Shadowrun 5e

Maskerade vs. Requiem

Dieses Thema im Forum "WoD 1: Vampire: Die Maskerade" wurde erstellt von Jamin, 21. November 2006.

Moderatoren: Mitra, Sycorax
  1. Jamin

    Jamin lebhafter Bücherwurm ;)

    Damit sich die Gegner zusammen austoben können anstatt das ständig in anderen Threads zu machen - viel Spaß. :)

    Mir persönlich wäre es lieber gewesen, wenn man sich von maskerade bei Requiem mehr distanziert hätte, wenn man das schon im Vorfeld behauptet, und vor allem ganz neue Nahmen für Clans und Disziplinen genommen hätte. Ist zwar nichts zum Setting, aber es liest sich so doch manches seltsam bei Requiem...

    Zum Thema "Metaplot": Ich mag Metaplot, aber wie ganz viele Spieler, de ich kenne, beweisen, braucht der einem bei Maskerade einen nicht zu stören, da man ihn ignorieren kann, nur mal so als Punkt. ;)
     
    Supergerm und Skar gefällt das.
  2. Cryne

    Cryne Griesgram

    AW: Merkerade vs. Requiem

    JAAAA!!!!

    :D

    Requiem ist blöd, blöd, blöd!!!!!

    Und stinkt!

    Außerdem haben Requiem-Spieler keinen Stil....

    :D

    *räusper*

    Da gebe ich Dir natürlich vollkommen Recht.
    Leider hast Du damit auch schon meine Argumente vorgebracht.... ?(

    Also,
    Bis Denn: Cryne
     
  3. TuxedoMask

    TuxedoMask I am Iron Man

    AW: Merkerade vs. Requiem

    TuxedoMask ist im Ignorieren von Meta-Plots Meister ;)

    ich stimm Jamin völlig zu, das Requiem viel zu viel Sachen von VTM einfach übernimmt, weil sie "besser" wirken oder wie auch immer.
    Ich finde es ist nur Geldmacherrei, die, was ich von Privatpersonen und einigen Händlern so gehört habe, etwas nach hinten losgegangen ist, vorallem, da man zuviele Elemente mitnahm oder nur geringfügig geändert hat.
     
  4. TuxedoMask

    TuxedoMask I am Iron Man

    AW: Merkerade vs. Requiem

    und ich stimme Cryne zu betrefflich des:

    JAAAA!!!!

    :D

    Requiem ist blöd, blöd, blöd!!!!!

    Und stinkt!

    Außerdem haben Requiem-Spieler keinen Stil....

    :D
     
  5. Cryne

    Cryne Griesgram

    AW: Maskerade vs. Requiem

    Tjaja....
    Manchmal habe ich sogar gute Ideen.... :D

    Übrigs finde ich, ist die großte Schweinerei von White Wolf, zuerst zu proklamieren Dark Age würde normal weiter gedruckt werden, und dann einen Monat nachdem das letzte Buch in die Läden kam, dieses System einzustellen.... :motz:
     
  6. Skyrock

    Skyrock t. Sgeyerog :DDDDD

    AW: Maskerade vs. Requiem

    Wenn ich nochmal zu einem WW-Produkt greifen würde (was ich in absehbarer Zeit nicht plane), dann eher zu Requiem. Weniger Kinderkrankheiten, simpleres Würfelsystem, intelligenterer Umgang mit Nachteilen (ständige XP-Quelle fürs Ausspielen statt einmal einen Sack Freebies zu erhalten und dann dafür belohnt werden, die Nachteile zu umgehen), und dazu weniger Pet NSCs und kein Metaplot.
     
  7. Kalanni

    Kalanni Drachentochter

    AW: Maskerade vs. Requiem

    Darf man hier wirklich ungestraft äußern, daß man Requiem auf weiten Strecken für einen müden Abklatsch von Maskerade hält.?(?(?(?(
     
  8. Stayka

    Stayka Shitennou

    AW: Maskerade vs. Requiem

    Dafür ist dieser Thread da. Und ich würde auch nicht freiwillig Requiem spielen, schon alleine, weil man praktisch keine wirklich alten Vampis mehr haben kann (siehe entsprechenden Thread im Requiem-Forum). Auf "fragile Vampire" habe ich nämlich keinen Bock :^)=
     
  9. Kalanni

    Kalanni Drachentochter

    AW: Maskerade vs. Requiem

    Ich habe ja nichts dagegen zwischendurch mal ein Child zu spielen, aber auch das ist bei Maskerade stimmungsvoller. Ansonsten stimmt das schon, so ein richtig alter Ahn ist wegen diesem in Starre fallen, nicht mehr drin.

    Und das mit den Blutlinien, denen man 'beitreten' kann hat so das Flair von Prestige-Klassen bei D&D. Es mag zwei oder drei Sachen geben, die mir gefallen, aber die kann man ohne Probleme adaptieren, dazu brauche ich kein neues System.

    Also ich werde bei Maskerade bleiben und auch bei allem anderen aus der alten WoD.
     
  10. Skyrock

    Skyrock t. Sgeyerog :DDDDD

    AW: Maskerade vs. Requiem

    Bei dir klingt das so, als sei das etwas schlechtes.
     
  11. TuxedoMask

    TuxedoMask I am Iron Man

    AW: Maskerade vs. Requiem

    Ahnen gehören zum Spiel... es gibt immer einen (sollte immer einen geben) der in Fähigkeiten und Einfluss über einen steht. Das macht den Flair aus.
     
  12. Skyrock

    Skyrock t. Sgeyerog :DDDDD

    AW: Maskerade vs. Requiem

    Von Pet NSCs herumgeschubst und rumkommandiert werden ist der Kern von Vampire? Dann bin ich ja um so froher aufgehört zu haben. Und froh darum dass WW erkannt hat was für ein Mist es ist wenn die SCs keine Protagonisten sein können, sondern nur die Puzzlesteine in den Panzerknackerplänen der mächtigen NSC-Ahnen darstellen.
     
  13. Jamin

    Jamin lebhafter Bücherwurm ;)

    AW: Maskerade vs. Requiem

    @Skyrock: Wie gehabt muss man ja den metaplot nicht benutzen ebenso keine Pet-NSCs.
    Ebenso kannst du ja auch die Sekten komplett weglassen, die Gesellschaftsstrukru ändern oder z.B. Anarchen spielen. :)
    Und wenn die Spieler nur Spielsteine von NSCs sind, läuft auch bei V.TM IMO was falsch...

    @Allgemein: Ich denke, dass wir zu intellegtuell höheren Urteilelen als "das Spiel stinkt" fähig sind. ;)
     
  14. Skyrock

    Skyrock t. Sgeyerog :DDDDD

    AW: Maskerade vs. Requiem

    Wozu weglassen und umbauen wenn es schon ein fertiges System gibt das eine andere, mir besser in den Kram passende Vampyrgesellschaft bietet? :D Davon abgesehen hat Requiem dann immer noch die ausgereifteren Ideen wie etwa ein Würfelsystem mit nur noch einer variablen Achse (die Würfelzahl).
     
  15. Stayka

    Stayka Shitennou

    AW: Maskerade vs. Requiem

    Was aber, wenn einem gerade auch die variable Difficulty gefiel? Das neue System ist mir einfach nicht flexibel genug, wenn ich schon mal würfeln lasse (was ich ja eh meist weglasse, so weit es geht)
     
  16. Kalanni

    Kalanni Drachentochter

    AW: Maskerade vs. Requiem

    Okay, es gibt natürlich Leute, für die ist Maskerade nicht geeignet, weil es eben ziemlich komplex ist.

    Vielleicht ist Requiem auch für Anfänger geeignet, aber man sollte dann doch diesen nach einiger Zeit zeigen, daß es noch ein System mit mehr Tiefe und mehr Möglickeiten gibt, als das was Requiem leistet.

    Ich mage die variablen Schwierigkeiten auch und bei mir sind Nachteile auch da um Nachteile zu sein und meist wichtiger und interessanter als die Vorteile.
     
  17. Malkav

    Malkav Jacks vergeudetes Leben

    AW: Maskerade vs. Requiem

    Wenn ich ohne Vorwissen beide Regelwerke in die Hand gedrückt bekommen und entscheiden müsste, wäre Requiem mein Favourit- einfach weil mir das Bild des Vampires deutlich besser gefällt.

    Das Problem, dass immer und immer wieder aufkommt sind die Ähnlichkeiten zu dem was man bereits kennt und die Notwendigkeit die Assoziationen die man direkt hat abzuschütteln weil es halt doch nicht dasselbe ist.
    Es ist imho nur die Gewohnheit, die einem Requiem vermiest.
     
  18. Stayka

    Stayka Shitennou

    AW: Maskerade vs. Requiem

    Oder eben, dass einem die alten Möglichkeiten einfach besser gefielen.
     
  19. Tellurian

    Tellurian Ex-M0derat0r

    AW: Maskerade vs. Requiem

    :ROFLMAO:

    ...

    :ROFLMAO:

    Und sie meint das auch noch ernst... :D

    Von den beiden großen Vampirspielen... Die es bei eBay gibt (ich wollte grade "am Markt" schreiben 8) ) ist Requiem DEFINITIV das wo man mehr Tiefe, und vor ALLEM mehr MÖGLICHKEITEN hat.
    Maskerade bietet auch viele Möglichkeiten. Nur sind es da eher Möglichkeiten Sachen WEGZULASSEN wenn einem die Comicscheiße die sich da durch die späteren Editionen zieht stört.

    :] Jap. Nämlich den völlig retardierten Flair von by-the-book Maskerade, bei dem ich dazu tendiere Akne zu bekommen. Ne danke. Du magst es völlig geil finden, dich ganz devot von deinem SL herumschubsen zu lassen. Mir macht sowas aber nunmal keinen Spaß. Steh ich nicht drauf.
     
  20. Magnus Eriksson

    Magnus Eriksson sucht Antworten

    AW: Maskerade vs. Requiem

    Ich danke dir für deine Polemik, aber vielleicht könntest du mir als retardierten Ahnen nochmal an einem konketen Beispiel erläutern, wie du zu dieser Einschätzung kommst?
     
Moderatoren: Mitra, Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Requiem vs. Dark Ages WoD 2: Vampire: Requiem 2. Dezember 2009
Mix Requiem/Maskerade WoD 2: Vampire: Requiem 23. Juni 2009
Sinn der Maskerade bei Requiem WoD 2: Vampire: Requiem 13. Mai 2008
Spielspaß - Requiem vs. Maskerade WoD 2: Vampire: Requiem 16. Juli 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden