• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Kummerkasten und Meckerecke

Totz66

Kainit
OK - mal ein Vorschlag für die Zukunft: Wer nicht will das etwas von Dritten gehört werden kann schreibt einfach das er so leise spricht das es von Leuten die nicht direkt mit ihm sprechen nicht ohne Auspex gehört werden kann.
Der Lauschende der eben kein Auspex benutzt sollte schon mal schreiben das er in der Nähe steht, denn das wird den Anderen wohl schon auffallen wenn da jemand 2 Meter neben ihnen steht und versucht zuzuhören. Einen Thread mitzulesen und dann irgendwann zu sagen das hab ich alles gehört klingt sehr willkürlich.
Und zur Lösung diesmal - Leo, Du hast selbst gesagt es sei kein Problem mitzuhören wenn u.a. keine Band spielt - aber es hat ein Orchester gespielt - also hat das dieses Gespräch übertönt.
 

Leo

Johnny Steinberg
Das Orchester hat da immer noch gespielt?
Wie wollen denn dann im Ballsaal Leute das Gitarrenspiel gehört haben, das ja im Konferenzraum stattfand?
Ich glaube mich zu erinnern, dass es einige gehört haben.
Und hat der Irrsinn sich denn nicht auf die Menschen ausgewirkt? Geht das, dass im selben Raum nur Kainiten betroffen sind von dieser Kraft und Menschen nicht?
Ich dachte das Orchester spielt nicht mehr, dann habe ich mich also geirrt. Dann editiere ich eben und beschreibe nur was Johnny gesehen hat.
Dann kann aber auch niemand Maliks Worte gehört haben, die er im Vorbeigehen an die Leute gerichtet hat.
Und es könnte auch niemand die Ansprache von Moishe verstanden haben (die er an die Kainiten richtete, also Ballsaal räumen, zum Café aufbrechen), wenn dann noch das Orchester gespielt hat, und dass es kurz davor aufgehört hätte wurde da nicht erwähnt.
Von daher wär´s vielleicht ganz gut, wenn die SL festlegt wann genau das Orchester aufhört zu spielen? Dass es von selbst aufgehört hat oder dass jemand die Anweisung dazu gegeben hat.

Edit: Ich musste soeben feststellen, ich kann da gar nicht mehr editieren. Nach einer gewissen Zeit fällt also anscheinend die "Bearbeiten"-Funktion weg?
Die SL kann da aber wahrscheinlich noch editieren? Dann sagt mir einfach, wer das machen würde, und ich schicke demjenigen den neuen Text per PN, und der vorherige Text kann dann gelöscht werden.
 

Totz66

Kainit
Als die unterhaltungen war wurde vom OPrchester gespielt - das Gitarrenspiel hat die Unterhaltungen unterbrochen - auch wenn einige Spieler das erst nachträglich registriert haben. Wir können manchmal da nichts machen - das Spiel entwickelt Eigendynamik und wir können und wollen auch nicht jeden Post editieren lassen - ich muss da einfach um gesunden menschenverstand bitten.
Schmdt kam rein als das Orchester spielte kurz bevor die mit einem Stück fertig waren und begann dann direkt selbst zu spielen und legte alle die hören konnten lahm.
Wer gehört werden wollte konnte auch gehört werden - Malik hat das was er sagte sicher so gesprochen das die Adressaten das auch gehört haben.
Moishes Rede war lange nachdem Schmidt weg war - nach Schmidts Auftritt war alles zu durcheinander, da war auch das Orchester betroffen. Außerdem habe ich auch geschrieben das Moishe eine Kommandostimme hat, der war Offizier auf dem Schlachtfeld - den hört man wenn der das will.

Ich schau mir gleich die Stelle an und editiere Deinen Text entsprsechend.
 

Leo

Johnny Steinberg
Irgendwie war das alles in ziemliches Durcheinander...

Der Beitrag ist hier, #311.

http://www.aktion-abenteuer.de/b/threads/12-05-2008-feste-feiern-mit-den-neuen-bossen.73824/page-16

Könntest du da bitte folgendes reinsetzen:

Johnny war verwirrt. Was war hier los? Hier schienen etliche Leute ziemlich durch den Wind zu sein. War also nicht nur ihm was Seltsames passiert? Der Tremere (Katharina hatte dem Brujah vorhin seinen Namen genannt, von Schwarzenburg oder -berg hieß er doch) wirkte irgendwie ziemlich aggressiv, von seiner Mimik und sonstigen Körpersprache her. Andere Kainiten hatten Blut im Gesicht. Hatten die geweint, oder was?
Und der Hüne stand da mit einer Frau im vornehmen Kostüm, und sie hatte sich an ihn geschmiegt.

Jemand kam aus dem Konferenzraum, der Schwarze in dem weißen Anzug. Wenn sein Blick auf Johnny fiel würde Malik in dessen Gesicht einfach nur Verwirrung lesen. Der Brujah war viel zu verwirrt um wütend zu sein, und er hatte absolut nicht kapiert was da eigentlich passiert war, er wäre von selbst gar nicht darauf gekommen, dass ein Malkavianer oder sonstwer sowas bei ihm ausgelöst haben könnte. Sowas war Johnny noch nicht passiert. Er wusste wie es sich anfühlte, wenn jemand bei ihm die Disziplin Präsenz anwendete und sich selbst auf diese Art viel sympathischer erscheinen ließ, denn Simon hatte ihn diese Wirkung nach Vorwarnung spüren lassen bevor er sie Johnny beigebracht hatte.
Er wusste auch von Simon, dass Ventrue und Tremere einem in den Kopf Befehle einpflanzen konnten und einen zwingen konnten die Wahrheit zu sagen. Aber wirklich passiert war auch das ihm noch nicht - zumindest nicht dass er wüsste. Aber sie konnten einen ja auch Erlebtes vergessen machen.

"Ich nehme einmal an, dass der Alte nicht wieder hier herausspaziert ist?" fragte der Schwarze.
Johnny zuckte nur mit den Schultern. Er hatte den Typen bloß in Richtung Konferenzraum gehen sehen, danach nicht mehr.
Oje, und dann stand anscheinend jemand kurz vor der Raserei, der Typ sah nach Japaner aus, aber woher sollte man das wissen, na Asiate war er jedenfalls.
Johnny tangierte der Blutgeruch nicht, denn er hatte nicht den geringsten Blutdurst, er war vollkommen satt.
Hätte Johnny einen Pflock dabei dann könnte er bei Bedarf den Asiaten ruhigstellen. Aber das war ja ein Elysium, da würde er sich des Elysiumsbruchs schuldig machen, und des Maskeradebruchs obendrein. Wenn Menschen anwesend waren sollte man besser keinem Blutsauger ein Stück Holz ins Herz rammen. Aber zum Glück konnte der Asiate sich noch so gerade eben zusammenreißen. Aber nur knapp, Johnny kannte das ja selbst nur zu gut und erkannte die Anzeichen.

Dann kam noch jemand aus dem Konferenzraum. Die Frau, die diesem Grimm Paroli geboten hatte.
Sie sprach mit dem Typen im Smoking, und der machte dann eine kurze Ansprache. Sie war hier also die Hüterin und hieß O´Niell.
Die Party aufzulösen war auf jeden Fall jetzt das Vernünftigste was man tun konnte.

"Möchten Sie bei mir mitfahren?" fragte Johnny Katharina.
"Ich bin mit meinem Auto da."
 

Totz66

Kainit
@ Leo - ab wo soll ich das reinsetzen und bis wohin - der Beitrag ist ja ziemlich lang dort, oder soll ich den durch den neuen Text ersetzen?
 

ObiwahnKa

It's time to kick ass, ..
Uhuuuu, wenn ich diesen O´Bannon in die Finger bekomm, … nimmt der mir doch meinen Enio wech, …. :whistle:

:cool:

.oO(PasstdasindieMeckerecke?Jawohindennsonst!) :sneaky:
 

Totz66

Kainit
Bitte lass mich dabeisein wenn Amanda ihn so nennt, Sam. :ROFLMAO:

Ist Clanfreundschaft Ventrue für einen Brujah noch ein Vorteil?
 

Samsonium

Steinreis
Lol
Und wenn er mal fertig erzogen ist, darf er vielleicht auch mal den Bentley fahren, oder was ? :D
Was seit ihr doch bös zum Duke. Und Amanda unterstellt ihr ja nur Fiesheit. Wenn die da mal nicht brutal querschießen. :p

LG Sam

PS: Nächstes mal hab ich dann vielleicht wirklich mal was zu meckern, aber grad fällt mir nix ein. :D
 

ObiwahnKa

It's time to kick ass, ..
@Totz:
Isch reiß die Kopp ab und sch... in Hals, Aldda!

:p

Axo, ...

@Sam, .... wenn du nich nach Münster mitkommst, dann schrieb ich net weiter, ...
Kneifen gilt net ^^ Kalanni nimmt dich mit, zur Not im Koffer ^^
 

Totz66

Kainit
He, Du kommst auch nach Münster - das ist fein - dann sehen wir uns dort und ich reserviere Dir nen Platz in unserer Ahnenblutspielrunde Samstagabend....dann quäl zur Abwechslung mal ich Dich als SL, es sei denn Du flüchtest in Kalannis Gruppe. :D
 
Oben Unten