• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Kummerkasten und Meckerecke

Kalanni

Drachentochter
Es ist eine Figur, die nicht wirklich gespielt werden wird, aber auch die SL können nicht alles selber machen.

Es war jemand, der eine gute Idee hatte und warum nicht.

Na, das mit den Kämpfen müssen wir sehen, noch gibt es ja keine.
 

Azraella

Regentin der Tremere Seneshall zu Finstertal
Ja, die Idee war wirklich nett und gut geschrieben ist es auch.

O-Ton des Regelwerks Zitat:"...Magier, die sich vor einer Raserei fürchten, wenden diese Kraft oft auf sich selbst an, um einen Zustand der Ruhe zu erreichen, der Gefühle dämpft...".
Irrsinn = Gefühle beeinflussen, sehe ich das falsch?
Gedämpfte Gefühle stelle ich mir wie ein Taubheitsgefühl vor, alles wird weniger intensiv und tragisch. Deswegen hat Caitlin diese Fähigkeit ja angewendet.
Btw. Mit ihrem Okkulten wissen, hätte sie wissen müssen wenn es nicht funktionieren sollten und es natürlich nicht versucht.
Ergo: Ausweg und logischste Konsequenz: Irgendetwas im Raum verhindert die Anwendung vonThaumaturgie. Disziplinen generell geht nicht, da Irsinn ja wunderbar klappte.
 

Leo

Johnny Steinberg
Da geht ja das Tool von oben. Man kann halt bloß nicht verdeckt (d.h. nur für SL sichtbar) würfeln.

Relativ umständlich, wenn man nicht mehr wie früher im eigenen Post würfeln kann, aber besser als gar nichts.
Verdeckt habe ich glaube ich noch gar nicht gewürfelt, und darauf kann ich auch jetzt gut verzichten.
 

rv122

Erstgeborener
Azraella schrieb:
Btw. Mit ihrem Okkulten wissen, hätte sie wissen müssen wenn es nicht funktionieren sollten und es natürlich nicht versucht.

Warum hätte sie es wissen müssen? Du hast doch nur weil du ne hohe Fähigkeit hast, kein Radar ob etwas funktioniert oder nicht. Bin verwirrt^^.
 

Azraella

Regentin der Tremere Seneshall zu Finstertal
Nein, aber sie wüsste, wenn es grundsätzlich nicht gegen Gefühle wirkt, denn nur dafür hatte sie es benutzt. Warum sollte sie das tun, wenn "Erden" nicht die Gefühle dämpft (wie es im regelwerk steht!)
Aber ist ja gut, die Erklärung, dass die Fähigkeit einfach zu stark für die Gegenmaßnahme von Caitlin war, ist plausibel und bereits akzeptiert.
 

Kalanni

Drachentochter
Ein Kummer, weil keiner mehr weiß, zu was schon ein Ahn der Malks fähig ist und daß es garkeines Methusalems bedarf um mit den anderen Kainskindern zu spielen.

Ich warte eigentlich, ob sich Galante dafür interessiert, wenn nicht, wird sie rausgehen.
 

Totz66

Kainit
Galante wird das vor dem Primogen totschweigen und unter 8 Augen mit Geißel, neuer alter Sheriff und Sybille drüber reden und einen Jagdbefehl geben. Der Malk ist kein Methusalem sondern einfach ein gefährlicher Irrer der die Maskerade gefährdet und ausgeschaltet werden muss wenn man ihn kriegt.
Das Thema Gehenna nimmt Galante nur in soweit ernst das er der Meinung ist das es Teil der biblischen Apokalypse ist - zumindest interpretiere ich das mal so.
 

Leo

Johnny Steinberg
Alles in allem hatte sie zumindest mit Rudolf so leise gesprochen, dass keiner ohne Auspex und geschärfte Sinne etwas mitbekommen konnte.

Finde ich ja jetzt nicht so angebracht, jetzt im Nachhinein plötzlich zu sagen sie hätten die ganze Zeit so leise gesprochen, dass das niemand mitbekommen konnte.
Zumindest Rudolf wird ja wohl kaum alles im Flüsterton von sich gegeben haben? Da war er doch ziemlich aufgebracht.

Ist es so schlimm, wenn er mitbekommen hat was sie über Brujah gesagt haben? Das mit dem Medallion hat er ja gar nicht mitbekommen.

Was immer also Johnny mitbekommen haben wollte, es war wohl nur seiner kranken Fantasie entsprungen.

Und das hier ist so im Stile des allwissenden Erzählers, das kann ich besonders gut leiden.
Sätze wie diese vermiesen mir persönlich das Spiel.
 

Kalanni

Drachentochter
Wenn du das gehört haben willst, dann hat eben Kiera umgekehrt auch alles gehört was du Katharina gesagt hast, ich wollte es eigentlich nicht, aber dann hat eben auch Kiera den Namen usw. der Tremere mitbekommen, können wir gerne so machen, ich gehe halt immer davon aus, daß man so redet, daß nicht jeder alles mitbekommt, wenn du das anders siehst, gut, dann schreibe ich halt in Zukunft dazu, daß man es nur versteht, wenn man sich konzentriert und besondere Mühe gibt.

Vielleicht ist es dir entgangen, ich bin Erzähler und SL und ich darf das, denn auch wenn ich Chars spiele, sind die meistens auch auf Spielaufbau getrimmt.
 

Kalanni

Drachentochter
Wat is nu, willst du, daß du es gehört hast, dann hat eben auch Kiera, das verstanden, was du so von dir gegeben hast.

Entscheide dich, dann werde ich es so ändern - nur schade, daß ich das dann erst jetzt weiß, ich hätte mit Kiera sonst vorher auch schon anders reagieren können, z.B. Rudolf mit Namen ansprechen, wäre bestimmt gut gekommen.
 

Leo

Johnny Steinberg
Wenn du das gehört haben willst, dann hat eben Kiera umgekehrt auch alles gehört was du Katharina gesagt hast, ich wollte es eigentlich nicht, aber dann hat eben auch Kiera den Namen usw. der Tremere mitbekommen, können wir gerne so machen

Das hat Katharina doch gesagt bevor sie überhaupt auf der Tanzfläche waren, also als sie noch am Tisch saßen. So weit kann man wohl kaum hören ohne Auspex.
Das was Johnny gehört hat war nach dem Gitarrenspiel, und da hat wohl auch das Orchester nicht mehr gespielt, und diejenigen die getanzt hatten standen auf der Tanzfläche herum.
Nur genau den Zeitraum meine ich. Das davor hat auch Johnny nicht mitbekommen.
Was Johnny und Katharina dann gesagt haben, können die anderen Leute auf der Tanzfläche gern mitbekommen haben falls sie darauf geachtet haben.
Es ist doch auch immer die Frage, achtet man auf jemanden. Und Rudolf hatte sich eben sehr auffällig verhalten, sodass er Johnnys Aufmerksamkeit erregt hat. Zu sehen dass Rudolf durch den Wind war konnte man sicher auch schon an Körpersprache und am aggressiven Ton feststellen, bevor man überhaupt hinhört was genau er sagt.

ich gehe halt immer davon aus, daß man so redet, daß nicht jeder alles mitbekommt, wenn du das anders siehst, gut, dann schreibe ich halt in Zukunft dazu, daß man es nur versteht, wenn man sich konzentriert und besondere Mühe gibt.

Wenn keine lauten Hintergrundgeräusche vorhanden sind (Orchestermusik, Musik in einer Disco) und man in ganz normaler Lautstärke redet, bekommt das meiner Ansicht nach eigentlich jeder mit der hinhört und der nicht weiter als 3 Meter entfernt steht. Will man sich wegen der paar belanglosen Sätze jetzt darüber streiten ob es mehr als 3 Meter waren?

Vielleicht ist es dir entgangen, ich bin Erzähler und SL und ich darf das, denn auch wenn ich Chars spiele, sind die meistens auch auf Spielaufbau getrimmt.

Du darfst also dann meinem Charakter eine "kranke Phantasie" andichten, na wie gut. Wäre nett, stattdessen lieber Offplay zu sagen, dass er das deiner Ansicht nach nicht hören konnte.

Habe hier in dem Thread erst heute wieder gelesen, da ich gestern zu sauer war und keine Lust mehr hatte mich damit zu befassen, und auch um zu verhindern, dass es mal wieder zu einem Streit ausartet.

Entscheide dich, dann werde ich es so ändern - nur schade, daß ich das dann erst jetzt weiß, ich hätte mit Kiera sonst vorher auch schon anders reagieren können, z.B. Rudolf mit Namen ansprechen, wäre bestimmt gut gekommen.

Wie gesagt, da waren Johnny und Katharina eh noch weit weg von der Tanzfläche, kannst das gern nachschauen in dem Thread:
http://www.aktion-abenteuer.de/b/threads/12-05-2008-feste-feiern-mit-den-neuen-bossen.73824/page-12
In Post #221 hat Katharina soeben von dem Wein gekostet, und dann nennt sie Johnny die Namen. Sie sitzen also noch am Tisch. Dann in Post #227 fordert Johnny sie zum Tanzen auf, und erst dann gehen sie also zur Tanzfläche.
 
Oben Unten