D&D 3.x [Hausregel] D&D mit Action Points

Dieses Thema im Forum "Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder" wurde erstellt von Niedertracht, 26. März 2007.

  1. Niedertracht

    Niedertracht Lebensretter

    Ausgehend von den Fragen aus diesem Thread, werde ich hier möglichst kurz und knackig unsere Hausregel darlegen.

    Stein des Anstoßes war ein modifiziertes System der kritischen Treffer (Woundpoints). Um einen gewürfelten kritischen Treffer, zu einem echten kritischen Treffer zu machen, mußte ein Action-Dice investiert werden.

    Jeder Charakter hat abhängig von seiner Stufe eine bestimmte Anzahl von bestimmten Würfeln (es beginnt mit 3w4 und endet mit 6w12 auf Stufe 20 - episch wurde bis jetzt noch nicht besprochen, dürfte aber bald der Fall sein) - genannt Action Dices.

    Die Würfel dürfen abgesehen für das mittlerweile abgeschaffte Alternativsystem der kritischen Treffer, für (fast) alle Aktionen eingesetzt werden, wo gewürfelt wird - tatsächlich fällt mir momentan keine Aktion ein, bei der die Würfel nicht erlaubt sind.
    Darüberhinaus kann die Rüstungsklasse für einen Angriff erhöht werden oder man erhält entsprechend der Summe Trefferpunkte wieder.

    Dazu dürfen Action Dices genutzt werden, um Trefferpunktwürfe bei einem Stufenanstieg einmalig zu wiederholen, falls noch Action Dices übrig sind. Da wir noch altmodisch auswürfeln, fängt dies ein wenig die Gefahr ab, daß die Nahkämpfer mit Ergebnissen um die durchschnittlichen drei Trefferpunkte pro Stufe auskommen müssen.

    Action Dices werden bei uns nach jedem Abenteuer voll aufgefrischt und wenn der SL es bestimmt.

    Das System krankt in meinen Augen an einigen (zwei) Stellen, die ich jedoch akzeptieren kann.
     
  2. Ariadne

    Ariadne Foren-Fee

    AW: [Hausregel] D&D mit Action Points

    So Hausregel sind Action Points doch gar nicht, die SRD kennt sie und Eberron nutzt sie. Ihr habt es eben nur ein bissi weiter entwickelt. Per Würfel aber z.B. die Rüstungsklasse erhöhen wäre mir ein bissi ZU zufällig...

    Bei uns als Hausregel darf man übrigens Trefferpunktewürfe "kostenlos" wiederholen, wenn eine 1 gefallen ist und zwar beliebig oft, solange der Würfel immer 1 zeigt. Eine 2 ist dann natürlich ärgerlich, erst recht bei d12^^
     
  3. Kazuja

    Kazuja Perfect Enemy

    AW: [Hausregel] D&D mit Action Points

    Regenerieren sich die Action Dice irgendwie?
     
  4. Ariadne

    Ariadne Foren-Fee

    AW: [Hausregel] D&D mit Action Points

    Wahrscheinlich wie bei normalen Action Points auch: Nein. Du bekommst nur immer neue pro Stufe. Könnt ich mirjedenfalls so erklären...
     
  5. Niedertracht

    Niedertracht Lebensretter

    AW: [Hausregel] D&D mit Action Points

    Zu dem Zeitpunkt war es die Adaption aus SpyCraft und schon die Modifizierung reicht aus, um es als "Hausregel" zu klassifizieren. Ist nun einmal nicht mehr "RAW". ;)

    Wie geschrieben, nach dem Abenteuer, bzw. wenn's der SL sagt. z.B. "War 'ne gute Aktion. Bekommst ein Action Dice." - natürlich nur bis zum Maximum, das sich durch die Stufe ergibt.
    Oder meinst du etwas anderes?
     
  6. Kazuja

    Kazuja Perfect Enemy

    AW: [Hausregel] D&D mit Action Points

    Ja, genau das meinte ich...
     
  7. malcalypse

    malcalypse Guest

    AW: [Hausregel] D&D mit Action Points

    in unserer gruppe nutzen wir was ähnliches... bennies von savage worlds geklaut;

    damit kann man dann einen wurf wiederholen oder seinen charakter automatisch stabilisieren, wenn er unter 0 HP fällt
     
  8. Theris

    Theris Wanderhenker

    AW: [Hausregel] D&D mit Action Points

    Keine schlechte Idee. Allerdings drücke ich eher ab und zu ein Auge zu, wenn ein Charakter nicht ganz regelgerecht vor dem sicheren Tod gerettet wird.

    Ich habe allerdings ein loses System von "Intuitionspunkten", die Spieler für gute Aktionen (die Beurteilung, ob eine Aktion einen Punkt "wert" ist, unterliegt allein meinem SL-Gutdünken) bekommen. Diese können sie dann einsetzen, um von mir in kritischen Situationen, wo sie mal wieder ein Brett vor dem Kopf haben oder sich völlig fanatisch in eine absolut falsche Idee verrannt haben, einen Tip zu bekommen, wie man sich oder andere aus der Scheiße zieht.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden