X-Com XCOM - Wir treten illegalen Einwanderern in den Arsch seit 1953

Dieses Thema im Forum "Digital Games" wurde erstellt von Tellurian, 11. Juni 2010.

Moderatoren: RockyRaccoon
  1. Kowalski

    Kowalski Man kann an menschlicher ignoranz verzweifeln

    AW: XCOM - Wir treten illegalen Einwanderern in den Arsch seit 1953

    In dem Taktikspiel wird das Aktionlastige rumgeballer halt auf ein Art Schachspiel reduziert.

    Nicht jedem wird die Hektik gefallen, aber ich kann mir nicht helfen, die Stimmung die in dem Trailer rueberkam war schon Hammer.

    Was muesste meiner Meinung nach drin sein:
    • Investigator Mode (spuren Sammeln und finden)
    • Verschiedene Alienarten
    • Multiplayer Szenarios wo man sich gemeinsam auf Alienjagd mit 1 bix X Mitspielern macht.
    • Freizuschaltende Maps

    Als Singleplayer wird das sicherlich auch gut, aber Multiplayer waere echtes X-Com Feeling.
     
  2. Cryn

    Cryn Sethskind

  3. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Ich spiele es gerade. Es ist ein typischer Unreal-Mod, nicht gerade tiefsinnig, aber trotzdem kurzweilig, mit mehr Tiefgang als das Strategiespiel Enemy Unknown/Within. Letzteren Teil spiele ich parallel dazu - süchtig machend wie der erste Teil ;)
     
Moderatoren: RockyRaccoon
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
XCOM: Enemy Unknown Digital Games 6. März 2012
Ansehen illegaler Videostreams seit 28.12. strafbar Film & Fernsehen 6. Januar 2012
Philodox und Illegales WoD 1: Werwolf: Die Apokalypse 25. Juli 2009
Superman ist ein Arsch... Literatur 28. Mai 2006

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden