deutsche Schnellstartregeln zu "Lied von Eis und Feuer" bestellbar

Dieses Thema im Forum "A Song of Ice and Fire" wurde erstellt von Skar, 21. Januar 2013.

Moderatoren: Skar
  1. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Öhm falls du grad mal die Charakter-/Hauserschaffung liest: Magst du das mal ein wenig ausbreiten? :)
     
  2. Teylen

    Teylen Kainit

    Ich habe dort nur den englischen Quickstart, mit dem ich meine VtM Runde beglücken mag, und dieser enthält weder das eine noch das andere, soweit ich bisher sehe.
    Das heißt im Schnellstarter bekommt man die Regeln zu normalen Tests, Kämpfen, Heilung und Intrigen. Die Charakter- und Hauserschaffung fehlt.
     
    Skar gefällt das.
  3. Memnoch

    Memnoch 2-11-13-4

    Ich weiß nicht, ob es in den QuickStart-Regeln drin steht, aber man darf generell nur eine Attacke pro Runde durchführen, egal ob es eine Lesser oder eine Greater Action ist. Steht im GRW unter dem allgemeinen Absatz für Attacken.
     
    Teylen gefällt das.
  4. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Ich hab gerade die weiteren deutschen Veröffentlichungen erfahren.

    Wie ihr wisst kommen ja die Schnellstartregeln am 17.04.2013.

    Im Sommer 2013 kommt das Grundregelwerk und es wird die Game of Thrones Edition sein.

    Im Frühjahr 2014 kommt dann die Übersetzung des Campaign Guide.
     
    Durro-Dhun gefällt das.
  5. Memnoch

    Memnoch 2-11-13-4

    Das sind doch mal erfreuliche Aussichten. Besonders, dass das GRW in absehbarer Zeit kommen soll. GRW und Campaign Guide sind auch die beiden Bücher, die ich mir definitiv auch auf deutsch holen werde. Beim Chroniclers Guide und dem Night's Watch reicht es mir (vermutlich), die auf englisch mein Eigen nennen zu können.
    Jetzt hoffe ich nur, dass sie die Termine auch halten können.
     
  6. Durro-Dhun

    Durro-Dhun Erklär(wer)bär

    Weiß man schon, wie sich bezüglich der Namen an den vorliegenden Übersetzungen orientiert wird?

    Werden hierzu die (mMn "verhunzten") eingedeutschten Namen verwendet, oder die originalen Englischen?
     
  7. Memnoch

    Memnoch 2-11-13-4

    Ich gehe davon aus, dass man sich an der deutschen Übersetzung orientieren wird, um einen größeren Wiedererkennungswert zwischen aktueller Buch-Übersetzung, der deutschen Serien-Synchronisation und eben dem Rollenspiel zu erreichen.
    Zu weiten Teilen würde mich das auch gar nicht so sehr stören, aber manche Übersetzungen, wie ich sie in einem GoT-Wiki gesehen habe (Haus Mannkraft aus Dorne zum Beispiel), bereiten mir gelinde gesagt Übelkeit.
     
    Durro-Dhun und Teylen gefällt das.
  8. Durro-Dhun

    Durro-Dhun Erklär(wer)bär


    Genau darum geht es mir, ja.

    Auf der anderen Seite gibt es ja auch eine Übersetzung, die auf eine Eindeutschung der Eigennamen verzichtet! Warum sich nicht daran orientieren?
    Meines Wissens verzichtet ja auch die GoT Fernsehserie auf eine Eindeutschung?
     
  9. Memnoch

    Memnoch 2-11-13-4

    Nein, das tut sie tatsächlich nicht. Dort heißt es Jon Schnee und Casterlystein, Königsmund und Kleinfinger. Einige Eindeutschungen fallen nur nicht so auf, weil sie ja einfach nur das Schriftbilder der Namen, nicht aber die Aussprache geändert haben (House Hunter vs. Haus Hanter - mir kräuseln sich die Nägel allein schon beim Schreiben). :)
    Das Problem ist: ja, es gibt diese ältere Übersetzung. Aber welche findest du im Buchladen? Welche wird noch gedruckt? Welche umfasst alle bis dato erschienenen Bücher? Die überaus hübsche, aber völlig verkorkste Neuübersetzung.
     
  10. Durro-Dhun

    Durro-Dhun Erklär(wer)bär

    Ob es schon zu spät ist, eine Petition an den Verlag zu verfassen, in der man instänig(st) darum bittet die originalen Bezeichnungen zu verwenden?

    Ich meine, wenn die jetzt auch noch ihre eigene Version der Namen übersetzen weiß am Ende niemand mehr, wer gemeint ist...
     
  11. Teylen

    Teylen Kainit

    Es gibt ja auch Fans die die gedeutschten Namen wollen (>.<)
     
  12. Memnoch

    Memnoch 2-11-13-4

    Tatsächlich habe ich gegen viele Namen der deutschen Übersetzung gar nichts einzuwenden. Bei einigen klingt es nicht wesentlich schlechter, als im Englischen, bei anderen kann ich gut mit Leben, auch wenn sie den Sinn der ursprünglichen Namen etwas verfälschen. Aber leider gibt es wie oben beschrieben auch Übersetzungen, die einfach grauenvoll klingen oder aussehen. Ich kann auch beim besten Willen nicht nachvollziehen, warúm einige Namen einfach nur (schrecklich :confused: ) eingedeutscht wurden (House Hunter/Haus Hanter - warum nicht Haus Jäger?), während andere komplett übersetzt wurden (House Manwoody - Haus Mannkraft). Nach welchen Kriterien wurde da wohl entschieden, bei welchen Namen wie verfahren wurde. Ein Muster - oder gar einen tieferen Sinn :eek: - vermag ich da nicht zu erkennen.
    Mein Problem ist daher nicht, dass sie übersetzt wurden, sondern die Art wie sie übersetzt wurden.
     
    Durro-Dhun gefällt das.
  13. Swafnir

    Swafnir Glücksbärchi-Squirrelgirl-Thor-Chimäre

    Ich will die die Blanvalet-Übersetzung. Wir haben ja hier schon lang genug diskutiert, und ich hab meine Meinung dargelegt warum eine Übersetzung der Namen sinnvoller ist. Aber auch alleine aus marketingteschnischer Sicht, wäre es ein Beinschuss nicht die aktuelle und sehr erfolgreiche momentane Edition zu nehmen.
     
  14. Memnoch

    Memnoch 2-11-13-4

    Dahingehend stimme ich dir zu - es wäre unlogisch, nicht die aktuelle Übersetzung zu wählen, aber das habe ich weiter oben ja auch nicht anders gesagt. Das gute am Rollenspiel ist allerdings, dass man am Ende in der Runde sowieso selbst entscheidet, wie man die einzelnen Dinge benennt. Von daher sehe ich da auch kein wirkliches Problem.
     
    Swafnir und Durro-Dhun gefällt das.
  15. Der Rote Baron

    Der Rote Baron Commandante Spielevara

    Was ist das Schlimme an der Eindeutschung von Namen, die in einer Fantasywelt spielen, in der ja wohl auch kaum Englisch gesprochen wird?

    Beim Herr der Ringe regt sich doch auch niemand darüber auf, dass Sauron als "Lord der Ringe" nicht die "Ringwraiths" ins "Shire" aussendet, um nach "Frodo Baggins", "Samwise Gamgee", "Merry und Pipin Brandybuck" und "Strider dem Ranger" zu suchen, die von "Gandalf the Grey", dem "Wizard", unterstützt werden. Vielmehr zeigen gerade ua. auch Übersetzungen wie Shelob = Kankra (hat was mit einer altertümlichen Bezeichnung von Spinnen zu tun) wie viel Arbeit sich hier bei der Übersetzung gemacht wurde.
    Oder möchte tatsächlich jemand lieber im "Shire" statt im Auenland unterwegs sein?

    Wenn schon übersetzen, dann auch ordentlich sachkundig dolmetschen und nicht kauderwelschen, weil "sich das auf Englisch ja sooo viel besser anhört". Tut es nicht. SO klingt das nämlich für Muttersprachler!
     
    Swafnir gefällt das.
  16. Teylen

    Teylen Kainit

    Es gibt Leute welche die Serie nur auf englisch schauen und nur die englischen Bücher gelesen haben.
    Wo es dann etwas uncool ist wenn man nicht mehr weiß was nun was sind.,..

    Nu und wenn ich den LotR/HdR mögen würde, würde ich in entsprechenden Thread posten. Das mache ich aber nicht.
    Zumal man da auch nicht unbedingt das Fass um die Verwendung von Begriffen wie "Boss" (oder war es Chef? ) in der neuen Übersetzung aufmachen mag.
    Nun oder fragen wieso man Meriadoc "Merry" Brandybock nicht gleich zu Kasparek "Kaspar" Brandybock oder etwas ähnlichen wurde.
    Schließlich ist gerade Merry ja ein sprechender Nickname, was dem geneigten Deutschen ohne Übersetzung sicherlich total entgeht,..
     
  17. Der Rote Baron

    Der Rote Baron Commandante Spielevara

    Nun, Leute, die nur die englischen Bücher lesen und die englische Serie schauen spielen dann ja auch wahrscheinlich auch das englische Spiel.
    Und um Übersetzungen kann man sicherlich streiten, ringen oder sich den Kopf zerbrechen."Hunter" = "Hanter" ist wohl eher der Alliteration geschuldet "House Hunter" 0 "Haus Hanter" als tieferem Sinn.
    Und dass es bei jeder Übersetzung hier und da Bedeutungsverluste gibt - die Überraschung dieser Einsicht hält sich in Grenzen.
     
    Putenbrust und Swafnir gefällt das.
  18. Teylen

    Teylen Kainit

    Also ob man gerade im deutschen eine Alliteration mit zwei Hs retten will erscheint mir zweifelhaft.
    Zumal es ja schlichtweg in dem Fall einen sprechenden Namen verfälscht. D.h. ich glaube nicht das man von Hanter auf Jäger kommt.

    Nu und ich hab nix gegen ein paar Eindeutschungen, aber alles muss echt nicht sein.
    Das gäbe mehr Anreiz sich neben dem englischen RPG das deutsche zu holen. Also wenn man nicht gleich alles neu lernen will.
    (Alleine weil es der Faulheit entgegen kommt und da keine "erzählerische" Ansprüche so an ein RPG (GRW, Splatbook) bestehen,..)

    Nu und irgendwie sehe ich nicht wie man von Manwoody auf Mannkraft kommt,..
     
    Durro-Dhun gefällt das.
  19. Der Rote Baron

    Der Rote Baron Commandante Spielevara

    Das sehe ich allerdings auch nicht. Wahrscheinlich hat man von "woody" auf ... na ja. "Boah, hast du nen Woody in der Hose, Mann!" - "Nennen wir dich "Mannkraft"!"
    Der Name ist allerdings auch schon im Original DUMM: "Mannwaldig" - vielleicht hätte man das als "Waldmann" dolmetschen können.
     
  20. Swafnir

    Swafnir Glücksbärchi-Squirrelgirl-Thor-Chimäre

    Teylen, du bist lustig. Die die englisch lesen, sollen sich in der deutschen Übersetzung nicht umstellen müssen? Aber die die deutsche Übersetzung lesen und mögen, sollen sich umstellen? Wo ist denn da der Sinn?? Kauft euch das Ding im Original und zwingt nicht Leute dazu die die Sprache nicht können, sich die Namen herleiten zu müssen, bloß weil euch die Übersetzung nicht gefällt. Die neue Übersetzung ist bis auf einige wenige Patzer (ich sag nur Drachenfliege, aber das haben sie auch bei Rambo schon falsch gemacht) gut gemacht und gibt für Leute die des englischen nicht mächtig sind oder die die deutsche Sprache einfach lieber mögen, die sinngebenden Namen der Serie sehr gut wieder.

    Ihr, die der englischen Sprache mächtig seid, könnt euch die übersetzten Namen "zurückleiten". Für die nicht englisch sprechenden ist das ein ungleich größerer Aufwand.

    Aber mal ganz davon abgesehen: Für die Übersetzung gibts nen eigenen Thread, vielleicht sollte man den nutzen.
     
    Der Rote Baron gefällt das.
Moderatoren: Skar
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Rezension: Das Lied von Eis und Feuer Schnellstartregeln A Song of Ice and Fire 16. März 2014
Das Lied von Eis und Feuer Kleinanzeigen 22. April 2013
Das Lied von Eis und Feuer vs. Heldenreise A Song of Ice and Fire 28. März 2013
Das Lied von Eis und Feuer 1 - 8 Kleinanzeigen 1. Mai 2012
Roman - Lied von Eis und Feuer 1 - Herren von Winterfell Kleinanzeigen 6. November 2011

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden