Spiele Comic

Pathfinder Kurze Frage kurze Antwort

Dieses Thema im Forum "Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder" wurde erstellt von Nirari, 19. Dezember 2013.

  1. Nirari

    Nirari Autarkis

    Inspiriert von dem Thread in einem anderen Forum einfach ein Threat für meine losen, kurzen Regelfragen:

    Frage:
    Muss sich der Magier (Zauberer aus dem GRW) am Anfang seiner Karriere bei dem Spruch Monster beschwören aussuchen, ob er gute, böse oder neutrale beschwören kann, oder hat er bei jeder Anwendung des Sorcuhs die freie Wahl?

    Frage:
    Stackt beim Cerebromancer der Spruch "Falsches Leben" mit der psionischen Kraft "Vigor"
    Beide geben temp Hitpoints, aber addieren die sich??
     
  2. Nirari

    Nirari Autarkis

    Frage:
    Ist die Anzahl der Kreaturen, die man gleichzeitig mit planar binding beschwören kann limitiert?

    Weil wenn der beschwörer es drauf anlegt könnten das schon einige werden.
     
  3. Nirari

    Nirari Autarkis

    Mir ist auch gerade aufgefallen, dass Klassen wie der Diabolist, welche sich auf das herbeirufen von planaren Verbündeten spezialisieren dann ziemlich mau wären.. der hätte dann genau einen Teufel..

    Kein beeindruckender Endboss.

    Spricht eher dafür das es bei Planar Binding keine Begrenzung gibt..

    *Kann man siene Beiträge nicht mehr ändern? Uhh, das ist aber übel, weil wenn ich vom Phone aus unterwegs schreibe, sind die manchmal voll übel bezüglich Rechtschreibung. Ich seh zumindest gerade nur den "Melden" Button.
     
  4. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    Nein, er kann sich jedesmal zwischen Celestial und Fiendish entscheiden.

    Nein, temporäre Hitpoints stacken nicht.
     
  5. BerserkerAngel

    BerserkerAngel Ancilla

    Passender titel. Gut für mich^^

    Frage:
    Ist die SR einer Adamantrüstung noch mit der SR eines Barbaren Kumulativ?
     
  6. StefanB

    StefanB Kainskind

    Ich habe mal eine Fluff-Frage: gibt es in der Pathfinderwelt ein Äquivalent zum "Chaos" aus Warhammer? (ich meine jetzt nicht einfach irgendwelche Dämonen aus der Hölle... sondern die Gewalt des Chaos an sich...ein wenig wie das WoD Wyld)
     
  7. Nirari

    Nirari Autarkis

    @Berserker
    Ich würde schon sagen das die Damagereduction der Klasse Barabar und adamat als Material für Rüstungen stacken.
    Der Barbar ist halt nur mit mittelschweren Rüssis geübt (erstmal.. kann man ja featmäßig noch ändern) und der Schaden kann nicht unter 0 gesenkt werden.

    @ Stefan
    Eine verkòrperung des reinen chaos ost mir nicht bekannt. Aber vielleicjt kannst du erklären was dir vorschwebt. Man kann es dann womöglich annähernd nachbauen.

    Ein Kleri kann beispielsweise eine selbstefundenen Gottheit angehören und seine Domänen aussuchen. Vielleicht kann man hier das "Prinzip" chaos verorten und etwas umsetzen.
    So nach dem Motto "kleriker des Chaos".

    Ist aber ohne weitere infos eher rudern im nebel...
     
  8. Greifenklaue

    Greifenklaue Erstgeborener

    @Chaos: Im Almanach des Multiversums sind die grundlegenden Gesinnungsebenen /-wesen beschrieben, vielleicht sollte man da einen Blick riskieren.
     
  9. Nirari

    Nirari Autarkis

    Wegen den Beschwörbaren kreaturen mit planar binding und der (paizo) prestigeklasse diabolist.. ich habe mir da noch mal gedanken gemacht
    Da kann man gewaltige Massen an monstern bei sich haben.. bei.. dsagen wir vier slots auf dem.. was ist lesser planar binding? Grad vier? Vierten grad.. plus.. sagen wir.. 2 bonusspells.. einfach mal angenommen.. da geht ja noch wesentlich mehr.. könnte man in drei tagen... 18 teufel.. für "kommt auf die stufe an" tage...
    Harte sache..
    Der diabolist gibt nur nette bonis.. braucht man nicht unbedingt.

    Wieviele summen monsters wohl von den designern as intended angenommen werden können? Kp..

    Aber man kann da auf höheren stufen locker mal die neuen armeeregeln nehmen.. gehen ja ab 50 leutz.. Gedanken aus dem DnD- Labor.
     
  10. BerserkerAngel

    BerserkerAngel Ancilla

    Ich Würde sie auch stacken allen. In 3,5 gab es dazu Glaube ich auch eine passende Regelstelle (hab die 3.5 bücher meinem Schwager geliehen und kann entsprechend nicht nachlesen) mich würde eben interessieren ob es dazu in Pathfinder ne Aussagekräftige (ja geht, nein geht nicht) Regelstelle gibt (ich finde keine...).
     
  11. In der Regel stacken nur Boni die unterschiedlichen Namen besitzen. Ein Bonus namens Bonus stackt mit allem.Wenn ein Zauber armor bonus gibt und der Charakter bereits eine Rüstung trägt die armor bonus gibt, dann wird entweder der armor bonus aus dem Zauber oder der armor bonus von der Rüstung angerechnet, je nachdem welcher höher ist.

    Einzige mir bekannte Ausnahme Dodge stackt mit Dodge, immer! Weitere Ausnahmen werden wenn sie zutreffen explizit erwähnt. So etwas wie die natural armor bonus hieraus stackt mit allen sonstigen natural armor boni.

    Adamantrüstung und die Schadensreduktion vom Barabaren muss ich mal nachschlagen. Ich habe zuerst spell resistance gelesen. Schwierig für mich weil ich nur mit den englischen Büchern spiele.
     
  12. Doppelpost ist zwar nicht schön, aber damit gesehen wird, dass hier etwas neues passiert ist:

    Die Schadensreduktion vom Barbaren und von Adamantrüstung stackt nicht! Im englischen Grundregelwerk habe ich im Anhang 1 den Beleg dafür gefunden. Der letzte Absatz bevor das Überwinden der Schadensreduktion beschrieben wird.
    Sollte eine Kreatur aus verschiedenen Quellen eine Schadensreduktion besitzen so zählt nur die beste Schadensreduktion in der Situation. (Freie Übersetzung von mir aus meinem englischen Regelwerk.)
     
  13. Nirari

    Nirari Autarkis

    Krass.
    Das wusste ich nicht. Danke für die Info. Na ja, wieder was gelernt.
    GRW, Anhang 1; das werde ich mir mal ansehen.
     
  14. StefanB

    StefanB Kainskind

    Wo findet man eigentlich die meisten Infos zu Dämonen und Ihre Reiche? (nur im Buch der Verdammten oder gibt es da noch mehr?)
     
  15. Aeeris

    Aeeris Held in Ausbildung

    Hey guys. Auf die Gefahr hin, dass das eine doofe Frage ist: Mir ist nicht ganz klar, wie der Zauber Schlaf funktioniert. Der Zauber lässt 4 TW an Kreaturen in einen magischen Schlaf fallen, wobei zuerst die Kreaturen mit den niedrigsten TW betroffen werden etc. etc.

    Meine Frage: Werden dabei nur Kreaturen bis 4 TW betroffen? Oder wird ein W4 gewürfelt und diese Anzahl betroffen? Oder werden die TW des SC ausgewürfelt und das Ergebnis von den TW der Kreaturen abgezogen?

    Freue mich, wenn ihr mir da weiterhelfen könnt :)
     
  16. Andreas_MS

    Andreas_MS Tavernenlurker

    Maximal 4 TW Hast Du Monster mit 1 / 2 / 3 / 4 TW (lt Kreaturbeschreibung bzw Stufen), dann schläft der 1TW und der 2 TW Gegner ein. 3 TW und 4TW bleiben wach, auch wenn quasi 1 TW verschenkt wurde. Umgehen kann man sowas ggf durch geschickte Platzierung des Zaubers
     
    Sylandryl Sternensinger gefällt das.
  17. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Ducktator Mitarbeiter

    Da das nicht ganz unkompliziert rüber kommen kann, hier noch mal mein Versuch:
    Gemeint ist die Gesamtzahl der Trefferwürfel der Gegner. Ein Goblin ist ein 1 Trefferwürfelmonster. Wirkst du den Zauber in eine Gruppe Goblins fallen 4 davon in den Schlaf, da 4 mal 1 Trefferwürfel.
    Hätten die alle eine Stufe Krieger und damit zwei Trefferwürfel, so würden nur zwei dieser Kriegergoblins in den Schlaf fallen, da 2 mal 2 Trefferwürfel.

    Wäre die Gruppe nun gemischt, fallen als erstes die Goblins mit einem Trefferwürfel in den Schlaf, erst wenn alle mit einem Trefferwürfel eingeschlafen sind, wirkt der Zauber auf die mächtigeren Gegner. Bei 2 normlaen und zwei Kriegergoblins, würden also die zwei normalen als erstes einschlafen und damit 2 der 4 Trefferwürfel aufgebraucht sein, von den beiden übrigen würde einer der Kriegergoblins einschlafen. Der letzte Kriegergoblin bliebe stehen, da keine Trefferwürfel mehr übrig währen.
    Unnutzbare Trefferwürfel verfallen. Kommen drei normale und ein Kriegergoblin in den Genuss des Zaubers, fallen die drei normalen Goblins in den Schlaf, damit wäre noch ein Trefferwürfel über, der Kriegergoblin hat aber zwei. Da man nur ganz oder gar nicht schlafen kann, bleibt der Goblin stehen.
    Womit auch die Frage geklärt wäre, ob nur Monster bis 4TW betroffen sind. Die Antwort lautet ja, da sie nur ganz oder gar nicht in den Schlaf fallen können.
     
  18. Aeeris

    Aeeris Held in Ausbildung

    @Andreas_MS: Danke, das hat mir super geholfen :)

    @Sylandryl Sternensinger: Auch dir danke für die ausführliche Beschreibung. Die Frage hatte sich damit schon geklärt aber die Ausführung ist nochmal ein gutes Beispiel :)
     
  19. Serra

    Serra No you can't!

    Magie bannen:
    Als Gegenzauber wirklich die ultimative Lösung gegen alles?

    Habe mal die Zauber im grw rausgesucht die von mb nicht betroffen sind, das sind gerade mal 7 Stück!
    Ich hatte vermutet, dass Feuerball bspsw nicht gebannt werden kann weil ja Augenblicklich als dauer, sein Argument war das es jaals Gengzauber zählt.
    Erleuchtet mich :).

    (Mobil gesendet daher so hackelig.)
     
  20. Kraehenkind

    Kraehenkind Halbgott


    Man kann einen Feuerball nicht bannen (da "augenblicklich" bleibt nichts an Magie da, die man auflösen könnte),
    aber man kann den Zauber "Magie bannen" als Gegenzauber für einen Feuerball benutzen (also verhindern, das der Zauber überhaupt erst Schaden verursacht).

    "Magie bannen" ist das Mittel gegen alles, weil man damit einen Gegenzauber für jeden anderen Zauber hat,
    aber "Magie bannen" ist nicht ultimativ, weil man würfeln muss ob der Gegenzauber gelingt.
    Kleiner Vorteil ist: bei "Magie bannen" muss man nicht würfeln um den Zauber, den man Gegenzaubern will, zu identifizieren...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Fate Core - Dies und das FATE 26. Dezember 2012
[Help - Topic] SW - Kurze Fragen - Kurze Antworten Savage Worlds 8. Dezember 2011
Kurze Fragen, schnelle Antworten! Warhammer Fantasy 7. Januar 2008
DSA & Myranor: kurze Fragen - kurze Antworten Das Schwarze Auge 29. April 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden