Die Battlepacks (Zyklus I)

Dieses Thema im Forum "Warhammer Invasion" wurde erstellt von Skar, 1. März 2010.

Moderatoren: tobrise
  1. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Es sind ja bereits einige Battle Packs angekündigt.

    Battle Pack 1 - Die Bedrohung aus Skavenblight
    Battle Pack 2 - Der Weg des Fanatikers
    Battle Pack 3 - Mit Zähnen und Klauen
    Battle Pack 4 - Totentanz
    Battle Pack 5 - Warpstein-Chroniken
    Battle Pack 6 - Arkanes Feuer

    Dienen sie nur zum Bereichern von eigens zusammengestellten Decks oder sind sie quasi auch jeweils ein Thema einer Kampagne, die man durchspielen kann?
     
  2. Chipol

    Chipol Gott

    AW: Die Battlepacks

    Die 6 Battlepacks haben ein gemeinsames Thema und tragen den Untertitel "Zyklus der Verderbnis".

    Neben Ergänzungen zu allen 6 Fraktionen enthalten alle Packs etliche neutrale Karten, die aber meist nur auf Seiten des Chaos gespielt werden dürfen: die Skaven. Schwerpunkt der Skaven ist es, das sie viel Verderbnis auslösen oder darauf reagieren, das Karten bereits verdorben sind.

    Auf lange Sicht sind auch zum Ausgleich schon viele neutrale Karten nur auf Seiten der Ordnung angekündigt. Ob die noch in diesem Zyklus auftauchen oder erst im nächsten Zyklus, wurde glaube ich, noch nicht genau gesagt.

    Ich denke aber mal, es wird erst bei den Battlepacks 7-12 sein.
     
    Greifenklaue und Skar gefällt das.
  3. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Die Battlepacks

    Kriegt man eigentlich durch die Battlepacks ein eigenes Deck für Skaven zusammen??
     
  4. Chipol

    Chipol Gott

    AW: Die Battlepacks

    Da der Inhalt von Pack 4-6 noch nicht bekannt ist, kann man das noch nicht genau sagen.
    Pack 4 soll ja erst diese Woche in USA veröffentlicht werden.
    Wäre sicher möglich, wenn man dann alle Battlepacks dreimal hat, das man genug Skavenkarten zusammen hat..
    Aber ob das soviel Sinn macht, mit einem komplett neutralen Deck zu spielen?
     
    1 Person gefällt das.
  5. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Die Battlepacks

    Aber müssen das denn alles zwangsweise neutrale Karten sein?

    (Ich fänd es toll Skaven spielen zu können.)
     
  6. Chipol

    Chipol Gott

    AW: Die Battlepacks

    Die Frage stellst Du besser dem Designer Eric M. Lang ;-)

    Die Karten sind aber sicherlich deswegen neutral und sind auch so gedacht, weil sie nur eine Unterfraktion bilden auf Seiten der Mächte der Zerstörung.

    Es wird sicher noch weitere Unterfraktionen geben mit der Zeit.

    Und ihre Neutralität ist eingeschränkt: Man darf sie nur auf Seiten der Mächte der Zerstörung verwenden, also zusammen mit Dunkelelfen, Orks und Chaos.

    Wenn alle Battlepacks draußen sind, kannst ja mal so ein Skavendeck bauen und ausprobieren.
     
    1 Person gefällt das.
  7. RockyRaccoon

    RockyRaccoon Social Justice Warrior First Class Mitarbeiter

    AW: Die Battlepacks

    Wie ist eigentlich bisher die Übersetzungsqualität? Meine Erfahrung mahnt mich es auf englisch zu holen. Aber bei vernünftiger und eindeutiger Übersetzung wäre es auf deutsch leichter es meinem Weib zu verkaufen.
     
    1 Person gefällt das.
  8. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Die Battlepacks

    Ich hatte bisher keine Probleme. Allerdings habe ich auch noch nicht so oft gespielt.
     
  9. Zukar

    Zukar Hobbit von Traurigkeit

    AW: Die Battlepacks

    Das Problem ist aber auch, das es jetzt schon Conterkarten gibt, die einem gezielt neutrale Karten ausschalten können.. Sei es dieser Hexenjäger aus dem zweiten Pack, der eine Einheit zerstört, die nicht das gleiche Symbol wie die Hauptstatt hat, oder einfach Karten die unschöne Dinge mit korrupte Einheiten anstellen...
    Und ein Skaven-Deck ohne Rattenoger (bewirken, dass alle Skaven am Anfang der Runde geläuterd werden) zu spielen??

    Andererseits: Sollte man wirklich ein Deck voll bekommen, wär "Chittering Horde" (2. Pack, Taktik, kostet 1 Ressource, man darf alle Skaven aus 5 aufgedeckten Karten vom Deck auf die Hand nehmen) einfach nur genial...
     
    1 Person gefällt das.
  10. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Die Battlepacks

    So, Pack 1 bis 4 der deutschen Battlepacks sind gestern bei mir eingetroffen. Der Zyklus heißt übrigens Zyklus der Verderbnis.

    Die Packungen sind recht klein, aber etwas höher als die Karten. Sie sind gewohnt cool illustriert und haben einen kurzen Stimmungstext auf der Rückseite.
    Die Packungen haben oben eine Ausstanzung, um sie auf Regalhalter aufzustecken. Das und die Größe gibt der Packung (abgesehen von der Illu) kein sehr wertiges Äußeres.

    Innen findet man ein Faltblatt zu Warhammer Invasion und den ersten 2 (oder warens 3?) Battlepacks. Außerdem ist Werbung zu "Chaos in der Alten Welt" und noch einem anderen Spiel drauf. Das Faltblatt ist etwas größer, als die Karten angelegt, darum wohl auch die größere Packung.

    Die Karten sind eingeschweißt (ohne Öffnungsbändchen) und haben zur Verstärlung eine sehr dicke Rückenpappe unter dem Stapel.

    Es sind 40 Karten enthalten davon 20 verschiedene. Bunt gemischt aus allen Rassen, die Skaven sind grau und haben kein Rassen-/Völker-Logo. Die Einheiten liegen zu oberst, darum könnte man den Ersteindruck bekommen, es handle sich nur um Einheitenkarten. Hilfs- und Taktikkarten folgen aber, ebenso eine Queste.
     
  11. Chipol

    Chipol Gott

    AW: Die Battlepacks

    Bei mir sind die Karten gestern auch eingetrudelt.

    Die Packungen haben alle die gleiche Größe, auch beim Game of Thrones LCG und Call of Cthulhu LCG, egal ob da Beipackzettel bei sind oder nicht. Die höhere Packungsgröße hat sicher eher etwas damit zu tun, das die Packs ein Loch haben, damit man sie auch in einen Ständer hängen kann.
     
    1 Person gefällt das.
  12. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Die Battlepacks

    Wie weit sind die drüben in Amiland eigentlich jetzt?
     
  13. Chipol

    Chipol Gott

    AW: Die Battlepacks

    Genausoweit wie wir hier.

    Die Battlepacks vom 1. Zyklus wurden gemeinsam gedruckt und werden zukünftig gleichzeitig veröffentlicht werden. Also: sowie das 5. Battlepack in USA an die Händler verschickt wird, wird man das wohl auch mit den deutschen tun.

    "Angriff auf Ulthuan" dürfte auch schon bereit liegen und wartet nur noch darauf, das die Amis es versenden, damit es auch hier versendet werden kann.

    Die 6 Battlepacks vom 2. Zyklus werden sicher auch wieder auf einmal und gleichzeitig produziert werden.
    Insofern kanns natürlich wieder passieren, das Skaven das Schiff aufhalten und es zumindest beim ersten Pack des Zyklus Verzögerungen geben wird. Aber wir werden sehen, dafür wurden wir ja nun erstmal mit 4 neuen Packs auf einmal verwöhnt. :chilli:
     
    1 Person gefällt das.
  14. Starfire

    Starfire Wiedergänger

    AW: Die Battlepacks

    @Chipol:
    Ätsch, ich hatte sie einen Tag vor Dir !!:cool:
     
    1 Person gefällt das.
  15. I*am*Salvation

    I*am*Salvation Neuling

    AW: Die Battlepacks

    Also ich finde die Asylum Packs des CoC LCGs eigentlich sehr schick.. finde die gute Illustration und der matte Druck des Bildes mit der glänzenden Schrift wirkt recht hochwertig.

    Was hätte man denn wertiger machen sollen?
    Für die paar Karten so einen riesigen, großen, überflüssigen Pappkarton wie bei den Grundsets?

    Also ich hab die Packs sogar alle noch hier stehen und find sie hübsch anzuschauen ;)
     
    1 Person gefällt das.
  16. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Die Battlepacks

    ZB wie Mystery Rummy. Das ist vom Aufbau her schon ne recht geile Box. :) Da zahl ich auch gern mehr für.
     
  17. I*am*Salvation

    I*am*Salvation Neuling

    AW: Die Battlepacks

    Also ich würde mich aufregen wenn sie irgendwelche "fancy" Boxen nehmen und es deswegen teurer wird.. das packt man doch später eh in andere Boxen ... (Deckboxen oder sowas)
    Wofür ich mehr bezahlen würde wäre wenn sie die Gundboxen oder bei CoC bald die Deluxe Erweiterung in sowas hier raus bringen statt in nem riesen Pappkarton:

    [​IMG]

    Das Ding gabs zum LCG (mit 3 Promokarten drin übrigens ;) ) Ist schön aus Metal und innen 4 Fach aufgeteilt mit großem Fach fürs Deck, kleinerem Fach für Marker + Würfel und 2 kleine Fächer für das Story Deck und Sideboard.
    DAS find ich mal nützlich und schick.... aber bei jedem Asylum / Battle Pack wäre mir sowas auch zuviel glaub ich ^^
     
    1 Person gefällt das.
  18. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Die Battlepacks

    Klar, sowas ist natürlich auch cool. Und vielleicht hast du Recht. Die Battlepacks haben auch schon thematisch so wenig auf den Hacken, dass sich eine wertigere Aufmachung kaum lohnt. Die Karten sind einfach nur dafür da, um sie in die anderen Packen einzusortieren. Es gibt keinen guten Grund die getrennt aufzubewahren.

    Wie jetzt??
     
  19. I*am*Salvation

    I*am*Salvation Neuling

    AW: Die Battlepacks

    Sorry, vertippt, das war zum TCG und es waren 3 TCG Promos drin ;)
     
    1 Person gefällt das.
  20. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Die Battlepacks

    Schade. ;) :D
     
Moderatoren: tobrise
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[Isaac Asimov] Foundation Zyklus Film & Fernsehen 27. Mai 2019
Eragon - Zyklus Literatur 6. Januar 2012
Der vierte Battlepack-Zyklus: "The Capital Cycle" (Der Hauptstadt-Zyklus) Warhammer Invasion 25. Juli 2011
Diskussion zu den Karten des Battlepack-Zyklus I Warhammer Invasion 24. März 2010
Der zweite Battlepack-Zyklus: "The Enemy Cycle" Warhammer Invasion 16. März 2010

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden