Lachen und Weinen

Dieses Thema im Forum "Schreibstube" wurde erstellt von Freako, 19. Juni 2007.

Moderatoren: RockyRaccoon
  1. Freako

    Freako Der Kriegerpoet

    Ich kann nicht lachen, fröhlich sein
    das Leben ist kein Scherz
    doch tu ich es, verberge mich
    mit Scherzen vor dem Schmerz.

    Ich kann nicht weinen, traurig sein
    denn Schwäche ist der Tod
    doch zeig ich sie, verzweifelt wie
    ich bin in meiner Not.

    Was hilft es mir zu wissen wer
    ich bin, wohin ich geh
    wenn ich auf diesem langen Weg
    nichts sehenswertes seh.

    Nicht lebenswert erscheint es mir,
    das Sein in dieser Welt
    ich bin hier falsch, ich falle und
    das Kind in mir zerschellt.

    Du willst mich nicht, ihr alle wollt
    nicht meine Liebe doch
    ich muss sie jemand geben, sonst
    gähnt in mir dieses Loch...

    Das Loch das in mir sitzt und frisst
    die Freude, alles Glück
    bis mir das Leben grau erscheint,
    der Faden wie ein Strick.

    Und wenn ich kahlgefressen bin
    mein Inneres ist leer
    dann sehn ich mich nach deinem Arm
    doch du lässt mich nicht näher.
     
  2. Sprawl

    Sprawl Neuling

    AW: Lachen und Weinen

    Zwei Kleinigkeiten in der 5. Strophe:

    Das Metrum funzt hier nicht ganz, was du sicherlich auch schon mitbekommen hast:
    xXxXxXxX
    xXxXxX
    xXxXxXxX
    XxxXxX

    Da der grammatikalische Fehler in der dritten Zeile derselben Strophe ebenfalls eklig wirkt, passt vielleicht dies:

    Du willst mich nicht, ihr alle wollt
    nicht meine Liebe doch
    ich muss sie bald verschenken, sonst
    verbleibt ein schwarzes Loch

    ->

    für die geänderten Zeilen:
    xXxXxXxX
    xXxXxX

    Außerdem scheinst du in der letzten Zeile schnell zum Ende kommen zu wollen, denn da bricht dein (sonst sauber durchgängiges) Metrum nochmals:
    xxXxxXx
    ?

    Sonst ein wirklich gutes Gedicht, Hut ab. ;)
     
Moderatoren: RockyRaccoon

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden