also nach 8 Monaten Wartezeit bald in den Fingern haben! :rolleyes: In dem Zusammenhang wollte ich mal fragen ob es Sinn macht sich auch noch das Kompendium zuzulegen?
     
  17. Cheshire Cat

    Cheshire Cat Cheshire Cat

    AW: Midgard

    Midgard ist ein nettes Fantasy-System, das meiner Ansicht nach einige nette Punkte aufweist:
    1) Es kommen nicht unzählige Regelwerke raus (meistens muss man sogar ziemlich lange darauf warten *g*)
    2) Es reichen 2 Regelwerke (Grundregelwerk, Arkanum) und ev. noch das Bestiarium. Der Rest sind Weltbeschreibungen, die man eigentlich nicht benötigt.
    3) Das System ist ziemlich geradelinig. Der Kampf ist mit Angriff/Abwehr abwechslungsreich, ohne zu ausufernd zu sein.
    4) Die einzelnen Charakterklassen (Kämpfer/Zauberer/Fähigkeiten) ergänzen sich ziemlich gut und eine Gruppe sollte wirklich alle dabei haben.
    5) Das Erfahrungspunktesystem unterscheidet zwischen Kampf/Zauber/Fertigkeiten und ist eine schöne Mischung zwischen "Kollektiv-XP" (z.B. D&D) und speziellen Slots (z.B. Shadowrun).
    6) Es ist zwar Fantasy, aber noch genug an der "Realität", das es leicht fällt sich hineinzudenken und trotzdem Spielraum für Fantasie hat.

    Ich habe es ca. 10 Jahre lang gespielt (1.-3. Edition) und dann eine Pause gemacht. Nun hab ich mich mit der 4.Ed. eingedeckt und muss nur mehr genug Zeit aufbringen, es in meiner Gruppe neben "Vampire" und "Paranoia" zu installieren.

    So, das wars glaub ich mal, fürs erste.
     
  18. AndreAas

    AndreAas Oberchaot verstorben

    AW: Midgard

    Eigentlich nicht. Das Kompendium gibt einem ambitionierten Spielleiter Hilfen, wie er das System selbstständig erweitern kann, insbesondere bezüglich der erschaffung neuer Charakterklassen, aber letztlich isses eher was für Freaks, die nicht genug kriegen können...
     
  19. tobrise

    tobrise Facility Manager Mitarbeiter

    AW: Midgard

    @AA
    Und woher weisst du, dass ich nicht so einer bin? :D

    @Cat
    Du hast meine Frage nicht beantwortet! ;) Und überhaupt, wo warst du mit deiner Meinung bevor ich mir Midgard zugelegt habe??? :D :prost:
     
  20. AndreAas

    AndreAas Oberchaot verstorben

    AW: Midgard

    Wissen tu ich das nicht. Muß ich aber auch nicht, denn ich hab das Kompendium schon längst.
    Nur Du mußt wissen, ob Du sojemand bist, denn dann weißt Du auch, ob Du auch das Kompendium brauchst.
     
Moderatoren: tobrise
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Midgard ist... Midgard 10. August 2013
[Midgard] Gegner in Midgard Midgard 24. Juni 2007
[Midgard] Stärken und Schwächen von Midgard Midgard 25. Oktober 2006
[Midgard] Regionalinformationen Midgard Midgard 3. November 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden