• Wir bauen den World of Darkness Bereich um, bitte nicht wundern wenn sich hier etwas spontan ändert.
  • Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

MtA 4.Ed - M20 Mage 20 is happening!

Magnus Eriksson

sucht Antworten
Das ist geldmacherei
Eigentlich nicht. Schliesslich bezahl ich fuer meine Deluxe Version das selbe, mit oder oder Penny PDF. Ich finde daher die Haltung unfair, das man ein Anrecht hat, auf Stretchgoals mit massiven zusaetzlichen Inhalt. Als Kickstarter-Backer ist man vielleicht verwoehnt, aber man sollte auch mal realistisch bleiben und sagen: Ich bezahle hauptsaechlich fuer ein Buch und alles andere ist Bonus.

Mir persoenlich waere es z.B. lieber anstatt 5 PDFs zu bekommen, die ich ohnehin schon als Buch oder PDF habe, dass sich Onyx Path auf die Produktion des Buches konzentriert, dass das schnell und in guter Qualitaet fertig wird.
 

Teylen

Kainit
Eigentlich müssten / bräuchten sie überhaupt gar keine Stretch Goals anzubieten,...
Bei anderen Vorbestellungen bekommt man ja auch nicht oben drauf, nur weil sich eine gewisse Masse an Leuten findet,...
..., und imho handelte es sich bei den OPP Kickstarter um reine Vorbestellungen bzw Bestellungen.
 

Totz66

Kainit
Naja, es minimiert das wirtschaftliche Risiko für den Anbieter wenn er auf eine verbindliche Zahl von Bestellern aufbauen kann und man kann auf dem Weg über zusätzliche Anreize mehr Bestellungen und Werbung für das Produkt generieren ohne dafür wirklich viel Geld in die Werbung investieren zu müssen - für die Verleger ist das ein wirklich gutes Geschäft.
 

xPliCt

Gott
Zumal man das ganze quasi als eine Art Kredit ansehen kann, der durch die Backer gegeben wird. Das ist etwas anderes als eine einfache Vorbestellung...
 

hchkrebs

Adren
Kickstarter ist ja auch eigentlich nicht für Vorbestellungen gedacht - es geht darum in Unternehmen oder Projekte zu investieren.

Als solches sind sowohl die Reward Tiers als auch die Stretch Goals etwas, dass von Kickstarter so, nur bedingt vorgesehen war.

Dennoch, ist es auf der anderen Seite so, dass man eben "weniger" bekommt, als ein anderer Backer. Man wird, wenn man es so auslegt, bestraft dafür, dass man das PDF schon hat. Das ist zwar so nicht richtig, aber gefühlt halt schon.


Naja, die Penny Diskussion auf dem OPP Forum hat mich dazu veranlasst eine inoffizielle Abstimmung zu machen, welche Bücher man als PoD haben möchte: www.werwolf-live.de/book_wishlist.php
 

hchkrebs

Adren
So, noch 3 Tage und knapp $10k zum Artbook. Denke das klappt noch...

Danach nochmal $18k für Coupons, dass man die Drucke der PDFs günstiger bekommt. Tatsächlich nett, sehe ich aber nicht passieren...
 

Teylen

Kainit
Also ich schätze das bis zum Ende nochmal gut 50k drauf kommen werden. Das heißt das es bei etwa 590k schließt.
 

Teylen

Kainit
Das $563k Ziel wurde doch schon erreicht und damit gibt es Coupons?
Ebenso wie die $613k noch möglich sind?
 

hchkrebs

Adren
Ja, die Coupons gibt es. Ich hatte irgendwie $619k für die nächste Stufe gelesen, dass wäre jenseits dessen was Kicktraq als Obergrenze prognostiziert. $613k ist da drin, aber auch sportlich...
 

hchkrebs

Adren
Mittlerweile hat dann auch Kicktraq seine Progrose auf über die $613k gehoben, somit kommen ggf. doch nochmal Coupons...
Ich fänd's gut.
 

Teylen

Kainit
Und schon erreicht.
Damit gibt es als letztes Stretch Goal noch ein neues Buch,.. für das erreichen sportlicher $684,756 (Aktuell ist man bei $642,611)
 
D

Deleted member 5961

Guest
krass.
ich freu mich, weil alle Goals erfüllt wurden aber dennoch krasse Sache
 
Oben Unten