Cyberpunk RED Cyberpunk Red

Dieses Thema im Forum "Cyberpunk" wurde erstellt von Captain_Jack, 30. Juli 2018.

  1. Captain_Jack

    Captain_Jack Terror of the Seven Seas!

    Gerüchteweise soll parallel zu dem PC-Spiel "Cyberpunk 2077" auch eine neue Edition (?) des RPGs herauskommen mit dem Titel "Cyberpunk Red". Hat vlt. sonst noch jemand davon gehört?
    http://cyberpunk.wikia.com/wiki/Cyberpunk_Red
     
  2. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Guter, alter Bekannter

    Wie bei solchen Produkten häufig, erwarte ich ein Verkaufsprodukt, kein echtes, weiterentwickeltes RPG. Dafür spricht schonmal, dass noch überhaupt garnichts darüber erzählt wurde.
    Mir fällt da spontan die Margaret Weis Productions auf, die mit Cortex ein sehr gutes, für seine Zeit modernes System angeboten hatten, jedoch fast ausschließlich darauf setzten, Lizenzen von bekannten Welten zu kaufen, um dann eine recht simple Umsetzung anzubieten, die alle prägnanten Details des Sets aufwiesen, die jedoch für ein lebendiges Rollenspiel völlig unrelevant sind - ähnlich wie D6 oder D20 oder auch Savage Worlds das immer wieder gemacht hatten. Das reicht für einen Abend, um Spaß zu haben. Wenn man sich aber richtig mit dem Ding auseinander setzt, dann klaffen Lücken wo man nur hinschaut und das was man machen möchte, muss man sich dann aus den Fingern saugen, sodaß man hätte gleich alles selber machen können.

    Es geht um Verkaufszahlen. Ganz klipp und klar. Adressiert sich nicht an Spieler, sondern an Sammler, die mangels Zeit das Ding dann rumstehen und nie gespielt haben. "Schau mal, Serenity - The Game! Ist ja stark."
     
  3. C_v

    C_v Mehrmotte

  4. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Das wurde ganz am Anfang schon erwähnt. Ich hatte aber öfter schon mal nach dem Zitat darüber gesucht, aber es nicht mehr gefunden.
     
  5. C_v

    C_v Mehrmotte

    Ich hab bis jetzt nur mal kurz durch die PDFs durchgescrollt: das Jumpstart Kit enthält Basisregeln, premade Chars, Tabellen fürn SL Schirm, Figuren zum ausdrucken, Kampfkarten (auf die man die Figuren stellt) und n Lore Update.
    Angesiedelt ist das ganze wohl 2050 nach dem 4. Corporate War, Technik wird wohl aktualisiert zum Teil, Stats sind angepasst und in irgend nem Interview mit Mike Pondsmith, dass ich leider nicht mehr finde, hab ich gelesen, dass das Netrunning wohl auch komplett überholt wurde/wird.
     
  6. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Wer steht denn im Impressum? CD Project?
     
  7. C_v

    C_v Mehrmotte

    (c)2019 by R.Talsorian Games, aber auch Cyberpunk is a registered Trademark of CD Project RED

    Nachtrag noch zum Netrunning: Es gibt kein Globales Netz mehr in das man sich einklinkt und dann cyberspacig rumfliegt, stattdessen muss man immer in der echten Welt vorort sein, wo man in ein System einbrechen will. Das widerum läuft dann in einem VR/AR-Mix ab.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2019
    Skar gefällt das.
  8. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Village Idiot Mitarbeiter

    Also ich bin nach dem ersten Leseeindruck recht begeistert. Die Jumpstartbox bietet einiges an Inhalt und ist gerdae für 5$, als pdf, zu haben. Ich bin leider nicht so der Cyberpunk Spezialist, habe aber letztes Jahr mal einen Blick in Cyberpunk 2020 geworfen und fand es im Nachhinein recht schade, dass wir uns "damals" nicht damit befasst haben. Die beiden Hauptsachen, die mich an 2020 gestört haben sind in den Jumpstart Regeln geändert worden. Die kritischen Treffer sind nicht mehr so völlig abgedreht: eine 10 explodiert nur einmal nach oben, eine 1 einmal nach unten, das führt nur zu besonders guten oder schlechten Ergebnissen. Und die Netrunner Regeln verstehe ich auf anhieb. Scheint immer noch mit das komplexeste Subsystem zu sein, aber es fühlt sich handelbar an.
    Das World Book bietet einen schönen überblick über das Setting und Night City im speziellen an. Für mich fühlt es sich auch Cyberpunkig und doch modern an. Es ist ein kleines Szenario enthalten und mehrere Screamsheets, kurz Szenarios ähnlich etwa den One Sheets bei Savage Worlds. Dazu auch hinweise, seine eigenen Szenarien zu leiten.
    Ich mag die Charaktererschaffung: es gibt halbfertige Charakterer, die sind fertig geskillt und ausgerüstet. Aber man kann eine Attributreihe auswürfeln bzw. aussuchen und vor allem gibt es ein Lifepathsystem um einen Hintergrund zu entwickeln,so ist es auch mit den Pregens möglich einen Charakter zweimal in der Gruppe zu haben oder die Rolle eines abgelebten Charakters neu zu füllen, jeweils mit individuellen Charakteren.
    Was mir fehlt, wäre etwas mehr Ausrüstung und/oder ein XP System um Charaktere zwischen den Szenarien zu verbessern. Das gleiche beide Belohnungsysteme nicht bedient werden, ist schade, da vom Abenteuermaterial die Jumpstart Box schon auf die Möglichkeit einer kleinen Kampagne ausgelegt ist.

    Ich bin auf jeden Fall gespannt,amFreitag leite ich die erste Runde.
     
  9. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Village Idiot Mitarbeiter

    Nach bislang zwei Spielterminen hält sich der positive Eindruck bislang. Das Lifepathsystem hat zu individuellen Charakteren geführt und den Spielern viel Spaß gemacht. Wir spielen das Szenario The Apartment aus der Box, wobei meine Spieler spätestens am zweiten Abend, die ausgetretenen Wege verlassen und alles in die eigene Hand genommen haben. Hierbei war für mich als SL die recht umfangreiche Beschreibung von Night City und dem Setting im Allgemeinen echt hilfreich.
    Netrunning funktioniert und wurde von unserem Netrunner Spieler auch ordentlich genutzt,bis ihn ein Hellhound fast gegrillt hätte und er vorsictiger geworden ist. Allerdings sind wir uns bei den Schwierigkeiten da nicht so ganz sicher. Nethackingist der einzige Skill dem kein Attribut zugeordnet ist, womit auch bei einem guten Wert die normalen Schwierigkeiten schnell happig werden. Falls die Schwierigkeiten andere sind, steht dazu nichts im Buch. Meine Vermutung ist aber, da es im Komplettregelwerk mehr Programme gibt, die einen Boni bei bestimmten Aktionen verleihen. Steht aber auch nur eins (für die Initiative) in den Jumpstart Regeln. Dazu hat unser Netrunner-Spieler, gerade beim Hacken, auch ein paar unterirdisch schlechte Würfe hingelegt, das kann das natürlich noch einmal in der Wahrnehmung verzehrt haben.
    Ausrüsung und Preislisten fehlen langsam, die SCs haben die ersten kleinen und mittleren Beträge in Nebengeschäften gemacht und können halt wenig damit machne, wenn ich es mir nicht ausdenke. Mal sehen, ob und wie wir nach dem Abenteuer weitermachen. Würde halt bedeuten ne Menge selbst zu machen oder ohne Charakterverbesserung weiterzuspielen.
     
    Supergerm und harekrishnaharerama gefällt das.
  10. Slava777

    Slava777 Held in Ausbildung

    nicht davon gehört, aber sehr interessant! schade, der Link öffnet sich nicht
     
  11. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Village Idiot Mitarbeiter

    Gerade gingen die Links, war vielleicht nur ein temporäres Problem.
     
  12. Slava777

    Slava777 Held in Ausbildung

    Ich kenne viele Leute, die darauf warten, dass dieses Spiel herauskommt, und ich stimme zu, weil es so viele coole Aspekte gibt. Ich kenne viele Leute, die bereits Aktivierungsschlüssel für Cyberpunk 2077 für verschiedene Plattformen wie Xobx und PS4 gekauft haben, obwohl das Spiel im September erscheinen soll. Ich persönlich hatte in der Vergangenheit nicht viel Lust, dieses Spiel zu spielen, aber ich möchte es abends ausprobieren, nur weil es so viel Hype gibt. Hoffentlich wird es keine totale Pleite auf meiner Seite sein.
     
  13. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    Meinst Du das Computerspiel oder das PnP-Rollenspiel?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden