Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

Dieses Thema im Forum "WoD 1: Vampire: Die Maskerade" wurde erstellt von Weyerbach, 23. Juni 2006.

Moderatoren: Mitra, Sycorax
  1. SchwarzerHerzog

    SchwarzerHerzog Wiedergänger

    AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    Die Frage ist wie lange jemand der so eine Schwäche zeigt noch Prinz sein würde....
     
  2. Artes

    Artes Kainskind

    AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    alles ne frage der umstände würde ich sagen. möglicher weise ist man überein gekommen und hat mit dem eben noch gejagten einbündniss geschlossen.. vieleicht wurde der prinz getäuscht und geht nun gegen die verschwörer vor... vieleicht lässt stützen die ahnen auch nen schwachen prinz um selber ungestöhrt herschen zu können...
     
  3. AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    @Artes:

    Wie wahr. ;)
     
  4. legend

    legend lebendes fossil

    AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    jetzt wird es etwas komplizierter:

    also, wenn ein prinz eine blutjagd ausruft, dann ist diese ohne zeitbeschränkung gültig - das lese ich jedenfalls aus den posts oben.

    also, wenn ein prinz eine blutjagd ausruft, dann wird das allen kainskindern die erreichbar sind bekannt gemacht - ist doch im prinzip so richtig? (bitte keine haarspalterei, ob es da ausnahmen gibt)

    also, wenn ein prinz eine blutjagd ausruft und das alle kainskindern bekannt gemacht wird, dann wissen auch alle das sie unbefristet ist.

    also, wenn jetzt eine höhere autorität (ob justicar, neuer prinz, primogen-aufstand oder eben 99% aller kainskinder der domäne, vielleicht auch der innere rat) eine blutjagd "beenden" könnten, wie sollen die sicher gehen, daß es wiederum alle die von der jagd wussten das ebenfalls mitbekommen.

    also, wenn eine höhere autorität eine blutjagd aufheben könnte, ist das ein ungewöhnliches ereignis bzw. geschieht in zeiten der unruhe. wie funktioniert da die kommunikation - eher schlechter. dazu müsste sich die höhere autorität legitimieren bzw. ihre entscheidung.

    also wenn eine ausgerufene blutjagd beendet werden soll, dann kann es nicht garantiert sein, daß alle "jäger" es erfahren - oder es erfahren wollen.

    ergo: auch wenn jemand mit ausreichend anerkannter legitimation sagt ende, kann trotzdem jeder weitermachen und sagen "hab nichts gehört" - womit die jagd de facto noch läuft - wenigstens für den gejagten.

    ergo: um die jagd zu beenden, bzw. seine legitimation auch durchzusetzen müsste die neue autorität die weiterhin jagenden bestrafen - was wenn das opfer vernichtet ist diesem nichts mehr bringt.

    ultimo: ein jeder jäger hat dann in jeder blutjagd dann das problem wenn er dem gejagden geegnüber steht und er sagt "hey, das hat gerade der ... aufgehoben", ob es stimmtbzw. oder müsste er sich immer wieder schlau machen, ob die jagd noch läuft?

    resultat: die effizienz des ultimativen mittels blutjagd weicht auf (nennen wir es einfach mal mangelnde "rechtssicherheit" für den jäger - ich bin mir sicher da gibts noch andere juristische begriffe für, aber ich hoffe ihr wisst was ich meine).

    anmerkung 1: einzige möglichkeit die ich mir vorstellen kann ist oben von raven genannt worden: die jagd wird von vornherein zeitlich begrenzt. da muß der kainid nur u.u. noch was länger in deckung bleiben, kann es aber schaffen. dazu müssen alle über den zeitraum informiert werden.

    anmerkung 2: die gruppe der jäger wird begrenzt - was ich dann aber nicht mehr als blutjagd bezeichnen würde.
     
  5. Absimilliard

    Absimilliard νεκύδαιμων

    AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    Von einer begrenzten Blutjagd hab ich noch nie was gehört.

    Aber legend hat da mehrere praktische Gründe aufgelistet, wieso eine Bludjagd nicht beendet werden kann. Denn JEDER Jäger kann hinterher sagen "Och, ich hab den Aufhebungsbefehl nicht mitbekommen".
     
  6. AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    Das wäre mir eigentlich auch neu, daß man eine Blutjagd begrenzen kann.
     
  7. SchwarzerHerzog

    SchwarzerHerzog Wiedergänger

    AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    Es würde sich wieder die Frage nach dem Sinn stellen und eben nach der Stärke des Prinzen => Entmachtung
     
  8. AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    Ich denke, daß man den Unterschied zwischen einer Blut_acht_ und einer Blut_jagd_ da in Bezug ziehen sollte. Bei einer Blutacht dürfte es durchaus möglich sein, diese als Prinz aufzuheben.
     
  9. SchwarzerHerzog

    SchwarzerHerzog Wiedergänger

    AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    Was ist bitte ne "blutacht" ?
     
  10. Absimilliard

    Absimilliard νεκύδαιμων

    AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    Sagt mir auch nix.
     
  11. AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    Ok, vielleicht bin ich damit allein, aber ich trenne diese zwei Dinge.

    Eine Blutacht definiert sich dadurch, daß am Ende eben nicht die Vernichtung des Kainskindes steht - sondern so eine Art "Dringend gesucht - zum Verhör."
     
  12. SchwarzerHerzog

    SchwarzerHerzog Wiedergänger

    AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    Woher hast du das?
     
  13. Absimilliard

    Absimilliard νεκύδαιμων

    AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    Wohl eine Live-Sitte :)
     
  14. AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    Ich kenne es aus meiner "Dark Ages"-Runde. Werd' mich mal schlaufragen, woher der SL da das gezogen hat. :)

    Aber ich finde die Idee nicht schlecht.

    @Absimilliard: <g> Nein. Auch wenn gewisse Chars/NPC's von mir das so pflegen.
     
  15. SchwarzerHerzog

    SchwarzerHerzog Wiedergänger

    AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    An sich ja, nur hat das nix mit der Ausgangsfrage zu tun. Jemand wird gesucht zum Verhör und jemand soll vernichtet werden ist weit auseinander
     
  16. AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    Das ist richtig.

    Ich knacke immer noch an der Aussage rum, daß eine Blutjagd eben unter Umständen nur temporär gelten sollte. ;)
     
  17. Totz66

    Totz66 Kainit

    AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    So wie ich das kennengelernt habe ist der Unterschied für den Gesuchten sobald er erwischt wird eher marginal!
     
  18. Absimilliard

    Absimilliard νεκύδαιμων

    AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    Eben. Die Nachricht, dass eine Blutjagd auf wen ausgerufen wurde verbreitet sich schnell, aber dass sie aufgehoben wurde WILL unter Umständen nicht jeder mitbekommen ;)
     
  19. Totz66

    Totz66 Kainit

    AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    Ich wollte eigentlich daraf hinaus, dass auch ein Verhör in der Camarilla nicht nur ein Nachfragen ist, sondern eher hochnotpeinlicher Befragung im Sinne der Inquisition entspricht.
     
  20. Mr.Toxex

    Mr.Toxex Gedanklich im Futur 2

    AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    Die zum"Dringend gesucht - zum Verhör." besorgen Sache ist Aufgabe eines Sheriffs wenn du die ihm weg nimmst ist diese Stellung sogut wie Arbeitslos.
     
Moderatoren: Mitra, Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Blutjagd WoD 1: Vampire: Die Maskerade 19. Mai 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden