Spiele Comic

Barbaricum Barbaricum (FATE Core)

Dieses Thema im Forum "FATE" wurde erstellt von Ioelet, 4. Mai 2018.

  1. Ioelet

    Ioelet I am Iron Man!

    Wie bereits im Kickstarter-Thread erwähnt, habe ich bereits vor einer Weile (2014), im Zusammenhang mit dem damaligen Erscheinen der deutschen Übersetzung von FATE Core, ein Rollenspielsetting namens "Barbaricum" für dieses System geschrieben.

    Aktuell läuft gerade ein Kickstarter für die Startfinanzierung der Veröffentlichung dieses sowie zweier weiterer Settings. Mit dabei ist hier auch der unter Rollenspielern durch Los Muertes bereits etwas bekanntere André Pönitz mit seinem neuen Setting zur Berliner Mauer. Für diejenigen, denen Los Muertos insbesondere auch wegen der coolen Illustrationen im Gedächtnis geblieben ist, möchte ich hiermit noch kurz damit angeben, dass der Zeichner Volker Konrad die Visualisierung der Welt Barbaricums übernehmen wird.

    Der Kickstarter umfasst die Finanzierung aller drei Settings sowie als Stretch-Goal eines vierten Settings. Für diejenigen unter euch, die nur an einem Setting interessiert sind (Buuuuuuuh! (n)), gibt es aber auch die Möglichkeit als Gegenleistung lediglich ein einziges Setting-Buch zu erwerben. Hierbei ist's mir auch egal, obs meins ist, hauptsache ihr befüllt den Kickstarter mit eurem hart verdienten Geld. ;)


    Trotzdem aber einmal ein paar Worte zu meinem Setting, in der Hoffnung neben der inzwischen fast sicheren Finanzierung auch noch ein paar Spieler dafür begeistern zu können:

    Wie ihr u.a. auch hier nachlesen könnt, ist Barbaricum ein Low-Steampunk-Setting, das alternativ-historisch zur Zeit und Rahmensituation der Völkerwanderung im westlichen Teil des römischen Reiches angesiedelt ist. Zentrales Thema ist der Umbruch - politische und gesellschaftliche Veränderungen. Zur außenpolitischen Völkerwanderung kommen noch technologischer Wandel durch Dampfkraft und Schusswaffen und moderne Gedanken von Aufklärung, Demokratie und individueller Freiheit hinzu.

    Kurz: Das Setting ist ein Pulverfass mit angelegter Lunte, das darauf wartet von den SCs gesprengt zu werden.

    Hierzu können die Spieler in die Rolle eines Germanen, Römers oder Hunnen schlüpfen. Für die Germanen habe ich einige griffige Klischees für verschiedene Stämme formuliert wie bspw.
    • religiös-radikale Vandalen
    • militaristische Franken
    • sagenumwobene Burgunden
    und stimmungsvoll ausgestaltet.

    Bei den Römern erwartet euch eine knallharte Militärdiktatur unter Flavius Aetius, der eine freimaurer-ähnliche Untergrundbewegung gegenübersteht. Die Hunnen treiben die Germanischen Stämme von Osten her mit ihren Reiter- und Panzerhorden über den Kontinent.


    Regeltechnisch ergänze ich das bestehenden FATE Core Regelwerk um ein paar Fertigkeiten wie z.B. Mechanik und Alchemie, vor allem aber auch um Regeln für militärische Großschlachten und politische Debatten. Ja, ernsthaft - eines meiner Design-Ziele war es politische Debatten als spannende Spielelemente unterzubringen.

    Kurz: Politische Debatten unter Barbaren - quasi DAS Setting für unser Blutschwerter-Offtopic-Forum.
     
    Runenstahl, Skar, sleepnt und 2 anderen gefällt das.
  2. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Wegen deiner Beteiligung hab ich mich dann auch beteiligt. |:) Ich wollte an Fate eigentlich vorbeischwimmen. Erfahrungen habe ich damit keine, nur ein paar gesunde Vorurteile.

    Rein von den Beschreibungen der drei Settings würde ich "Märchenkrieger los" zwar noch bevorzugen, auch wenn ich den Mangaanteil für mich runterfahren würde.

    Zur Unterstützung dieses Projekts kam es tatsächlich nur wegen deiner Person, bzw. dem, was ich von dir durchs Forum kenne. Das als kleines Kompliment nebenbei.

    Da ich Fate nicht kenne vielleicht noch eine doofe Frage: Physischer Kampf fällt bei Barbaricum komplett raus? Bzw wenn nicht, gibt es Schnittstellen vom gesellschaftlichen in den physischen Kampf hinein (und möglicherweise zurück)?
    Also kann man die Art des Kampfes in einer Szene wechseln?
     
    Scathach gefällt das.
  3. Ioelet

    Ioelet I am Iron Man!

    Zuerst einmal vielen Dank. Ich wusste doch, dass es sich irgendwann mal lohnen würde, dass ich mich all die Jahre in dieser Räuberhöhle von Forum augetobt habe. ;)

    Der Witz bei FATE ist, dass die Spielmechanik mega simpel ist, wenn man sie erst einmal verstanden hat, zugleich aber erlaubt alles - und ich meine wirklich ALLES - zu verregeln und im Spiel relevant zu machen. Wie realistisch, absurd, cinematisch, gritty, tödlich, stylisch das ganze werden soll, all das kann die Gruppe über ein und denselben Regelmechanismus (nämlich die Aspekte) definieren und somit in anwendungsrelevante Regeln übersetzen.
    Auf der anderen Seite muss man aber hinzufügen, dass diese Regeln erst einmal gewöhnungsbedürftig sind und eine Runde erfordern, die sich entweder halbwegs einig ist, was man spielen will oder zumindest offen dafür ist, die Ideen der anderen gelten zu lassen. Die forendiskussions-typische Spieler-Gruppe mit all den sozial unfähigen Gestalten, von denen zum Teil in manchen Threads die Rede ist, wird bei FATE vermutlich völlig ins Chaos gestürzt. Die "spiel nicht mit Idioten"-Regel halte ich bei FATE für deutlich wichtiger als bei jedem anderen RPG, da die Regeln per Design positiv gesprochen vielseitig und flexibel sind, negativ gesprochen aber schwammig und unpräzise.

    FATE legt einen größeren Fokus auf Erzählspiel als klassische simulierende RPGs. Die Spieler können hier (soweit der SL es zulässt und es in die durch Regeln definierten Rahmenbedingungen passt) ergänzend zum SL Fakten in der Spielwelt schaffen.

    Zu deinen konkreten Fragen:
    Natürlich gibt es bei Barbaricum auch physischen Kampf. Es gibt ganze Schlachten, in denen Legionen römischer Musketiere auf alamanische Heckenschützen mit Rauchgranaten und hunnische Dampfpanzer treffen. Barbaricum ergänzt hierzu das FATE-Core-Regelwer sogar extra um Regeln für militärische Großschlachten.
    Und ja, theoretisch könntest du auch während eines sozialen Konfliktes gleichzeitig einen physischen Konflikt starten und deinem Diskussionsgegner die Nase brechen... was in FATE-Regelsprache dann wiederum für den sozialen Konflikt wegen der Demütigung einen relevanten Aspekt "gebrochene Nase" erschaffen könnte.
    Oder du könntest in einer laufenden Schlacht den gegnerischen Anführer in einem Wortgefecht demütigen und damit deinen Kriegern einen Motivationsschub verpassen.

    Und um hier mal einen kleinen exklusiven Spoiler zwischenzuschieben:
    In der Stretchgoal-Erweiterung, an der ich aktuell arbeite, wird es "soziale Schlachten" zwischen verfeindeten Gruppen geben. Diese wiederrum kannst du z.B. auch positiv beeinflussen, indem du ein Mitglied der rivalisierenden Gruppe durch physische Gewalt ausschaltest oder durch mentale Gewalt einschüchterst.
     
    Skar und Scathach gefällt das.
  4. Scathach

    Scathach BOOM!

    Dann muss ich jetzt wohl auch mal bei FATE einsteigen. :D

    Hatte ja eigentlich einen Ausgabe-Stopp was Hobbykram angeht. Aber das kann ich ja nicht an mir vorbeiziehen lassen.
    Bin gespannt!
    Denn dein Setting lacht mich schon dolle an, find ich interessant. Und dann noch von dir, da konnt ich ja wirklich nicht widerstehen. (y)
     
    Skar gefällt das.
  5. Ioelet

    Ioelet I am Iron Man!

    Es fehlen nur noch 150€ zum 6.000er-Stretch-Goal - und noch 30 Minuten bis zum Schluss des Kickstarters.

    ...na, will nicht vielleicht doch noch jemand sein Paket von 1 auf 2, 2 auf 3 oder 3 auf 10 Bücher erweitern? ;)
     
    Skar gefällt das.
  6. Ioelet

    Ioelet I am Iron Man!

    So, der FateCast zum Kickstarter mit meiner Teilnahme ist online, nämlich hier.
    Man beachte den Link zum B!, den ich als Dankeschön an alle hier durchgesetzt habe, die meinen Kickstarter unterstützt haben und/oder all die jahre mit inspirierenden Post oder leidenschaftlichen FlameWars mitgeholfen haben, meine schriftliche Auseinandersetzung mit dem Hobby am Leben zu halten.:)
     
    Skar und Scathach gefällt das.
  7. Ioelet

    Ioelet I am Iron Man!

    ...und was den angeblichen Tod des B! angeht:
     
    Skar und Scathach gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
FATE Core set Kleinanzeigen 15. Mai 2018
[Bremen] FATE Core Runde Kontakt 20. April 2014
Die Fate Core-Weltenbandchallenge startet FATE 20. Februar 2014
Fate Core - Dies und das FATE 26. Dezember 2012

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden