Spiele Comic

[geträumt] Wenn das Telefon klingelt

Dieses Thema im Forum "Schreibstube" wurde erstellt von Blue Custer, 14. Oktober 2004.

Moderatoren: RockyRaccoon
  1. Blue Custer

    Blue Custer Guest

    Na denn poste ich hier mal einen meiner seltsamen Träume, die mir so lebendig in Erinnerung geblieben sind.

    *****************************************************


    Und das Telefon klingelt und ich wache endlich auf…

    Da liegen sie vor mir.
    In zwei Reihen.
    17 Menschen im Gras.
    Es ist die gesamte Belegschaft einer kleinen Firma.
    Der jüngste ist 23 und der älteste 47.
    Sie tragen Kittel oder feine Anzüge und Kostüme, je nach Position.
    Sie schlafen, eingeschläfert von einer Droge.
    Ich atme tief durch, dann hebe ich den Spaten.
    Beim ersten bin ich dann doch erstaunt, ein Hieb und der Kopf ist vom Körper abgetrennt.
    Der Spaten ist gut geschliffen und als ich beim letzten ankomme, fühle ich mich noch immer ausgeruht.
    Von der Schubkarre hole ich die Tiefkühlbeutel.
    Für jeden Kopf eine.
    Sorgsam verschließe ich die Beutel und schreibe das Alter der jeweiligen Person drauf.
    Alle Beutel lege ich dann in die Schubkarre.
    Und dann geh ich einfach weg.

    Er schaut mich an, er weiß es.
    Er weiß, was ich getan habe, denn es steht in dem Buch, welches nun als Kino-Version auf der Leinwand erscheint.
    Ich sitze im Kino und schaue mir mein Werk an, denn ich bin der Autor.
    Jeder denkt, dass ich nur diesen Fall benutzt habe um eine gute Geschichte zu schreiben.
    Aber er weiß die Wahrheit.
    Er verfolgt mich.
    Sein Blick brennt sich in mein Hirn ein.
    30 Jahre
    30 Jahre
    30 Jahre
    Ich sehe mich in schlichter grauer Kleidung, die Tür der Zelle schließt sich für 30 Jahre.
    Er weiß es und er weiß, dass ich es weiß, dass er es weiß.
    Er genießt meine Angst.
    30 Jahre, die Schlinge zieht sich zu.
    Er will das Spiel beenden, er hat genug von meiner Angst.
    Er gibt den Behörden und der Polizei die Beweise.
    Fotos: Ich hebe den Spaten und laß ihn auf den Hals herabsausen, der Kopf rollt etwas zur Seite…
    Sie kommen und wollen mich holen.
    30 Jahre! Ich will nicht, lieber tot sein, als 30 Jahre eingesperrt.

    Das Telefon klingelt und erleichtert wache ich auf…
     
  2. Nightwind

    Nightwind Erzketzer

    Huh... *schüttel* Da krieg ich ja fast beim Lesen noch ne Gänsehaut.

    (Jaja, solche Träume kommen vom Sabbat-Spielen! :D )
     
  3. Blue Custer

    Blue Custer Guest

    Nee.. *lach* Das hatte ich letztes Jahr auf der Nacht zum 1. Mai geträumt (Beltane). Da hab ich noch kein Vampire gespielt...

    Ich träum öfters son Krama, aber meistens wenn ichs aufschreiben will, bekomm ich in den Text nicht die Beklemmung rein, die ich im Traum empfand und nach dem Aufwachen so sehr genieße *g*
     
  4. Freako

    Freako Der Kriegerpoet

    wow, also wenn ich mich mal im park unter nen baum lege um etwas in der sonne zu dösen werd ich das wohl nicht mehr so beruhigt tun können wie bisher ;)

    träume aufschreiben ist cool ^^
     
Moderatoren: RockyRaccoon
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[12.5.2008] Das rote Telefon klingelt wieder Die Südstadt 20. Juli 2012
[29.05.2006] Telefon Die westlichen Stadtteile 14. August 2006
[12.05.2006]Telefon für alle In den Schatten der Stadt 17. Januar 2006
[29.04.05]Das Handy klingelte... Industriegebiet Ost 26. April 2005
Handy klingelt bei Schleicher In den Schatten der Stadt 5. April 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden