• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Zeichentrick He-Man Revelation

Ist der übliche Blödsinn. Und so vorhersehbar, das hätte ich auch improvisieren können.

Jep, bei so ner Reaktion auf ne selbstbewusste Frau in der Hauptrolle, da wag ich zu bezweifeln ob bei ihm alles stimmt! Und ja, natürlich kann man jetzt argumentieren, dass es in der Orginalshow um He-Man ging, aber muss man deshalb so sehr Teela dissen? Finde das neue Design übrigens cool.
 

Shub-Schumann

Master (of Desaster)
Wie gesagt, meine Befürchtung ist, sie versauen die Romance. Dabei kann ich prinzipiell mit beiden Varianten leben: Ob Teela in He-Mans starken Armen landet oder Adam in Teelas starken Armen ist mir letztlich egal.
 

Nightwind

Erzketzer
Jetzt echt mal, von einer show die He-Man heisst, kann man schon erwarten dass He-Man darin ne tragende Rolle spielt!

Oh Moment... sie heisst gar nicht He-Man, sondern Masters of the Universe.
Der Rest ist Erwartungshaltung. Und ich bin immer ein Fan davon, wenn Erwartungshaltungen vorgeführt werden.

Allenfalls bemängeln kann man, dass der Trailer wirklich den Eindruck erweckt als wäre He-Man die Hauptperson. Das ist irreführend.
 

Samsonium

Steinreis
Tja, wie es aussieht, bin ich nicht der Einzige, der schwer entäuscht wurde. ;)
Aber wenns euch gefällt, bittesehr. Gibt sicherlich ekligere Hobbys. Meine zwei Cent hab ich hiergelassen, der Rest ist Geschichte. :)

LG Sam
 

Absimilliard

νεκύδαιμων
Werde aus Zeitmangel die Serie wohl erst spät sehen können. Aber She-ra hat mir ja schon gefallen, also sehe ich dieser Serie positiv entgegen :)
 
Hab jetzt eine und ne halbe Folge gesehen und bin etwas enttäuscht. Die Chars sind nicht so gut geworden wie in She-Ra und von der Action hätte ich auch irgendwie mehr erwartet. Das hat Castlevania glaube ich besser gemacht.
 

Torgo

Gott
Da kommen schon noch einige epischere Momente und die Charaktere gewinnen mit der Zeit schon noch.

Aber man merkt halt, dass es Staffel 0,5 und nicht die vollständige erste Staffel ist.
 

Rinas

Wizard
Hab alle gesehen. Im Grund keine schlechte Serie. Solide bis herausragende Animationen und Farbgebung.
Story ist halt flach wie ein Brett und an einer Stelle etwas unverständlich für mich (Wieso ist sie wütend das er sich für die Gesamte Schöpfung geopfert hat?), aber deswegen schaut man eigentlich kein HE-Man.

Mal sehen wie es weiter geht. Bleibe gespannt.
 
Hab alle gesehen. Im Grund keine schlechte Serie. Solide bis herausragende Animationen und Farbgebung.
Story ist halt flach wie ein Brett und an einer Stelle etwas unverständlich für mich (Wieso ist sie wütend das er sich für die Gesamte Schöpfung geopfert hat?), aber deswegen schaut man eigentlich kein HE-Man.

Mal sehen wie es weiter geht. Bleibe gespannt.

Fand das Ende von Episode 2 ganz gut. Schöne Rede von Cringer. Freu mich auf die nächste Folge.

In meiner anderen Online Community hat das haten begonnen xD Ziemlich dumm. Man bedenke den Aufschrei den es gegeben hätte, wäre die Serie gleich mit Teela beworben worden lol.
 
Bin noch nicht ganz durch, finde es bislang aber ganz gut. Die Pilotfolge machte Bock auf mehr, die nächsten paar Folgen waren dann gefühlt deutlich schwächer aber immer noch unterhaltsam.

Was die negativen Kritiken angeht... Nightwind hat es so schön gesagt:
Jetzt echt mal, von einer show die He-Man heisst, kann man schon erwarten dass He-Man darin ne tragende Rolle spielt!

Oh Moment... sie heisst gar nicht He-Man, sondern Masters of the Universe.
Genau.
Und mal ehrlich, glaubt hier wirklich jemand das He-Man für immer Tot bleibt ?
 

Rinas

Wizard
Ich verstehe nicht wieso Leute es als Problem sehen das der Fokus auch auf andere Charaktere liegt. Ich hatte immer den Eindruck das HE-Man der Can-Opener zu jedem Problem ist. Also wenn ein Problem eine Büchse ist die man nur mit einem Dosenöffner aufkriegt und HE-Man direkt da ist, existiert quasi kein Problem.
Von daher ist es indirekt schon gut gelöst HE-Man für eine gewisse Zeit aus der Gleichung zu nehmen. Zwar hat die Serie einen neuen Hauptcharakter der nicht HE-Man ist, aber es dreht sich ja immer noch alles um ihn bzw. die Masters of the Universe.

Wie gesagt. Nur dieses "Eure Magie und Lügen"-Ding kann ich absolut nicht nachvollziehen.
 

Shub-Schumann

Master (of Desaster)
Ich glaube, den Review-Bombern, Hatern usw. geht es eh um was ganz anderes. Und das lässt sich hier sowieso nicht lösen.
 

Rinas

Wizard
Vielleicht dachten Sie das der Trailer sowas wie eine Standard-Episode ist? Ich meine der ist echt gut geschnitten und alles.
 

Torgo

Gott
Vielleicht dachten Sie das der Trailer sowas wie eine Standard-Episode ist? Ich meine der ist echt gut geschnitten und alles.
Da gab es sicher einige enttäuschte Fans, aber wenn man sich mal Metacritic durchliest, sind da genug Nutzer dabei, die die Serie wegen des Fokus auf Teela und nicht auf einen männlichen Charakter (außer He-Man), mangelnder Weiblichkeit der Figuren, und ähnlichem anprangern.

Und das hat dann auch nichts mehr mit den Inhalten oder diskutablen Storyentscheidungen zu tun sondern schlicht damit, dass Leute eine Agenda verbreiten wollen, in dem sie einer Serie eine Agenda unterstellen.

Das gibt es natürlich auch in die andere Richtung, wenn auch nicht so ganz so penetrant.

Ich halte beides für Blödsinn, weil die Serie, meiner Ansicht nach, zwar sehr unterhaltsam ist, aber dann doch oft genug mit dem Holzhammer arbeitet, um mich daran zweifeln zu lassen, dass da mehr als eine Actionserie mit ein paar Twists und einer etwas größeren emotionalen Fallhöhe als bi He-Man and The Masters of the Universe herauskommen sollte..
 
Oben Unten