Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

Dieses Thema im Forum "WoD 1: Vampire: Die Maskerade" wurde erstellt von Weyerbach, 23. Juni 2006.

Moderatoren: Mitra, Sycorax
  1. Weyerbach

    Weyerbach Ronin?

    Ich hab mal eine ganz simple Frage viele verschiedene Ansichten.

    Kann eine Blutjagd, die in einer Domäne verhängt wurde, wieder aufgehoben werden? Wenn ja, durch wen oder wie?
     
  2. AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    AFAIK kann derjenige, der die Blutjagd ausruft, sie nicht wieder aufheben. Also in der Regel der Prinz.

    Aber mir ist zu Ohren gekommen - kann natürlich auch LIVE-Regelung sein - daß ein Justikar das kann - unter Umständen.

    Felix
     
  3. Weyerbach

    Weyerbach Ronin?

    AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    Zweite blöde Frage:

    Gilt so eine Jagd domäneübergreifend?

    Und was ist, wenn der, der die Jagd ausgerufen hat, inzwischen verblichen ist?
     
  4. Absimilliard

    Absimilliard νεκύδαιμων

    AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    Nein. Eine Blutjagd gilt nur auf dem Herrschaftsgebiet desjenigen der sie ausgerufen hat, also die Domäne des Prinzen.
    Und auch wenn dieser vernichted wird so bleibt die Blutjagd bestehen,.

    Traditionell kann eine Blutjad nicht aufgehoben werden.
     
  5. AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    Da scheiden sich die Geister wieder einmal.

    Kommt - soweit meine Erfahrung - darauf an, ob man dem anderen Prinz noch etwas schuldig ist, in welcher Hinsicht auch immer und ob es "politisch" klug ist, die ebenfalls bei sich gelten zu lassen.

    Immerhin wird ja eine Blutjagd nicht so mir nichts dir nichts ausgerufen.

    Hoffe geholfen zu haben. :)
     
  6. TuxedoMask

    TuxedoMask I am Iron Man

    AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    also nach meinem Stand (aus dem Live ist vor 1,5 Monaten gerade die Frage wieder aufgekommen) ist es NUR einem Justikar möglich, eine Blutjagd zu wiederrufen... dieses wird er aber in den seltensten Fällen machen, weil das das das hierachische Gefüge empfindlich stört.
    Ein Prinz, der einen Blutjagd ausruft kann diese auch nicht wieder zurücknehmen, dies ist einfach so, um zu verhindern, das die der Begriff Blutjagd abgeschwächt wird. -Blutjagd ist ultimativ-
    Die Blutjagd gilt nur Herrschaftsbereichs-bezogen. Aber mutige Leute können eine Person, auf die die Blutjagd ausgerufen ist, aufsprüren, diese eventuell entführen o. ä. und in den Blutjagd-Bereich zurückbringen... das ist dann allerdings für den Jäger schwierig, weil der Herrscher der Domäne, wo sich der Blutsgejagde aufgehalten hat, wird sicherlich etwas dagegen haben, wenn irgendjemand bei ihm wildert...
    auf der anderen Seite kann mit dem dortigen Prinzen sicher verhandelt werden, oder er sagt einfach: Ich unterstütze diese Blutjagd...
    Blutjagd ist ein 4 Punkte-Nachteil aus dem P&P... das sollte nicht unterschätzt werden. Außerdem kann er für 1 bis 2 Punkte erweitert werden, dann jagt einen wirklich jeder...
     
  7. Mr.Toxex

    Mr.Toxex Gedanklich im Futur 2

    AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    Deshalb gibts das Grundregelwerk vor die Tradition besagt die Blutjagt in einer Domäne/SStadt bleibt erhalten egal wer grade an der Macht ist.
    Die einzigen Möglichkeiten die es gibt damit die Blutjagt beendet wird ist der Tod des Verbrechers oder wenn die Camarilla ihr Recht nutzt und eine Konklave einberuft wo Pro und Contra zu hören sind.
    Ist das Verbrechen weswegen die Blutjagt ausgerufen worden ist ein großes gewesen kann die Blutjagt auch auf andere Städte/Domänen erweitert werden z.b. bei Verbrechen gegen die Camarilla.
     
  8. Raven the Gray

    Raven the Gray Neuling

    AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    Reine Frage der Praxis. Kann ein Prinz eine einmal ausgerufene Blutjagd wieder absagen? Klar kann er. Er kann sie auch nur für einen bestimmten Zeitraum aussprechen ("...bis zum nächstejn Vollmond"), etc.

    Die Frage ist, ob sich irgend jemand daran hält. Ist ein Kainit erst einmal Vogelfrei, werden sich all seine Gegner sofort auf ihn stürzen und wenn sie ihn nicht innerhalb der Blutjagd-Zeit erwischen...nun, muss ja erst mal jemand nachweisen, dass er danach noch am Leben war...

    Prinzipiell gilt eine Blutjagd immer für das Territorium, über das der Ausrufer die Kontrolle hat. Ein Prinz kann also eine Blutjagd nur für seine Stadt und eventuelle Dörfer drum rum ausrufen, der innere Rat hingegen global. Die wenigen unglücklichen denen diese zweifelhafte Ehre zuteil wurde finden sich auf der sgn. "roten Liste". Wer es geschafft hat dort aufgeführt zu werden ist überall wo die Camarilla auch nur einen Kainiten hat in Gefahr.
     
  9. Steiner

    Steiner Regelinquisitor

    AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    Vorrednern anschliesst.
    Desweiteren wird im Handbuch der Camarilla alles weitere über die Blutjagd erklärt. Dabei auch das ein Prinz der zu viele Blutjagten ausruft sich den Zorn der Primogene/Archonten/Justikare aussetz. Es ist nicht leichtvertig einzusetzen. Wer dies Tut gehört genau wie diejenigen die meinen Ihre Domäne rund zu Dominieren(sprich Beherrschung auf 90% der Kainiten der Domäne anzuwenden) Weg vom Prinzenposten.

    P.S.
    Kurz nochmal den Nachteil hinschreibt*G*
    4 bis 6 Pkt. BLUTJAGD
    Du bist zum Ziel einer Blutjagd geworden, und wenn Du in Deine Heimatstadt zurückkehrst, bedeutet das für Dich den Tod. Bei 4
    Punkten heißt diese Schwäche, dass nur Deine Heimatstadt für Dich tabu ist. (es sollte eine Bespielte Domäne der Chronik sein oder eine Befreundete.) Bei 6 bedeutet es, dass die gesamte Camarilla nach Deinem Vitae lechzt. (nein keine Rote Liste man kann tatsächlich auch ohne Rote Liste Camarilla weit gejagt werden *G*)
     
  10. TuxedoMask

    TuxedoMask I am Iron Man

    AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    Blutjagd ist nicht rote Liste
    und der innere Zirkel ruft nicht einfach ne Blutjagd aus, er setzt entsprechende Person auf die Rote Liste, das ist was anderes, denn um da drauf zu kommen... naja... holla

    Mal abgesehn davon, das, wenn man den auf der Roten Liste steht, sprich ein Anathema ist, man von den meißten Archonten und allen "bad-ass-motherfuckern"-Alastoren gejagt wird. Und normale Charas halten das genau 23, 5 Minuten aus. Danach kann man das Chara-Blatt zerreisen.
     
  11. Steiner

    Steiner Regelinquisitor

    AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    Das ist Wahr Rote Liste ist was ganz anderes... ein sehr grosser unterschied..
    auch diese steht im Camarilla Handbuch, wer noch weiter in die Rote Liste und den unterscheid dieser zu einer Blutjagd lesen will sollte sich das Kindred Most Wanted (2230) ISBN 1-56504-124-0 besorgen.
     
  12. Madpoet

    Madpoet Der Variable Posten in der Nahrungskette

    AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    Also wenn der Gejagte beweisen kann das er es nicht war und den (oder einen) Schuldigen anschleift ... dabei lange genug am Leben bleibt um überhautp etwas sage zu können... sein Status hoch genug war und mindestens ein mitglied mehr als die hälfte des Ältestenrats nicht wirklich einen vorteil in seinem Tod sieht ... Er keinen Mächtigen Feind unter den Kainiten der Domäne hat dan ja ,,,

    Also in der Praxis NEIN
     
  13. SchwarzerHerzog

    SchwarzerHerzog Wiedergänger

    AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    Ähm, allgemein ist sone Blutagd ultimativ. Sie gilt auf ewig in einer Domäne.


    Also technisch wäre nur eine Auflösung der Domäne denkbar. Oder dass die Blutjagd von anfang an nicht anerkannt wird. Was ja diverse gründe haben kann.
     
  14. TuxedoMask

    TuxedoMask I am Iron Man

    AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    gut erkannt...

    und wegen dem "ein Mitglied des Ältestenrates mehr"...
    der Paragraph über die demokratische Rechtsprechung der Camarilla ist nicht ganz so gängig, wie sich das einige wünschen ;)
     
  15. AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    Stimmen wir soweit überein, daß die Ahnen - so in einer Domäne anwesend - und der Prinz überhaupt erst eine Blutjagd ausrufen können?

    Wie soll die nicht anerkannt werden? Von wem?

    Care to elaborate?

    Felix
     
  16. TuxedoMask

    TuxedoMask I am Iron Man

    AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    wenn der Prinz ohnehin schwach ist, und dann auch noch eine Blutjagd ausruft, die keiner Nachvollziehen kann (oder will) wir das schlichtweg ignoriert... und der Prinz darf sich warscheinlich warm anziehen
     
  17. SchwarzerHerzog

    SchwarzerHerzog Wiedergänger

    AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    von der gesamten bevölkerung, auch könnte eben besagter rat der erstgeborenen komplett bockig werden.


    Steht einiges im Camarilla Handbuch zu mein ich
     
  18. AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    TuxedoMask & SchwarzerHerzog: Paßt. =o)

    Man ist einer Meinung. ;)
     
  19. Malkav

    Malkav Jacks vergeudetes Leben

    AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?


    Ich würd mal so spontan sagen, durch jeden mit einer größeren Autorität als derjenige hat, der sie gestartet hat...

    Ich bin ja Anhänger der These, dass man alles machen kann womit man durchkommt :D
    Vampire sind Raubtiere, herrgottsakra!
     
  20. Artes

    Artes Kainskind

    AW: Blutjagd-kann eine Blutjagd aufgehoben werden?

    jo so seh ich das auch. solange man es durchsetzen kann kann man es auch tun. sprich natürlich kann ein prinz eine blutjagt beenden wenn er das möchte. solange er das auch druchsetzen kann zb die freunde des gejagten druck machen oder sich verbündete enttarnen mit dennen der prinz nicht gerechnet hat...
     
Moderatoren: Mitra, Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Blutjagd WoD 1: Vampire: Die Maskerade 19. Mai 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden