Earthdawn

URPG

Blwargh!
AW: Earthdawn

Klang mir nach bei Engel geklaut... hab ich mir nicht weiter angeguckt.

Wollen wir mal ein eigenes Thema aufmachen "Noch kein gutes RPG dieses Jahrtausend?" oder so? Moderator? kann hier wer Splitten ab Beitrag 77 oder so?
 
AW: Earthdawn

Wozu? Weil Beitrag 80 und 81 (und 82) offtopic sind? (Und 80 dabei sogar noch den Link zu einem eigentlich passenderen Thread enthält?) ;)

mfG
nsl
 

URPG

Blwargh!
AW: Earthdawn

Nee, 80 enthällt einen Link zu "Der letzte exodus", so nem Engel verschnitt. Hat nur bedingt damit zu tun ob es nun nach der Jahrtausendwende schon gute Rollenspiele gab ;) aber sicher nichts mehr mit Earthdawn... schon so seit 77 nicht mehr.

Nu mir egal... Kann auch so ein neues Thema dazu aufmachen...
 
AW: Earthdawn

Ach, dann ging es also in 77, 78 und 79 nicht (auch) um Earthdawn Produkte? ;)

(Wobei diese ganzen Einkaufs- und Preiserzählungen mich daran erinnern, dass ich mir eigentlich noch einmal die letzten Living Room Games Bücher zulegen wollte.)

mfG
nsl
 

Toa

Runnin' Like Hell
AW: Earthdawn

Bin auch am Überlegen, ob ich mir das 2nd Corebook und Companion von LRG nochmal zulegen soll, welche ja jetzt beide als Hardcover erschienen sind. *kinnkratz*

Earthdawn Classic ist sicher auch eine alternative, aber 500-Seiten-Hardcover-Schinken im Paperback-Format... hmm...

... wobei mir das Paperback-Format bei Burning Wheel eigentlich sogar irgendwie zugesagt hat. Allerdings faßt das auch keine 500+ Seiten.
 

URPG

Blwargh!
AW: Earthdawn

Wenn es überhaupt nicht mehr um ED ginge hätt ich schon versucht zum Thema zurück zu kommen. Aber worüber wie im Moment reden sit nur noch am Rande ED als Beispiel...?

Ich dachte die Classics wären hardcover?
 

URPG

Blwargh!
AW: Earthdawn

"Hardcover Schinken im Paperback Format" klang für mich nach "war hardcover, und das als softcover kaufen ist...". Du meinst es wird dir hardcover zu sperrig?
 

Tellurian

Ex-M0derat0r
AW: Earthdawn

Naja, es gibt ED Classic auch als Softcover. Die US Ausgabe halt.
Nur warum das jemand haben wollen würde entzieht sich mir. *_*
 

Toa

Runnin' Like Hell
AW: Earthdawn

Tellurian schrieb:
Naja, es gibt ED Classic auch als Softcover. Die US Ausgabe halt.
Nein, du sprichst jetzt von Earthdawn 1st Edition. ;)

Englisch:
Earthdawn 1st Edition: FASA
Earthdawn 2nd Edition: Living Room Games
Earthdawn Classic: RedBrick

Deutsch:
Earthdawn 1st Edition: FanPro
Earthdawn 2nd Edition: Games-In
 

Tellurian

Ex-M0derat0r
AW: Earthdawn

Toa schrieb:
Nein, du sprichst jetzt von Earthdawn 1st Edition. ;)

Englisch:
Earthdawn 1st Edition: FASA
Earthdawn 2nd Edition: Living Room Games
Earthdawn Classic: RedBrick

Deutsch:
Earthdawn 1st Edition: FanPro
Earthdawn 2nd Edition: Games-In
Argh.
Verzeihung. Ich setzte Earthdawn Classic mit der ersten Edition gleich. Wusste gar nicht, daß es das gibt. Oder was das ist. o_ô*
 

URPG

Blwargh!
AW: Earthdawn

Klassik ist wie es ausschaut die 1. Edition kurz überarbeitet...

Da blick mal einer durch das ist fast so übel wie bei Ars Magicka...

Gut das niemand so richtig wild was verändert hat dran.
 

Toa

Runnin' Like Hell
AW: Earthdawn

URPG schrieb:
Klassik ist wie es ausschaut die 1. Edition kurz überarbeitet...
... und eben in zwei Bände komprimiert. Ja, etliche Quellenbücher, nicht nur die Grundregelwerke. Deshalb auch der Umfang von jeweils (!) 500+ Seiten.

URPG schrieb:
Da blick mal einer durch das ist fast so übel wie bei Ars Magicka...
Was denn, Ars Magica hat doch ganz eindeutige Editionszähler. ;)

URPG schrieb:
Gut das niemand so richtig wild was verändert hat dran.
In der Tat. Trotz der vielen unterschiedlichen Editionen, sind die Regelwerke meist erstaunlich kompatibel.
 
Oben