Schattenjäger Imperial Psyker

Dieses Thema im Forum "Warhammer 40k" wurde erstellt von KoelnerPanther, 25. März 2009.

Moderatoren: Supergerm
  1. KoelnerPanther

    KoelnerPanther Neuling

    Hallo,
    grade neu mit Dark Heresy angefangen- zocke aber seit Jahren alle möglichen P&P Systeme.

    Habe einfach mal nen Psyker genommen ohne wirklich zu wissen was man da kann. Finde die Idee des Psykers einfach sehr nett...

    Was könnt ihr mir über Psyker berichten- Hintergrundinfos, was für Minor Psi kann man lernen- was empfehlt ihr...

    LG josh
     
  2. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    AW: Imperial Psyker

    Fürs Powergamen - Nimm als Hintergrund Void Born/Kind der Leere und würfle so oft, bis Du einen Charakter mit gewürfelten 20 Willenskraft, einem willenskraftsteigernden Sanktionierungseffekt und einer das selbe Attribut steigernde Weissagung hast. Damit kriegst Du eine mindere Psikraft bei Charaktererschaffung mehr, außerdem kannst Du die Willenskraft auf 71 (76 falls Du Living Nightmare aus dem Inquisitor's Handbook nimmst) steigern.

    Bisher habe ich keine Primärerfahrung mit Psykern, aber Heiler ist erfahrungsgemäß eine bei den Mitspielern sehr beliebte Psikraft.
     
  3. Vision

    Vision caitiff par excellence

    AW: Imperial Psyker

    Wozu noch "so oft würfeln"? Warum nicht einfach hinschreiben und sich die würfellei sparen? Ich meine wenn man eh so oft würfeln will bis das eintritt, kann man sich die Zeit auch sparen.
     
  4. RagnaOrk

    RagnaOrk Welpe

    AW: Imperial Psyker

    @KoelnerPanther:
    Die Psioniker sind von den Fähigkeiten richtig heftig. Und die lassen sich, wie schon gesagt, mit diversen Boni noch steigern.
    Aber hintergundtechnisch ist der Imperiale Psioniker ein ganz armes Schwein. Jeder fürchtet oder hasst ihn. Die meisten Exekutivorgane warten nur auf eine Gelegenheit ihn hinzurichten. Dazu kommt, dass die Psioniker noch aus dem Warpraum von den dort hausenden Wesen bedroht werden. Und das jedes Mal, wenn sie ihre Fähigkeiten benutzen. Zusammenfassend kann man sagen, dass Psioniker im Imperium an der ganz kurzen Leine gehalten werden.
     
  5. Soma

    Soma Tass Chaos

    AW: Imperial Psyker

    Stimme meinem Vorredner zu

    Ansonsten: Du darfst nicht beliebig oft würfeln! Es steht explizit im Regelwerk dass du zwar würfe für die attribute wiederholen darfst,aber dann den zweiten wurf akzeptieren musst, egal wie besch...eiden er ist.

    ich hätt auch mal ne frage: Minor powers bekommt der psyker ja von anfang an. Aber wenn er sich für eine disziplin entscheidet,wieviele Powers bekommt er dann davon??
     
  6. Nosferatu22

    Nosferatu22 Skipper

    AW: Imperial Psyker

    Steht auf Seite 124 bei den Talenten: Psi wert 3

    " Ihre Psikräfte werden mächtiger, und sie haben sie besser im Griff. Wählen Sie eine Disziplin. Sie erhalten EINE Kraft dieser Disziplin...."

    Ansonsten kannst du ja Psikräfte kaufen und ab Psi Wert 4 bekommst du ne anzahl von Psikräften die deinem WKB/2 entspricht an Disziplinskräften.
     
  7. Soma

    Soma Tass Chaos

    AW: Imperial Psyker

    ah okay..also nich von anfang an, sondern erst ab Psiwert 3.. okay ,danke ^^
     
  8. KoelnerPanther

    KoelnerPanther Neuling

    AW: Imperial Psyker

    also erst mal danke an alle:
    Ja also hab natürlich den höchsten wert auf psi gelegt und durch zufall echt void born genommen.

    die grundinfos zum hintergrund psyker habe ich schon gewusst- das fand ich ja das reizvolle...

    kann mir jmd. bücher nennen, die noch mehr hintergrundwissen zum psyker enthalten- was genau in den black ships vorgeht und vor der sanktionierung- vielleicht nen roman...

    was ich ebenfalls wissen wollte ist was es alles für nette minor psions gibt...hab jetzt mittlerweile psy rating 2....fehlen aber noch einige exp. bis rating 3...

    find den charakter sehr atmosphärisch- muss nur dauernd den cleric mit dem flamer fürchten.....
     
  9. AW: Imperial Psyker

    Ich persönlich würde ja den dritten Shira Calpurnia Roman (Blind) empfehlen.

    Zwar ist die Hauptperson eine Arbitratorin, allerdings ermittelt sie in diesem Band in Mitten von Astropathen.

    mfG
    lev
     
  10. Nosferatu22

    Nosferatu22 Skipper

    AW: Imperial Psyker

    Nette Minor Powers wären zum Bsp.:

    Heiler 1W10 SP Heilen, einmal am Tag

    Waffenfluch Waffe hat ne Ladehemmung, ergo kann dich der Cleric mal ;)

    Fürchterliche Aura Wenn man will das sich alle einkacken bzw wegrennen

    Inspirierende Aura Wenn man möchte das alle lieb und nett zu einem sind

    Präsenzs spüren Du kannst Lebewesen lokalisieren, is ganz nett aber kein muss

    Trick Is ganz nett wenn man sich nen kleines zubrot verdienen will beim Glücksspiel (bringt die fertigkeit und +20 auf den wurf solange aktiv)

    Die anderen Minor Powers sind ganz nett, aber die wichtigsten ( meiner Meining nach) hast du da jetzt stehen, vor allem die ersten beiden sind echt gut ;)
     
  11. Swafnir

    Swafnir Glücksbärchi-Squirrelgirl-Thor-Chimäre

    AW: Imperial Psyker

    Kann es sein, dass es unmöglich ist zu Beginn als Psioniker sowas zu nehmen wie technisches Verständnis? Hätte meiner das nämlich gerne gegeben, weils zum Hintergrund passt, aber wenn ich mich nicht verlesen habe, ist sowas nicht vorgesehen... Oder liege ich da falsch?
     
  12. Nosferatu22

    Nosferatu22 Skipper

    AW: Imperial Psyker

    Was meinst du den mit technischem Verständnis? Techgebrauch als Fertigkeit? Kriegen die meisten Chars erst recht spät, mal abgesehen vom Techpriest. Aber grundsätzlich gilt dass du so oder so "normale" technische Geräte des "Alltags" bedienen und nutzen kannst, nur unter Stress und vor allem die komplexen Geräte erfordern Würfe auf Techgebrauch. Ansonsten sprich mit deinem Meister und frag ihn ob du das als Elitesteigerung nehmen kannst.
     
  13. Swafnir

    Swafnir Glücksbärchi-Squirrelgirl-Thor-Chimäre

    AW: Imperial Psyker

    Ach gut, Elitesteigerung ist ne gute Idee. danke für den Tipp;)
     
  14. Oberoberhexe

    Oberoberhexe Welpe

    AW: Imperial Psyker

    Find ich aber nur sehr eingeschränkt gruppentauglich, da es meines Wissens nach ohne besondere Einschränkung auf alle wirkt. Also wenn du möchtest dass deine Nahkampfunterstützung weinend in der Ecke liegt - hab Spaß. Viele Gegner juckts hingegen vermutlich eher nicht. ;)


    Generell kann man sagen später werden Psyker so richtig fies mächtig und auch anfangs können die schon einige fiese Tricks. Aber dafür hat jeder Angst vor ihnen, und selbst die eigene Gruppe wird immer ein Auge auf den Psyker haben um ihm gegebenenfalls das Hirn wegzupusten bevor er völlig austickt. Und zurecht. Die Chance für einen Psy-Patzer ist immer gegeben, und da können echt miese Dinge passieren. Ganz abgesehen davon dass ein Psyker fast zwangsläufig eine Sammelstelle für corruption points ist.


    Die nützlichsten Kräfte für nen Fernkämpfer (was man als zerbrechlicher Psyker vermutlich lieber sein möchte) sind meiner Meinung nach:
    Chamaeleon und Unnatural Aim - supi. Alle kriegen -20 drauf mich zu erschießen und ich bekomm +30 (point blank). Wie viel besser gehts denn noch? ;)
    Ich persönlich finde Wall Walk eigentlich auch nicht zu verachten wenn man häufiger mal gezwungen ist sich auf nicht ganz ebenem Terrain zu bewegen.
     
  15. Nosferatu22

    Nosferatu22 Skipper

    AW: Imperial Psyker

    Also ich würde nen Psyker sicher nicht zum Fernkämpfer machen, das können Assasine und Soldat deutlich besser, ich such mir mit dem Psyker viel eher die netten Psikräfte aus, mit denen ich via Willenskraft angreife, weswegen mich die körperlichen Attribute nich sonderlich jucken. Abgesehen davon spielt man doch den Psyker weil man andere die niedrige Tätigkeit des tötens machen lassen will, man selbst gibt sich viel größeren Sachen hin, wie zum Bsp. einem Inferno oder ähnlichem, wenns schon ums kämpfen geht ;)
    Ansonsten finde ich den Psyker grade als gesellschaftlichen Char sehr gelungen, da man mit der Inspirierenden Aura die ein oder andere verschlossene Tür gut öffnen kann, alternativ haben die Leute so viel Angst vor dir bzw dem was in dir lauert, das sie dich nur ungern verärgern werden.


    Und was die fürchterliche Aura angeht: Wieso sollte das die Feinde nicht jucklen? Gegen Dämonen is es natürlich schwachsinn, genauso wie gegen Gehirngewaschene Servitoren, aber gegen den typischen Hiveganger wirkt das gut. Und ich hab ja absichtlich ALLE gesagt, da ich mir durchaus bewusst bin, das die Kraft auch auf die eigenen Leute wirkt, aber mal ehrlich: Irgendwie müssen sie ja lernen wer die Hosen anhat :D:headbang::chilli::opa:
     
  16. Oberoberhexe

    Oberoberhexe Welpe

    AW: Imperial Psyker

    Naja, ich bin da eher vorsichtig. Bei statistisch jedem 10. Psy Einsatz geht irgendwas schief. Und in grob 20% dieser Fälle ist die Kacke richtig am dampfen. Deshalb schieße ich Gegner immernoch lieber tot.

    Die Kampfbasiswerte sind sowieso hauptsächlich zufallsabhängig und bei mir auch nicht wesentlich schlechter als bei den meisten anderen Charakteren (Fernkampf 31 im Vergleich zu 37 meiner Assassine, und das Weapon Training bekomm ich auch). Mit der zusätzlichen Unterstützung durch Psy Kräfte (point blank auf egal welche Distanz) und der Möglichkeit mir auch nette Dinge (wie Blind Fighting) zu holen halte ich mich damit auch nicht schlechter für den Fernkampf geeignet als alle anderen. Und sinnvolle Minor Powers um anzugreifen sind mir auch noch nicht unter gekommen ;)
    Später gibts dann wenn man die richtige Disziplin wähl die Möglichkeit Leute anzuzünden, das ist natürlich toller \o/ braucht aber auch mehr Psy Würfel um es zuverlässig zu aktivieren, was die Patzerrate in schwindelnde Höhen treibt. (10% -> 19% -> 27% wenn ich mich nicht irre)
    Psy Kräfte werden mit der Zeit echt mächtig, aber auch echt gefährlich. Und ich würd den Char gern noch ne weile spielen bevor er sich im Warp auflöst oder zum unbound Demonhost wird und die Gruppe zerfleischt. ;)


    Meine Gegner waren bisher halt häufig Dämonengesocks oder Zombies. Die lachen mich aus und fressen mich wenn ich meine Restgruppe winselnd nach Hause schicke...
    Und ich bin generell eher dagegen den Charakteren von Mitspielern ohne Not nen psychischen Knacks zu verpassen oder sie aus dem Spiel zu nehmen.


    Btw. Eisenhorn schießt seine Gegner auch immernoch meistens tot, Psy hin oder her ;P
     
  17. Nosferatu22

    Nosferatu22 Skipper

    AW: Imperial Psyker

    Eisenhorn is auch eher ein schwacher Psioniker, wird an verschiedenen Stellen erwähnt. Die Patzerchance beim Anwenden von Psikräften zum "Angreifen" ist doch genausohoch wie wenn du Minor Powers einsetzt, um deinen BF Skill zu pushen, ergo kann cih auch gleich mit Psikräften angreifen.
    Als Psioniker stehe ich aber eh nicht in der ersten Reihe und lass die anderen machen, zumindest so lange bis ich meine Richtigen Psikräfte habe, und sobald die Verfügbar sind nutze ich die auch. Zudem muss ich nicht zwingend alle meine Psiratingwürfel benutzen, um die Psikräfte zu aktivieren, da nicht alle ne schwelle haben, die zwingend 3 oder mehr Würfel erfordert um zu gelingen. Und selbst die Minorpowers kannst du ja mit 2 Würfeln aktivieren, also hast du auch da ne gesteigerte chance das was schiefgeht, und das die Kacke richtig am Dampfen is kommt echt selten vor ( hab das GRW grade ncih zur Hand, aber sicher nicht zu 20%). Und selbst wenn, sobald du das Talent Liebling des Warp hast darfst du 2 mal Würfeln und das für dich bessere Ergebnis aussuchen. Und dann sind da ja noch die Schicksalspunkte, die einem tatsächlich auch mal den Arsch retten können.:eeek:
     
  18. Oberoberhexe

    Oberoberhexe Welpe

    AW: Imperial Psyker

    Eisenhorn tut ausschließlich Dinge, die einen auf "Stufe" 3 noch vor Neid weinen lassen wenn er denn mal was tut ;)
    "Steht alle auf und lasst euch erschießen" ... Will auch :(


    Klar muss ich Unnatural Aim auch anwerfen um es zu benutzen.^^ Aber oft genug brauch ichs auch gar nicht. Mehr als +30 kann man ja eh nicht auf einen Wurf bekommen. Und Chamaeleon z.B. werf ich einmal an und halt es dann aufrecht bis zum Ende. Dagegen spricht ja auch gar nichts, ich sag ja nicht dass man die Kräfte nicht einsetzen sollte. Sonst kann man auch gleich was anderes spielen.
    Ich meinte nur wenn man die Kräfte so inflationär einsetzt wie eine normale Waffe, dann ist die Chance dass schlimme Dinge passieren echt groß. Und so verlockend es auch sein mag - auch der Psyker weiß, dass er jedesmal wenn er die Kräfte einsetzt das Tor zur "Hölle" auf macht.

    Also was ich meine ist einfach - Psy Kräfte sind zur Unterstützung, also nicht nur passiv unterstützend, sondern schon auch als Angriff, ne echt super Sache, aber sich ausschließlich auf die zu verlassen halte ich persönlich (immernoch meine Meinung ;) ) für viel zu riskant.
    Im Moment (hab mein Psy Rating 3 noch nicht) gibt es sowieso keine Psy Kraft, die so viel Schaden macht wie die poplige Las Pistol.


    Die Tabelle hab ich grad nicht da, deshalb musste ich raten, aber ich glaub beim letzten Patzer mit ich mit ner 84 auf der "Perils of the Warp" Tabelle gelandet. Hat mich auch überrascht, dass die Chance so groß ist. :eeek:
     
  19. Vision

    Vision caitiff par excellence

    AW: Imperial Psyker

    Ist nicht gerade so als ob das Dark Hersey Regelwerk sehr nah am Hintergrund da wäre. ;)

    Ich meine, es ist schon dran, aber vielerorts muss man einfach beide Augen zudrücken.
     
  20. Oberoberhexe

    Oberoberhexe Welpe

    AW: Imperial Psyker

    So, hab das Buch wieder da. Sind sogar 26% /o\ Ab ner 75 gibts sogar schon Perils of the Warp. Heißt mit 1 Psy Würfel ist die Chance auf Perils schon 2,6% pro Wurf (7% bei 3).
    Ich dachte doch, das war echt eklig. Beim ersten Blick drauf hielt ich die Psy Patzer Regel auch für viel zu hart und ziemlich spielstörend, nur bisher hab ich fast immer brav um die 9 herum gewürfelt..^^

    Okay, aber Schluss mit der Statistik. :)
    Macht doch eh jeder was er will und das ist auch gut so. Ich mein nur - vorsichtig sein, das Warp ist kein Ponyhof ;)
     
Moderatoren: Supergerm
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Imperial Mysteries WoD2: Mage: The Awakening 10. Januar 2012
Unsanctioned Psyker? Warhammer 40k 20. März 2009
Latente Psyker? Warhammer 40k 31. Mai 2008
Charaktererschaffung Psyker Warhammer 40k 20. April 2008
Imperiales HQ Tabletops 26. März 2007

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden