Metaphysik der Mumien

Dieses Thema im Forum "World of Darkness" wurde erstellt von Chrisael, 3. August 2015.

Moderatoren: Sycorax
  1. Chrisael

    Chrisael Gott

    Da ich grad selber für ein Setting mit Mumien als eine art Königskaste bastle mach ich mir Gedanken um die Metaphysik solcher Kreaturen.

    Sind in der WoD die Mumien richtige Mumien? Also keine Organe mehr, kein Blut, etc.? Oder heisen die nur zum Spaß Mumien? Und wenn ja wie schaut es da mit essen und trinken aus, wie schaut es mit Sex aus?
     
  2. Nightwind

    Nightwind Erzketzer

    Also die Revised-Mumien sind eher normale Menschen. Die sterben, ein Teil einer altägyptischen Seele setzt sich ihnen fest, die wandelnden Leichen laufen 'instinktiv' nach Ägypten, wo sterbliche Gefolgsleute (Kult der Isis oder Anhänger des Osiris) das Mumifizierungsritual an ihnen vollziehen und sie somit erneuern, inklusive Wiedererweckung zu Lebenden. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die alle Organe noch haben. ;)
    Und sie funktionieren auch biologisch noch wie normale Menschen. Mal abgesehen von ihrer Untötbarkeit.
     
  3. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    Und die "richtigen" Mumien waren einfach nur Menschen, welche dank eines mächtigen Rituals immer wieder vom Tode auferstehen - vollständig. Zwischen ihren Leben bewegen sie sich in der unterwelt von wraith.
     
    Jamin gefällt das.
  4. Halloween Jack

    Halloween Jack aka Alpha Rivale Dick Justice

    Tatsächlich sind die "neuen" Mumien sogar richtige Leuchtfeuer des Lebens, zumindest einige. Die strotzen nur so vor Saft und Kraft und ihre Aura schreit quasi "Leben". Rein physisch ist da alles vorhanden und funktioniert bestens.

    So ist das wohl, wenn man das Gefäß einer Gottheit ist.
     
  5. Chrisael

    Chrisael Gott

    Ok hilft mir also auch nicht weiter zum inspirieren.

    Warum nennen die sowas überhaupt Mumie und nicht Highlander oder sowas in der Art?
     
  6. Halloween Jack

    Halloween Jack aka Alpha Rivale Dick Justice

    Weil's 'nen ägyptischen Ursprung haben soll, keinen schottischen.
     
    Jamin gefällt das.
  7. Chrisael

    Chrisael Gott

    Mit Mumien assozier ich halt ganz spezielle Untote, denen die Organe fehlen, die kein Blut mehr haben (oder ein Blutersatz) irgend sowas in die Richtung halt.
     
  8. Halloween Jack

    Halloween Jack aka Alpha Rivale Dick Justice

    Schon klar. Dann orientiere dich an Vampiren, nekromantischen Pfaden etc.
     
  9. Chrisael

    Chrisael Gott

    Hab ich schon gemacht. Zum Beispiel Blut trinken. Mumien brauchen normalerweise kein Blut, müssen nur irgend was trinken damit sie nicht ausdörren und so aussehen wie die Mumien aus den Gräbern. Allerdings kann ihr Körper nicht verheilen, wenn sie Wunden haben müssen sie jede Menge Blut trinken damit sie Regenerationswürfe bekommen. Muss kein Menschenblut sein aber wenns Menschenblut ist bekommen sie einen fetten Bonus.
    Oder auch sehr vampirisch: Mumien haben normalerweise keine Probleme mit Sonnenlicht. Allerdings fließt (auf magische Weise, sie haben ja kein Herz mehr) das Blut der Nyx in ihnen (eine Urgöttin der Finsternis und der Nacht), wenn sie verletzt sind und das Blut tritt aus dem Körper und sie werden direkt von Sol beschienen beginnt das Blut zu verbrennen und das kann zu großen Schaden führen.
    Sind so Metaphysik-Dinge über die ich mir daweil Gedanken gemacht habe.
     
  10. Arlecchino

    Arlecchino Very S.P.E.C.I.A.L.

    Der vampirische Ansatz geht natürlich, führt vielleicht aber zu sehr zu Überschneidungen, wenn du crossoverst.

    Ich mochte die WoD-Konzepte der Mumien zwar immer, hab mir allerdings auch schonmal Gedanken über "echte" (also eigentlich vielmehr über die aus den Filmen und Romanen) gemacht. Die einfachste Lösung sind vermutlich Leichendiener von irgendwelchen ägyptischen Vampiren. Das kann sehr stimmungsvoll sein, wenn man direkt in Ägypten spielt. Die sind dann natürlich schwer spielbar.

    Als Spielercharaktere hatte ich da auch mal an das Prinzip von Verfall + Erneuerung gedacht. Damit das nicht zu vampirisch wurde, hab ich aber erstmal die Finger von Blut gelassen und mir die klassischen Geschichten angeguckt. Die Organe sind für die wandelnden Toilettenpapierträger oft besonders wichtig, zusammen mit den Mythos, das sie vollständig (menschlich und unverwundbar) sind, wenn sie alle beisammen haben (höhö). Daraus könnte man theoretisch was machen und gleich auch ne Schwäche erzeugen, besonders auf die kostbaren, verschrumpelten Dinger Acht zu geben. Wenn mans mehr Richtung Horror haben will müssen Mumien vielleicht auch tatsächlich die Organe ihrer Opfer fressen, um sich zu erneuern.

    Für mich war das Fluchkonzept da noch immer präsenter, als noch bei Vampire. Und zwar nicht im Kontext eines allgemeingültigen, göttlichen Fluches, sondern relativ bodenständige, externe Flüche (wie Inschriften von Magi oder sowas), die die Mumie dazu zwingen, als wandelnde Leiche ewig zu leben. Dann wäre vermutlich allerdings das Ziel von so ziemlich jeder Mumie, den Fluch zu brechen um Frieden im Totenreich zu finden.

    Ist auch ein bisschen die Frage wozu du die netten Herren und Damen brauchst.
     
    Jamin gefällt das.
  11. Chrisael

    Chrisael Gott

    Unsterbliche Herrscherkaste in einem antik ägyptisch angehauchten Reich.
     
  12. Jamin

    Jamin lebhafter Bücherwurm ;)

    Naja, Mumien sind das halt ursprünglich, weil Mumien auch in der Mythologie einiges abkönnen und wiederkommen. Die neuen Mumien waren dann halt eher ein Umbau, der sich davon halt weiter entfernt hat. Es geht dann auch ursprünglich um Horus, Isis und Orsiris gegen Set.
     
  13. NPC

    NPC Hat Zeit

    Weil die Idee auch schon jemand hatte.
    http://vampirerpg.free.fr/Rules/Highlander/
     
Moderatoren: Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Die Mumie Film & Fernsehen 5. Dezember 2016
Mumien – Die Wiedergeburt Kleinanzeigen 7. Juni 2009
Stasis der Mumien World of Darkness 20. Januar 2007
Irgendwer Interesse an Mumien? Fragen & Koordination 17. Januar 2005
Mumien und ihre Wiedergeburt World of Darkness 6. November 2003

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden